Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

huf1976

Mitglied

  • »huf1976« ist weiblich

Beiträge: 2 836

Diabetes seit: 1986

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu chek Insight mit Novorapid und Flexlink Katheter

BZ-Messgerät: Accu chek aviva Insight,

CGM/FGM: Eversense Sensor Studienteilnehmer

Software: Smartpix

Danksagungen: 555

  • Nachricht senden

21

Freitag, 14. September 2012, 18:40

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Und so kindgerecht, die Aufmachung!


Edit: ups, man sieht dass bei uns im Wohnzimmer renoviert wurde. Es fehlen noch die Fußleisten.
Signatur Gelassenheit ist eine anmutige Form von Selbstbewusstsein!
(Marie von Ebner-Eschenbach)


max_stuggi

Mitglied

  • »max_stuggi« ist männlich
  • »max_stuggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 161

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Dana Diabecare R

BZ-Messgerät: Dana Diabecare R

CGM/FGM: Nein

Software: back to the roots: Papier, blauer Stift, schwarzer Stift und roter Stift

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

22

Freitag, 14. September 2012, 18:44

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Ich hatte da einst so nen ganz Tollen Ordner mit 8 oder 10 rausnehmbaren Heftchen zum Durchlesen bekommen, das war quasi der Hauptteil der Ersten Schulung. Mitnehmen durchte ich den allerdings nicht, der war Klinikeigentum.
Kennt den vll. jemand und hat Bilder davon??
Einigermaßen jugendgerechte Aufmachung, woweit ich noch weiß und auch Bunt....im Jahr 2001 war das Teil eingiermaßen aktuell....
Signatur Früher war alles besser. Jawohl! Das ist Scheiße! Nichts war früher besser! Das stimmt nicht. Das ist ein Quadratunsinn. Nichts war früher besser. Früher war vieles früher...das ist richtig... (Jochen Malmsheimer)

MUC

Mitglied

  • »MUC« ist männlich

Beiträge: 672

Diabetes seit: 19.02.1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Spirit Combo + Novorapid

BZ-Messgerät: Aviva Combo

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

23

Freitag, 14. September 2012, 19:07

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Ich hab noch etwas gefunden....



das rote hab ich 1980 bekommen.... ist aber von 1968.... heute nicht mehr ganz State of the Art.... auch 1980 nicht...
Signatur Stolpern und Hinfallen ist keine Schande.
Nicht wieder Aufstehen und Liegenbleiben schon.

quizzmaster

Mitglied

  • »quizzmaster« ist männlich

Beiträge: 891

Diabetes seit: Jan. 2008

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Paradigm Veo 754

BZ-Messgerät: FreeStyle Lite / AccuChek Guide

CGM/FGM: Freestyle Libre

Software: mySugr / SiDiary 6

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

24

Freitag, 14. September 2012, 21:52

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

"Die elastische Insulinbehandlung": Was ist denn das bitte? :D Darunter kann ich mir grade so gar nichts vorstellen.

Ich bin zum Glück um all so was drum herum gekommen. Bei mir ging es 2008 gleich mit Pens los, zwar zunächst mit Normalinsulin, mit Eigeninitiative ging es dann doch sehr schnell weiter mit einem Analogon.
Signatur Viele Grüße
Sebastian

Werbung

unregistriert

Werbung


MUC

Mitglied

  • »MUC« ist männlich

Beiträge: 672

Diabetes seit: 19.02.1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Spirit Combo + Novorapid

BZ-Messgerät: Aviva Combo

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

25

Freitag, 14. September 2012, 22:25

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Zitat von »quizzmaster;258538«

"Die elastische Insulinbehandlung": Was ist denn das bitte? :D Darunter kann ich mir grade so gar nichts vorstellen.




