Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

haku

Administrator

  • »haku« ist männlich
  • »haku« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 473

Diabetes seit: 07.1967

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: VEO 758

BZ-Messgerät: CONTOUR LINK

CGM/FGM: Ja

Software: Exceldatenblatt

Danksagungen: 112

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. November 2017, 18:58

Am 14.11. ist Welt-Diabetes-Tag 2017

Liebes Insulin-Club - Team,

kommenden Dienstag, den 14. November, ist Welt-Diabetes-Tag 2017 – ein Tag, an dem Solidarität, sowie Aufklärung und aktives Handeln im Vordergrund stehen. Wir finden es richtig und wichtig, dass weltweit auf Diabetes aufmerksam gemacht werden soll und haben daher die angehängte Infografik erstellt, welche die wichtigsten Zahlen und aktuellen Entwicklungen zu Diabetes in Deutschland zusammenfasst.

Da wir nur gemeinsam etwas erreichen können, stellen wir Ihnen die Infografik kostenlos zur Verfügung und freuen uns, wenn Sie diese im Rahmen des kommenden Welt-Diabetes-Tags aufgreifen – sei es in einem Beitrag auf ihrer Seite oder z.B. auch bei Social Media.

Falls Sie Fragen oder Anmerkungen haben oder spezielle Formatanforderungen wünschen, kommen Sie gerne auf mich zu.

Herzliche Grüße aus München,

Florian Müller

MyTherapy
Landwehrstr. 60/62
D-80336 München
»haku« hat folgende Datei angehängt:
Signatur Gruß

Hans
:family:

Typ 1 seit 1967
seit 12.07.2006 mit CSII

Pelzlöffel

Mitglied

  • »Pelzlöffel« ist männlich

Beiträge: 447

Diabetes seit: 2016

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 14. November 2017, 12:03

Verursachte Kosten und alle 12 Minuten eine Amputation. Naja!

butterkeks

Mitglied

  • »butterkeks« ist männlich

Beiträge: 811

Diabetes seit: 06/2015 LADA T1 mit Resttätigkeit

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 528

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 14. November 2017, 13:06

ummm. da werden wohl wieder "die anderen" gemeint sein...

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 815

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 14. November 2017, 13:14

Interessant wären mal die Folgekosten explizit aufgelistet. Also nicht die Gesamtkosten, sondern nur die Kosten der Folgeerkrankungen.


Gesendet via iOS mit Tapatalk
Signatur

Werbung

unregistriert

Werbung


Arbyter

Mitglied

  • »Arbyter« ist männlich

Beiträge: 94

Diabetes seit: 2001 (T2)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 3+4

BZ-Messgerät: Meditouch 2

Software: Excel Bastelei

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 14. November 2017, 14:57

Fast nur mal so zum Spaß ...

Interessant wären mal die Folgekosten explizit aufgelistet. Also nicht die Gesamtkosten, sondern nur die Kosten der Folgeerkrankungen.
Ja, wär mal interessant, mehr darüber zu erfahren. Aber auch darüber, was dann alles direkt zu Diabeteskosten und was zu Folgeerkrankungskosten überhaupt gerechnet wird und wie die Zuordnung stattfindet.

und alle 12 Minuten eine Amputation. Naja!
Manchmal ist ja interssanter, was nicht da steht: Bei den 'Menschen mit Diabetes' steht ausdrücklich der Bezug auf Deutschland. Bei den Kosten wird ebenfalls Deutschland genannt. Bei den Amputationen im 12-Minuten-Takt steht allerdings nichts von Deutschland. Dafür wird aber bei den Quellen unter anderem die IDF (International Diabetes Federation) genannt.

Wenn man bei Wikipedia unter 'Amputation' nachliest findet man "Zur Zahl der Amputationen liegen für Deutschland keine Statistiken vor." Und wenn ich mich richtig erinnere, dann habe ich mal gelesen, dass 90 % der Beinamputationen 'Raucherbeine' betreffen sollen. Ich meine mich sogar zu erinnern, dass auch 'rauchfrei.de' noch mit dieser Zahl argumentiert.

