Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

doro86

Mitglied

  • »doro86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 638

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

1

Freitag, 16. Mai 2008, 21:01

Pumpentaschen

wo betsellt ihr eure pumpentaschen?kriege ich auch sowas inder apo oder im med. warenhaus ich habe heute meine nämlich heute leider verlorgen hat mit mal nur noch meine pumpe am körper fragt mic nicht wie das passiert ist

Sonnenblume

Mitglied

  • »Sonnenblume« ist weiblich

Beiträge: 261

Diabetes seit: 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe

CGM/FGM: Nein

Software: SIDIARY

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

2

Freitag, 16. Mai 2008, 22:31

Du hast die Minimed 512?
Die hat ich vorher un Ich glaub dafür hab ich noch 1-2 Taschen rumfliegen (eine auf jeden Fall und die ist auch nicht oft getragen worden).
Wenn du Interesse hast schau ich morgen mal nach! :)

doro86

Mitglied

  • »doro86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 638

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

3

Samstag, 17. Mai 2008, 07:49

http://www.diashop.de/category108/index.html

Ich weiß zwar nicht wie das geht die Pumpe nicht zu verlieren jedoch die Tasche wo sie drin ist.
diashop ist relativ günstig.

wise

meine tasche war schon 3 jahre alt und ich halte den clip nur an der hose klemmen und dann bin ich zur bahn gerannt und in der bahn merke ich dann, dass ich nur noch meine pumpe habe und keine tasche



sonnenlume, ja ich habe die 512

max128

Mitglied

Beiträge: 86

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

4

Samstag, 17. Mai 2008, 09:47

Hallo, ich hab die Spirit da sind von vonherien 3 unterschiedliche Tachen bei gewesen! aber du kannst dir auch eine Neue auf Rezept geben lassen geht normalerweise auch. Alle 2 Jahre ohne hin sowieso. Ansonsten über diaexpert.

Gruß

max128 :rolleyes:

Werbung

unregistriert

Werbung


Q-Treiber

Mitglied

Beiträge: 340

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

5

Samstag, 17. Mai 2008, 10:40

Soweit ich weiß kann man sich sogar noch häufiger eine neue Tasche verordnen lassen. Da ich es nicht so besonders schick finde, die Pumpe (Spirit) in der Alcantaratasche oder in diesem Plasticclip spatzieren zu führen, habe ich mir von meinem Doc die Ledertasche aufschreiben lassen. Leider sieht die nach kürzester Zeit recht unansehnlich aus und bisher hat weder mein Doc noch die KK wegen einer neuen Tasche gemosert! Irgendwo habe ich mal gelesen, dass man sogar jedes Quartal Anspruch auf eine neue Tasche hat, da diese für die Verwendung des Hilfsmittels unerlässlich ist, oder so...
Signatur Grüße aus dem Norden,

Dirk :schild0015:

Sonnenblume

Mitglied

  • »Sonnenblume« ist weiblich

Beiträge: 261

Diabetes seit: 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe

CGM/FGM: Nein

Software: SIDIARY

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

6

Samstag, 17. Mai 2008, 11:06

Hallo,
hab mal ein paar Bilder von der Tasche gemacht!
Sie ist allerdings ohne Clip. hab sie etwa ein halbes Jahr getragen.
Hab die Tsche immer geliebet und leider passt meine Paradigm nicht rein und ne vergleichbare Tasche hab ich auch noch nicht gefunden.
Fand es immer gerade gut, dass sie ne Lücke für den Clip am Gerät hat, da mir die Taschen mit Clip in der Regel zu klobig sind.

Sie lieget bei mir jetzt ganzschön lange rum und wenn sie noch jemand brauchen könnt würd ich mich freuen!
Wenn du Interesse hast schick mir einfach deine Adresse per Pn und ich schick sie dir.

