Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

petzi

Mitglied

  • »petzi« ist weiblich

Beiträge: 1 112

Diabetes seit: Dezember 2013 LADA

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Apidra / Toujeo

BZ-Messgerät: Accu Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 711

  • Nachricht senden

3 101

Mittwoch, 4. Mai 2016, 15:56

Und als Dessert Nougatmouse auf Heißen Himbeeren :essen:
Weshalb nach dem kompletten Spargel-Menü keinen Spargel zum Nachtisch :D Da gibt es sicher ein Rezept dafür...

Traute

Mitglied

  • »Traute« ist weiblich

Beiträge: 544

Diabetes seit: September 2015

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pen

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 358

  • Nachricht senden

3 102

Mittwoch, 4. Mai 2016, 19:15

Und als Dessert Nougatmouse auf Heißen Himbeeren :essen:
Weshalb nach dem kompletten Spargel-Menü keinen Spargel zum Nachtisch :D Da gibt es sicher ein Rezept dafür...
hi, hi, ich hatte als erstes Leseergebnis "Nougatmouse auf heißem Spargel", nicht wirklich gelesen, sondern bei all dem Spargel einfach voraus gesetzt und mich dann gewundert und erst dann richtig gelesen... na ja, sag ich doch immer Zucker macht .... :whistling:
Signatur Die kleinen Freuden wärmen das Herz.
(aus Italien)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

petzi

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

3 103

Mittwoch, 4. Mai 2016, 19:29

Flasche Erdinger bleifrei hatte ich im Supermarkt in der Hand. Rum u. rum gedreht..... hab sie dann aber doch wieder wech gestellt.
Brauen kann man nicht ohne Alk. Auch wenn es nur 0,02 Umdrehungen sind.
Ich hätte zwar mal Appetit...

Aber ich soll ja nicht. Null Komma null! ;(

wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

3 104

Mittwoch, 4. Mai 2016, 20:13

Heute mal Spargelessen "einfach"
Bratkartoffel, Frankfurter Würstchen und grüner Spargel mit Kresse und Buttersoße

Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

alex2010, Jules, petzi

Werbung

unregistriert

Werbung


Jules

Mitglied

  • »Jules« ist weiblich

Beiträge: 623

Diabetes seit: 2010

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640 G

BZ-Messgerät: Bayer Contour USB next Link

CGM/FGM: Nein

Software: My Sugar (Android)

Danksagungen: 720

  • Nachricht senden

3 105

Mittwoch, 4. Mai 2016, 20:20

Liebe Petzi, liebe Traute,

Es gab kein Dessert mit Spargel da meine kleine Schwester und ich zu unseren Kochtagen immer traditionelle unser Lieblingsdessert machen :rolleyes:


LG Jules
Signatur :thumbsup: genieße das Leben und sei etwas verrückt

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

petzi

alex2010

Mitglied

Beiträge: 1 441

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

3 106

Mittwoch, 4. Mai 2016, 21:21

@wgf

Sieht lecker aus :toast !! Hunger!!

Wie hast Du die Buttersoße gemacht???
Signatur Pour en arriver la

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

3 107

Donnerstag, 5. Mai 2016, 06:52

Himmelfahrt hatte ich irgendwie gar nicht auf dem Schirm. Gestern noch nicht bzw. erst am Abend. Aber da bin ich dann auch nicht mehr weg.


Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

3 108

Donnerstag, 5. Mai 2016, 07:15

Zu Trinken ist genug da! Also Wasser, Cola light, Kaffee, Tee usw.

hinerki

Mitglied

  • »hinerki« ist männlich

Beiträge: 849

Diabetes seit: Typ 2 seit 2003 Insulin nur Bolus kein Basal oder anderes (ICT laut meinem DiaDoc) Freiheit

Therapieform: keine

Pen/Insulinpumpe: Pendiq 2

BZ-Messgerät: ACCU-CHEK Mobile

CGM/FGM: Nein

Software: sidiary 6 eigener Bolusrechner auf Win 10 und Roll App IPad Air für unterwegs

Danksagungen: 807

  • Nachricht senden

3 109

Donnerstag, 5. Mai 2016, 10:04

Moin,

Unser Spargel Menü heute:


Wenn die oberen Teile Spitzen vom Spargel verwendet werden spart man sich das schälen und relativiert damit etwas die Preisdifferenz und der Genuss, was soll ich sagen.

Dann wird der Spargel auf und nicht in Salzwasser leicht bissfest gedämpft

In der zwischen Zeit wurde eine Hollandaise montiert und natürlich rechtzeitig vorher die "Neuen Kartoffenl" gegart abdämpfen lassen und gepellt

Herrlich klassisch und zum Nachtisch Erdbeeren mit Schlagsahne.

MlG

Hinerki

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jules, petzi

Werbung

unregistriert

Werbung


petzi

Mitglied

  • »petzi« ist weiblich

Beiträge: 1 112

Diabetes seit: Dezember 2013 LADA

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Apidra / Toujeo

BZ-Messgerät: Accu Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 711

  • Nachricht senden

3 110

Donnerstag, 5. Mai 2016, 17:09

Bei mir gibt es heute ebenfalls Spargel - ist ja im Mai auch nicht ungewöhnlich. Ihr seid hier ja auch alle fleißig am Kochen ;)

Ich probiere heute mal Spargel im Bratschlauch im Backofen aus. Die Backofen-Variante mache ich öfter, allerdings werden die Spargelstangen in Alu-Folie verpackt, zusammen mit etwas Flüssigkeit und Butter.

