ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 557

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 4. Juni 2017, 18:50

Ich bin ja "Neukunde"
Mein Antrag läuft seid anfang Jannuar 2017
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

heikeov

Mitglied

  • »heikeov« ist weiblich

Beiträge: 287

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

22

Samstag, 10. Juni 2017, 12:26

Habt ihr schon die Preise gesehen, die derzeit bei Ebay aufgerufen werden....?!

555,55 Euro für fünf Sensor :cursing: :cursing:

http://www.ebay.de/itm/Medtronic-Enlite-…okAAOSw~e5ZOpqL

Anfang des Jahres habe ich noch fünf Sensoren für maximal 200 Euro gekauft.
Hoffendlich bekommt Minimed die Lieferschwierigkeiten bald in den Griff...

friedaqu

Mitglied

  • »friedaqu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Diabetes seit: 1997

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Samstag, 10. Juni 2017, 17:12

Oha... :wacko:

Nee ich hatte noch nie danach gesucht, aber heute ist es mir tatsächlich ganz kurz durch den Kopf geschossen ob
sich das lohnen würde da welche zu ersteigern. Wohl nicht 8|

ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 557

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 13. Juni 2017, 09:47

Habt ihr schon die Preise gesehen, die derzeit bei Ebay aufgerufen werden....?!

555,55 Euro für fünf Sensor :cursing: :cursing:

Habe gerade 2 mal 555,55 € geliefert bekommen :patsch:
Ach was habe 2 x 5 Sensoren bekommen :nummer1:
Jetzt kann es wohl losgehen.... ob mein Brief etwas genutzt hat.... egal ich habe es bekommen :whistling:
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

Werbung

unregistriert

Werbung


Cindbar

Mitglied

  • »Cindbar« ist männlich

Beiträge: 1 749

Diabetes seit: 1977

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:00

Das ist gut. Herzlichen Glückwunsch. Auch dein erster Sensor?

Dann schau dir beim ersten Setzen gleich an, wie du nach sechs Tagen wohl vorgehen musst, um den Transmitter zum Aufladen wieder abzubekommen, wenn du Verlängern möchtest. Heute Abend sind bei mir die zweiten sechs Tage mit dem ersten Sensor rum. Dann fängt die Bastelstunde wieder an. Ich will versuchen, noch einmal zu verlängern.

ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 557

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:58

Ja erster Sensor aaaaaber ich habe den Transmitter noch nicht :patsch:

Also wieder ist abwarten und Tee trinken angesagt :venti
Medtronic sagt das kann dauern :whistling:
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

Cindbar

Mitglied

  • »Cindbar« ist männlich

Beiträge: 1 749

Diabetes seit: 1977

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:15

Mein Transmitter kam zwei Tage nach den Sensoren an. Für die Schulung hat sich Medtronic aber noch nicht bei mir gemeldet. Es ist aber eine ausführliche Bedienungsanleitung dabei, sodass der Termin einer künftigen Schulung mir egal ist.

ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 557

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 13. Juni 2017, 12:36

Mein Transmitter kam zwei Tage nach den Sensoren an. Für die Schulung hat sich Medtronic aber noch nicht bei mir gemeldet. Es ist aber eine ausführliche Bedienungsanleitung dabei, sodass der Termin einer künftigen Schulung mir egal ist.

Danke für den Hinweiß.
Laut Medtronic soll der Transmitter zum DIA-Doc geschickt werden.

Ich trinke ja wirklich gerne Tee..... :rolleyes:
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

SuTe

Mitglied

  • »SuTe« ist weiblich

Beiträge: 12

Diabetes seit: 1981

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640g

BZ-Messgerät: Contour next

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 13. Juni 2017, 15:40

Hab auch mal eine Frage zu den Lieferzeiten ... Bekommt man automatisch die nächsten Sensoren oder muss man da mal nachfragen? Ich habe jetzt den 3. Sensor dran. Den ersten habe ich nicht verlängert, den zweiten und dritten schon. Da habe ich mich getraut. Theoretisch würde ich jetzt den 5. von 10 Sensoren tragen. Ich müsste ja als Bestandskunde gelten.

Danke für eine Info der "alten Hasen".

