Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 77.

Freitag, 22. Dezember 2017, 19:47

Forenbeitrag von: »Hydra«

Meine Pumpe und das Kleid

Hallöle, Zitat von »petzi« Es gibt ja schon auch Männer, die ein Kleid tragen. Einer, den meine Tochter flüchtig kennt, ist Busfahrer. Und der Mann ist in der Tat heterosexuell, findet aber keine Freundin... Ja, die soll es geben. Vielleicht ist der Mann, der das Kleid trägt, in Wirklichkeit eine Frau, die das Pech hat in einem männlichen Körper geboren worden zu sein. Weiß mans? Ich trage meine Pumpe unter einem Kleid im oder am BH. Manchmal auch an einem Gummibandgürtel in einem kleinen Täschc...

Freitag, 22. Dezember 2017, 19:32

Forenbeitrag von: »Hydra«

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2018 an alle!

Lieber Hans, Liebe Admins, Liebe Mods, Und alle User, (das ist alles nur geklaut) vielen Dank, liebes Team, für euren Einsatz hier im Forum. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass der Job nicht immer leicht ist. Ihr macht das super. Danke an alle User für die informativen, aufbauenden, stärkenden und auch für die schönen, lustigen Beiträge hier im Forum. Ich empfinde sie auch als sehr bereichernd. Euch allen ein ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Übergang ins Jahr 2018. LG Ute

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:06

Forenbeitrag von: »Hydra«

RehaKlinik welche? Aktuelle Erfahrungen ?

Hallöle, Zitat von »Cindbar« Sobald du wieder zu Hause bist und der Alltag wieder anfängt läuft der Zucker entweder total aus dem Ruder, oder die Schulungen in der Diabetesklinik waren so gut, dass sie dir helfen, auch im Alltagschaos zurechtzukommen. Genauso so war es bisher. "Was wollen Sie denn, Frau Patientin, läuft doch alles super!" und zu Hause gehts wieder drunter und drüber. JETZT habe ich das entsprechende Handwerkszeug für MEINE Diabeteseinstellung bekommen, die ich für MEINEN Alltag ...

Sonntag, 3. Dezember 2017, 17:31

Forenbeitrag von: »Hydra«

RehaKlinik welche? Aktuelle Erfahrungen ?

Hallöle, komme gerade frisch aus dem Diabetes Zentrum Mergentheim. Das war keine Reha, sondern ein normaler Klinikaufenthalt. Ich bin begeistert. Ein super Diabetes-Team. Jeder vom Arzt bis zur Küchenkraft sind top geschult und super kompetent. Das ganze Team ist gut drauf, super freundlich und hat stets ein offenes Ohr für Fragen. Bei Bedarf gab es Einzelberatungen. Ich habe z.B. mit meiner Dia-Beraterin die Auswertungen des Carelink Pro besprochen und die Einstellung vorgenommen. Die Schulunge...

Samstag, 11. November 2017, 14:18

Forenbeitrag von: »Hydra«

Immer wieder mal Ärger mit DiaExpert

Hallöle, Zitat von »petzi« Zitat von »Siggi N« Immer mal wieder Ärger mit Dia Expert? Mein Diabetiker Leben hat Dia Expert immer zuvorkommend begleitet , das haben die von Florian Müller 1:1 übernommen ! Früher bin ich immer direkt dorthin gefahren mein Arbeitgeber hatte seine Logistik genau gegen über und so war es für mich als Service Techniker nie ein Problem meine Sachen direkt vor Ort mitzunehmen . Ich hab es immer sehr genossen die neuesten Geräte vor Ort testen zu können . Seit 2007 bin i...

Dienstag, 31. Oktober 2017, 09:22

Forenbeitrag von: »Hydra«

Hu,hu

Herzlich Willkommen. Gute Entscheidung sich hier anzumelden. Ich habe meinen Diabetes 22 Monate nach meinem Schwangerschaftsdiabetes bekommen. LG Ute

Dienstag, 31. Oktober 2017, 09:20

Forenbeitrag von: »Hydra«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Hallöle, ich klebe den Enlite komplett mit Suprasorb F Folienverband ab. Das hält super über 14 Tage. Das hält auch ohne das Pflaster am Sensor. Der Folienverband lässt sich rückstandsfrei vom Transmitter und meiner Haut abziehen. Meine Haut (Neurodermitis) reagiert überhaupt nicht auf den Folienverband. Ist allerdings recht teuer. Dafür muss ich keine Kleberreste von meiner Haut und dem Transmitter wischen. LG Ute

