Birgit1962

Mitglied

  • »Birgit1962« ist weiblich

Beiträge: 431

Diabetes seit: 1992

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

5 401

Samstag, 14. Oktober 2017, 16:45

Frühstück :essen: :D




So was gibt es bei mir auch oft im Winter.

Ich gehe davon aus, dass dies Haferflocken mit Apfel sind, oder? Bei mir gibt es die mit viel Zimt und selbstgemachten Zwetschgen-Kompott (die kann man im Winter gefroren kaufen). Meistens aber nur am Wochende, damit ich danach noch bei 1 Std. Spaziergang die BZ-Werte "runterlaufen" kann.

Schönes Wochenende an Euch.

LG Birgit

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hinerki, Jules, olli72, petzi

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 148

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1474

  • Nachricht senden

5 402

Samstag, 14. Oktober 2017, 17:17

Joa Birgit

Das sind zarte Haferflocken :D . Den Zimt hatte meine Frau in Beschlag genommen, bin erst später dran gekommen.

Mit Zwetschgen hab ich noch nicht probiert, hört sich aber lecker an. :thumbsup:

Gruß

Olli
Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

petzi

Mitglied

  • »petzi« ist weiblich

Beiträge: 1 085

Diabetes seit: Dezember 2013 LADA

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Apidra / Toujeo

BZ-Messgerät: Accu Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 678

  • Nachricht senden

5 403

Sonntag, 15. Oktober 2017, 10:25

selbstgemachten Zwetschgen-Kompott (die kann man im Winter gefroren kaufen
Wo kaufst du die gefrorenen Zwetgschen? Ich habe jetzt drei Beutel Zwetschgen eingefroren, aber mein Tiefkühlschrank hat nur begrenzten Platz. Somit wäre es geschickt, wenn man außerhalb der Saison auf gekaufte TK-Zwetschgen zurückgreifen könnte.

Birgit1962

Mitglied

  • »Birgit1962« ist weiblich

Beiträge: 431

Diabetes seit: 1992

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 320

  • Nachricht senden

5 404

Montag, 16. Oktober 2017, 05:10

selbstgemachten Zwetschgen-Kompott (die kann man im Winter gefroren kaufen
Wo kaufst du die gefrorenen Zwetgschen? Ich habe jetzt drei Beutel Zwetschgen eingefroren, aber mein Tiefkühlschrank hat nur begrenzten Platz. Somit wäre es geschickt, wenn man außerhalb der Saison auf gekaufte TK-Zwetschgen zurückgreifen könnte.


Hallo,

ich habe jezt noch selbst eingefrorene, aber letztes Jahr gab es die im Spätherbst bei NOR.... oder EDEK:::. Ich habe mir dann immer ein paar als Kompott mit Süßstoff und Zimtstange vorgekocht - hält ja im Kühlschrank ein paar Tage.

LG Birgit

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Birgit1962« (16. Oktober 2017, 19:04)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hinerki, petzi

Werbung

unregistriert

Werbung


Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

5 405

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:02

Man liest u. hört ja immer wieder, daß Butter doch besser sein soll als ihr Ruf. Früher hieß es oft, tierisches Fett..... nicht so bekömmlich.
Ich selber habe als Briotaufstrich zuletzt Bert**li mit Olive gekauft. Das ist aber wohl eher ein Mix, wie anderes in der Richtung auch.
Jetzt will ich wieder mehr Butter (100%) verwenden. Dazu habe ich in einem echt großen Markt zwei Riesen-Kühlregale durchforstet. Hängen geblieben bin ich bei der Butter von der grünen Insel, die goldige. :rolleyes:

Verwendet die jemand?
Signatur "Was mich nicht umbringt, macht mich stärker." (Nietzsche)

Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 618

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Novorapid/Insulatard)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1494

  • Nachricht senden

5 406

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:07

Ich verwende Butter, wenn ich was "Buttriges" haben möchte. Zum Beispiel geb ich ein Stück Butter in die Pfanne, wenn ich Spätzle anbrate. Grundsätzlich brat ich mit Olivenöl, aber für den Geschmack gibts halt noch Butter. Und aufs Brot kommt auch Butter. Meine Mutter hatte Ende 80er eine Margarinenphase, ich glaub, das war die Zeit, in der ich mir das Frühstücken abgewöhnt hab.