EDIT
jetzt war ich glaub ich etwas verwirrt, sorry, tut mir leid :confused:
Du hast nicht die Minimed sondern die Paradigm oder???
Bin jetzt mit den Nrn durcheinandergeraten, weil du minimed drinstehen hast.
Ich hatte natürlich vorher natürlich nicht die (paradigm)512 sondern die Minimed508.
Aber du kannst die Länge mal messen, vieleicht passt es trotzdem. Ich hab die Paradigm 712 und die ist zu groß für die Tasche.

Ansonsten wenns nicht passt, hat noch jemand die 508 und Interesse an der Tasche?

Leelee

Mitglied

Beiträge: 40

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

7

Samstag, 17. Mai 2008, 13:03

Oberschenkeltasche für Accuchek Spirit

Hallöle,

hat jemand von Euch schon mal die Tasche für den Oberschenkel für die Accuchek Spirit ausprobiert? Ich überlege, mir die für den Sommer zu kaufen, bin aber skeptisch, ob die vielleicht rutschen könnte oder ob man dann drunter völlig durchgeschwitzt ist. Ganz billig ist sie ja auch nicht. Für Erfahrungsberichte wäre ich dankbar :-)

Sonnenblume

Mitglied

  • »Sonnenblume« ist weiblich

Beiträge: 261

Diabetes seit: 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe

CGM/FGM: Nein

Software: SIDIARY

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Samstag, 17. Mai 2008, 13:50

@ Wise,
jep ist wie die Originaltasche!
Hab die ständig in Benutzung gehabt und mir nach 3,5 Jahren neu gekauft, weil die alte völlig abgenutzt war.

6Monate später gabs dann die neue Pumpe und seid dem liegt sie in der Schublade!

Bin bei der paradigm Taschentechnisch ziemlich unzufrieden.
Überlege jetzt mir vom Schuster die Tasche umnähen zu lassen, so das auch ein Loch für den Clip da ist.

Die Tasche mit Cliß ist ätzend! Der Cliß geht super schwer, an dickere Sachen passt es garnicht dran und verschoben werden kann er auch nur schlecht. Und eine Tasche für das Tragen mit Gürtelclip gibts leider nicht (hab ich zumindest noch nirgends gefunden!). Die Neoprentaschen gefallen mir nicht so, weil sie entweder quer sind oder einen Gürtel brauchen und weil man sie zum benutzen rausholen muß.
Auch blöd sind die Bhtaschen von Medtronic, die extra eingenäht werden müßen. Da hab ich mir jetzt mit Taschen von einer anderen Pumpenfirma ausgeholfen, weils da nicht so genau auf die Größe ankommt. Benutz ich aber auch nur, wenn ich mal nen Kleid anhab oder so, weil ich nicht so gern mit der Fernbedienung arbeite.
Medtrpnic kann in Sachen Taschen noch viel lernen.
merke jetzt, dass man es Pumpe nach der Zeit ansieht, dass ich sie immer offen trage. Und gerade beim reiten und so würd ich sie gern mal wieder schützen.

doro86

Mitglied

  • »doro86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 638

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

9

Samstag, 17. Mai 2008, 14:05

sonnenblume danke für deine hilfe, leider passt meine pump da nicht rein

Werbung

unregistriert

Werbung


maikäfer

Mitglied

  • »maikäfer« ist weiblich

Beiträge: 484

Diabetes seit: 23. März 1989

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

10

Samstag, 17. Mai 2008, 14:19

RE: Oberschenkeltasche für Accuchek Spirit

Hallöle,

hat jemand von Euch schon mal die Tasche für den Oberschenkel für die Accuchek Spirit ausprobiert? Ich überlege, mir die für den Sommer zu kaufen, bin aber skeptisch, ob die vielleicht rutschen könnte oder ob man dann drunter völlig durchgeschwitzt ist. Ganz billig ist sie ja auch nicht. Für Erfahrungsberichte wäre ich dankbar :-)

