Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

ceben80

unregistriert

41

Dienstag, 31. März 2015, 20:07

Logen...ist doch klar...meine Veo ist seit Januar "abgelaufen", also 4 Jahre alt ;)

Ophelia

Mitglied

  • »Ophelia« ist weiblich

Beiträge: 589

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: MiniMed 640G / Luxura HD (Humalog)

BZ-Messgerät: FreeStyle Libre / Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Nein

Software: Papier-Tagebuch

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 1. April 2015, 18:32

Seit heute trage ich nun die 640G. Bisher bin ich begeistert. :love:

Gut finde ich, dass man einen Bolus voreinstellen kann und dann auf Knopfdruck auswählen kann. So muss ich nicht immer den Dualen Bolus selber erst einstellen, sondern kann meinen "Pizzabolus" schnell abgeben. Ich bin gespannt, was die Pumpe im Alltag so drauf hat. 8)
»Ophelia« hat folgende Datei angehängt:
  • 640G.JPG (38,19 kB - 85 mal heruntergeladen - zuletzt: 17. Januar 2018, 14:39)
Signatur Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze die eines anderen anzündest.

chatti

Moderatorin

  • »chatti« ist weiblich
  • »chatti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 401

Diabetes seit: 2/1988

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo

BZ-Messgerät: IBigStar

CGM/FGM: Nein

Software: SiDiary

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 1. April 2015, 19:42

Meine Pumpe ist heute mit der Post gekommen und morgen besucht mich eine Medtronic Mitarbeiterin und weist mich ein! Bin sehr gespannt!!
Signatur Wer nichts weiß muss alles glauben. Maria von Ebner- Eschenbach

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 852

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 1. April 2015, 19:53

Gibt es das Contour Messgerät zur Pumpe gleich dazu oder muss es extra geordert werden?


Gesendet mit Tapatalk
Signatur

Werbung

unregistriert

Werbung


fragment

Mitglied

  • »fragment« ist weiblich

Beiträge: 131

Diabetes seit: 05.04.1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640G (schwarz natürlich ;()

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Dexcom G4/5

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 1. April 2015, 20:07

Also vom Bild her gefällt sie mir.

Wie gut liegt die Pumpe denn in der Hand?
Signatur Menschen lügen aus vielerlei Gründen, aber niemals ohne Grund.

Silbermaus

Neues Mitglied

  • »Silbermaus« ist weiblich

Beiträge: 1

Diabetes seit: 1982

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

  • Nachricht senden

46

Mittwoch, 1. April 2015, 20:26

Ich habe die Pumpe in der Hand gehabt. Sie schmeichelt sich nicht so schön ein wie die Veo. Auf der Rückseite ist eine Art Fuge. Die Veo hat für mich persönlich den Vorteil, dass sie nicht so aufträgt und sich leicht in der Hosentasche verbergen läßt. Ich bin sehr schlank und deshalb ist das für mich von Bedeutung. Die Neue ist etwas dicker. Die Menüführung gefällt mir auch nicht so gut wie bei meiner Veo - es kann aber auch gut sein, dass das eine reine Gewöhnungssache ist.
Meine Diabetesberaterin teilte mir mit, dass die Pumpe mit Messgerät ausgeliefert wird.
Wie das so ist mit neuen Modellen: das Zubehör der Veo findet keine Anwendung mehr. Pumpentaschen müssen neu bestellt werden (sofern das mitgelieferte Material nicht ausreicht). Schade, so Dinge wie das Sport-Case liebe ich, weil ich Boot fahre und damit die Veo vor Wasser schützen kann (jajajaja, ich weiß... sie gilt als sehr gut wassergeschützt und das dürfte ihr nichts ausmachen, aber ich gehe gern auf Nummer Sicher - und außerdem springe ich auch mal spontan in den Rhein mit der Pumpe).
Ich habe beschlossen zu versuchen, noch einmal das "alte" Modell zu kriegen. Sie gefällt mir außerordentlich gut.
Signatur Jede Minute, in der du dich ärgerst, versäumst du 60 Sekunden Freude.

Ophelia

Mitglied

  • »Ophelia« ist weiblich

Beiträge: 589

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: MiniMed 640G / Luxura HD (Humalog)

BZ-Messgerät: FreeStyle Libre / Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Nein

Software: Papier-Tagebuch

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

47

Mittwoch, 1. April 2015, 21:06

Gibt es das Contour Messgerät zur Pumpe gleich dazu oder muss es extra geordert werden?


