Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 170.

Samstag, 6. Januar 2018, 16:59

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Das Chaos bei Abbott

Zitat von »Traute« Vielleicht steht ja irgend ein Mitbewerber kurz vor dem Durchbruch....... Das habe ich spontan auch gedacht. Bei mir hat bei der ersten 2018-er-Lieferung (die ja eigentlich die lezte 2017er war) so gut wie nix geklappt, was Abbott zu verantworten hatte. keine Nachricht, dass Zuzahlung geleistet werden muss keine E-Mail, dass die Sensoren verschickt sind keinen Link zur Sendungsverfolgung Immerhin: Insgesamt 3 Mal angerufen und sofort jemanden am Telefon gehabt, der Auskunft d...

Samstag, 23. Dezember 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Frage an alle Damen im "mittleren" Alter

Hallo Daniela, dann berichte ich auch mal so aus dem "Mittelalter": Mir macht der Blutzucker mal mehr und mal weniger zu schaffen. Meist läuft es gut. Im Augenblick zeigt das Gerät einen Durchschnitt von 102 mg/dl mit 92% im Referenzbereich (70-145) für die letzen 2 Monate. Und dann gibt es wieder Tage, da fährt es Achterbahn - und ich finde manchmal keinen Grund. Ich mach das genauso wie Du: Ist was seltsam, kontrolliere ich die Basalrate (passe an, wenn nötig), schaue, ob sich die Faktoren geä...

Freitag, 22. Dezember 2017, 21:50

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2018 an alle!

Möchte mich auch anschließen und dem Forums-Team ein tolles Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr wünschen! Prima, dass es euch gibt. Der Austausch und die Lektüre hier hat mir im letzten Jahr als "Neuling" sehr geholfen, diese Aufgabe in den Griff zu kriegen, statt an sinnlosen Fragen - wie "warum gerade ich?" - zu verzweifeln. Und an alle Foris: Danke für eure Tipps, euren Humor und die vielen Geschichten, die mir großen Spaß gemacht haben. Feiert schön und tut das, was euer Herz euc...

Dienstag, 19. Dezember 2017, 19:41

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Das Chaos bei Abbott

Tja, nachdem lt. Kundenkonto nun aus einem Rezept über 7 Sensoren eine Bestellung über 27 Sensoren wurde, sollte ich nun ein neues Rezept einreichen. Bei einem Telefonat hieß es dann, die Krankenkasse habe 27 Sensoren für 2018 bewilligt und ich müsse kein weiteres Rezept schicken, weil das alte Rezept einfach geändert werden kann - von wem auch immer. Leider gibt es die Sensoren dann erst 2018 und ich sollte in der Übergangszeit dann privat einen kaufen. Das musste ich schon zweimal machen, weil...

Samstag, 16. Dezember 2017, 12:53

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Das Chaos bei Abbott

Seit einer Woche liegt das Rezept über 7 Sensoren bei Abbott. Die Krankenkasse hat die Erstattung zugesagt. Nun wollte ich auf der Homepage die Zuzahlung leisten und die Lieferung auf den Weg bringen. Da stehen plötzlich 27 Sensoren und "Warten auf den Rezepteingang". Die haben doch das Rezept über 7 Sensoren. Und mehr wollte ich doch auch gar nicht....einfach nur einpacken und losschicken. Möglichst noch 2017. Kann man denen eingentlich die Zeit in Rechnung stellen, in der man in dieser unsägli...

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 19:26

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.010. - 31.12.2017?

Zitat von »Arbyter« Ich glaube, mein erstes Quartal ICT lief ganz gut. Auch wenn es noch reichlich Potenzial für Verbesserungen gibt. Von 8.8 vorher auf jetzt 6,2 mg/dl. Zufriedene Grüße vom Arbyer Das ist doch super!