Hallo,

ja, ich hab meine Pumpe auch schon am Oberschenkel getragen, mit dem Gurt. Im Sommer unter Kleidern ist das super praktisch. Und gerutscht ist nichts und schwitzen, naja, nicht mehr als unter nem Gürtel. Ich werd das im Sommer auf jeden Fall wieder machen! :smile:
Signatur LG, Caro :thumbsup:

Sonnenblume

Mitglied

  • »Sonnenblume« ist weiblich

Beiträge: 261

Diabetes seit: 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe

CGM/FGM: Nein

Software: SIDIARY

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

11

Samstag, 17. Mai 2008, 16:12

@ Wise
Ich hab die 712, die ist mit großem Rezevoir!
Sie ist auch nur minimal größer. Ich krieg sie auch mit gequetsche rein, aber dann geht die Taschenicht mehr zu.Die entscheidenen milimeter zuviel macht der Gürtelclip der Paradigm, der ja aufgesetzt ist. wenn ich se nebeneinander halte hat die Tasche der Paradigm knapp nen halben cm mehr, wobei die Tasche auch sehr knapp geschnitten ist.
Mein Posteingang sagt irgendwie 0 nachrichten ??? :confused:

huhn75

Mitglied

Beiträge: 812

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

12

Samstag, 17. Mai 2008, 18:40

Oberschenkeltasche

@Leelee

Ich habe bei meiner Hochzeit und öfter im Sommer meine Pumpe am Oberschenkel getragen...
Ich finde das nicht so Optimal. Vielleicht liegt es auch an meiner Oberschnekelform, aber bei mir rutschte das schon etwas...und ich mag auch einfach das Gefühl nicht da so ein Band um den OS zu haben...
Dann hatte ich noch die befürchtung der Klettverschluss löst sich...ach, ne, da nehm ich lieber andere Stellen :rolleyes:

Liebe Grüße,

das Hühnchen

Fünfuhrtee

Mitglied

Beiträge: 631

Diabetes seit: 1982

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm 722

BZ-Messgerät: Contour

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Montag, 9. Juni 2008, 20:16

http://www.diashop.de/category108/index.html

Ich weiß zwar nicht wie das geht die Pumpe nicht zu verlieren jedoch die Tasche wo sie drin ist.
diashop ist relativ günstig.

wise
Ich bin auf der Suche nach Tachen und Zubehör für die Minimed 722. Die Angebote von Diashop sind preislich identisch zu den Angeboten aus dem Medtronic-Zubehörkatalog. Gibt es noch günstigere Alternativen für Zubehör? Was kann man sich alles verschreiben lassen, gibt es im Angebot irgendwelche Ausnahmen? Ok, ich brauche keine Halterung für den BH :cool:

Brombär

Mitglied

  • »Brombär« ist weiblich

Beiträge: 465

Diabetes seit: 1970

Therapieform: ICT & Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe

BZ-Messgerät: OneTouch Ultra Smart

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Juni 2008, 13:00

Pumpentasche

Halloli,

meine Cozmo wird ab und zu in einer Handytasche getragen... war ein witziger Akt im Kaufhaus mit meiner Pumpe diese Taschen größentechnisch auszuprobieren.
Diese Taschen können günstiger sein und sehen nicht so ganz nach Medizinverpackung aus.

Ansonsten kenne ich eine nette Dame, die ich auf dem Kunsthandwerkermarkt in Kornelimünster kennengelernt habe, die näht aus Leder Taschen aller Art.
Ich habe ihr meine Pumpenmaße gegeben und sie hat mir ein Ledertasche für den Gürtel mit eingebranntem Huskykopf gemacht (mal was ganz anderes).

Gruss ... Sabine

Werbung

unregistriert

Werbung


Ritter

Mitglied

Beiträge: 5

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. Juni 2008, 00:10

Pumpentasche

Ich benutze schon seit Jahren eine kleine Gürteltasche von Samsonite.(ist wohl fürs Handy) Da diese Tasche mehrere Möglichkeiten der Vertsellung durch Klettverschlüsse hat, passt eigentlich jede Pumpe.Die Tasche kann durch die Klettverschlüsse auf die Pumpe eingestellt werden.Der Preiss liegt zwischen 15 bis 19 €.

olmilju

Neues Mitglied

Beiträge: 3

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

16

Montag, 18. August 2008, 00:20

Ich habe eine neue unbenutzte schwarze Nylon Pumpentasche mit nem Karabinerhaken.Die habe ich mir gekauft, weil ich meine alte vermeindlich irgendwo liegen gelassen habe, aber die ist wieder aufgetaucht, deswegen brauche ich die neue jetzt nicht mehr.Die ist für alle gängigen Modelle geeignet.Hier ist ein Link, wo man sich ein paar Bilder anschauen kann : http://www.minimed.de/shop/
Man muss sich ein bisschen durchklicken, dann findet man die Tasche schon.Es ist die 5te Tasche, wenn man von oben nach unten scrollt.
Für 15 € ist die Tasche mit dem Karabinerhaken zu haben.

Jan

Mitglied

  • »Jan« ist männlich

Beiträge: 1 028

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

17

Montag, 18. August 2008, 02:14

Zitat von »olmilju;221066«

Ich habe eine neue unbenutzte schwarze Nylon Pumpentasche mit nem Karabinerhaken.Die habe ich mir gekauft, weil ich meine alte vermeindlich irgendwo liegen gelassen habe, aber die ist wieder aufgetaucht, deswegen brauche ich die neue jetzt nicht mehr.Die ist für alle gängigen Modelle geeignet.Hier ist ein Link, wo man sich ein paar Bilder anschauen kann : http://www.minimed.de/shop/
Man muss sich ein bisschen durchklicken, dann findet man die Tasche schon.Es ist die 5te Tasche, wenn man von oben nach unten scrollt.
Für 15 € ist die Tasche mit dem Karabinerhaken zu haben.


Als Tipp fürs nächste Mal, einmal pro Jahr zahlt die Kasse auf eine Pumpentasche.

Linoi

Mitglied

  • »Linoi« ist weiblich

Beiträge: 3 362

Diabetes seit: 13.04.2004

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm Veo 554

BZ-Messgerät: Contour USB next Link

CGM/FGM: Nein

Software: kann doch schreiben

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

18

Montag, 18. August 2008, 10:33

Zitat von »Jan050986;221068«

Als Tipp fürs nächste Mal, einmal pro Jahr zahlt die Kasse auf eine Pumpentasche.


Kann auch öfter sein als nur einmal im Jahr.Das kommt auf die KK, einfach auf Rezept aufschreiben lassen und probieren ob man sie so bekommt, meistens machen KK das. Selbst bezahlen würde ich für so nen Täschchen nicht.
Signatur

Alles wird gut....

...nur nicht heute.


Linois Blog

olmilju

Neues Mitglied

Beiträge: 3

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

19

Montag, 18. August 2008, 20:31

Zitat von »Jan050986;221068«

Als Tipp fürs nächste Mal, einmal pro Jahr zahlt die Kasse auf eine Pumpentasche.



ja das weiß ich auch.aber weil ich noch so klobige "leder-imitat"-tasche habe, die man wohl am anfang immer bekommt,wurde mir keine neue erstattet.

Werbung

unregistriert

Werbung


Jan

Mitglied

  • »Jan« ist männlich

Beiträge: 1 028

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

20

Montag, 18. August 2008, 20:41

Zitat von »olmilju;221083«

ja das weiß ich auch.aber weil ich noch so klobige "leder-imitat"-tasche habe, die man wohl am anfang immer bekommt,wurde mir keine neue erstattet.


Was du hast ist dafür egal, die Frage ist ja was du brauchst. Du musst nur immer schriftlich beantragen und dann Widerspruch. Die Kasse hat mir sogar SiDiary bezahlt, mir wurde immer gesagt machen sie nicht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

mercedesgomez25

Facebook

Infos







Stammtisch