Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 59.

Montag, 20. November 2017, 21:53

Forenbeitrag von: »sultanine«

Diabetesvertrag von AOK, MEDI und Diabetologen-Genossenschaft

Laut meiner Ärztin hat sich wohl die AOK Sachsen-Anhalt auch zur Kostenübernahme entschlossen. Habe heute mein erstes Rezept bekommen.

Montag, 20. November 2017, 21:50

Forenbeitrag von: »sultanine«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.010. - 31.12.2017?

War heute beim Arzt und der Wert: 6,7 Ich bin happy, die Ärztin auch, obwohl sie meinte, dass die Einstellung wohl etwas straff ist. Ich habe ihr nicht gesagt, dass mein Ziel unter 6,0 ist . Zur Belohnung gab's ein Rezept für Sensoren, die AOK hat sich wohl über die Kostenübernahme geeinigt.

Samstag, 11. November 2017, 18:09

Forenbeitrag von: »sultanine«

Heute gibt's:

Heute gibt's noch Linsensuppe und morgen gibt's Gänsekeulen mit Rotkraut und Kartoffeln.

Donnerstag, 9. November 2017, 15:31

Forenbeitrag von: »sultanine«

Der Ton macht die Musik

Also ich oute mich mal als Kohlenhydratjunky. Ich esse alles gern, was leider viele KH hat. Brot, Brötchen, Pizza, Nudeln usw. Dafür kann ich Schokolade links liegen lassen, auch Kuchen muss nicht sein, ok, auch KH. Natürlich versuche ich ab und zu der Sucht zu entkommen. Früh esse ich häufig Jougurt mit Obst und einem Low-Carb-Müsli. Und natürlich merke ich, dass der Blutzucker nicht so hoch schnellt, die Kurve viel flacher bleibt. Aber deshalb auf KH verzichten? Nein, das will ich nicht. Solan...

Dienstag, 17. Oktober 2017, 19:31

Forenbeitrag von: »sultanine«

Kortison

Ein Halloan alle Ich habe heute eine Kortisonspritze in die Hüfte bekommen. Wie hoch kann der Zucker steigen und wie korrigier ich das? Freue mich auf eure Tipps

Donnerstag, 31. August 2017, 14:05

Forenbeitrag von: »sultanine«

Verflixt, immer diese Nudeln

Hallo an alle Erst einmal vielen Dank für eure umfangreichen Antworten. Ich möchte euch berichten, wie das letzte Nudelessen ausgegangen ist. Ausgangswert war am Abend gegen 18.30 6,2, dann gegessen und nach dem Essen die ersten 50 % von den Gesamteinheiten gespritzt. Ca. 1,5 Stunden später weitere 20 %. Um 21.45 Uhr war der Wert bei 7,6. So weit, so prima und ich habe nur noch 5 und nicht 10 % der restlichen Einheiten gespritzt. . Diesmal bin ich aber wach geblieben und siehe da, um 23.45 Uhr w...

Freitag, 25. August 2017, 12:53

Forenbeitrag von: »sultanine«

Verflixt, immer diese Nudeln

Ich muss euch mal eine Frage zum Thema Nudeln und spritzen stellen. Kürzlich hatten wir wieder welche (esse ich immer gern). Da gemeinsam Essen nur am Abend möglich ist, gab es lecker Nudeln mit scharfer Souce und Käse. Ich also gegessen, 50 % nach dem Essen gespritzt. Eine gute Stunde gewartet, wieder, diesmal 30% gespritzt (ich splitte immer). Nach 3 Stunden wollte ich ins Bett, gemessen, 5,4 freu. Ich also selig ins Bett und gegen 02.30 aufgewacht. Da war es mit der Freude vorbei, der Wert wa...

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:34

Forenbeitrag von: »sultanine«

Fiasp, muss ich etwas ändern?

Ich habe heute von meiner Ärztin Fiasp zum Testen bekommen, da ich nach dem Genuss von KH, vor allem früh, Zuckerspitzen bis 15 habe. Jetzt habe ich mal zwei Fragen: Wer hat Fiasp zusammen mit Apridra, Humalog oder ähnliches genutzt? Ich habe noch eine Menge Apridra und damit klappt das auch die meiste Zeit, nur nicht am Morgen. Kann ich beide Insuline zusammen (nicht gleichzeitig) nutzen? Und habt ihr eure Faktoren verändert? Vielen Dank an alle für Eure Tipps

Donnerstag, 22. Juni 2017, 16:31

Forenbeitrag von: »sultanine«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.04. - 30.06.2017?

Wieder 6,5, großes Lob von meiner Ärztin, Blutwerte auch top. Habe heute zum Testen Fiasp bekommen. Ich hoffe, dass die Zuckerspitzen nicht mehr so hoch ausfallen. Mein Ziel ist ein Wert von 6,0

Dienstag, 25. April 2017, 18:27

Forenbeitrag von: »sultanine«

Wieviel Bolus früh gegen den Nüchternanstieg

Hallo Bratbäcker Gegen eine Resistenz spricht, dass es letzte Nacht wieder geklappt hat, so wie ich es gewohnt bin. Die Kurve war die komplette Nacht flach und lag zwischen 5,0 und 6,5 beim Aufstehen. Und auch heute am Tag war die Kurve wie gewohnt. Ich weiß nicht, was das war, werde es aber weiter beobachten. Falls es wirklich auf eine Resistenz rausläuft, was macht man dagegen? LG sultanine

Dienstag, 25. April 2017, 12:57

Forenbeitrag von: »sultanine«

Wieviel Bolus früh gegen den Nüchternanstieg

Wenn ich das so recht interpretiere hast Du bei Deinem Beispiel 6,3 KE (2,5 Scheiben Brot) und 24 IE Humalog gespritzt. Das ja schon 67 IE pro / pro Tag bei nur 6,3 KE. Eine fundierte Erklärung wüsste ich jetzt nicht. Vielleicht nimmst Du ja etwas wenig KH zu Dir ? Das Splitten von Lantus wurde vom Arzt so festgelegt, weil er meinte, die volle Dosis am Abend könnte zu einer Unterzuckerung führen (Wirkungskurve wohl doch nicht gleichmäßig) Ich weiß nicht, ob ich wenig KH esse. Ich versuche nicht...