Die elastische Insulinbehandlung...... heute würden wir CT dazu sagen. Feste Mahlzeiten - feste Insulinmengen. Starres eingeschränktes Leben.
Signatur Stolpern und Hinfallen ist keine Schande.
Nicht wieder Aufstehen und Liegenbleiben schon.

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

26

Freitag, 14. September 2012, 22:32

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Zitat von »MUC;258547«

Die elastische Insulinbehandlung...... heute würden wir CT dazu sagen. Feste Mahlzeiten - feste Insulinmengen. Starres eingeschränktes Leben.


Also starr. Elastisch steht aber für was anderes............ ?
Signatur "Was mich nicht umbringt, macht mich stärker." (Nietzsche)

  • »spitzenhäubchen« ist weiblich

Beiträge: 522

Diabetes seit: 1980

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: CGM

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

27

Freitag, 14. September 2012, 22:50

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

klingt ja unglaublich ......elastisch......war es aber nicht ;-P!

Ich habe zwar auch keine Requisiten mehr in der Schublade, erinnere mich aber noch sehr gut an die fiesen Lanzetten zum Blutabnehmen. Mein ewiger Albtraum war die sich drehende Lanzette in meiner Fingerbeere. Ich habe das BZ Messen gehasst und ewig die Urinteststreifen benutzt. Angefangen hat alles mit den weiter oben beschriebenen Urintabletten (blau war "0" Zucker im Urin und dann gab es +/++/+++ und orange waren glaube ich vier + (ganz gefürchtet!). Ansonsten erinnere ich mich auch noch an die braunen Flaschen mit 70 %ig EtOH zur Desinfektion der Spritzstellen und der Finger vor dem BZ Abnehmen und den sogenannten Purzellin Tupfern. In der Ambulanz gab es Äther zur Desinfektion, das fühlte sich noch kälter an und war schneller "verflogen". Ich begann mit den BD Spritzen für U40 Insulin (von Höchst war es und vom Schwein, was mich etwas befremdete damals als Kind.) Auch in Erinnerung ist mir das "Knisterbrot" aus dem Reformhaus geblieben, was so herrlich am Gaumen klebte und kaum "angerechnet" werden musste. Oben angeführte Bücher sind mir auch bekannt und ich erinnere mich auch an so manchen "Zusammenbruch" wenn ich etwas über Spätschäden gelesen hatte und dann heulend in den Armen meiner Mutter lag. Heute ist der ganze Umgang mit dem DM viel "cooler" und ich bin sehr froh über diese Entwicklung!

LG, Spitzenhäubchen

PS: und GERADE DIESES Bild auf dem SIONON Kochbuch hat mich als Kind übrigens immer total fasziniert. So viele tolle süße Sachen für Diabetiker (!) aber SIONON war einfach ein grausames Süßungsmittel. Wir haben meist mit Fruchtzucker gesüßt, das war verträglicher...:-)

quizzmaster

Mitglied

  • »quizzmaster« ist männlich

Beiträge: 891

Diabetes seit: Jan. 2008

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Paradigm Veo 754

BZ-Messgerät: FreeStyle Lite / AccuChek Guide

CGM/FGM: Freestyle Libre

Software: mySugr / SiDiary 6

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

28

Freitag, 14. September 2012, 23:16

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Zitat von »spitzenhäubchen;258560«

Ansonsten erinnere ich mich auch noch an die braunen Flaschen mit 70 %ig EtOH zur Desinfektion der Spritzstellen und der Finger vor dem BZ Abnehmen und den sogenannten Purzellin Tupfern. In der Ambulanz gab es Äther zur Desinfektion, das fühlte sich noch kälter an und war schneller "verflogen".


