ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 744

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour next Link 2.4

CGM/FGM: Ja CGM

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 9. April 2017, 21:48

Erledigt, Danke.
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 744

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour next Link 2.4

CGM/FGM: Ja CGM

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 9. April 2017, 21:50

Hallo erstmal
Hab da mal ne frage
Und zwar werden die kosten von der barmer
für das libre und sensoren problemlos übernommen,
oder machen die da probleme ?
Gibts da vorraussetzungen für?
Bekommt man die sensoren fürs ganze jahr?

Würde mich über eure antworten erfahrungen
sehr freuen

Hier bist du im richtigen Thema dafür.
Schau dich ruhig um.

Und ein "Herzliches Willkommen" bei uns im Forum.
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

RK6

Mitglied

  • »RK6« ist männlich

Beiträge: 89

Diabetes seit: 1981

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: KwikPen, SoloStar

BZ-Messgerät: FreeStyle Precision Neo, Freestyle Libre

CGM/FGM: Freestyle Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

23

Montag, 10. April 2017, 12:26

* Welches FGM wurde beantragt: Libre
* wurde es bewilligt? ja
* Wieviel wurde beantragt / genehmigt: Quartal
* Vollständige Übernahme: ja + normale Zuzahlung 30€ / Quartal
* Krankenkasse: DAK
* Bundesland: NDS
* über Abbot eingereicht: nein
* Mit oder ohne MDK: ohne
* Schwanger: nein
* Typ: 1
* Satzungsleistung der KK: ja
* Welche Anforderungen wurden gestellt: Fragebogen DAK mit unterschrift des Arztes. Das waren die ersten 1000 die von der DAK getestet wurden.
* Kassenrezept oder Privatrezept benötigt: Kasse
* Was wurde davon wirklich eingereicht / welche Anforderungen wurden wirklich erfüllt: Fragebogen und Rezept.
* wann beantragt: 2015/3
* Dauer von Antrag bis Genehmigung: 1 Monat
* Aussagen zu weiteren Teststreifen:keine / ich nehme jetzt 50 je Quartal

Bubi

Mitglied

  • »Bubi« ist männlich

Beiträge: 107

Diabetes seit: 15.12.2013

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Tactipen

BZ-Messgerät: Accucheck Mobile

CGM/FGM: Freestyle Libre

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 6. Juli 2017, 00:20


* Welches FGM wurde beantragt: Libre.

* wurde es bewilligt? ja

* Wieviel wurde beantragt / genehmigt: 2 Sensoren / Monat

* Vollständige Übernahme: normale Zuzahlung 30€ / Quartal

* Krankenkasse: BKK Henschel Plus (BKK Landesverband Mitte)

* Bundesland: Hessen

* über Abbot eingereicht: nein

* Mit oder ohne MDK: ohne

* Schwanger: nein

* Typ: 1

* Satzungsleistung der KK: k.A.

* Welche Anforderungen wurden gestellt: keine

* Kassenrezept oder Privatrezept benötigt: Kasse, vom Diabetologen ausgestellt.

* Was wurde davon wirklich eingereicht / welche Anforderungen wurden wirklich erfüllt: Rezept

* wann beantragt: II 2017

* Dauer von Antrag bis Genehmigung: Weniger als eine Woche

* Aussagen zu weiteren Teststreifen: Die KK betonte, dass sie nun von einem geringeren Verbrauch ausgehe.
Signatur Diabetes ist ja im Vergleich zu anderen Krankheiten Zucker.

Werbung

unregistriert

Werbung


Serpentine

Mitglied

  • »Serpentine« ist weiblich

Beiträge: 531

Diabetes seit: Dezmeber 2011

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe mit Novorapid

BZ-Messgerät: AccuCheck Mobile, Gluco Men LX Plus

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

25

Freitag, 21. Juli 2017, 21:46

* Welches FGM wurde beantragt: Libre.



* wurde es bewilligt? ja



* Wieviel wurde beantragt / genehmigt: Quartal



* Vollständige Übernahme: ja - normale Zuzahlung 30€ / Quartal



* Krankenkasse: IKK Classic



* Bundesland: Sachsen



* über Abbot eingereicht: ja



* Mit oder ohne MDK: ohne



* Schwanger: nein



* Typ: 1



* Satzungsleistung der KK: k.A.



* Welche Anforderungen wurden gestellt:
keine


* Kassenrezept oder Privatrezept benötigt: Kasse vom Diabetologen ausgestellt



* Was wurde davon wirklich eingereicht / welche Anforderungen wurden wirklich erfüllt: Kassenrezept

* wann beantragt: Jahr/Quartal



* Dauer von Antrag bis Genehmigung: 3 Wochen


* Aussagen zu weiteren Teststreifen: keine von der KK, erstmal vom Diabetologen 200 Stück/ Quartal zusätzlich erhalten
Signatur LG Heike
________________
Der Kluge läßt sich belehren, der Unkluge weiß alles besser.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ditt67

Facebook

Infos







Stammtisch