Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 231.

Samstag, 23. Dezember 2017, 01:40

Forenbeitrag von: »Julmond«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.010. - 31.12.2017?

Hi und danke an euch für euren Zuspruch. @wgf - ich weiß was Du meinst und Du hast auch recht, aber es nervt mich trotzdem. @olli72 - Pumpe würde mir gefallen aber Du kennst sicher das "bla,bla, Werte noch zu gut, bla, bla". Doc ist nicht grundsätzlich dagegen, aber er und auch ich wissen das der Weg dank der KK´s ein mühsamer ist/wäre. @coarl - ich habe während meiner Arbeit nicht soviel Zeit mich angemessen um meinen DM zu kümmern. Das geht soweit, das ich in der Regel Essen vermeide um nicht ...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 01:26

Forenbeitrag von: »Julmond«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.010. - 31.12.2017?

Nochmal "verschlechtert" auf 6,7. Doc hat zwar gesagt noch okay, aber ich soll/muß schauen wie ich jetzt noch zusätzlich am Tage Basal in mein Arbeitsleben integrieren kann. Das paßt mir nicht so recht und ich habe auch noch keinen rechten Plan. Wechseldienste und DM passen irgendwie nicht so recht mit ICT. Gruß Julmond

Montag, 13. November 2017, 18:34

Forenbeitrag von: »Julmond«

Notfallnummer

Mir fiele noch ein "Hausnotruf-Dienst" ein. Ist in der Regel für Alleinstehende unter den Senioren gedacht. Da hast Du dann eine Art Notrufklingel am Armband oder zum Umhängen. Ich weiß allerdings nicht ob die bei Hypos kommen (warum eigentlich nicht? ) und ob die Überall vertreten sind und ganz wichtig: wie schnell der Dienst dann vorbei kommt. Gruß Julmond

Mittwoch, 8. November 2017, 21:16

Forenbeitrag von: »Julmond«

Der Ton macht die Musik

Hi, ich kann das einfach nicht mehr lesen... Zitat von »LocMa« Ich glaube, wir reden jetzt alle über T1 (bei einem höheren Prozentsatz von T2 haben vermutlich Gewohnheiten und Nahrung erst zum Auftreten der Krankheit geführt). Wenn Du nicht die Veranlagung für T2 durch Vererbung erhalten hast, kannst Du täglich "Das große Fressen" starten ohne negative Auswirkungen.. Mir persönlich sind Menschen bekannt, die sind der berühmte Strich in der Landschaft und bekamen auch T2. Meines Wissens ist bis h...

Dienstag, 24. Oktober 2017, 01:55

Forenbeitrag von: »Julmond«

Keine Ahnung

Kann ja mal passieren das man sich versehentlich "abschießt"..... , sollte aber nicht sein. Wurde der arme Mensch wenigstens ordentlich versorgt? Ansonsten be cool , Du kannst Dich auch nach Jahren noch mit "lupenreinen" T1 mittleren Alters in einer Schulung wieder finden, wo Du permanent so tuen oder ausschauen könntest: , ........ Du dann irgendwann den Mund hältst und Dir denkst: Herr schmeiss Hirn vom Himmel. Hier im Club lernt man definitiv mehr Gruß Julmond

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 02:46

Forenbeitrag von: »Julmond«

Impfungen

MMR müßte wohl Mumps-Masern-Röteln sein Also mein Doc hat vor Jahren die Impfung gegen Keuchhusten empfohlen. Ist wichtig für sich selber und natürlich um die Weitergabe an Andere wirksam zu verhindern. Speziell ältere Menschen haben schwer daran zu leiden. Mumps ist für Männer echt blöd weil man da tolle Probleme im Genitalbereich bekommen kann und Röteln sind sehr schädlich für Ungeborene und führen in der Regel zu Behinderungen. Also auch hier um die Weitergabe wirksam zu verhindern. Wer im Z...