Werbung

unregistriert

Werbung


ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 557

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 468

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:38

Hab auch mal eine Frage zu den Lieferzeiten ...

Ich würde anrufen und nachfragen.
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 312

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Danksagungen: 458

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 13. Juni 2017, 17:51

das heißt aber ca. 45 Min. Warteschleife...........
cd63

SuTe

Mitglied

  • »SuTe« ist weiblich

Beiträge: 12

Diabetes seit: 1981

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640g

BZ-Messgerät: Contour next

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 13. Juni 2017, 21:51

Danke. Ist nur die Frage, wie das ein arbeitender Mensch machen soll, wenn die Hotline von 8 bis 17 Uhr geschaltet ist... Da bin ich normalerweise arbeiten und habe ja auch nur 30 min Mittagspause. Na mal sehen, wie ich das hinkriege... :urlaub

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 312

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Danksagungen: 458

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 13. Juni 2017, 22:02

auf jeden Fall nicht den Rückruf von Medtronic wünschen - da wird man auch nur mit der hotline verbunden....
cd63

Cindbar

Mitglied

  • »Cindbar« ist männlich

Beiträge: 1 749

Diabetes seit: 1977

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 749

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 13. Juni 2017, 22:15

Hab auch mal eine Frage zu den Lieferzeiten ... Bekommt man automatisch die nächsten Sensoren oder muss man da mal nachfragen?

Ich würde anrufen und nachfragen.

das heißt aber ca. 45 Min. Warteschleife...........

Ist nur die Frage, wie das ein arbeitender Mensch machen soll, wenn die Hotline von 8 bis 17 Uhr geschaltet ist... Da bin ich normalerweise arbeiten und habe ja auch nur 30 min Mittagspause.

Es kann ja sein, dass hier im Forum noch jemand antwortet, der die Sensoren schon länger auf Rezept bekommt, und deine Frage beantworten kann.

Und wenn nicht, wäre deine Frage ja auch keine dringende Frage, du könntest sie also bei der Hotline auf den Anrufbeantworter 0800-6464633 sprechen, oder per Internet Kontaktanfrage oder per Email an minimedhotline.germany@medtronic.com.

Allerdings habe ich auf meine Anfragen per Telefon, bei denen "eine Antwort zugesichert wird" noch nie eine Antwort bekommen.

Werbung

unregistriert

Werbung


LD1

Mitglied

  • »LD1« ist weiblich

Beiträge: 377

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640G

BZ-Messgerät: CGM

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 14. Juni 2017, 01:23

Die Sensoren werden automatisch nachgesendet, allerdings mit Lieferverzögerung auch für Bestandskunden.
Meine sind diese Woche gekommen, hätten Ende Mai kommen sollen, also 3 Wochen ca. (Ich weiss allerdings nicht ob ich nicht als bevorzugter Bestandskunde gelte, da Schwanger, es heisst Schwangere und Kinder werden vorgezogen).
Also ich würde auf jeden Fall jeder Sensor versuchen zu verlängern. Manchmal funktioniert es 3x ganze 6 Tage, manchmal klappt es nicht mit der Verlängerung. Auf jeden Fall werden die "übrigen" nicht schlecht wenn du die neue Lieferung bekommst. Ich habe auch noch 4 übrig gehabt von der vorherigen Lieferung, trotz das diese Lieferung 3 Wochen spät kam :) Wer möchte schon ohne Sensoren sitzen wenn man sich einmal dran gewöhnt hat.

Naja ansonsten rufe ich meistens auch ausserhalb der Hotline-Zeiten an (wegen Reklamation oder eine technische Frage) und Frage dann auch immer gleich nach wie es mit der nächsten Lieferung aussieht.