Gesendet mit Tapatalk
Das Contour Messgerät ist direkt mit dabei.
Also vom Bild her gefällt sie mir.

Wie gut liegt die Pumpe denn in der Hand?
Bei mir liegt sie sehr gut in der Hand. Sehr intuitiv zu bedienen und durch das große Farbdisplay find ich das auch alles sehr übersichtlich. Sie ist etwas größer als die Combo (aber nur minimal), die ich vorher hatte, aber das stört mich persönlich nicht.

Zubehör gibt es natürlich noch nicht so viel für die Pumpe. Es gibt eine Silikonhülle und einen Clip, aber einen Sportgurt gibt es leider noch nicht. Aber ich kann die Taschen der Combo verwenden, da sie ja nur minimal größer ist.
Signatur Du verlierst nichts, wenn du mit deiner Kerze die eines anderen anzündest.

House

Mitglied

Beiträge: 483

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

48

Donnerstag, 2. April 2015, 00:47

Und sie ist nicht größer als die Veo mit 3 ml.......


Doch ist sie, aber nur im Millimeterbereich. Siehe unten.

Ich habe die Pumpe in der Hand gehabt. Sie schmeichelt sich nicht so schön ein wie die Veo. Auf der Rückseite ist eine Art Fuge. Die Veo hat für mich persönlich den Vorteil, dass sie nicht so aufträgt und sich leicht in der Hosentasche verbergen läßt. Ich bin sehr schlank und deshalb ist das für mich von Bedeutung. Die Neue ist etwas dicker.


Jo, die die große 640g (MMT-1712) ist genau 3,44 mm dicker (ungefähr die dicke eines Streichholzes), 2 mm breiter und 2 mm länger (vom Batteriefach aus) als die Veo 754. Also ich sag mal das ist irrelevant und kaum sichtbar.

Wann ist Deine Pumpe "abgelaufen" Joa?

Das einzige was abläuft ist die Garantie.
Signatur Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
Und immer gerne respektlos :D

Monsanto sät den Tod

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »House« (2. April 2015, 19:23)


ChristinaR

Mitglied

  • »ChristinaR« ist weiblich

Beiträge: 490

Diabetes seit: 11/1987

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite mit 640G

Software: Diabetes:M oder Pumpenauswertung

Danksagungen: 153

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 2. April 2015, 21:38

Das neue Contour next ist eine Fernbedienung.


Kann man damit den BolusExpert auch verwenden oder nur ein Quick-Bolus abgeben?

Werbung

unregistriert

Werbung


ceben80

unregistriert

50

Freitag, 3. April 2015, 07:11

Sagt mal Leute, das Contour next ist ganz nice, aber eigentlich doch nur Schnick-Schnack...bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege ;)

Schöne Ostertage Euch


Matthias

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

cd63

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 852

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

51

Freitag, 3. April 2015, 08:17

Zitat

Sagt mal Leute, das Contour next ist ganz nice, aber eigentlich doch nur Schnick-Schnack...bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege ;)

Schöne Ostertage Euch


Matthias


Wenn es eine vollwertige Fernbedienung ist würde ich nicht drauf verzichten wollen ;-)

Abgesehen davon ist es das einzige Messgerät welches mit der 640G kommunizieren kann.

Ich werde es kommende Woche testen können.

Bin bisher komplett nur mit Accu Chek ausgestattet, ich gehe mal davon aus dass ich alle Geräte von Roche auf die Ersatzbank schicke :-)

Schöne Ostern!

Roman


Gesendet mit Tapatalk
Signatur

House

Mitglied

Beiträge: 483

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

52

Freitag, 3. April 2015, 15:36

Sagt mal Leute, das Contour next ist ganz nice, aber eigentlich doch nur Schnick-Schnack...bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege ;)


Iss mir neu, das Meßgeräte nur schnickschnack sind. Zumal das eins ist was keine Batterien mehr benötigt und auch als Transmitter zum Pumpen auslesen dient.
Ein vollwertige Fernbedienung ist es nicht, man kann halt nur einen Bolus darüber abgegen...
http://www.diabetes.bayer.de/produkte/co…-2-4/uebersicht

Das neue Contour next ist eine Fernbedienung.