Wenn ich dann noch unterstellen darf, dass die diabetesbedingten Amputation fast ausschließlich Füße und Beine betreffen, wird's völlig bekloppt. Dann komme ich nämlich auf über 40.000 (Vierzigtausend) wg. DM zeh-/fuß-/bein-amputierte Menschen pro Jahr. Und da das nur 10 % der Amputationen sind (90% sind ja Raucherbeine) hätten wir insgesamt über 400.000 Beinamputierte pro Jahr. Weil der DM aber schon etwas länger erfunden ist als ein Jahr, muss sich anscheinend jeder freuen, der zu der Hälfte der Deutschen zählt, die tatsächlich noch über zwei vollständige Beine verfügen.

Eigenartig: Wieso kann ich Statistiken manchmal sooo wenig abgewinnen?

Liebe Grüße vom (noch zweibeinigen) Arbyter
Signatur Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Birgit1962, Dolce Vita, Edett, hinerki, ngollon

Pelzlöffel

Mitglied

  • »Pelzlöffel« ist männlich

Beiträge: 447

Diabetes seit: 2016

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 14. November 2017, 16:14

Abgesehen davon wie man die Zahlen interpretieren soll, finde ich überhaupt die Auswahl dieser Stichpunkte unglücklich. Es soll über Diabetes aufgeklärt werden und das wird als wichtigste Fakten genommen?
Im Hinblick darauf dass man sich hiermit an eine Diabetiker-Community gewendet hat erscheint es mir noch unpassender.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arbyter

Edett

Mitglied

  • »Edett« ist männlich

Beiträge: 925

Diabetes seit: 1980

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: immer noch die guten, alten Einwegspritzen

BZ-Messgerät: praktisch keins mehr

CGM/FGM: Freestyle Libre

Danksagungen: 499

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 14. November 2017, 16:45

Eigenartig: Wieso kann ich Statistiken manchmal sooo wenig abgewinnen?
Echt nicht? Dabei kann man doch soooo viel nützliches daraus lernen und errechnen!
Z.B. dass in der Zeit, in der zwei Amputationen stattfinden, sich ein/der Single DREI mal über Parship verliebt.
Signatur Die meisten Dinge gehen nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch putzen.
(Erich Kästner)

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

AdrianP, Arbyter, Dolce Vita, hinerki, Karli, Pelzlöffel, Traute, Zuckerstück

Dolce Vita

Mitglied

  • »Dolce Vita« ist weiblich

Beiträge: 197

Diabetes seit: 2016/LADA

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novonordisk-NovoRapid/FIASP/Protaphane

BZ-Messgerät: Freestyle Libre + Accu Check mobile zum Nachmessen

CGM/FGM: Ja

Software: Nein - mein iphone will das nicht :-(

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 14. November 2017, 18:10


Eigenartig: Wieso kann ich Statistiken manchmal sooo wenig abgewinnen?

Liebe Grüße vom (noch zweibeinigen) Arbyter

Ich finde Statistiken super :laub
In meinem einzigen Statistikkurs, den ich jemals hatte, habe ich einen Zusammenhang zwischen runden Kochmützen und einer erhöhten Kriegsbereitschaft der Trägerkultur nachweisen können.
Die Diabetes-Statistiker haben bestimmt so ähnlich gearbeitet :thumbsup:
Signatur
Man sollte eigentlich niemals im Leben die gleiche Dummheit machen, die Auswahl ist schließlich groß genug (Bertrand Russell).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arbyter

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 193

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1581

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 14. November 2017, 18:26

Für mich hört sich das mal wieder nach Typ 2b an und alle werden trotzdem wieder über einen Kamm geschert.

Nicht alle können was dafür den neuen Begleiter zu bekommen. Na ja, Hauptsache ist aber das es öffentlich gemacht wird und daran gearbeitet wird.

Deshalb bin ich am Samstag auch im Krankenhaus um dort an der Veranstaltung Welt Diabetes Tag teilzunehmen.
Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arbyter, Dolce Vita

Werbung

unregistriert

Werbung


Dolce Vita

Mitglied

  • »Dolce Vita« ist weiblich

Beiträge: 197

Diabetes seit: 2016/LADA

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novonordisk-NovoRapid/FIASP/Protaphane

BZ-Messgerät: Freestyle Libre + Accu Check mobile zum Nachmessen

CGM/FGM: Ja

Software: Nein - mein iphone will das nicht :-(

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 14. November 2017, 18:40


Deshalb bin ich am Samstag auch im Krankenhaus um dort an der Veranstaltung Welt Diabetes Tag teilzunehmen.