Sonntag, 1. Oktober 2017, 15:29

Forenbeitrag von: »Julmond«

Polizeibeamtin und Diabetes Typ 2

Nach einigem Nachdenken würde ich sagen: ich hätte auf meiner Dienststelle noch nichts gesagt und erst mal mit meinem Doc geredet was er so für Vorstellungen hat. T2 fängt ja in der Regel nicht sofort mit ICT an, eher vielleicht zu Beginn SIT . Dann könnte man sich während dem Dienst auf KH-arme Mahlzeiten beschränken die kein externes Insulin brauchen und nach Dienst dann SIT. Und dann sieht man ja ob sich Besserung zeigt. Aber wie gesagt ich würde erst meinen Doc in die Pflicht nehmen und in m...

Sonntag, 1. Oktober 2017, 02:01

Forenbeitrag von: »Julmond«

Wieviele Einheiten spritzt Ihr täglich?

Bei mir gibt es zur Zeit nur eine Konstante - 14 Einheiten Basal zur Nacht. Der Rest ist vollkommen variabel bzw. hängt davon ab ob ich einmal oder zweimal am Tag etwas zu mir nehme. Gruß Julmond.

Freitag, 29. September 2017, 21:57

Forenbeitrag von: »Julmond«

Polizeibeamtin und Diabetes Typ 2

Hallo, das liest sich ja nicht so toll wegen Deiner Arbeit und so. Schau doch mal hier nach flashbang05 vielleicht hilft Dir davon etwas weiter. Ob er noch im Forum aktiv ist entzieht sich leider meiner Kenntnis. Aber er hat damals sehr viel erreicht. Gruß Julmond

Freitag, 22. September 2017, 22:05

Forenbeitrag von: »Julmond«

FastClix Model II: Neue Version

Hi und danke. Dann werde ich mir mal so ein Teil besorgen und die AST-Kappe auch. Und ich werde mich von meinen softclix verabschieden Gruß Julmond

Freitag, 22. September 2017, 15:21

Forenbeitrag von: »Julmond«

FastClix Model II: Neue Version

Frage: verwendet Jemand die AST-Kappe ? Und wie habt ihr den Fastclix II erhalten. Vom Doc oder selber gekauft? Ist er "besser" als der "Alte" ? Gruß Julmond

Montag, 10. Juli 2017, 18:36

Forenbeitrag von: »Julmond«

Dringende Sicherheitsinformation für NovoPen Echo und NovoPen5

H und danke für die Info. Mein nagelneuer (!) Pen ist auch betroffen , habe nun einen Halter bestellt. Aber nicht über diesen link - der funktionierte bei mir nicht Gruß Julmond

Donnerstag, 18. Mai 2017, 12:47

Forenbeitrag von: »Julmond«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.04. - 30.06.2017?

Aktuell 6,6 und ich bin damit ebenfalls nicht zufrieden war schon mal viel besser Es paßt im Moment nichts so recht zusammen, aber Doc war milde gestimmt und hält noch die Füße still. Wenigstens ebbes Gruß Julmond

Freitag, 7. April 2017, 21:34

Forenbeitrag von: »Julmond«

Blutungen in der Schwangerschaft

Hallo, ich kann Deine Sorgen verstehen. Wenn es Dich sehr bedrückt fahre in die Klinik. Wenn mich nicht alles täuscht bist Du doch in dem Zeitraum in dem Du normaler weise Deine Regel bekommen hättest. Da kann es dann schon mal passieren ganz leichte Schmierblutungen zu bekommen. Das hatte ich damals bis zur 12. Woche auch. Manchmal hat man auch eine leichte Schmierblutung wenn sich die Plazenta nochmal "fester verankert" hat und dabei kleine Blutgefäße reissen. So hat es mir damals mein Frauend...

