Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 09:40

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Fondue. Ein Bild hab ich nicht gemacht. Es war so gelblich, wenn das hilft.

Donnerstag, 18. Januar 2018, 09:13

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.01. - 31.03.2018?

6,1. Ich war immer stolz auf meine 5 vor dem Komma, aber das Libre hat doch die eine oder andere nächtliche Hypo gezeigt, die ich halt so nie mitbekommen hab früher. Durch den Insulinwechsel sind die nun weg. Und dafür auch die 5. Aber vielleicht bekomm ich die wieder, mal sehen. Und wenn nicht, passts auch.

Mittwoch, 17. Januar 2018, 22:41

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Gestern Abend, heute Mittag und auch heute Abend. (M)eine Ramen-Interpretation. Ingwer und Chilischoten in Sesamöl angeröstet, Champignons dazu, mit Bouillon und Sojasauce abgelöscht, dann Chinakohl und allerlei Kräuter dazu. Hühneroberschenkel mit einer Marinade aus Senf, Sesamöl, Knoblauch und 5-Gewürze-Mischung bepinselt, im Ofen gebacken. Anschliessend enthäutet, gezupft und in die Suppe gegeben. Auch etwas vom öligen Saft aus der Backform. Zum Schluss noch die Udon-Nudeln rein, alles etwas...

Dienstag, 16. Januar 2018, 14:50

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Fiasp - Ja / Nein

Ich finds auch im Pen praktisch. Hab grad meine Kurve vom Sonntag angeschaut, da haben wir Pizza gemacht (Vollkornteig). Vom Beginn des BZ-Anstiegs bis zum Wiedereintritt in den Zielbereich sind rund zwei Stunden vergangen. Find ich schön anzusehen.

Dienstag, 16. Januar 2018, 12:57

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Fiasp - Ja / Nein

Wirklich nicht ideal. Ich denke, sowas sollte man in Ruhe und nicht gemeinsam mit vielen anderen Neuerungen machen. Ich hab vor Fiasp auch mein Basalinsulin gewechselt. Und erst als das dann so war, wie ich wollte, hab ich mit Fiasp angefangen. Sonst ists auch schwierig zu sehen, was denn nun wie wirkt.

Montag, 15. Januar 2018, 12:30

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Wars auch. Wunderbar zart, würzig. Und der Bulgur ... ach, jetzt gibts wieder Joghurt mit Früchten.

Montag, 15. Januar 2018, 12:27

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Fiasp - Ja / Nein

Ich bleibe dabei. Meine "Kurve" ist viel gleichmässiger. Ob das nun am Fiasp liegt oder am ebenfalls ausgetauschten Basalinsulin, mag Grund zur Spekulation sein. Aber mir passts so.

Sonntag, 14. Januar 2018, 18:45

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Habe die Woche in Südengland verbracht. Weil das Wetter meist trüb war, wie erwartet, haben wir uns auf die Kulinarik beschränkt und weitläufige Ausflüge unterlassen. Impressionen: Karibisch: Schweinerippchen mit Süsskartoffelfritten und Coleslaw. Nahrhaft englisch: Kokosporridge mit Fruchtmus und Pistazien. Klassisches Must-eat: Eggs Benedict (hier mit Kernen bestreut). Türkisch: Lammkoteletts mit Bulgur und viel mediterranem Gemüse. Letzteres verdient eine besondere Empfehlung. Wenn mal jemand...

Mittwoch, 3. Januar 2018, 08:51

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Eigenschutz first! Wenn was brennt, ist man froh um das Wasser.

Montag, 25. Dezember 2017, 15:15

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Genau, Steckrüben. Ich kannte diese Knollen bis vor wenigen Jahren nicht. Sind auch nicht immer einfach zu kriegen. Aber wenn, sind sie eine gern gegessene Beilage. Morgen sind wir eingeladen, dann gibts Wildschwein. Wird sicher auch herrlich. Wünsche dir und allen anderen ebenfalls kulinarische Höhenflüge über diese Tage und hoffe, der Diabetes macht mal Winterschlaf.

Montag, 25. Dezember 2017, 14:11

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Lange hats nicht gehalten, das Stück Fleisch. Zwei Stunden im Ofen niedergegargt, war das Filet butterzart. Für das Geld hätte man auch ein Wochenende wegfliegen können, aber es hat sich definitiv gelohnt. Dazu gabs Bodenkohlrabipürree, Risotto, Bohnen und Karotten. Ein Festmahl.

