Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 403.

Dienstag, 16. Januar 2018, 19:42

Forenbeitrag von: »LD1«

Herbstbabys 2018

weiter so

Montag, 15. Januar 2018, 17:50

Forenbeitrag von: »LD1«

Herbstbabys 2018

Glückwunsch Du wirdst dann morgen aufgeklärt von deinem Dia-Dok. Die genauen Zielwerte weiss ich nicht mehr, ich glaube die sind in etwa wie folgt: Nüchtern <90 Vor dem Essen 70-120 1 Stunde nach dem Essen <160 2 Stunden nach de Essen <140 Rest des Tages immer zwischen 70-120. Unterzuckerungen korrigieren geht mMn am einfachsten mit "zählbare" Sachen, wie zB. Haribos oder Dextro's für die Geschwindigkeit und anschließend 1-2 BE langsame KH wie zB Vollkornzwieback mit Käse. Saft und Obst fand ich...

Samstag, 6. Januar 2018, 00:02

Forenbeitrag von: »LD1«

Sommerbabys 2018

Ich habe immer "zählbare" Sachen genommen bei Unterzucker. Ich mag kein Dextro, also kam mir Haribo ganz gelegen. Obst habe ich als sehr schwierig empfunden, weil es immer sehr lange gedauert hat bis es "angekommen" ist, und man nie genau weiss wieviel KH es nun waren. Also Haribos, die gibt es in allen Möglichen Variationen. Ich habe zB Gummibärchen genommen. Ca. 6 Stück für ein Anstieg von ca. 15 BZpunkte. Wenn noch Insulin aktiv war im Körper, dann gleich einige Extra. Und dann habe ich zusät...

Samstag, 30. Dezember 2017, 12:28

Forenbeitrag von: »LD1«

Frühlingsbabys 2018

Hallo Melanie, Ich habe auch vieles gebraucht bekommen, die Sachen werden wirklich kaum getragen. Ich denke das er die meisten 56-er Sachen nur 3 oder 4 mal anhatte. Mein Baby ist ein Sommerbaby, jedoch der einzige Sommer war als ich zur Entbindung im KH war. Also wäre es vergleichbar mit ein Frühlingsbaby. Ich habe Ihn immer kurzarmbodys angezogen mit ein Langarmshirt drüber. Eine Alternative wäre ein Langarmbody an und wenn es mal etwas kälter ist ein jäckchen drüber. Wenn du ein Spuckkind bek...

Freitag, 29. Dezember 2017, 17:04

Forenbeitrag von: »LD1«

Frühlingsbabys 2018

Hallo Melanie, Meine Erfahrung zu den Größen: Gewicht und Größe bei Geburt 3345gr. 54 cm ich hatte nur 56 und größer. 56 war ihm in der ersten Woche etwas groß, alles saß locker, er hätte in große 50 reingepasst. Nach 2 Wochen passte 56 genau, nach 5/6 Wochen passte er nicht mehr in 56 und musste in 62 (wie furchtbar, ich mag gar nicht größen wechseln.... heisst ja das er immer weniger Baby ist ) Naja, in 62 hat er auch nur 6 Wochen reingepasst. 68 sind wir auch schon längst durch und sind nun b...

Freitag, 22. Dezember 2017, 15:31

Forenbeitrag von: »LD1«

Sommerbabys 2018

Hallo Casa, Du kannst es mal mit einem SEA (Spritz-Ess-Abstand) versuchen. Das hat bei mir immer sehr viel gebracht. Du hast nun ein CGM, du kannst also ganz genau überwachen wann das Insulin anfängt zu wirken, oder wann du bei einem akzeptabelen Wert angekommen bist. (zB. angefangen bei 140, warten bis 100 und dann essen, oder angefangen bei 100, und nach 10 Min. sichtbar das es auf 95 runter geht, und dann essen...) Bei mir hatte ich morgens einen 3-fachen SEA. Spricht: Nachmittags und Abends ...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 17:28

Forenbeitrag von: »LD1«

Insulinbedarf kurz vor, während, nach Geburt

Ich hatte auch Ups und Downs an Insulinbedarf, aber nie einen komplett 0-Bedarf.... Ich wollte auch kein Panik machen, aber sollte jemand das gefühl haben irgendwas stimmt nicht, dann bitte extra checken lassen. Ich hatte dies noch nie gehört, aber schon öfters das der Insulinbedarf sinkt kurz vor Geburt.... Evt. hätte ich also gedacht das es normal wäre kurz vor Entbindung kein Insulin mehr zu benötigen und noch gewartet bis zur nächsten Untersuchung. Also lediglich damit man es im Hinterkopf h...

