Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 50.

Heute, 15:38

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Hallo erstmal...

Hallo Chris, schön das du her gefunden hast. Herzlich Willkommen im Club der Süßen. Gruß HP-UX

Heute, 15:37

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Bin auch Dabei

Hallo Corinna. Schön das du zusammen mit deinen Hasen hier her gehoppelt bist. Gruß HP-UX

Heute, 15:35

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Hallo ihr Süßen...

Hallo Nadavi, schön das Du auch hier gelandet bist. Gruß HP-UX

Gestern, 10:24

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

Ich gehe davon aus, das Roche die Kosten übernimmt, da die TKK ja erst mal außen vor ist. d.h. Roche stellt mir kostenlos ein (funktionsfähiges) System zu Testzwecken zur Verfügung. Da es eine Reklamation ist wird Roche auch die Kosten übernehmen müssen. (War ja gleichzeitig auch eine Schulung für meinen DiaDoc, und ich war die Labor Maus :-))

Gestern, 09:42

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

Hallo Ikebana, mit Hautreizungen hatte ich fast keine Probleme. Es kam selten vor, das die Stelle am Abend ein wenig gereizt (leicht gerötet)war, aber alles in allem sehr problemlos. Habe ab und an während dem Abendlichen Laden etwas Bepanten Creme auf der Pflasterstelle verteilt, aber wirklich nur 2 oder 3 mal in der Zeit. Habe auch im Vorfeld bereits gelesen, das diese Pflaster wohl sehr gut verträglich sein sollen. Gruß HP-UX

Gestern, 08:58

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

So, es gibt Neuigkeiten. Roche spendiert erst mal einen neuen Sensor, somit habe ich erst mal wieder 3 Monate Ruhe, in der die TKK zu einem Ergebniss kommen kann. Gruß HP-UX

Gestern, 07:18

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

Erst mal ganz vielen Dank für Eure Kommentare. Die Indikation, sowie ein Arztbericht liegen der TKK bereits vor. In dem Widerspruch wurden diese Unterlagen der Kasse bereits von mir, wie auch meinem DiaDoc vorgelegt. Die Ablehnungsgründe sind faktisch falsch gewesen, Datenschutz, Implantat. Dies habe ich auch in der schriftlichen Aufrechterhaltung meines Widerspruches nochmal angeführt. Ich werde Euch auf dem laufenden halten, was der TKK noch alles einfällt. Aber erst mal muss ich sehen, wie es...

Sonntag, 21. Januar 2018, 12:46

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

Das eversense ist ein "richtiges" CGM und erfüllt ALLE Bedingungen aus dem G-BA Beschluss. So What?

Sonntag, 21. Januar 2018, 09:50

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

Die Sensorlaufzeit ist z.Zt. noch 90 Tage, mit dem XL System sollen dann 180 Tage möglich sein. Mein Plan war eigentlich mit einem Termin den alten Sensor entfernen, und den neuen XL einsetzen zu lassen. Das wird aber vermutlich durch die Probleme mit der TKK und durch den vorzeitigen Defekt des Sensors nicht klappen. Leider kann ich übers WE niemanden bei Roche und meinem DiaDoc erreichen. Daher werde ich erst am Montag Morgen erfahren wie es weiter geht. Auf jeden Fall möchte ich aber weiterhi...

Samstag, 20. Januar 2018, 13:50

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

So nach fast 3 Monaten zufriedener Anwendung, hat sich leider heute Morgen scheinbar der implantierte Sensor verabschiedet. Das System meldet Sensorfehler, und war nicht mehr zu einer Zusammenarbeit bereit. In den letzten Tagen hatte ich schon sehr starke Schwankungen in der Kurve. Leider passiert so was natürlich zum WE, wo weder Diabetologe noch Roche Service erreichbar ist. Mein Widerspruchsverfahren ist von der TKK abgelehnt worden und geht nun vor den Schlichtungsausschuss. Mal sehen, was d...

Montag, 15. Januar 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Fiasp- Erfahrungen mit dem neuen, schnellen Insulin

Bin erst seit letzter Woche mit Fiasp unterwegs. Bisher sind meine Erfahrungen damit etwas gespalten. Es wirkt zwar deutlich schneller als Novorapid, aber die ersten Tage war ich gerade beim Korrigieren immmer deutlich zu tief. Wenn die Insulinmenge perfekt zu den KE's passt, gibt es fast keinen Anstieg nach dem Essen. Wenn es aber nicht so perfekt passt, ist danach die Kurve ein Auf und Ab. Wie gesagt, bin ich noch am testen, werde aber vermutlich bei Fiasp bleiben. Allerdings werde ich meinen ...