Dienstag, 12. Dezember 2017, 22:28

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Hallo zusammen

Zum Thema "Unterzucker": Das ist recht individuell. Ich habe auch recht ordentliche Lanzeitwerte (zwischen 5 - 6,5). Unterzuckerungen kommen vor. Tagsüber ist das kein Problem, da ich häufig messe und immer rechtzeitig gegensteuern kann. Nachts bin ich auf meine Katze angewiesen - die macht das aber gut und es ist noch nie schiefgegangen (ist aber ein seltenes Phänomen). Zum Thema "Mit welchem Wert ins Bett": Eigentlich liegt der so um die 100. Wenn ich Alkohol getrunken habe, esse ich lieber no...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 22:13

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Jahres Rezept

Zitat von »Philbert D.« Dolce Vita, ich weiß nicht, ob ich in irgendeinem "Hausarzt-Modell" gelistet bin. Aber ich brauche für jeden Facharzt eine Überweisung. Ihr alle nicht? Nö! Ich geh einfach da hin, die stecken die Karte in den Schlitz und gut is. Ich habe gar keinen Hausarzt. Und wüsste auch nicht, wozu ich das brauche. Erkältungen mach ich selber. Und im Zweifel frag' ich lieber den Tierarzt - der war bisher immer kompetenter als die sog. "Allgemeinmediziner". Kostet auch nix zusätzlich,...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 22:03

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Jahres Rezept

Zitat von »Philbert D.« Bei mir ist der Diabetologe der DMP Arzt und ich brauche jedes Quartal eine Überweisung vom Hausarzt. Hängt das vielleicht damit zusammen, dass Du in einem sog. "Hausarzt-Modell" bist? Das wollten sie mir auch andrehen, aber das ist blöd, weil man dann für jeden Arzt eine Überweisung braucht. Für so einen Quatsch habe ich keine Zeit. Wenn das Knie schmerzt, guckt da gefälligst direkt der Chirurg drauf. Und wenn die Schilddrüse sich nicht benimmt, muss sie zum Endokrinolo...

Montag, 11. Dezember 2017, 20:24

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Geht der Vergleich bei euch so durch?

Zitat von »Traute« @Butterkeks ... es sei denn, er bekommt plötzlich selbst einen LADA Stimmt, das ist dann cool, wenn das jemanden ereilt, der bis dahin immer postuliert hat, das kriegen nur Menschen, die immer ungesund gelebt haben. Auch wenn ich das niemandem wünsche - in einem Fall konnte ich so ein kleines schadenfrohes Gefühl nur mit Mühe unterdrücken. Manchmal habe ich auch ein Scheiss-Karma

Freitag, 8. Dezember 2017, 22:09

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

DMP Programm - Typ1 - Warum überhaupt?

Zitat von »Cindbar« Ich könnte mir schon denken, dass einige besonders wirtschaftlich denkende Ärzte nur halbjährliche oder gar jährliche Termine vergeben würden, wenn sie nicht durch den Geldsegen des DMPs dazu gezwungen wären, ihre lästigen Patienten jedes Quartal einmal behandeln zu müssen. Ich sehe den Arzt nur einmal jährlich - die anderen Termine macht die Dia-Beraterin. Das finde ich aber in Ordnung. Die ist recht fit und kann bei Fragen gut weiterhelfen. Wenn es tatsächlich mal ein Prob...

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:50

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

DMP Programm - Typ1 - Warum überhaupt?

Richtig ist: Von der Teilnahme am DMP profitieren der Arzt und die Krankenkasse. Sie bekommen mehr Geld. Die Termine alle drei Monate, die Kontrolle des HbA1c, die jährliche Untersuchung würde ich auch ohne diese Unterschrift bekommen (müssen). Den einzigen Vorteil für mich sehe ich darin, auch mal nebenbei äußern zu können, dass ich das ja auch jederzeit kündigen könnte - zusammen mit Hinweisen auf das SGB und die Satzung der KK ging das mit dem Libre dann auch recht flott bei der KK. Und auch ...

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20:37

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Bolus-Simulator Skript für gnuplot

Erstmal: Danke, Pelzlöffel für die Mühe und die schicken Grafiken. Ich finde das zur Erklärung sehr anschaulich - vor allem für Nicht-Diabetiker, die nicht glauben wollen, dass ich nach dem Spritzen dann doch was essen muss, da ich mir das Insulin nicht wieder raussaugen kann (wenn der Chef noch was von Dir will, Du aber schon das Zeug im Bauch hast und jetzt nicht noch mal ne halbe Stunde warten kannst). Leider funktioniere ich auch nicht so gradlinig, dass ich dass so schön flach hinbekomme. B...