Im Bratschlauch soll man sie 40 Minuten bei 200 Grad lassen. Mal sehen, wie das wird. Bei der Alu-Folie denke ich immer, dass die sehr unökologisch ist (der Bratschlauch evtl. aber auch...?)

Dazu gibt es Schinken und Schnittlauch-Kartoffeln.

Rotefeli

Mitglied

  • »Rotefeli« ist weiblich

Beiträge: 813

Diabetes seit: 2010

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Libre Liebhaberin

Danksagungen: 568

  • Nachricht senden

3 111

Donnerstag, 5. Mai 2016, 19:01

In Flohsamenschalen und Parmesan panniertes Hähnchenfilet mit gebackenem Brokolie mit Mandelplättchen und endlich mal wieder an ein Foto gedacht. Allerdings noch im Rohzustand, wird lecker!

Signatur Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jules, wgf

Rotefeli

Mitglied

  • »Rotefeli« ist weiblich

Beiträge: 813

Diabetes seit: 2010

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Libre Liebhaberin

Danksagungen: 568

  • Nachricht senden

3 112

Donnerstag, 5. Mai 2016, 19:03

m Bratschlauch soll man sie 40 Minuten bei 200 Grad lassen. Mal sehen, wie das wird. Bei der Alu-Folie denke ich immer, dass die sehr unökologisch ist (der Bratschlauch evtl. aber auch...?)


Ich nehme immer 20 Minuten im Bratschlauch ab "Bläschenbildung" - das ist wirklich die leckerste Variante von Spargel, weil nix im Kochwasser verschwindet.
Signatur Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll

Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Jules, petzi

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

3 113

Donnerstag, 5. Mai 2016, 19:04

Heute war ich mal leichtsinnig u. hab einen Döner verputzt (scharf). Im Moment vielleicht nicht so ideal, aber der mußte einfach sein. :rolleyes:

Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 669

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Novorapid/Insulatard)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1593

  • Nachricht senden

3 114

Donnerstag, 5. Mai 2016, 19:21

Manchmal ist "nicht ideal" einfach nötig. :regen

Ich ernähr mich momentan von Kuchenteig. Bin am backen, man muss ja auch probieren.

Werbung

unregistriert

Werbung


wgf

Mitglied

Beiträge: 1 847

Danksagungen: 2213

  • Nachricht senden

3 115

Donnerstag, 5. Mai 2016, 19:28

Bin am backen, man muss ja auch probieren.
so ein Ärger aber auch :rofl
Signatur Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

petzi

Mitglied

  • »petzi« ist weiblich

Beiträge: 1 112

Diabetes seit: Dezember 2013 LADA

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Apidra / Toujeo

BZ-Messgerät: Accu Chek Mobile

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 711

  • Nachricht senden

3 116

Donnerstag, 5. Mai 2016, 19:37

nehme immer 20 Minuten im Bratschlauch ab "Bläschenbildung" - das ist wirklich die leckerste Variante von Spargel, weil nix im Kochwasser verschwindet.
Die Spargel aus dem Bratschlauch haben super geschmekt. Ich hatte das Rezept irgendwann in meiner Rezeptsammlung abgelegt und heute wieder gefunden und gleich ausprobiert. Die Spargel waren nach 40 Minuten sehr weich. Denke, es reichen wirklich auch weniger - wie du ja schreibst.

Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 669

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Novorapid/Insulatard)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1593

  • Nachricht senden

3 117

Donnerstag, 5. Mai 2016, 22:32



Crostata al Limone. Gibts aber erst morgen.

Philbert D.

Mitglied

  • »Philbert D.« ist männlich

Beiträge: 1 034

Diabetes seit: Oktober 2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 660

  • Nachricht senden

3 118

Donnerstag, 5. Mai 2016, 22:54

Irgendjemand hat alle Zitronenstückchen abgebissen :D
Signatur meyn geduld hat ursach! :)

Kochloeffel

Mitglied

  • »Kochloeffel« ist männlich

Beiträge: 2 669

Diabetes seit: 12/2008

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Flexpen (Novorapid/Insulatard)

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 1593

  • Nachricht senden

3 119

Donnerstag, 5. Mai 2016, 23:22

Verkochen leider sehr schnell :regen

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Philbert D.

Werbung

unregistriert

Werbung


Jules

Mitglied

  • »Jules« ist weiblich

Beiträge: 623

Diabetes seit: 2010

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640 G

BZ-Messgerät: Bayer Contour USB next Link

CGM/FGM: Nein

Software: My Sugar (Android)

Danksagungen: 720

  • Nachricht senden

3 120

Freitag, 6. Mai 2016, 21:17

Hi Kochloeffel,

Magst bitte das Rezept verraten? ;)


LG Jules
Signatur :thumbsup: genieße das Leben und sei etwas verrückt

Facebook

Infos







Stammtisch