Du bekommst von Medtronic immer 14 Tage vor der eigentlicher Versand eine e-Mail das in 2 Wochen die Lieferung raus gehen soll. Nach dem tatsächlichen Paketabgabe bekommst du eine e-Mail mit Versandbestätigung, da weisst du dann das es wirklich raus gegangen ist ^^
Signatur LG Lydia

MAKHS

Mitglied

  • »MAKHS« ist männlich

Beiträge: 155

Diabetes seit: 2013/November

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640G

BZ-Messgerät: Contour next

CGM/FGM: Ja/ Enlite Sensor 640G

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 15. Juni 2017, 15:08

Ich habe vorgestern auch eine Nachricht per E mail von Medtronic bekommen , dass ein Paket zu mir aufm Weg ist. Ich wusste nicht , ob das die Sensoren sind , oder der Transmitter. Gestern nach der Arbeit war ich glücklich darüber , dass es die Sensoren waren. Denn einen Transmitter habe ich seit August 2016 schon (starter set auf eigene kosten damals gekauft)

Nun heute Nacht kam noch eine 2te email , dass noch ein Paket raus geschickt wurde. Ich denken , dass es der Transmitter ist. Hat ca einen Monat gedauert seit der Genehmigung.

bea2311

Mitglied

  • »bea2311« ist weiblich

Beiträge: 39

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: medtronic veo + enlite sensor

BZ-Messgerät: contour next

CGM/FGM: ja

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:39

hallo!

ne frage: ich versuche auch, den sensor zu verlängern. ich klebe allerdings über den sensor und Transmitter ein tape, so, dass alles überklebt ist. beim verlängern den Transmitter aufladen - wie mach ich das mit dem tape. wenn ich das tape abmache, löst sich ja der sensor. wenn ich verlängere, dann nur ohne Aufladung vom Transmitter. der sensor läuft dann nur (nicht immer) ein paar stunden, dann ist schluss.

wie macht ihr das mit dem Transmitter neu laden? was klebt ihr drüber, dass sich das wieder leicht abmachen lässt???

  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 658

Diabetes seit: 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Ja, endlich Enlite

Software: Excel

Danksagungen: 601

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 15. Juni 2017, 16:52

Ich klebe einen Streifen, der ungefähr 2,5 cm mal 7 cm ist über den Sensor, quasi quer nur über die äußere Rundung. Wenn der Transmitter aufgesteckt ist, klebe ich einfach einen weiteren Streifen nur über den Transmitter. Also quasi zwei Streifen, die sich unabhängig voneinander lösen lassen.
Heute morgen hab ich den Transmitter abgemacht, ging einwandfrei, hab ihn aufgeladen, wieder draufgesteckt und einen neuen Streifen rübergeklebt.

LG
zuckerstück
Signatur Meistens kann man mit dem Diabetes gut leben.
Manchmal ist das Leben damit einfach nur ätzend. :blerg:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Erich00

bennat

Mitglied

  • »bennat« ist männlich

Beiträge: 13

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm Veo

BZ-Messgerät: Contur Next Link

CGM/FGM: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

39

Freitag, 16. Juni 2017, 23:16

Auch ich habe ohne Ende Stress mit dem Erhalt von Enlite Sensoren.
Ich habe die am 02.05.2017 bestellt, aber bis heute nicht erhalten.
Was ich aber dabei festgestellt habe ist, das die 08006464633 nur die Hotline ist.
D.h. Medtronic hat einen Dienstleister beauftragt die Bestellungen zu bearbeiten und abzuwickeln.
D.h. es gibt massive Kommunikationsprobleme zwischen Medtronic und dem Dienstleister der lt. meiner Information dem Hauptsitz in der Schweiz hat.
D.h. Medtronic bearbeitet die Anträge von Kostenübernahme seitens der KK und die Hotline hat keinen zugriff auf die Daten ob und wie oder was sich dadurch???

Werbung

unregistriert

Werbung


bennat

Mitglied

  • »bennat« ist männlich

Beiträge: 13

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm Veo

BZ-Messgerät: Contur Next Link

CGM/FGM: Ja

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

40

Freitag, 16. Juni 2017, 23:44

Ich habe mehrmals eine Mitarbeiterin der Hotline angerufen(wenn man von Morgens bis Abends ....einen ) und die Frau hat mir bestätigt das es diese Probleme gibt.
Medtronic hat 30 Sparten und nur ein kleiner Teil davon ist Diabetes.
Ich bin mal gespannt auf dem was sich nächste Woche bei mir abspielt.
Ich werde dann bei einem Hypowarnemungstraining in Bad Oyenhausen teilnehmen.

Kennt einer von euch ....?

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch