Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 315.

Samstag, 20. Januar 2018, 11:19

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Hallo, tagsüber gebe ich bei einer Unterbrechung von mehr als einer Stunde immer einen kleine Bolus (ungefähr die Hälfte des fehlenden Insulins). Nachts lasse ich die Pumpe einfach machen. Erst nach einer 2 stündigen Unterbrechung würde der Alarm bei der Wiederanschaltung kommen. Und dann würde ich auch `nen kleinen Bolus geben. Allerdings habe ich auch "Unterbrechung vor Niedrig" aktiviert. Dadurch schaltet die Pumpe früher ab und ich komme gar nicht so tief... Dadurch erreiche ich natürlich au...

Sonntag, 14. Januar 2018, 14:33

Forenbeitrag von: »heikeov«

CGM im Winter

Meine gesammelten Erfahrungen der letzten drei Winter: - Radlerhose unter der Hose -> unbequem; funktioniert bei 5°C, darunter schlecht - Radlerhose mit `nem Stück Neopren zwischen Radlerhose und Sensor -> funktioniert bis ca -10°C, aber noch unbequemer und das Neopren verrutscht - Neopren-Bandage unter der Hose -> funktioniert bis -10°C; rutscht manchmal weg - Neopren-Bandage unter der Hose + Regenhose über der Hose -> funktioniert bis -15°C wenn's noch kälter ist -> Auto aus der Garage holen u...

Samstag, 13. Januar 2018, 17:51

Forenbeitrag von: »heikeov«

CGM im Winter

Trage den Sensor auch am Bein. Habe die Erfahrung gemacht, dass der Sensor bei Temperaturen unter 5°C nach dem morgendlichen Fahrradfahren bis zu 2 Stunden keine oder viel zu niedrige Werte anzeigt. Habe mir deshalb eine Oberschenkelmanschette aus Neopren gekauft. Der schützt den Sensor ausreichend vor Kälte. https://www.mcdavid.eu/de/shop/oberschen…ge-einstellbar/

Samstag, 13. Januar 2018, 09:07

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungen: Medtronic 640G

Ich vermute ganz stark, dass mit Sendereinst.->Warm. stumm-> Alle Sensor-Warnm. auch der Kalibrieralarm stumm ist. Und da kann man auch eine beliebige Zeit einstellen. Damit hätten wir "Männer und Technik...." wieder ein bisschen in die richtige Richtung zurückgeschoben, oder? EDIT: Ein Blick ins Manual hat meine Vermutung bestätigt.

Freitag, 12. Januar 2018, 20:11

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungen: Medtronic 640G

Das sind aber zwei verschiedenen Erinnerungen. Die Kalibrier-Erinnerung aus dem Menü piept die eingestellte Zeit bevor eine Kalibrierung notwendig ist -> damit es keine Unterbrechung der Werte gibt. Das andere ist die Erinnerung, wenn schon eine Kalibrierung notwendig ist, man aber gerade nicht Kalibrieren kann/möchte -> dann ist die Unterbrechung schon da.

Dienstag, 9. Januar 2018, 20:23

Forenbeitrag von: »heikeov«

Hafertage

Mich hat man nach der Diagnose 1980 mehrere Tage auf `ne Haferbreidiät gesetzt. Nach 3 Tagen bin ich endgültig in den Hungerstreik getreten. Seitdem erzeugt schon der Geruch von Haferbrei bei mir Brechreiz

Sonntag, 3. Dezember 2017, 13:06

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Natürlich nur, wenn die Tendenz fallend ist... Der Algorithmus greift bei einem Wert von ca. 30 über der Niedriggrenze (genauen Wert habe ich vergessen) und wenn ein Absinken unter die Niedriggrenze innerhalb der nächsten halben Stunde zu erwarten ist. Wenn ich stundenlang zwischen 90 und 100 rumeiere, geht die Pumpe auch immer mal wieder für `ne halbe Stunde aus und läuft dann weiter... Meine Basalrate ist eher etwas zu hoch angesetzt, das gleicht der Smartguard aber wunderbar aus und ich habe ...

Sonntag, 3. Dezember 2017, 09:09

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Hallo, ich habe meine Niedriggrenze bei 65 mg/dl eingestellt. Dadurch schaltet die Basalrate meist be ca. 95 mg/dl ab. Dann falle ich noch bis ca. 75 mg/dl ab und steige dann wieder an und die Basalrate schaltet bei ca. 100 mg/dl wieder an. Dauert die Abschaltung länger als eine Stunde, gebe ich etwa die Hälfte der fehlenden Basalrate als Bolus, um den Anstieg abzufedern. Dadurch komme ich selten auf über 150 mg/dl. Erreiche ich meine Niedriggrenze (65mg/dl) , esse ich sofort und schalte die Bas...