Nur weil mein man einen Bolus über das CNL 2.4 abgegeben kann, ist es noch lange keine vollständige Fernbedienung!
Signatur Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
Und immer gerne respektlos :D

Monsanto sät den Tod

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »House« (3. April 2015, 15:48)


ceben80

unregistriert

53

Freitag, 3. April 2015, 15:53

Sagen wir so, das Contour next habe ich auch, ganz nett...

USB Connect und Akku ist aber nicht so neu und wirklich was einem vom Hocker haut.

Medtronic hat es halt in den 640G Hochglanzprospekten gut dargestellt, als wäre es nun die absolute Sensation :huh:

House

Mitglied

Beiträge: 483

Danksagungen: 40

  • Nachricht senden

54

Freitag, 3. April 2015, 17:35

Das Contour Next ist aber was anderes als ein Contour Next Link.
Und USB Connect und Akku sind noch längst nicht Standard bei Blutzuckermeßgeräten.

Hm, hat das Medtronic wirklich? Sie haben nur wirklch das geschrieben was es auch kann, nicht mehr und nicht weniger. Im übrigen bleibt das CNL weiterhin das einizge Meßgerät was mit Medtronic Pumpen kommunzieren kann.
Aber jeder stellt natürlich seine Gerätschaften als was besonderes heraus.
So macht z.B. Beurer mit seinem neuem GL 50 Evo Werbung mit einer 3-in-1 Weltneuheit und in Wahrheit hatte dies schon das GL 50, welches aber schon ein oder zwei Jahre auf dem Markt ist.
Signatur Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
Und immer gerne respektlos :D

Monsanto sät den Tod

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »House« (3. April 2015, 17:58)


Werbung

unregistriert

Werbung


Wollfrosch

Mitglied

Beiträge: 14

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

55

Freitag, 3. April 2015, 17:46

Ich hätte da mal eine Frage, gibt es für die 640g auch vorbefüllte Reservoirs?

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 852

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 7. April 2015, 14:50

So. Seit heute bin ich stolzer Besitzer der 640 G.

Wir müssen uns jetzt noch näher kennenlernen, da ich komplett Pumpenneuling bin dauert das etwas länger als bei den alten Hasen hier. Hoffe nur dass ich alles meistern kann ;-)


Gesendet mit Tapatalk
Signatur

al'Lan

Mitglied

  • »al'Lan« ist männlich

Beiträge: 183

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Omnipod

BZ-Messgerät: Freestyle libre

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 49

  • Nachricht senden

57

Dienstag, 7. April 2015, 14:58

So. Seit heute bin ich stolzer Besitzer der 640 G.
Glückwunsch!

Wir müssen uns jetzt noch näher kennenlernen, da ich komplett Pumpenneuling bin dauert das etwas länger als bei den alten Hasen hier. Hoffe nur dass ich alles meistern kann ;-)
Ich denke es gibt immer einen Helfer hier ()

Viel Spaß mit der Pumpe

Gruß
Frank
Signatur Tipp- und Rechtschreibfehler sind absichtlich eingebaut und dienen der Belustigung des Lesers.

Viper3062

unregistriert

58

Dienstag, 7. April 2015, 15:01

Hallo Sheldor,

schildere dann bitte mal deine Eindrücke dazu. Ich stehe dieses Jahr vielleicht auch vor der Entscheidung welche Pumpe ich haben möchte. Hast du eigentlich ein CGMS dazu angeschlossen?

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 852

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 7. April 2015, 16:01

Meine ersten Eindrücke sind sehr gut, aber mit meiner bescheidenen Erfahrung werde ich da erstmal nur sehr oberflächlich beurteilen können. Ein CGM trage ich noch nicht, wird aber in jedem Falle beantragt. Jetzt gilt es erstmal die drei Monate Probetragen zur Zufriedenheit der KK zu meistern.

Bin auf jeden Fall erstmal sehr begeistert. Ich denke mal zum Ende der Woche hin wenn der Pumpenkurs zuende ist werde ich die wichtigsten Features mal kennengelernt haben. Heute war nur Basalrate zusammenzimmern und Grundsätzliche Einstellungen.

Werde natürlich intensiv stöbern und mich damit beschäftigen!


Gesendet mit Tapatalk
Signatur

Werbung

unregistriert

Werbung


ceben80

unregistriert

60

Dienstag, 7. April 2015, 16:16

Glückwunsch zur 640G

Facebook

Infos







Stammtisch