Montag, 24. April 2017, 17:15

Forenbeitrag von: »sultanine«

Wieviel Bolus früh gegen den Nüchternanstieg

Ich muss das Thema noch mal ausgraben. Erst einmal vielen Dank für eure Beiträge. Im Moment läuft bei mir einiges durcheinander. Nicht nur in der Nacht sondern auch am Tage passt das Profil so richtig. Hier mal die letzten Stunden Zum Abend gab es 2 Scheiben Käse, einen Apfel und einen Kohlrabi 01.00 Uhr 6,5 02.00 Uhr 7,7 03.30 Uhr 8,0 05.30 Uhr 9,2 (Aufstehzeit, 3 Einheiten gespritzt - Humalog) 08.00 Uhr 7,7 (dazwischen nichts gegessen und 45 Minuten schwimmen gewesen) Aber nicht nur, dass es n...

Samstag, 22. April 2017, 17:09

Forenbeitrag von: »sultanine«

Essen beim Jugoslawen, hat jemand Erfahrung mit den BE?

Hallo Annette Vielen Dank für die Antwort. Wieviel BE hast du geschätzt? Ich bin immer von 6 BE ausgegangen, weiß aber nicht, ob das passt. Ich habe am Abend Faktor 3, wären also 18 Einheiten. Das mit dem Splitten werde ich auf alle Fälle probieren. LG Daniela

Samstag, 22. April 2017, 15:10

Forenbeitrag von: »sultanine«

Essen beim Jugoslawen, hat jemand Erfahrung mit den BE?

Wir gehen heute zum Jugoslawen Abendessen. Leider habe ich da immer etwas Probleme mit der Insulinabdeckung. Mein Gericht (esse meist das Gleiche) besteht aus viel Fleisch und einer Portion Reis (vielleicht so viel wie eine Kugel Eis) und gebackenen Kartoffeln (wahrscheinlich ähnlich der Pommes, die Teile sind aber rund) und natürlich aus viel Knoblauch. Mir konnte dort noch keiner sagen, wieviel Gramm das sind und ich verrechne mich immer bei der Insulindosis und komme zu hoch raus. Wäre glückl...

Mittwoch, 19. April 2017, 13:57

Forenbeitrag von: »sultanine«

Neue Grartisaktionn von ABBOTT

Mich würde der Code auch interessieren. Bin eigendlich auch mehr am Lesegerät als am Sensor interessiert, eines für alle Fälle liegen zu haben, wäre schon nicht schlecht.

Freitag, 7. April 2017, 18:48

Forenbeitrag von: »sultanine«

Wieviel Bolus früh gegen den Nüchternanstieg

Hallo Wattwurm Der Anstieg ist zu unterschiedlichen Zeiten. Mal steigt der Wert schon ab 04.00 Uhr, Mal stehe ich mit normalen Werten auf und er fängt erst dann an zu steigen. Ich spritze Apidra, dass von dir vorgeschlagene Insulin hatte ich, hat aber nichts gebracht und wurde abgesetzt.

Mittwoch, 5. April 2017, 20:27

Forenbeitrag von: »sultanine«

Wieviel Bolus früh gegen den Nüchternanstieg

Einen schönen Abend euch allen Ich habe mal wieder eine Frage. Ich habe früh stark mit dem Nüchternanstieg zu kämpfen. Wieviel Einheiten spritzt ihr, um den abzufangen? Ich habe immer 4 gespritzt, aber das bewirkt nicht wirklich viel. Vielen Dank für eure Tipps

Freitag, 31. März 2017, 19:41

Forenbeitrag von: »sultanine«

Insulin vorübergehend wechseln

Die Ärztin hatte gehofft, dass es die Spitze nach dem Frühstück besser abfângt, da es wohl noch schneller wirken soll als Humalog. War aber nicht der Fall, die beiden nehmen sich nicht wirklich was. Das war der Grund.

Freitag, 31. März 2017, 14:19

Forenbeitrag von: »sultanine«

Insulin vorübergehend wechseln

Ein sonniges Hallo an Euch alle Ich habe da mal eine Frage. Vor kurzem wurde ich von Humalog auf Apidra umgestellt. Heute fand ich im Kühlschrank eine wohl vergessene Humalog-Packung, da sind noch 6 Patronen drin. Da die Wirkungsweise zu Apidra nicht so viel anders ist, kann ich die noch aufbrauchen? Ist es möglich, kurz auf das andere Insulin zu wechseln, bis es alle ist? Bin gespannt auch Eure Antworten.

Freitag, 24. Februar 2017, 19:53

Forenbeitrag von: »sultanine«

Humalog wirkt erst relativ spät

Die Probleme hatte ich mit Humalog auch. Habe mich auf Aprida umstellen lassen, dass wirkt bei mir um Längen besser und schneller.

Facebook

Infos







Stammtisch