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 14:09

Forenbeitrag von: »LD1«

Insulinbedarf kurz vor, während, nach Geburt

Ich habe in einem anderem Forum folgendes gelesen, und fand es sehr beunruhigend, ich habe das auch nicht gewusst: Eine DMT1 Schwangere in der 37e SSW hatte plötzlich kein Insulinbedarf mehr, Ihr Basal musste abgestellt werden und beim Essen von KH hat sie kein Bolus mehr abgegeben. Sie hatte dennoch Hypo's. Sie wurde dann sofort in's KH eingeleitet. Was ist in Ihrem Falle passiert: Die Plazenta hat nicht mehr richtig funktioniert, und alles an Zucker an's Baby weiter gelassen. Das Baby liegt nu...

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 17:26

Forenbeitrag von: »LD1«

Sommerbabys 2018

Zitat von »Kosmonova« HellaWahnsinn, ich hab morgen den 1.Sensorwechsel. Entferne ich den Transmitter bevor ich den Sensor ziehe oder erst wenn alles draußen ist? Durfte ja im „trockenen“ üben, wie man den Transmitter entfernt. Ich hab echt Angst, dass ich mir einmal den Bauch aufschlitze. Ich hab das nicht hinbekommen. Oder ist es egal, in welcher Reihenfolge ich das mache? Ann-Katrin, wenn du mit dem Libre gut zurecht kommst, ist das doch in Ordnung, wenn du dich dagegen entschieden hast! Dei...

Montag, 18. Dezember 2017, 16:14

Forenbeitrag von: »LD1«

Sommerbabys 2018

in und kurz nach der SS Teflon, nun Stahl. Ich finde es dennoch besser als damals mit dem Pen. Denn mit Pen 3x Täglich mindestens, mit Korrekturen öfters, und das nur in den Bauch. Beine auch noch 2x täglich. Jetzt nur 1x alle 2 Tage, das heisst die "andere " Seite ist erst nach 2 Tagen wieder dran, statt nach 6 Stunden.

Sonntag, 17. Dezember 2017, 12:07

Forenbeitrag von: »LD1«

Sommerbabys 2018

und wenn du deine Katheter mehr seitlich setzt hella ? Ich habe die zum Ende hin gerne im Hüftspeck gesetzt. Und naja, mein Bauch sieht vermutlich nicht besser aus

Samstag, 16. Dezember 2017, 12:43

Forenbeitrag von: »LD1«

Sommerbabys 2018

Ich hab im Moment (erst seit Entbindung) auch arge Probleme mit den Teflonkatheter (QuickSet). Die knicken ab wodurch dann der Insulinfluss blockiert wird. Von 4 gesetzte Katheter knicken 3 um. Habe die Katheter im Kühlschrank liegen gehabt damit die etwas härter sind, aber kein Erfolg. War dann nochmal beim Dia-Beraterin um zu zeigen und besprechen wie die Katheter gesetzt werden, alles richtig gemacht, also liegt es wohl an den Kathetern. MedTronic sagt ich bin die einzigste, es gibt sonst kei...

Samstag, 16. Dezember 2017, 11:22

Forenbeitrag von: »LD1«

Sommerbabys 2018

du kannst probeweise die Basalrate 2 Stunden vorher auf 110% setzen bis zu dem moment wo es denn wieder passt. War das 2x oder 3x passend dann hab ich die basalrate entsprechend angepasst. Anfangs hatte ich wöchentlich Termine, irgendwann zweiwöchentlich.

