Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:17

Forenbeitrag von: »Oktober«

Heute gibt's:

Ich war auch dem aufgesessen, daß diese Mix-Sachen, 70% Margarine, 30% Butter..... alles meist mit dem Prädikat "light" und natürlich "supergesund" versehen etc. pp., daß dies besser sei. Glaube nun aber, es ist nicht so.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:09

Forenbeitrag von: »Oktober«

Heute gibt's:

Zitat von »Kochloeffel« Und aufs Brot kommt auch Butter. Ja, darum geht es mir mehr so. Also was "Echtes".

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:07

Forenbeitrag von: »Oktober«

Erfahrungsaustausch Dexcom G4/G5

Zitat von »zuckerfrei« Das habe ich ja nun auch gemacht und als ich jetzt mit der Hotline gesprochen habe die mich fragte wie viele Sensoren ich noch hätte wart dann 3 1/2 Wochen später..... Versteh' ich nicht, sorry.

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:02

Forenbeitrag von: »Oktober«

Heute gibt's:

Man liest u. hört ja immer wieder, daß Butter doch besser sein soll als ihr Ruf. Früher hieß es oft, tierisches Fett..... nicht so bekömmlich. Ich selber habe als Briotaufstrich zuletzt Bert**li mit Olive gekauft. Das ist aber wohl eher ein Mix, wie anderes in der Richtung auch. Jetzt will ich wieder mehr Butter (100%) verwenden. Dazu habe ich in einem echt großen Markt zwei Riesen-Kühlregale durchforstet. Hängen geblieben bin ich bei der Butter von der grünen Insel, die goldige. Verwendet die j...

Montag, 16. Oktober 2017, 19:09

Forenbeitrag von: »Oktober«

Erfahrungsaustausch Dexcom G4/G5

Zuviel habe ich schon mal bekommen. Und zwar wesentlich zuviel! Da gab es einen Fehler bei der Logistik. Damit nichts verfällt, schickte ich nach telefonischer Absprache einen Teil des "Krams" zurück.

Montag, 16. Oktober 2017, 19:00

Forenbeitrag von: »Oktober«

Erfahrungsaustausch Dexcom G4/G5

Zitat von »zuckerfrei« Nach drei Tagen bekam ich dann einen Brief von Dexcom bezüglich meiner Bestellung und das es immer einer neuen Genehmigung der Krankenkasse braucht bla bla bla…… Das wusste ich ja nun schon…… aber wo waren die neuen Sensoren? Die gibt es evtl., wenn die Kostenübernahme durch die KK bei Dexcom vorliegt. Welche KK hast Du denn? Mach der mal Dampf. Zudem glaube ich, irgendwo bei Dexcom mal gelesen zu haben, man solle Bedarf anmelden, wenn man noch für drei Wochen Sensoren ha...

Sonntag, 15. Oktober 2017, 11:37

Forenbeitrag von: »Oktober«

Erfahrungsaustausch Dexcom G4/G5

Schon von Beginn an wechsele ich den TM ohne "Zubehör" u. lediglich mit den Fingern. Gehe da hauptsächlich nach Gefühl u. richte mich nach den zwei hörbaren Klicks. Zwar hatte ich im Vorjahr bei Erhalt des Gerätes eine Vertreterin des Herstellers zur Seite, die mir das mit dem kompletten Setzen auch unbedingt zeigen wollte..... heute weiß ich aber, daß das der totale Schuß in den Ofen war. Also die konnte es wirklich nicht!

Samstag, 14. Oktober 2017, 17:53

Forenbeitrag von: »Oktober«

Erfahrungsaustausch Dexcom G4/G5

Zitat von »mahell« Sagt mal , habt ihr das auch, dass ihr während/nach dem Duschen manchmal den Kontakt zum Transmitter verliert? Mir ist das jetzt schon einige Male aufgefallen... der Balken oben im Display des Lesegerätes ist dann Schwarz die 3 "???" sind zu sehen und bin halt ohne Kontakt. Manchmal hat es über eine Stunde gedauert, bis es wieder ging...aber der Jetzige lässt sich schon 2 Stunden Zeit... Ähnliche Erfahrungen? Lösungen? - Danke. P.S.: Nach 2.5h bekomme ich wieder Daten und die...

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:40

Forenbeitrag von: »Oktober«

Erfahrungsaustausch Dexcom G4/G5

Hast Du die Registrierung bei Dexcom durchgeführt u. Dir das "DiaSend" zur Datenauswertung am PC runtergeladen?