Samstag, 25. November 2017, 21:06

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Hallo zusammen

Zitat von »Kingalein« Das Freestyle Libre finde ich einfach nur gut, auch wegen der Alarmfunktion. Das probiere ich definitiv aus, auch wenns wohl noch ein paar Wochen dauern wird, da ich das mit meinem Arzt absprechen und auch ein Rezept haben möchte. Ich denke mal, dass das dann die Kasse zahlt. Der Libre hat leider keine Alarmfunktion. Für sowas brauchst Du eine richtiges CGM (oder einen schlauen Hund, bzw. eine hyperintelligente Katze). Aber es ist trotzdem ein Gewinn an Lebensqualität, wei...

Freitag, 24. November 2017, 21:02

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Hallo zusammen

Erstmal: Herzlich Willkommen! Ich hatte anfangs die gleichen Fragen/Probleme wie Du und möchte Deine Fragen wie folgt, beantworten: 1.) Wie oft benutzt ihr eure Nadeln? Anfangs habe ich die 2-3 Mal benutzt - also täglich gewechselt. Inzwischen nehme ich (fast) jedes Mal eine neue. Ausnahme: Wenn ich unterwegs bin und ganz schnell eine Korrektur spritzen muss. Sei da lieber von Anfang an penibel. So teuer sind die auch nicht. 2.) Macht ihr vor JEDEM Spritzen einen "Probeschuss mit 2 E" ? Ja, inzw...

Dienstag, 14. November 2017, 18:40

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Am 14.11. ist Welt-Diabetes-Tag 2017

Zitat von »olli72« Deshalb bin ich am Samstag auch im Krankenhaus um dort an der Veranstaltung Welt Diabetes Tag teilzunehmen. Leider zu weit weg für mich. Dabei hätte ich sooo gern mal Lucy kennengelernt. Die einzig "echte" Expertin hier Was machst Du da? Einfach nur teilnehmen oder gibt es einen Beitrag von Dir - vielleicht zu "CGMs auf vier Pfoten"?

Dienstag, 14. November 2017, 18:10

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Am 14.11. ist Welt-Diabetes-Tag 2017

Zitat von »Arbyter« Eigenartig: Wieso kann ich Statistiken manchmal sooo wenig abgewinnen? Liebe Grüße vom (noch zweibeinigen) Arbyter Ich finde Statistiken super In meinem einzigen Statistikkurs, den ich jemals hatte, habe ich einen Zusammenhang zwischen runden Kochmützen und einer erhöhten Kriegsbereitschaft der Trägerkultur nachweisen können. Die Diabetes-Statistiker haben bestimmt so ähnlich gearbeitet

Dienstag, 7. November 2017, 19:51

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Hu,hu

Hallo Lilly! Wir sind ja fast Nachbarinnen - Bad Segeberg und Hamburg ist ja nur einen Katzensprung entfernt. Herzlich willkommen hier! Bestimmt findest Du hier viel nützliches zur Optimierung des süßen Lebens. Viel Spaß!

Dienstag, 7. November 2017, 19:48

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Was gibt es nur für dumme Menschen

Zitat von »cd63« Man muss damit rechnen, dass der Normalbürger meint, das sei ein neues Smartphone - wer kennt denn schon eine Insulinpumpe? Und Gelegenheit macht leider oft Diebe - und wenns nur ein Jugendstreich ist... cd63 Bin auch "Normalbürgerin" und würde trotzdem nicht auf den Gedanken kommen, irgend ein Gerät einfach einzustecken. Für mich sind das "asoziale Honks". Da fehlt mir jedes Verständnis. Echt jetzt: Es ist doch egal, ob es eine Geldbörse ist, ein Smartphone oder eine Insulinpu...

Dienstag, 7. November 2017, 19:42

Forenbeitrag von: »Dolce Vita«

Was gibt es nur für dumme Menschen

Zitat von »Arbyter« Mal schauen, ob es nicht vielleicht noch dümmer geht: Bisher steht die Pumpe jedenfalls nicht auf Ebay zum Verkauf. Liebe Gürße vom Arbyter Die tüffteln noch. Und überlegen, was sie da geklaut haben. Ist sicher auch ne Form von "Bildung".

Facebook

Infos







Stammtisch