Freitag, 15. Dezember 2017, 22:44

Forenbeitrag von: »LD1«

Sommerbabys 2018

Zitat von »Ann-Katrin8« Glückwunsch - dann berichte mal bitte weiter. Habe jetzt auch ein Rezept für den Dexcom, aber irgendwie bin ich mir noch unschlüssig. Mit dem Libre läuft es bei mir ganz gut und ich stelle mir nachts einmal zur Kontrolle den Wecker. Da meine Nachtkurve immer relativ gleichmäßig und auch niedrig ist und mein Bauch sich auch eigentlich nicht für noch mehr "Pflaster" eignet, will ich das Rezept gerade gar nicht mal einreichen Hattest du vorher die klassische Variante zum BZ...

Sonntag, 10. Dezember 2017, 13:06

Forenbeitrag von: »LD1«

Epstein-Barr Virus und T1

Bin seit 17 Jahren Typ 1. Dez 2016 in der Schwangerschaft EBV-Positiv diagnostiziert.

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:45

Forenbeitrag von: »LD1«

Frühlingsbabys 2018

Wenn ich an Augenarzt in Kombi mit SS denke, kriege ich Krämpfe, bescheuerte Geschichte Also deine Plazenta wird dann eine Vorderwand Plazenta sein, aber man hört oft das die Schwangeren dennoch die Babys spüren, nur 2 oder 3 Wochen später als die anderen.... Also ein bisschen abwarten noch, er schafft das schon Augenarzttermin hatte ich kurz nach SS-Bestätigung. Ich sollte getropft werden also durfde ich nicht fahren. Partner also mit, welches schwierig ist, denn dann ist das Büro unbesetzt und...

Dienstag, 5. Dezember 2017, 23:43

Forenbeitrag von: »LD1«

Herbstbabys 2017

Hallo Purzelbaum, Mein Gyn hat mir nie gesagt wie das geschätzte Gewicht ist in der SS, bis auf 3 Wochen vor ET. Er hat immer gesagt das er sich dazu äussern würde wenn er Auffälligkeiten sehen würde, aber es sah immer alles unauffällig aus, also kam keine Gewichtsschätzung. Damals dachte ich manchmal wie schade, anderen konnten immer sagen wie schwer das Baby geschätzt wird, ich nie. Ich bin aber der Meinung das es dennoch ganz gut war. Die Schätzungen liegen oft da neben, einmal die Maus um ei...

Dienstag, 28. November 2017, 15:50

Forenbeitrag von: »LD1«

Frühlingsbabys 2018

unser KH ist nur 2 km entfernt und hat eine Perinatal Stufe (heisst das so ?? Hab grad zu wenig zeit nach zu googlen). Also war es eine leichte entscheidung. Sollte unser KH keine Kinderintensiv gehabt haben, wäre ich auf jeden Fall in ein KH gegangen wo dies wohl wäre. Ich glaube die Entfernung vom Kind wäre schlimmer gewesen als einige Stunden Wehen unter "Massenabfertigung". Im Kreissaal war mein Partner durchgehend dabei. Und eine Hebamme, die bei Schichtwechsel getauscht wurde. Irgendwann k...

Dienstag, 28. November 2017, 14:59

Forenbeitrag von: »LD1«

Frühlingsbabys 2018

ich hab in der 16e woche mich kaum getraut weil ich so früh war..... ich dachte ja auch es geht noch was schief.... Beim Anruf meinten die 16e Woche... oha... hab glück gehabt, ich hab noch platz bekommen

Dienstag, 28. November 2017, 11:54

Forenbeitrag von: »LD1«

Frühlingsbabys 2018

Bei mir waren die ersten Wochen (bestimmt 16 Wochen) der Insulinbedarf sehr sehr sehr niedrig. Wirklich ganz bewusst gespürt habe ich das Baby auch recht spät, ich vermute mal so 20e SSW, Partner dann ca. 23e SSW. Ich hab Mitte der SS ein Kinderwagen besorgt. ca. 30e SSW Kinderbett und Klamotten etc. Vor der 20e Woche habe ich auch immer gedacht es wird noch einiges Schief gehen.... Zum Glück war dem nicht. Bitte kümmert euch früh genug um Hebamme (sofern gewünscht... aber ganz ehrlich, schaden ...

Facebook

Infos







Stammtisch