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:20

Forenbeitrag von: »Oktober«

Erfahrungsaustausch Dexcom G4/G5

Ach so......... Nee, ich warte immer, bis das Licht von selbst ausgeht.

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:15

Forenbeitrag von: »Oktober«

Erfahrungsaustausch Dexcom G4/G5

Man kann das Dexcom über das Menü abschalten. Gibt da eine Schaltfläche. Oder meinst Du was anderes?

Dienstag, 10. Oktober 2017, 18:10

Forenbeitrag von: »Oktober«

Hallo ihr Lieben!

Zitat von »Rhoxanne« Seit 2001 hat mich der Diabetes mehr oder weniger im Griff. Ob Typ 1 oder 2, man weiß es nicht genau. In 16 Jahren sollten die das aber langsam rausgekriegt haben.

Montag, 2. Oktober 2017, 18:12

Forenbeitrag von: »Oktober«

Heute gibt's:

Heute KFC. Eine Box Hot Chicken Wings.

Montag, 2. Oktober 2017, 10:41

Forenbeitrag von: »Oktober«

Dexcom Rezept einlösen

Zitat von »karlhof« Mails an den Support Nach meiner Erfahrung werden derartige Mailadressen mit Endungen wie "support" oder "kontakt" oder "info" zwar gern u. oft den Kunden von Unternehmen angeboten, im Endeffekt kümmert sich dann aber keine Sau um diese Accounts. Es sei denn, man hat einige unterbeschäftigte Azubis im Hause. Wenn möglich, würde ich immer noch dem guten, alten Fax den Vorrang geben.

Samstag, 30. September 2017, 12:29

Forenbeitrag von: »Oktober«

Dexcom Rezept einlösen

Also meine letzte Belieferung, die kam nicht mehr aus Mainz, sondern aus den NL.

Mittwoch, 27. September 2017, 19:11

Forenbeitrag von: »Oktober«

Das Chaos bei Abbott

Zitat von »Frosch13« Hallo Oktober - vielleicht solltest Du erwähnen, dass Du ein Dexcom trägst und kein Kunde bei Abbott bist ... LG Frosch13 Sorry................

Montag, 25. September 2017, 12:32

Forenbeitrag von: »Oktober«

Das Chaos bei Abbott

Zitat von »Brigitte1« Jetzt ist neu die Verpackung aufbewahren und mit Sensor zurück, hatte ich aber weggeschmissen, Nächstes mal nicht wegschmeißen wurde mir gesagt. Bei mir war es genau umgekehrt. Die letzten, reklamierten Sensoren hatte ich von mir aus mit dem jeweiligen Etikett eingesandt. Beim letzten Kontakt mit dem Kundendienst wurde mir nun am Telefon gesagt, das sei nicht nötig. Ein Anruf bei Defekt eines Sensors würde genügen.

Freitag, 22. September 2017, 18:55

Forenbeitrag von: »Oktober«

Neu: BZ-Messstreifen an Insulinverschreibung gekoppelt

Zitat von »FraOrolo« Gaebe es keine Privatpatienten, muessten Aerzte entweder effizienter arbeiten... Wann soll meiner denn so richtig seine Effizienz unter Beweis stellen? Der ist ja kaum da. Die Öffnungszeiten seiner Praxis betragen 15 Stunden........... in der Woche! Wollte ich nur mal so hineinwerfen.

Freitag, 22. September 2017, 12:21

Forenbeitrag von: »Oktober«

Neu: BZ-Messstreifen an Insulinverschreibung gekoppelt

Zitat von »Sheldor« Ich habe auch lieber etwas mehr an Zubehör zuhause, aber eben nur aus selbstschutz. Wenns zuviel wird ordere ich nicht mehr bis wieder Luft ist. So mache ich das auch mit allem Zeuch............... Den Bestand im Auge haben, damit genügend vorhanden ist u. sollte sich da etwas mehr von einem verschreibungspflichtigen Mittel angehäuft haben, wird es bei der nächsten Rezeptbestellung ausgelassen.

Freitag, 22. September 2017, 12:09

Forenbeitrag von: »Oktober«

CGM Verfahren

Zitat von »HellaWahnsinn« Ich bin auch bei der Barmer und bei mir wollten die die Tagebücher der letzten drei Monate uns den MDK einschalten. Vielleicht ist es auch von Bundesland zu Bundesland verschieden? Bei mir ist es die Barmer GEK Hessen u. für die Beantragung war damals ebenfalls das BZ-Tagebuch nötig.

Facebook

Infos







Stammtisch