Freitag, 22. Dezember 2017, 12:45

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Schnecken könnt ich nicht. Mein Grossvater hat die geliebt, sagt man. Und eine Kollegin ist auch total darauf versessen. Heute geh ich zum Metzger und hole 2 Kilo Rindsfilet. Das gibts dann am Sonntag. Freu mich schon. Mache dann auch ein Bild davon.

Freitag, 22. Dezember 2017, 06:17

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Die Heuschrecken sind mit 45 Gramm pro 100 Gramm deklariert. Gut, wenn das so nicht stimmt, werd ich die Dinger nicht als Proteinquelle in den Speiseplan aufnehmen. Haben gestern noch eine Kollegin in den Ruhestand verabschiedet. Nach einigen Gläsern Wein hab ich mich noch an die Mehlwürmer getraut. Bin nun ready fürs Dschungelcamp.

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 16:58

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Heute standen im Büro zwei Dosen rum. Eine mit Mehlwurmlarven, eine mit Heuschrecken. Habe mich lange geziert, aber der Gruppendruck hat gesiegt. Fazit: Heuschrecken schmecken wie fade Reiswaffeln. Kann man essen, muss man nicht. Auf die Würmer hab ich verzichtet. Nun aber zum Relevanten: Heuschrecken sind sehr proteinhaltig und enthalten keine Kohlenhydrate. Die Würmer hingegen stattliche 5,4 Gramm pro 100g. Sprich, der kulinarisch offene Diabetiker greift bei Insekten besser zu getrockneten He...

Montag, 18. Dezember 2017, 09:53

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Das Chaos bei Abbott

Habe am Freitag mit meinem Diabetologen etwas über Technik und Produkte geplaudert, er meint, es sei höchste Zeit, dass Abbott Konkurrenz bekäme. Ich hatte den Eindruck, er hätte mir am liebsten grad ein CGM angeklebt, so genervt war er von der Firma ... Ich fänds schon mal grossartig, wenn man die Sensoren in der Apotheke holen könnte. Es gibt, habe ich gehört, Apotheken, die das anbieten. Aber das ist dann reiner Goodwill. Auch die Praxis meines Diabetologen hat einige wenige Sensoren vorrätig...

Dienstag, 28. November 2017, 20:39

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Weissweinrisotto mit Kürbis, darüber Serranochips. Eigentlich hätts noch Jakobsmuscheln dazu geben sollen, aber die Dinger hab ich nicht mehr aufgetaut gekriegt bis der Risotto fertig war.

Donnerstag, 23. November 2017, 23:02

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Ingwer als natürlicher Blutzuckersenker?

Mein Tipp für rasanten BZ-Sinkflug ist Blattsalat mit Insulin. Da fällt der Zucker so schnell, dass man sogar wieder KH zu sich nehmen muss. Im Ernst. Es gibt so viele Gewürze und Pflänzchen, die den BZ positiv beeinflussen sollen durch jedwelche Effekte. Es mag ja sein, dass das so ist. Nur nützt das alles halt nichts, wenn man als Typ-1-Diabetiker kein Insulin hat. Denn noch kann keine Zimtrinde solches entstehen lassen im Körper. Sobald das möglich ist, werd ich meine Speisen noch lieber dami...

Montag, 20. November 2017, 22:31

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Habt Ihr Lieblings Weihnachtsplätzchen Rezepte??

Zimtsterne, Spitzbuben und Pfeffernüsse. Da ich aber leider kein Backlöffel bin, kann ich die nur essen, nicht herstellen.

Samstag, 18. November 2017, 20:08

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Gebrannte Mandeln (LC)

Ach du Schande. Weil ich grad Zeit hatte, dachte ich mir, ich könnte das Rezept auch mal ausprobieren. Diese gebrannten Mandeln sind etwas vom Besten, was ich an Lowcarb-Alternativen jemals hatte. Ich würd sie gern meiner Freundin zeigen, wenn die dann heimkommt. Aber obs dann noch was hat ...

Freitag, 17. November 2017, 13:56

Forenbeitrag von: »Kochloeffel«

Heute gibt's:

Eben, die werden eher Schinken aus dem eigenen Land verwenden als vom iberischen Nachbarn. Aber ich mag den viel lieber.

Facebook

Infos







Stammtisch