Donnerstag, 16. November 2017, 13:17

Forenbeitrag von: »heikeov«

Meine Pumpe und das Kleid

Hallo, die allermeisten Kleider, die ich habe, haben mindestens eine Tasche. Da kommt innen unauffällig ein kleines Loch für den Katheter rein. Einige haben diese Tasche einfach zusätzlich verpasst bekommen. Mein neues Abendkleid wird gerade beim Schneider diesbezüglich bearbeitet. Meistens mach ich das aber selber. Für Kleider bei denen das nicht möglich ist, habe ich einen Unterschenkelgurt - trage nur lange Kleider. Pumpe hängt dann knapp unterm Knie. Da kann man zumindest am Schreibtisch una...

Samstag, 4. November 2017, 18:39

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Zitat von »Brander-Diab« was habt ihr denn da für ein System mit der 640G? Wieso kann die Kalibrierung nicht angenommen werden? Die 640G verweigert die Kalibrierung wenn der ISIG-Wert zu stark schwankt oder der Kalibrierungsfaktor zu groß oder klein werden würde (an die genauen Werte kann ich mich gerade nicht mehr erinnern). Das verringert die Möglichkeiten vor Fehlkalibrierungen.

Samstag, 30. September 2017, 12:23

Forenbeitrag von: »heikeov«

Freiwilliger Produktrückruf bestimmte MiniMed Infusionssets

Das Schreiben habe ich inzwischen drei Mal bekommen: von Medtronic per Post, von Diaexpert und letzte Woche von Medtronic per Kurierdienst. Und gleichzeitig mit dem ersten Schreiben von Medtronic auch einen Karton MIOs, obwohl ich nie welche reklamiert habe...

Sonntag, 17. September 2017, 10:43

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Bei mir waren es heute vom Starten bis zur Kalibrierung 50 Minuten. ISIG-Werte ========= 8:39 Start 8:44 --- 8:49 59.82 8:49 181.27 8:54 203.36 8:59 --- 9:04 --- 9:09 (37.53) 9:14 40.53 9:19 40.77 9:24 41.31 9:29 41.98 -> "Kalibrierung erforderlich"

Samstag, 16. September 2017, 20:50

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungsaustausch Enlite mit 640G

Die Initialisierung wird beendet, wenn sich der ISIG über eine gewisse Zeit (3 Werte?) nicht/nur gering verändert oder die 2 Stunden rum sind.

Mittwoch, 6. September 2017, 19:48

Forenbeitrag von: »heikeov«

Thema abonnieren

Im Thread ganz nach unten - bis es nicht mehr weiter geht - und dann rechts auf "Thema abonnieren" drucken.

Dienstag, 5. September 2017, 18:47

Forenbeitrag von: »heikeov«

Neu: BZ-Messstreifen an Insulinverschreibung gekoppelt

Habe bei der Kassenärztlichen Vereinigung Baden Württemberg folgendes entdeckt... https://www.kvbawue.de/praxis/verordnung…ittel/faq/#c787 Es geht also mal wieder um die Abrechnung...

Montag, 4. September 2017, 16:49

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungen: Medtronic 640G

Probier`s mal da: Italia: Medtronic Italia S.p.A. Tel: +39 02 24137 261 Fax: +39 02 24138 210 Servizio assistenza tecnica: No verde 24h: 800 20 90 20

Samstag, 2. September 2017, 20:57

Forenbeitrag von: »heikeov«

Erfahrungen: Medtronic 640G

Hallo Charlotta, habe schon mehrere Clips geschrottet und bisher immer kostenlosen Ersatz bekommen. Das letzte Mal gleich zwei auf einmal

Samstag, 2. September 2017, 13:51

Forenbeitrag von: »heikeov«

Basalratenänderung

Hallo Hinerki, das, was Sera beschreibt, findet man in diversen Büchern zur Pumpentherapie... Meine Basalrate sieht auch ungefähr so aus...

Samstag, 2. September 2017, 11:15

Forenbeitrag von: »heikeov«

Basalratenänderung

Der Sprung von 1:00 auf 2:00 Uhr ist schon heftig... Da würde ich erstmal etwas angleichen, also 2:00 und 3:00 Uhr anheben. Ich weiß, widerspricht meiner Aussage von 2-3 Stunden vorher...

Freitag, 1. September 2017, 08:36

Forenbeitrag von: »heikeov«

Basalratenänderung

Ich fange bei Humalog 2-3 Stunden vorher an zu ändern.

Facebook

Infos







Stammtisch