Sonntag, 29. Oktober 2017, 16:42

Forenbeitrag von: »Hydra«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Hallöle, och menno. Es tut mir echt Leid Sheldor, dass die Sensoren so besch.... bei dir laufen. Da traut man sich gar nicht mehr von den eigenen positiven Erfahrungen zu schreiben. Zitat von »Sheldor« Der Sensor saß rückwärtig in der Hüfte. Ich habe derzeit den Sensor am Pöppes. Er läuft jetzt 4 Tage dort. In der Zeit hat er 3mal den Kontakt zum Transmitter verloren (Sensor links hinten - Pumpe rechte Hosentasche oder rechts am Gürtel). Sensorverbindung herstellen hat jedoch problemlos funktion...

Dienstag, 17. Oktober 2017, 21:12

Forenbeitrag von: »Hydra«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Hallöle, seit dem 18.08.2017 nutze ich jetzt den Enlite Sensor und den Guardian 2 Link Transmitter zusammen mit der 640G. Bei mir hat das von Anfang an super funktioniert. Das Legen ist super einfach. Die Initialisierung und auch das Kalibrieren funktioniert reibungslos. Das Verlängern der Sensoren ist auch kein Problem. Ich verlängere maximal 1-mal, sodass der Sensor maximal 12 Tage liegt. Ich fixiere den Sensor mit Suprasorb F Folienverband. Dieser hinterlässt keine Klebereste auf dem Transmit...

Dienstag, 26. September 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »Hydra«

Wie ist Euer HbA1c Wert vom 01.07. - 30.09.2017?

Hallöle, von 8,1 auf 7,5, CGM seit 16.08.2017! LG Ute

Dienstag, 12. September 2017, 20:57

Forenbeitrag von: »Hydra«

Freiwilliger Produktrückruf bestimmte MiniMed Infusionssets

Hallöle, habe gestern über meine Dia-SHG von der Rückrufaktion erfahren. Heute bekam ich die Info nooch von meiner Dia-Beraterin. Da ich aber nur noch 3 Kath. von den Quick-Set hatte und auf dem Mio gewechselt habe, wollte ich es auf sich beruhen lassen. ABER NEIN, Medtronic in seinem grenzenlosen Chaos hat mir unaufgefordert eine komplett neue Packung geschickt: Dabei hatte ich keine Probleme mit dem Kath. Bei der Lieferung stimmt die Nadellänge, die Schlauchlänge mit 60 cm für mich jedoch zu k...

Montag, 4. September 2017, 22:27

Forenbeitrag von: »Hydra«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Hallöle, Zitat von »Sheldor« Danke euch für die Mühen! 11 mm ist ne Hausnummer für mein zartes Bäuchlein :-/ Mein "Bäuchlein" (hüstel-hüstel) ist da zwar anders gestrickt. Aber was ich total super finde ist, dass der Sensor ganz sanft gesetzt und nicht - wie beim FreeStyle libre oder Teflon-Katheter - reingeschossen wird. Den 2. Sensor habe ich dort gesetzt, wo ich keine Lust mehr auf Teflon-Katheter habe. Habe das Setzten gar nicht gespürt. LG Ute

Freitag, 1. September 2017, 20:31

Forenbeitrag von: »Hydra«

Lieferzeit Enlite

Hallöle, Zitat von »ECO« Wow 3-5 mal täglich Nee Nee, den Stress tue ich mir nicht an, einmal am Morgen und einmal am Abend das war es. Für mich ist das kein Stress. Ich messe den BZ und nutze den Wert halt zum Kalibrieren. Zitat von »ECO« Habe auch keinen Bock mit meiner Ärztin zu diskutieren das ich so "viele" Teststreifen brauche. Das muss ich Gott sei Dank nicht. Von meinem Diabetologen bekommt meine Krankenkasse zur Not den Auszug aus der Bedienungsanleitung. "Keine Therapieentscheidung nur...