Montag, 15. Januar 2018, 08:54

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.01. - 31.03.2018?

Bei mir ist es eine 6,2 geworden.

Montag, 8. Januar 2018, 08:49

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Unterzuckerungen und Metformin

Ich bin auch anfänglich von meiner Hausärztin als Typ 2 diagnostiziert worden. Sie hatte mir auch Meformin verordnet. Allerdings hat das bei mir in keinster Weise irgendwie Blutzucker verändernd gewirkt. Habe das daraufhin auch meiner Ärztin mitgeteilt und wurde dann zum Diabetologen geschickt. Hier wurde dann auch ein Typ 1 diagnostiziert. Aber ich denke gerade bei DM gibt es alle möglichen Varianten und Reaktionen. Daher kann es durchaus sein, das bei DIR Metformin BZ senkend wirkt. Gruß HP-UX

Donnerstag, 21. Dezember 2017, 08:18

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

Danke für die Information. Das wusste ich bisher nicht. Na, dann werde ich erst mal das Schreiben abwarten und weitersehen. Die Onlineberatung aus deinem Link, kann da vielleicht auch schon weitere Hilfen anbieten für den weiteren Weg. Erst mal vielen Dank für die Information

Mittwoch, 20. Dezember 2017, 13:54

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Eversense Cgm

So, nun habe ich bereits telefonisch die Ablehnung zu meinem Widerspruch erhalten. Nun versucht die TKK sich auf den GBA Beschluss zum rtCGM zu beziehen und lehnt mit der Begründung ab, das der Sensor ja implantiert sei. Mein Versuch den Unterschied zwischen Sensor und Transmitter zu erklären war auch nicht erfolgreich. Ich habe der TKK dann noch den Beschluss zugesendet und gebeten mir die Passage zu nennen, nach der ein implantierter Sensor nicht bezuschusst werden kann. Mal sehen, ob es was n...

Sonntag, 17. Dezember 2017, 12:59

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Tach

Tach auch Olli, & willkommen im Club

Mittwoch, 13. Dezember 2017, 10:18

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Geht der Vergleich bei euch so durch?

Wenn bei einem Gespräch der Eindruck einer Beratungresistenz entsteht, antworte ich oft: Ich möchte nicht der gesündeste auf dem Friedhof sein, auch wenn der Trend immer mehr zum gesünder sterben geht Gruß Martin

Dienstag, 12. Dezember 2017, 13:48

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

Ich denke die TKK geht hier etwas blind und mit der Absicht zu verzögern ans Werk. Auf der Eversense Seite wird darauf eingegangen, dass die Datenschutz Bestimmungen eingehalten werden. Irgendwo im Web, hab ich auch mal eine entsprechende Erklärung von Sensonic gelesen, wo sich der Datenschutzbeauftragte mit einer Erklärung zum Datenschutz geäußert hat. Finde ich im Moment nicht mehr. Von daher bin ich auch erst mal ganz entspannt, was die Ablehnung der Kostenübernahme betrifft. Ich denke hier w...

Dienstag, 12. Dezember 2017, 13:41

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Hoher Insulinbedarf bei Infektion/Erkältung

Ist bei mir auch so, eine Erkältung erkenne ich auch schon einige Tage bevor es richtig los geht an den erhöhten BZ Werten, bzw. an dem höheren Insulin bedarf. Unser Monster gibt sich schon richtig Mühe unberechenbar zu bleiben. Aber wenn es einfach wäre, könnte ja jeder DM haben. Gruß Martin

Dienstag, 12. Dezember 2017, 12:02

Forenbeitrag von: »HP-UX«

Neues Implantierbares CGM von Roche/Senseonics

Scheinbar ist das erst mal eine Stand. Antwort der TK. Bei Eversense fragte man nach der Angabe das Datenschutzgründe der Ablehnungsgrund sei, direkt danach ob ich bei der TKK bin. Ich werde Wiederspruch einlegen. Mal sehen was draus wird, aber so einfach lass ich mich von der TKK nicht abspeisen

Facebook

Infos







Stammtisch