Andreas W.

Neues Mitglied

  • »Andreas W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Diabetes seit: 1998

Therapieform: ICT & Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Freestyle Libre Sensor

CGM/FGM: Freestyle Libre Sensor

Software: Sidiary

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:13

Insulin U 40 in Minimed 640G??? Möglich und wie - wo einstellen??

Hallo,
habe aufgrund einer Insulinallergie gegen Konservierungsmittel M-Chresol und Phenol ein Insulin angemischt bekommen wo diese Stoffe nicht drin sind. Es ist allerdings ein U 40 Insulin.
Meine Frage kann man das Insulin in ner Minimed 640G Pumpe laufen lassen? Wenn ja wo wird was eingestellt?

Grüße
Andreas Weiß

olli72

Mitglied

  • »olli72« ist männlich

Beiträge: 1 249

Diabetes seit: 05/1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Roche Aviva Combo

CGM/FGM: FGM und mein Hund

Danksagungen: 1694

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:40

Hmmm, ich denke das wirst du nicht einstellen können.
Vermutlich wirst du hier den Bolus bzw. Die Basalrate mit Faktor 2.5 neu berechnen müssen und neu einprogrammieren müssen.

Gruß

Olli
Signatur Dreamteam Olli & Lucy, getuntes CGM auf 4 Pfoten.

https://m.youtube.com/watch?v=qVX-3Kvrf3w

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 851

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 11. Januar 2018, 16:43

Nein das kannst du nicht einstellen bei der 640G. Da bleibt dir wirklich nur das umrechnen aller Faktoren und Basalraten. Aber theoretisch muss man sich die Arbeit nur einmal machen, dann läuft alles.


Gesendet via iOS mit Tapatalk
Signatur

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 660

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:38

wenn du das wegen einer Allergie machst, geht das bestimmt, allerdings muss eben alles umgerechnet werden und ich weiß nicht, ob ich dafür dann die Hand ins Feuer legen würde. Frag mal deine/n Diab.berater/in.
cd63

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 819

Diabetes seit: Typ1 Diabetes seit 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite mit der 640g

Software: LibreOffice Tabellenkalkulation

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:44

ein Insulin angemischt bekommen wo diese Stoffe nicht drin sind. Es ist allerdings ein U 40 Insulin.
Einfacher wäre es das Insulin von vorherein auf U100 anmischen zu lassen, wieso geht das denn nicht? ?(

LG
zuckerstück
Signatur Lieber Weihnachtsmann!
Jetzt hast du erstmal wieder ein Jahr Urlaub und Rudolph kann in den Stall. Erholt euch gut!

LG Zuckerstück

karlhof

Mitglied

  • »karlhof« ist männlich

Beiträge: 1 197

Diabetes seit: 1972

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu Chek Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Connect

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Dexcom Clarity, diasend

Danksagungen: 553

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 11. Januar 2018, 19:52

Was sagt denn dein Arzt dazu? Wenn er dir schon ein U40 verschreibt dann muss er dir doch auch sagen, wie du es in der Pumpe verwenden sollst. Der Arzt wäre da die erste Anlaufstelle die ich fragen würde...

Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 022

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 967

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 11. Januar 2018, 21:16

Bei allen Vorgängermodellen der 640G konnte man noch zwischen U40 und U100 umschalten. Deshalb glaube ich nicht, dass das bei der 640G gar nicht mehr geht. Wir als Anwender können das zwar nicht mehr im Einstellungsmenü umschalten, aber ich könnte mir vorstellen, dass Medtronic noch im Werk umschalten kann, das aber nur auf Anforderung des Arztes macht.

Typ1er

Moderator

  • »Typ1er« ist männlich

Beiträge: 1 966

Diabetes seit: 07.07.1995

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm 554

BZ-Messgerät: Bayer Contour Next Link

CGM/FGM: Freestyle Libre ab und zu

Software: Carelink Pro, Sidiary

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 11. Januar 2018, 22:10

Da liegst falsch, die 554, die 522 und meine 508 konnte ich nicht umschalten
Signatur █══════████████████────────
puɐʇsɟdoʞ uǝuıǝ ǝpɐɹǝƃ ʇɥɔɐɯ 'uuɐʞ uǝsǝl sɐp ɹǝʍ シ

Andreas W.

Neues Mitglied

  • »Andreas W.« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Diabetes seit: 1998

Therapieform: ICT & Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Freestyle Libre Sensor

CGM/FGM: Freestyle Libre Sensor

Software: Sidiary

  • Nachricht senden

9

Freitag, 12. Januar 2018, 08:17

Was sagt denn dein Arzt dazu? Wenn er dir schon ein U40 verschreibt dann muss er dir doch auch sagen, wie du es in der Pumpe verwenden sollst. Der Arzt wäre da die erste Anlaufstelle die ich fragen würde...
Hi,
hatte auf diese Testinsulin keinen Einfluß. Aber sicher geht auch u100 zu mischen

Werbung

unregistriert

Werbung


Bratbäcker

Mitglied

Beiträge: 655

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo

CGM/FGM: Nein

Software: Advice Device

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

10

Samstag, 13. Januar 2018, 18:42

Einfacher wäre es das Insulin von vorherein auf U100 anmischen zu lassen, wieso geht das denn nicht? ?(


Ja ne, is klar. Der Apotheker "kocht" das U40er dann auf U100 ein. :D

Spaß beiseite, ich hatte jahrelang U40 Insulin in einer U100-Pumpe. Hatte alles entsprechend ausgerechnet und einprogrammiert. Das Fachpersonal wußte allerdings nichts davon. :whistling:


Viele Grüße
Bratbäcker

  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 819

Diabetes seit: Typ1 Diabetes seit 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite mit der 640g

Software: LibreOffice Tabellenkalkulation

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 14. Januar 2018, 11:05

Ja ne, is klar. Der Apotheker "kocht" das U40er dann auf U100 ein. :D
Mit nem Bunsenbrenner wie in der Schule. :rofl

LG
zuckerstück
Signatur Lieber Weihnachtsmann!
Jetzt hast du erstmal wieder ein Jahr Urlaub und Rudolph kann in den Stall. Erholt euch gut!

LG Zuckerstück

Beiträge: 207

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 203

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 14. Januar 2018, 13:45

Hallo,

soweit ich mich erinnere, konnte die Paradigm 512 umgestellt werden, aber leider nicht auf U40 Insulin.
Meiner Erinnerung nach konnte man zwischen U100 und U50 umstellen.
Und welcher Apotheker mischt Insulin an?
Ich denke, dass das Insulin von einem Pharmahersteller produziert bzw. speziell angemischt wird.
Aber wird der Hersteller auf irgendwelche „Sonderwünsche“ reagieren?
Ich denke auch nicht, dass irgendein Pharmahersteller seine Betriebsgeheimnisse offen legt und einen Apotheker
sein Insulin extern herstellen lässt.
Mir scheint eine Umrechnung deshalb die einfachste und beste Lösung zu sein.


Mit Gruß

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch