Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

engelchen76

Mitglied

  • »engelchen76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Diabetes seit: März 2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. März 2009, 18:47

Nüchternwert

Hallo,

wie war Euer Nüchternwert heute morgen???

Meiner war bei 239 mg/dl.

Aber es gibt auch gute Nachrichten, heute mittag war der Wert bei 115 mg/dl und 15.00 Uhr bei 129 mg/dl

Birgit

Mitglied

  • »Birgit« ist weiblich

Beiträge: 517

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Deltec Cozmo

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. März 2009, 19:44

na, das ist doch super! Nur weiter so :6yes::6yes:
Signatur Servus aus dem Osten von München. :gendergirl:

Zuckerbaby

Mitglied

Beiträge: 45

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. März 2009, 23:06

Hallo Engelchen

Na einwandfrei,das wird doch!:schild0082:

Meiner war heut morgen auch nicht toll:208mg/dl
Aber wenn ich eben so spät aufsteh wie heut hab ich da n Problem mit
dem Dawn-Phänomen.

Feu mich für Dich,Grüßle:6yes:

yvonne

Mitglied

  • »yvonne« ist weiblich

Beiträge: 4 160

Diabetes seit: 21.05.1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe bis zum 12.1.12 mit Humalog und ab 13.01.12 mit NovoRapid und FlexLink-Katheter, CGMS beantragt

BZ-Messgerät: AccuChek Aviva Expert,

CGM/FGM: Dexcom G4

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. März 2009, 23:56

Hallo Jana!!

Weiter so... Das wird schon... Es dauert halt ein paar Tage bis das der Körper sich dran gewöhnt hat... Und wenn Du wieder Probs hast, dann meld Dich einfach

Liebe Grüße noch aus dem Rheinland(Dreiländereck D/NL/B) sendet Dir

Yvonne

Werbung

unregistriert

Werbung


engelchen76

Mitglied

  • »engelchen76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Diabetes seit: März 2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. März 2009, 06:23

heut morgen waren es 204 mg/dl, es wird langsam

~Witch~

Mitglied

Beiträge: 87

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. März 2009, 10:52

Na das wird doch schon immer besser. Und wie fühlst du dich jetzt mit den Werten unter 200???
Mein Wert war heute morgen aber auch nicht gut, bin aber auch spät aufgestanden.

engelchen76

Mitglied

  • »engelchen76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Diabetes seit: März 2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. März 2009, 10:58

Zitat von »~Witch~;232527«

Na das wird doch schon immer besser. Und wie fühlst du dich jetzt mit den Werten unter 200???


Ich fühle mich viel fitter als bisher :6yes:

mrblack19

Mitglied

  • »mrblack19« ist männlich

Beiträge: 737

Diabetes seit: 2008

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu Chek Insight

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Insight und Dexcom G5 CGMS

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. März 2009, 14:25

Meine Wert heute morgen lag bei 92 mg/dl.
Signatur Mit freundlichen Grüßen

hamelenser

Mitglied

Beiträge: 30

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. März 2009, 16:18

Tröste dich, ich wache auch fast immer mit Werten über 200 auf, selten mal darunter und wenn, dann nicht wesentlich weniger.

Ich habe, wie viele andere, halt das Dawn-Phänomen (und zusätzlich auch noch das Aufstehphänomen, sodass ich spritzen muss, bevor ich ins Bad gehe). Dadurch kann ich auch Abends nicht mehr Verzögerungsinsulin spritzen, da ich sonst des Nachts unterzuckern würde.
Signatur Gib mir Sonne, gib mir Wärme, gib mir Licht, alle Farben wieder zurück. Verbrenn' den Schnee, das Grau muss weg, schenk mir ein bisschen Glück.

Twitter me!

Werbung

unregistriert

Werbung


engelchen76

Mitglied

  • »engelchen76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 246

Diabetes seit: März 2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

10

Freitag, 27. März 2009, 12:53

so nachdem ich gestern dann am Ende mit 247 schlafen gegangen bin und meinen Wecker heut nacht net gehört habe:7no: war heut morgen um 5 mein Wert 308

BettyJ

Mitglied

  • »BettyJ« ist weiblich

Beiträge: 573

Diabetes seit: 21.2.1982

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm Veo, Omnipod, Minimed 640G

BZ-Messgerät: verschiedene

CGM/FGM: Nein

Software: Care link pro

  • Nachricht senden

11

Freitag, 27. März 2009, 13:11

Geduld, das wird schon. :6yes: Ist nicht jeder Tag gleich und jeder Tag ist ein neuer Tag! :)
Ich bin heute morgen übrigens mit 87 aufgestanden.

LG von Betty

Rotzrocker

Mitglied

Beiträge: 557

Diabetes seit: 2006

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

12

Freitag, 27. März 2009, 13:37

Zitat von »hamelenser;232581«

Tröste dich, ich wache auch fast immer mit Werten über 200 auf, selten mal darunter und wenn, dann nicht wesentlich weniger.

Ich habe, wie viele andere, halt das Dawn-Phänomen (und zusätzlich auch noch das Aufstehphänomen, sodass ich spritzen muss, bevor ich ins Bad gehe). Dadurch kann ich auch Abends nicht mehr Verzögerungsinsulin spritzen, da ich sonst des Nachts unterzuckern würde.




Jau. Geht mir auch so. Aber nach'm Laufen ist dann alles wieder im grünen Bereich. Deshalb mach ich mir da auch keinen Kopp.
Signatur Bacardi ist fast so gut wie Insulin.

Augenstern

Mitglied

Beiträge: 13

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

13

Freitag, 27. März 2009, 13:40

also meiner liegt derzeit morgens immer so um 155 :(
war schon mal besser *grummel*


sage mal engelchen, hast du schon mal deine ketonen getestet ???

lg sternchen
Signatur Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas schönes bauen ........
:love:

~Witch~

Mitglied

Beiträge: 87

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

14

Freitag, 27. März 2009, 14:50

Ich war heute bei 150 mg/dl.

Werbung

unregistriert

Werbung


wiedtaler

Mitglied

Beiträge: 99

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

15

Freitag, 27. März 2009, 14:52

Zitat von »engelchen76;232664«

so nachdem ich gestern dann am Ende mit 247 schlafen gegangen bin und meinen Wecker heut nacht net gehört habe:7no: war heut morgen um 5 mein Wert 308


Hallo Jana,

habe hier länger nicht geschrieben. Mich würde mal interressieren, was dein Arzt/Ärtzin dazu sagt bzw. wie an deinem Basalinsulin rumschraubt. Hatte in letzter Zeit auch hohe Nüchternwerte. Hohe Nüchternwerte, aber keine über 300:confused:

Gruß
Christoffer

PS: Nüchternwert von heute 145

Augenstern

Mitglied

Beiträge: 13

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

16

Freitag, 27. März 2009, 16:04

@ engelchen ....

...sage mal in deiner diabetes geschichte habe ich gelesen, das du 18 be pro tag zur verfügung hast.
sind sich deine ärzte eigentlich sicher welcher diabetestyp du bist ???

das hört sich eher wie typ 2 an, was sich aber mit deinem gewicht beisst. ;)

habe noch nicht gehört, das man als typ 1 eine bestimmte anzahl an be´s pro tag nur zur verfügung hat. oder irre ich mich da ????

lg sternchen
Signatur Auch aus Steinen, die dir in den Weg gelegt werden, kannst du etwas schönes bauen ........
:love:

~Witch~

Mitglied

Beiträge: 87

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

17

Freitag, 27. März 2009, 16:57

@Augenstern:

Als ich eingestellt wurde, hatte ich auch nen Plan auf dem 18 BE drauf waren, aber da habe ich auch noch Actradip gespritzt, und musste auch noch Zwischenmahlzeiten essen. Aber mit einem Kurzeitinsulin, wäre mir das auch neu.

KiM

Mitglied

Beiträge: 916

Diabetes seit: 06/1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm 722

BZ-Messgerät: OTUS

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

18

Freitag, 27. März 2009, 18:42

ebenfalls @ Augenstern:

ich hatte damals auch einen ähnlichen BE-Plan ... allerdings mit 15 BE/Tag. Actrapid hatte ich damals auch - bis ich dank einer Überlappung der Wirkkurven mich in tiefste Bewußtlosigkeit beförderte und in der Notaufnahme im Krankenhaus aufgewacht bin. :mad:

Burton

Mitglied

  • »Burton« ist männlich

Beiträge: 166

Diabetes seit: Mai 2007

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Lilly Humapen; Solostar

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Ja

Software: SiDiary

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

19

Freitag, 27. März 2009, 20:40

ich bin heute mit einem wert von 125 aufgestanden

richtig zufrieden bin ich wenn ich einen wert unter 100 erreiche... (ja ich weiß, streber :cool:)

das schaffe ich meistens wenn ich am vortag sport getrieben habe..

Werbung

unregistriert

Werbung


Niederrheiner

unregistriert

20

Freitag, 27. März 2009, 21:01

185 - ich hoffe mal, Tendenz fallend

Facebook

Infos







Stammtisch