Wenn, dann Butter. Nicht zentimeterdick, aber halt doch. Aus Geschmacksgründen. Gesund ist am Ende wohl sowieso nur Bergluft und Einhornstaub.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oktober

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

5 407

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:09

Und aufs Brot kommt auch Butter.
Ja, darum geht es mir mehr so. Also was "Echtes". ;)
Signatur "Was mich nicht umbringt, macht mich stärker." (Nietzsche)

Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 618

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Novorapid/Insulatard)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1494

  • Nachricht senden

5 408

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:11

Nach all dem Mist, der dir da in den letzten Monaten widerfahren ist, würd ich meinen, dass du dir eine Wanne Butter verdient hast. Diese kleine Freude kann nur gesund sein.

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

5 409

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:17

Ich war auch dem aufgesessen, daß diese Mix-Sachen, 70% Margarine, 30% Butter..... alles meist mit dem Prädikat "light" und natürlich "supergesund" versehen etc. pp., daß dies besser sei. Glaube nun aber, es ist nicht so.
Signatur "Was mich nicht umbringt, macht mich stärker." (Nietzsche)

Werbung

unregistriert

Werbung


Arbyter

Mitglied

  • »Arbyter« ist männlich

Beiträge: 24

Diabetes seit: 2001 (T2)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 3+4

BZ-Messgerät: Meditouch 2

Software: Excel Bastelei

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

5 410

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:29

Gesund ist am Ende wohl sowieso nur Bergluft und Einhornstaub.
Hallo ihr beiden Buttarier,

bereits 2015 bin ich über einen kurzen Bericht mit dem Titel "Eier und Butter rehabilitiert" gestolpert. Vielleicht mögt ihr da ja mal reinschauen.
https://www.heise.de/tp/features/Eier-un…rt-3370281.html

Liebe Grüße vom Arbyter
Signatur Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Oktober

hinerki

Mitglied

  • »hinerki« ist männlich

Beiträge: 785

Diabetes seit: Typ 2 seit 2003 Insulin nur Bolus kein Basal oder anderes (ICT laut meinem DiaDoc) Freiheit

Therapieform: keine

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 2

BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: sidiary 6 eigener Bolusrechner auf Win 10 und Roll App IPad Air für unterwegs

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

5 411

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:50

Moin,
fürs Brot und zur geschmacksverfeinerung, darf aber nicht mit braten nehme ich Butter.
Salate dürfen sich gerne mit Olivenöl vermählen.
Kokusöl weil hocherhitzbar zum braten im Winter manchmal auch selbst gemachtes Gänseschmalz auch hocherhitzbar.

Heute gabs nach einer Idee meiner ilieben Frau Thunfischfilets, die Filets wurden in der Mitte durchgeschnitten jede der vier entstandenen Scheiben wurde mit einer Scheibe Käse belegt auf zwei zusätzlich eine Scheibe Räucherlachs, dann wieder aufeinander legen bei 120 Grad in den Backofen Thermometer in die Mitte, warten bis Kerntemperatur 48 Grad erreicht dann schnell servieren.

Als Beilage grüne Bohnen, zum Schluss mit leckerer Butter verfeinert.



MLG

Hinerki

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jules, olli72, zuckerfrei

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 148

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1474

  • Nachricht senden

5 412

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 20:50

Nun ja hinerki,

bei Thunfischfilet kann ich nicht mithalten. Bei uns gab es was einfaches.


Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hinerki, Jules, zuckerfrei

Facebook

Infos







Stammtisch