An der Desinfektion hat sich ja nicht wirklich viel verändert. Heute ist eben 70%iges Isopropanol üblicher. Nur Ether wird hoffentlich nicht mehr zum desinfizieren genutzt. Ether ist extrem entzündbar, und ist bei häufigem/längerem Hautkontakt auch nicht so prickelnd (Quelle: Gestis-Stoffdatenbank). Das der sich kälter angefühlt hat und schneller verflogen ist, lässt sich damit erklären, dass er einen viel niedrigeren Siedepunkt als Ethanol hat (Ether: 35°C / Ethanol 78°C) ;)
Signatur Viele Grüße
Sebastian

  • »spitzenhäubchen« ist weiblich

Beiträge: 522

Diabetes seit: 1980

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: CGM

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

29

Freitag, 14. September 2012, 23:35

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Ja, Herr Quizzmaster - Ether - Äther - hat sicher den niedrigeren Siedepunkt - als Kind aber blieb mir nur die sensorische Wahrnehmung - verzeih meiner damaligen physikalisch-chemischen Unkenntnis. :-) und wie gut, dass es sich so schnell verflüchtigt hat!

LG, Spitzenhäubchen

Werbung

unregistriert

Werbung


quizzmaster

Mitglied

  • »quizzmaster« ist männlich

Beiträge: 891

Diabetes seit: Jan. 2008

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Paradigm Veo 754

BZ-Messgerät: FreeStyle Lite / AccuChek Guide

CGM/FGM: Freestyle Libre

Software: mySugr / SiDiary 6

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

30

Freitag, 14. September 2012, 23:44

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Zitat von »spitzenhäubchen;258568«

Ja, Herr Quizzmaster - Ether - Äther - hat sicher den niedrigeren Siedepunkt - als Kind aber blieb mir nur die sensorische Wahrnehmung - verzeih meiner damaligen physikalisch-chemischen Unkenntnis. :-) und wie gut, dass es sich so schnell verflüchtigt hat!

LG, Spitzenhäubchen


Darum ging es mir so gar nicht ;) Klar, als Kind ist das sicher toll. Da ist ja, wenn man es nicht kennt, schon Alkohol auf der Haut toll, wenn das so schön kühl wird :)
Signatur Viele Grüße
Sebastian

  • »spitzenhäubchen« ist weiblich

Beiträge: 522

Diabetes seit: 1980

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: CGM

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

31

Freitag, 14. September 2012, 23:48

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

ich weiß, ich wollte dir auch so nichts unterstellen!:)

LG und gute Nacht! Spitzenhäubchen

yvonne

Mitglied

  • »yvonne« ist weiblich

Beiträge: 4 160

Diabetes seit: 21.05.1984

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Animas Vibe bis zum 12.1.12 mit Humalog und ab 13.01.12 mit NovoRapid und FlexLink-Katheter, CGMS beantragt

BZ-Messgerät: AccuChek Aviva Expert,

CGM/FGM: Dexcom G4

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

32

Freitag, 14. September 2012, 23:50

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Zitat von »huf1976;258503«

Und so kindgerecht, die Aufmachung!


Edit: ups, man sieht dass bei uns im Wohnzimmer renoviert wurde. Es fehlen noch die Fußleisten.


Das Buch hab ich damals (1984) auch gehabt, allerdings in Rot bzw. orange.... Die Lanzetten waren der Horror und das Lanzettenteil von MUC zur BZ-Messung hab ich auch gehabt....*schüttel*
Signatur :thumbsup: „Wer seine Meinung nie zurückzieht, liebt sich selbst mehr als die Wahrheit.“
Joseph Joubert :thumbsup:

Feiervogel

Mitglied

Beiträge: 506

Diabetes seit: 2000

Therapieform: ICT & Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo 754

BZ-Messgerät: Contour USB

CGM/FGM: Nein

Software: Büttenpapier & Füllfederhalter; MySugr

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

33

Samstag, 15. September 2012, 00:08

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Zitat von »max_stuggi;258504«

Ich hatte da einst so nen ganz Tollen Ordner mit 8 oder 10 rausnehmbaren Heftchen zum Durchlesen bekommen,..