Freitag, 10. März 2017, 14:38

Forenbeitrag von: »Julmond«

Gelöscht

Hallo und willkommen hier , wenn auch sicherlich unfreiwillig . Eins vorab - das mit der Null-Linie ist vollkommen normal und auch okay. Er ist ja noch ein halbes Kind und dann so etwas... was in seinen Augen mit Sicherheit alles in den Abgrund zieht, woran er im Moment große Freude hatte. Falls Du es noch nicht kennst, kann ich Dir zusätzlich folgendes Forum empfehlen www.diabetes-kids.de Dort schreiben "kampferprobte" Mütter und auch Väter, welche ihre Kids teils schon über die Pubertät hinaus...

Dienstag, 27. Dezember 2016, 10:19

Forenbeitrag von: »Julmond«

Winterbabys 2016

Hallo DiabMaus herzlichen Glückwunsch zu eurem Sonnenschein. Schön das Du Dich gemeldet hast. Ich lese hier in der Regel nur mit, habe mir aber doch Sorgen gemacht. Genießt nun die Zeit - die "Zwerge" werden so schnell groß.... Lieben Gruß Julmond

Freitag, 9. Dezember 2016, 01:41

Forenbeitrag von: »Julmond«

Was gibt es bei Euch an hl. Abend zu essen???

Hi, ich lasse kochen , aber auch nur weil ich Dienst habe und erst spät heimkomme. Meine Family plagt sich dann auf eigenen Wunsch mit Schäufele im Brotteig, danach rote Grütze mit Vanillesauce. Die Tage drauf "sucht" sich jeder etwas - ich habe an allen drei Tagen Dienst im Pflegeheim und somit weder Zeit noch große Lust in der Küche zu stehen. Macht aber nix - verhungert ist noch keiner und Besuch bekommen wir auch nicht, da niemand mehr in der Nähe wohnt. Auch recht Gruß Julmond ps. liegt noc...

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 21:19

Forenbeitrag von: »Julmond«

Dein derzeitiges Messgerät

Hi, mein derzeitiges BZ-Eisen ist das "neue" Accu-Chek Aviva.. Im Laufe der Jahre habe ich schon einige andere Geräte getestet , sogar jene die mir meine KK unbedingt empfohlen hat weil nur diese die neue Norm einhalten würden . Für mich waren diese netten Geräte nix - die Streifen waren viel zu klein und fummlig und überhaupt... Dann bleibe ich lieber bei meinem jetzigen Gerät, auch wenn ab und an mal eines nach 1-2 Jahren spinnt. Ein Anruf und einen Tag später habe ich ein Ersatzgerät. Was wil...

Montag, 5. September 2016, 23:30

Forenbeitrag von: »Julmond«

Wo soll ich Anfangen... Kind 4 bekommt Diabetes

Hi, das liest sich nicht schön. Aber Du weißt ja das die welt davon nicht untergeht und Deine Frau wird es auch erfahren und annehmen. Am Besten sie meldet sich sofort bei www.diabetes-kids.de an , liest sich dort ein und holt sich Trost und Erfahrung. Dort sind eine große Anzahl von "kampferprobten" Müttern und Vätern welche immer gerne weiter helfen. Euch alles Liebe und Gute für den weiteren Weg Gruß Julmond

Freitag, 15. Juli 2016, 12:15

Forenbeitrag von: »Julmond«

Nervende tägliche Hypos und Problem mit Metformin.

Hallo und willkommen. Zu Deiner Insulin-Einstellung von Deinen Beratern schreibe ich lieber nichts, möchte Dir aber ans Herz legen mit denen nochmals zu überlegen Deinen KH-Verbrauch zu senken. .Mir hat damals zum Einstieg in die Materie der Sinnspruch von den "kleinen Zahlen" geholfen. Also "wenig KH = weniger Insulin = weniger Schwankungen insgesamt". Und zu dem Metformin Frage: nimmst Du es morgens oder abends? Am verträglichsten ist Metformin zur Nacht, max. 1000mg. Und je weniger KH in der ...

Facebook

Infos







Stammtisch