House

Mitglied

  • »House« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 481

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 24. Februar 2015, 20:44

Veo Daten auslesen mit Contour Next Link?

Hat jemand schon mal seine (Veo) Pumpendaten mit dem Contour Next Link ausgelesen?
Angeblich soll das mit der neuen Carelink Personal (v6.0) Software funtionieren:
http://www.medtronic-diabetes.de/bolus-k…rnext-link.html
Ist mir bisher ganz neu, Bayer hat nie dazu Angaben gemacht, als es rauskam.

Wenn es schon mal jemand gemacht hat, würde mich interessieren welche Daten von der Pumpe ausgelesen werden, außer den Blutzuckerwerten.

Dann braucht man ja eigentlich auch keinen Carelink USB Stick mehr...
(Nur 'ne neue Carelink Pro Version wäre mal von Nöten ;) )
Signatur Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
Und immer gerne respektlos :D

Monsanto sät den Tod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »House« (24. Februar 2015, 21:34)


Typ1er

Moderator

  • »Typ1er« ist männlich

Beiträge: 1 966

Diabetes seit: 07.07.1995

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm 554

BZ-Messgerät: Bayer Contour Next Link

CGM/FGM: Freestyle Libre ab und zu

Software: Carelink Pro, Sidiary

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 24. Februar 2015, 20:56

Beide Versionen importieren alle Daten der Pumpe. Ich denke nur der Export von Pro und Personal ist leicht verschieden.

Mit der Personal habe ich es Geschafft die Pumpe das erste Mal am Mac auszulesen.
Signatur █══════████████████────────
puɐʇsɟdoʞ uǝuıǝ ǝpɐɹǝƃ ʇɥɔɐɯ 'uuɐʞ uǝsǝl sɐp ɹǝʍ シ

scharfen

Mitglied

Beiträge: 5

Therapieform: CT (Nur Bolus)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. Februar 2015, 09:31

wie haben auch die VEO mit dem Contour Next ausgelesen und nutzen diese CarLink WebSoftware aktuell.
Sehen
kann man da recht viel.. Ich finde man wird von den vielen Graphen,
Punkten, Strichen und Balken erschlagen. Musste es mir wirklich genau
ansehen um zu verstehen was der Bericht mir jetzt sagen will... Wenn man das mal verstanden hat, finde ich es recht easy und problemlos...
Signatur

Joa

Mitglied

  • »Joa« ist männlich

Beiträge: 7 439

Diabetes seit: 1985

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Basal Levemir/Bolus Apidra; Paradigm Veo Pumpe in Schublade

BZ-Messgerät: FS-Lite u.a.

CGM/FGM: zeitweise FS-Navigator II

Software: SiDiary; AD (Advice Device)

Danksagungen: 496

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. Februar 2015, 19:42

Wenn es schon mal jemand gemacht hat, würde mich interessieren welche Daten von der Pumpe ausgelesen werden, außer den Blutzuckerwerten.

Da wurde die Funktionalität des CareLink USB-Sticks schlicht im CareLink Next USB Messgerät integriert und kann mit CareLink personal, also mit der üblichen Online-Version seit einiger Zeit ausgelesen werden, da das CNU als Importoption integriert wurde.

Der Vorteil ist, dass es mit dem CNU deutlich schneller geht und mit einer deutlich größeren Distanz zwischen Pumpe <> Stick(=Messgerät).

Auf die Einführung der CareLink Pro 4er Software Software für den PC warten wir noch. Kommt vielleicht mit der 640G Pumpe, möglicherweise so etwa ab April zu erwarten.

Gruß
Joa

Werbung

unregistriert

Werbung


House

Mitglied

  • »House« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 481

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. Februar 2015, 20:38

Naja, das CNL unterstützt ja auch USB 3. Bezweifel das der Carelink USB Stick es auch schon macht.

@scharfen
Benutzen tue ich weder Carelink Personal noch Carelink Pro wirklich, eben wegen dieser grafischen Darstellung und Personal sowieso nicht, weil eben webbasiert. Mir geht es nur ums auslesen der Daten (und am besten von nur einem Gerät)
Signatur Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
Und immer gerne respektlos :D

Monsanto sät den Tod

Maec13

Mitglied

  • »Maec13« ist weiblich

Beiträge: 33

Diabetes seit: 1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: MiniMed Medtronic Paradigm Veo + CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

CGM/FGM: Nein

Software: Care Link Pro

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Februar 2016, 00:18

Care Link pro V3,3 Auslesen der Veo über das contour next Link???? Geht das????

Hallo,
Ich bin ziemlich verzweifelt, jetzt habe ich endlich das CareLink Pro mittels Windows auf meinem MacBook aber das auslesen funktioniert weder über den alten CareLink USB noch über das contour next Link Messgerät.... Auf meinem alten PC ging das auslesen problemlos mit dem USB.
Ich würde ja gerne auch die neue Care Link Pro Version nutzen aber wir dummen Patienten dürfen die ja nicht haben, nur die schlauen Ärzte.
Die personal Version kommt schon wegen des externen Servers nicht in Frage.
Nun hat mein Arzt versucht sie, die neue Version auf einen Stick zu laden, hat aber auch nicht geklappt.
Bin wirklich enttäuscht, frage mich auch warum die Ärzte besser aufbereitete Daten nutzen dürfen, als ich als Patientin.
Ich muss doch täglich wichtige Therapieentscheidungen treffen und kann, will und brauche mir die auch nicht von meinem Arzt absegnen lassen.
Hat jemand einen Rat für mich? ?( :wacko: ;(

House

Mitglied

  • »House« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 481

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Januar 2018, 19:27

Ich hab heute mein meine Pumpe mit Carelink Software und zum ersten Mal über das Contour Next Link BZ Meßgerät anstelle über den Carelink USB Stick ausgelesen.
Ich mußte feststellen das dies wesentlich länger dauert und es kam wohl mehrmals auch zu Übertragungsfehlern, denn die Software wiederholte an mehreren Stellen die Übertragung.

Bin ich da der Einzige oder lag es evnetuell am Compi/OS, oder kennen das andere auch?
Signatur Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
Und immer gerne respektlos :D

Monsanto sät den Tod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »House« (12. Januar 2018, 20:55)


Facebook

Infos







Stammtisch