Leider zu weit weg für mich. Dabei hätte ich sooo gern mal Lucy kennengelernt. Die einzig "echte" Expertin hier :D
Was machst Du da? Einfach nur teilnehmen oder gibt es einen Beitrag von Dir - vielleicht zu "CGMs auf vier Pfoten"?
Signatur
Man sollte eigentlich niemals im Leben die gleiche Dummheit machen, die Auswahl ist schließlich groß genug (Bertrand Russell).

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 193

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1581

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 14. November 2017, 19:41

Einfach nur hingehen wäre ja zu langweilig.

Ich bin mit beim Stand vom DDH-M und Stelle als Warnhundbeauftragter auch diesen vor.
Lucy ist natürlich mit dabei, ohne geht ja nicht.

Gruß

Olli
Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »olli72« (14. November 2017, 19:59)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Birgit1962, Dolce Vita, Jules, Tammie

Edett

Mitglied

  • »Edett« ist männlich

Beiträge: 925

Diabetes seit: 1980

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: immer noch die guten, alten Einwegspritzen

BZ-Messgerät: praktisch keins mehr

CGM/FGM: Freestyle Libre

Danksagungen: 499

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 16. November 2017, 10:03

Hat eigentlich irgendein Hersteller von etwas, das mit Diabetes zu tun hat, anlässlich des Welt-Diabetes-Tages KEINEN Newsletter mit irgendwelchem Gewäsch rausgeschickt?
Ich bin/war bisschen genervt ...
Signatur Die meisten Dinge gehen nicht durch Gebrauch kaputt, sondern durch putzen.
(Erich Kästner)

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 193

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1581

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 16. November 2017, 10:11

Hat eigentlich irgendein Hersteller von etwas, das mit Diabetes zu tun hat, anlässlich des Welt-Diabetes-Tages KEINEN Newsletter mit irgendwelchem Gewäsch rausgeschickt?
Ich bin/war bisschen genervt ...
Gute FRAGE. Hab nur einen von Abbott bekommen.
Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

Herbie

Mitglied

  • »Herbie« ist männlich

Beiträge: 736

Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu-Chek Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accu-Chek Aviva Combo / FreeStyle Libre

CGM/FGM: FreeStyle Libre

Software: SiDiary

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 16. November 2017, 10:16

Der Tag ist in meinen Augen so unnötig wie ein Kropf. Bei der Inflation von Jahres-, Gedenk- und was weiß für welchen Tagen geht das doch in der Masse total unter. Es gibt keinen Tag, an dem nicht an irgend etwas gedacht(?) wird. Interessanter Link:

http://dertagdes.de/
Signatur Das Schwierige am Diskutieren ist nicht, den eigenen Standpunkt zu verteidigen, sondern ihn zu kennen.

Wenn Du tot bist, bist Du tot und merkst es nicht, es ist nur schlimm für die anderen.....genau so ist es wenn Du doof bist.. :hihi:

Werbung

unregistriert

Werbung


Cindbar

Mitglied

  • »Cindbar« ist männlich

Beiträge: 1 969

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 910

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 16. November 2017, 11:58

Vorteil eines solchen Gedenktages, das Fernsehen versucht mal interessante Sendungen darüber auszustrahlen. Siehe diesen Thread hier im Insulinclub: http://www.insulinclub.de/index.php?page…&threadID=30104

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 193

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1581

  • Nachricht senden

16

Samstag, 18. November 2017, 15:46

So, geschafft. Veranstaltung vorbei, einige Leute hoffentlich wieder etwas schlauer was solch ein Möpp leistet und wozu er überhaupt da ist.

Viele kennen es nicht und wissen auch nix damit anzufangen außer sich darüber lustig zu machen, wie, der macht ja nix, ich hab aber Zucker, usw.


Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Arbyter, Joleti, Tammie

Arbyter

Mitglied

  • »Arbyter« ist männlich

Beiträge: 94

Diabetes seit: 2001 (T2)

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 3+4

BZ-Messgerät: Meditouch 2

Software: Excel Bastelei

Danksagungen: 137

  • Nachricht senden

17

Samstag, 18. November 2017, 16:03

Hi Olli,

ein netter Mitmensch aus Afganistan hat mir mal in radebrechendem Englisch versucht klar zu machen, dass es dort eine Redensart gibt, die - soweit ich ihn verstanden habe - ungefähr lauten müsste: Die Mutter der Dummen ist immer schwanger.

Nimm's sportlich: So haben auch die ihren Spaß gehabt.

Liebe Grüße vom Arbyter
Signatur Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Dolce Vita, K@rline, olli72

Facebook

Infos







Stammtisch