Hattest du zufällig folgendes: Diabetesbuch für Kinder
http://www.kirchheim-shop.de/aerzte/DIAB…gsprogramm.html

wie gesagt eher "für Kinder" ;) aber soweit ich mich noch erinnern kann, war das letzte Kapitel der Bonus für die "älteren Könner" - das durfte ich nämlich erst nach ein paar Wochen bearbeiten - Thema war "Extrabolus für Snacks" ; ch war damals auch eher Richtung CT eingestellt, was für mich aber nicht weiter schlimm war - als Schulvesper hatte ich ja sowieso immer das gleiche & Mittags stand das Essen auf dem Tisch, wenn man von der Schule heimkam. Die Pumpe habe ich dann bereits ein dreiviertel Jahr später bekommen.
Huiuiui, ich habe den Ordner noch daheim, mit netten Unterschrifen des Arztes für's richtige Beantworten des jeweiligen Quizzes.
Signatur Liebe Grüße
vom Vogel

Typ1er

Moderator

  • »Typ1er« ist männlich

Beiträge: 1 966

Diabetes seit: 07.07.1995

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm 554

BZ-Messgerät: Bayer Contour Next Link

CGM/FGM: Freestyle Libre ab und zu

Software: Carelink Pro, Sidiary

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

34

Samstag, 15. September 2012, 00:16

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

also ich hab das auch aber der Preis :eek: , gekauft hätte ich das nie.
Signatur █══════████████████────────
puɐʇsɟdoʞ uǝuıǝ ǝpɐɹǝƃ ʇɥɔɐɯ 'uuɐʞ uǝsǝl sɐp ɹǝʍ シ

Werbung

unregistriert

Werbung


Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 691

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Novorapid/Insulatard)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1647

  • Nachricht senden

35

Samstag, 15. September 2012, 00:18

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Zitat von »quizzmaster;258565«

An der Desinfektion hat sich ja nicht wirklich viel verändert. Heute ist eben 70%iges Isopropanol üblicher. Nur Ether wird hoffentlich nicht mehr zum desinfizieren genutzt. Ether ist extrem entzündbar, und ist bei häufigem/längerem Hautkontakt auch nicht so prickelnd (Quelle: Gestis-Stoffdatenbank). Das der sich kälter angefühlt hat und schneller verflogen ist, lässt sich damit erklären, dass er einen viel niedrigeren Siedepunkt als Ethanol hat (Ether: 35°C / Ethanol 78°C) ;)


Nur desinfiziert man heute idR nicht mehr so oft wie früher. Das mag den grössten Unterschied ausmachen. ;)

max_stuggi

Mitglied

  • »max_stuggi« ist männlich
  • »max_stuggi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 161

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Dana Diabecare R

BZ-Messgerät: Dana Diabecare R

CGM/FGM: Nein

Software: back to the roots: Papier, blauer Stift, schwarzer Stift und roter Stift

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

36

Samstag, 15. September 2012, 05:49

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Zitat von »Feiervogel;258575«

Hattest du zufällig folgendes: Diabetesbuch für Kinder
http://www.kirchheim-shop.de/aerzte/DIAB…gsprogramm.html

wie gesagt eher "für Kinder" ;) aber soweit ich mich noch erinnern kann, war das letzte Kapitel der Bonus für die "älteren Könner" - das durfte ich nämlich erst nach ein paar Wochen bearbeiten - Thema war "Extrabolus für Snacks" ; ch war damals auch eher Richtung CT eingestellt, was für mich aber nicht weiter schlimm war - als Schulvesper hatte ich ja sowieso immer das gleiche & Mittags stand das Essen auf dem Tisch, wenn man von der Schule heimkam. Die Pumpe habe ich dann bereits ein dreiviertel Jahr später bekommen.
Huiuiui, ich habe den Ordner noch daheim, mit netten Unterschrifen des Arztes für's richtige Beantworten des jeweiligen Quizzes.