Donnerstag, 31. August 2017, 19:42

Forenbeitrag von: »Hydra«

Lieferzeit Enlite

Hallöle, Zitat von »Torti« So hatte es die Aussendienstmitarbeiterin meiner Diabetesassistentin gesagt das ich 3 mal täglich kalibrieren soll. aber wie gesagt so richtig gut läufts trotzdem nicht . Letztens nen Wert laut CGM 188 blutig gegengemessen 299. Im Regelfall lag ich so bei 40 Differenz nach oben und unten und das finde ich recht viel wegen der Hypoabschaltung halt. mfg Torsten Wie unterschiedlich es doch manchmal ist. Ich kalibriere 3-5mal tgl. Jaaaaaa. Ich weiß, ich müsste nur 2mal tgl...

Sonntag, 27. August 2017, 18:16

Forenbeitrag von: »Hydra«

Lieferzeit Enlite

Hallöe, habe am 16.08.2017 meine ersten Sensoren bekommen. Auf meine Anfrage, wann ich mit weiteren Lieferungen rechnen könne, bekam ich zur Antwort, dass meine geplante Belieferung für Ende August sich wohl ebenso verspätet, wie meine erste Lieferung, die Ende Juni kommen sollte. Also ca. 1 1/2 Monate später als geplant. Der Lieferengpass wird wohl mindestens bis Ende 2017 anhalten. Medtronic baut wohl gerade ein neues Werk (sagte der Mensch von Medtronic am Telefon), das stampft man aber nicht...

Donnerstag, 17. August 2017, 21:29

Forenbeitrag von: »Hydra«

Wichtige Mitteilung zur Lieferfähigkeit CGM Medtronic 06.07.2017

Bestandskundin Am 24.07. wurde der Transmitter an meinen Diabetologen gesandt. Seit gestern sind die Sensoren da. Seit heute läuft das CGM. UND ..., es läuft super. Boah, 3 1/2 Monaten Wartezeit nach Genehmigung. ENDLICH!. LG Ute

Donnerstag, 27. Juli 2017, 21:17

Forenbeitrag von: »Hydra«

Wichtige Mitteilung zur Lieferfähigkeit CGM Medtronic 06.07.2017

Hallöle Hans, Herzlichen Glückwunsch zum CGM. Viel Spaß beim Ausprobieren, Wundern und Lernen. Schade, dass dich deine Diabetespraxis nicht beim ersten Anlegen unterstützt. Da habe ich etwas mehr Glück. Werde alles mit meines Diabetesberaterin zusammen machen. Auf meine Email vom 1.7. kam schon am 25.7. die Antwort, dass die Lieferung nun kurzfristig erfolgen wird. Schaun wir mal. LG Ute

Dienstag, 18. Juli 2017, 22:16

Forenbeitrag von: »Hydra«

Duschbeutel

Hallöle, ich nehme einfach Druckverschlussbeutel in der Größe 100x150mm. Ich mache rechts und links unter dem Druckverschluss Löcher mit dem Locher rein. Durch die Löcher ziehe ich eine Bastelkordel und et voilà schon ist der Duschbeutel fertig. Nicht vergessen die Ecken des Beutels unten minimal abzuschneiden, sonst läuft der Duschbeutel voll. Für meine wasserdichte 640G ist dies eine preiswerte Lösung, die ihren Zweck erfüllt. LG Ute

Montag, 17. Juli 2017, 21:31

Forenbeitrag von: »Hydra«

CGM Verfahren

Hallöle, Zitat von »cd63« darf ich mal fragen, wie lange die Warteschleife diesmal war?? Würde auch zu gerne wissen, ob ich die Sensoren weiterhin verlängern muss.,... cd63 Nicht sehr lange. Allerdings bin ich heute dafür nicht durchgekommen, um nachzufragen, ob die Sensoren nun im Versand waren oder nicht. Auf den garantierten Rückruf warte ich auch noch. Haben ja nicht gesagt, wann sie zurückrufen werden. LG Ute P.S.: Es bleibt spannend.

Sonntag, 16. Juli 2017, 22:44

Forenbeitrag von: »Hydra«

CGM Verfahren

Hallöle, habe mal bei Medtronic nachgefragt und in diesem Telefonat (10.07.) meine Liefertermine für die Sensoren bekommen. Meine erste Lieferung wäre am 29.06. raus gegangen. Ich habe dann der freundlichen Dame mitgeteilt, dass keine Sensoren angekommen sind. Sie recherchiert, ob sie tatsächlich versandt worden sind oder die Lieferung gar nicht raus gegangen ist. Auf meine Frage, ob denn auch parallel der Transmitter an meinen Diabetologen geschickt wurde, teilt man mir mit, dass der Transmitte...

Facebook

Infos







Stammtisch