Nee, das wars nicht,
ehr was in dem Stil... vielleicht der Vorgänger....es waren definitiv 7, 8----vll. 10 "Reader"....
Signatur Früher war alles besser. Jawohl! Das ist Scheiße! Nichts war früher besser! Das stimmt nicht. Das ist ein Quadratunsinn. Nichts war früher besser. Früher war vieles früher...das ist richtig... (Jochen Malmsheimer)

Beiträge: 2 214

Diabetes seit: 05.01.2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed Veo 554 mit Apidra

BZ-Messgerät: Accu Chek Guide

CGM/FGM: Nein

Software: mySugr

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

37

Samstag, 15. September 2012, 08:46

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

An die dicken Nadeln kann ich mich auch noch erinnern,
und an das auskochen der Spritzen. Das habe ich immer
bei meiner Oma gesehen. Und fand es gruselig, vor allem
wenn sie wieder riesige blaue Flecken hatte.

Und so im nach hinein muss ich lachen, denn ich kann
mich noch gut erinnern, das sie immer so ca. 1 Woche vor
DiaDoc Termin recht viel Sauerkraut gegessen hat. Sollte
wohl helfen das der BZ nicht so hoch ist. :)
Signatur
Liebe Grüße vom
mistpfützenfrosch Jana

Totti

Mitglied

Beiträge: 25

Diabetes seit: 1971

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo Paradigm 554

BZ-Messgerät: Contour Link

CGM/FGM: Nein

Software: bin noch auf suche

  • Nachricht senden

38

Samstag, 15. September 2012, 18:33

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Nun wurde ja eine ganze Menge schon geschrieben. Spritzen,Urintest,BZ- test usw.Aber kennt ihr noch den Essensplan oder Diätplan?
Ich hatte da so eine Liste. Zum Beilspiel
1.Frühstück 1 BE

Brot 25gr
Butter 10gr
Wurst 2ogr

2Frühstück 3BE

Brot 75gr
Butter 20gr
Wurst 20gr
Quark 50gr

usw bis zur Spätmahlzeit.
Ich hatte das mit dem Quark auch so gemacht und ihr könnt euch denken was für ein Mist es war in der Schule.Na ja jedenfalls nicht lange. Da haben meine Eltern den Arzt gesagt: Das mit dem Quark Ist Quark
Signatur GRUSS T;)TTI

MUC

Mitglied

  • »MUC« ist männlich

Beiträge: 672

Diabetes seit: 19.02.1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Spirit Combo + Novorapid

BZ-Messgerät: Aviva Combo

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 150

  • Nachricht senden

39

Samstag, 15. September 2012, 19:11

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

Frühstück 06.30 3BE
1.Zwischenmahlzeit 08.45 2BE
2.Zwischenmahlzeit 10.10 2BE
Mittagessen 12.00 4BE
1.Zwischenmahlzeit nach Mittagessen 14.00 2BE
2.Zwischenmahlzeit nach Mittagessen 16.00 2BE
Abendessen 18.00 4BE
Spätmahlzeit 20.00 2BE

Summe 21BE ( in Worten: Einundzwanzig Broteinheiten )

Also das Wort Hunger kannte ich nicht (gab ja fast alle 2 Stunden was zu essen, egal ob man wollte oder nicht)
Signatur Stolpern und Hinfallen ist keine Schande.
Nicht wieder Aufstehen und Liegenbleiben schon.

Werbung

unregistriert

Werbung


Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

40

Samstag, 15. September 2012, 20:00

AW: Wisst ihr noch...? Der Nostalgiethread

8x Bolusabgabe, wenn ich richtig gezählt habe. Naja, mit Pumpe kein Problem. :)

Ich habe 5x Bolus am Tag (ICT), gelegentlich auch nur 4x. Plus 1x Basal nach dem Aufstehen...
Signatur "Was mich nicht umbringt, macht mich stärker." (Nietzsche)

Facebook

Infos







Stammtisch