Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 851

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

921

Samstag, 4. Februar 2017, 17:13

Ich möchte noch hinzufügen, so wie das blaue Teil vom Reservoir getrennt wird, musst du dann das Reservoir auch mit dem Schlauch verbinden. Also so aufstecken, festdrehen und dann in die Pumpe eindrehen. . Ansonsten könnte das Reservoir ( wen du das 1,8 ml benutzt) sich in der Pumpe lösen.
Signatur

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LD1

ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 744

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour next Link 2.4

CGM/FGM: Ja CGM

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

922

Samstag, 4. Februar 2017, 18:07

Tja und der wird raus geschraubt :help: :blush: :police: :foehn
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

LD1

Mitglied

  • »LD1« ist weiblich

Beiträge: 455

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640G

BZ-Messgerät: CGM

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

923

Samstag, 4. Februar 2017, 18:18

tja 3 Stunden Einführung, und das schwerste ist das Abschrauben des Aufziehdingsbums :rolleyes: :D
Signatur LG Lydia

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

924

Samstag, 4. Februar 2017, 18:36

Irgendwie lustig, von " Schwanz" bis hierher...ein weiter Weg :D :D
In dem Zusammenhang auch noch von Ziehen u. Knicken zu schreiben finde ich jetzt gar nicht besonders lustig!

Werbung

unregistriert

Werbung


Marty P

Mitglied

  • »Marty P« ist männlich

Beiträge: 320

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

925

Samstag, 4. Februar 2017, 20:45

Dieses Aufziehen aus den "normalen" Patronen die man für einen Pen nimmt finde ich irgendwie unpraktisch, einmal hab ich beim versuchen die Blasen rauszudrücken das komplette Insulin rausgedrückt. Solche Feinheiten sind nichts für mich.

Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 022

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 967

  • Nachricht senden

926

Samstag, 4. Februar 2017, 21:02

Dieses Aufziehen aus den "normalen" Patronen die man für einen Pen nimmt finde ich irgendwie unpraktisch

Du lässt dir das Insulin besser in 10 ml Fläschchen verschreiben. 5 * 10 ml Packungen sind eine gängige Größe.

Dann hast du allerdings keine Penpatronen mehr. Für den Notfall nehme ich schon seit Jahren keinen Pen mehr, sondern Einmalspritzen. Die haben vorne und hinten eine Plastikkappe und sind viel praktischer immer dabei zu haben, als ein Pen. https://tk-pharma.de/shop/Artikel/4823

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cindbar« (4. Februar 2017, 21:12)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Marty P

  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 819

Diabetes seit: Typ1 Diabetes seit 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite mit der 640g

Software: LibreOffice Tabellenkalkulation

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

927

Sonntag, 5. Februar 2017, 16:04

Was soll eigentlich dieser bekloppte Clip, der im Pumpenpaket dabei war? Ist der für irgendwas nütze, ausser zum Abschrauben der Batterien (das mach ich mit einem 20 Cent Stück). Der Clip hält bei mir ungefähr so gut, wie eine Wäscheklammer.
Hat da schon irgend jemand eine alternative Verwendung für gefunden? Als Türstopper vielleicht, oder als Lesezeichen? :D

LG
zuckerstück
Signatur Lieber Weihnachtsmann!
Jetzt hast du erstmal wieder ein Jahr Urlaub und Rudolph kann in den Stall. Erholt euch gut!

LG Zuckerstück

Charlotta

Mitglied

Beiträge: 1 294

Danksagungen: 1229

  • Nachricht senden

928

Sonntag, 5. Februar 2017, 16:14

Da siehste mal wieder, wie unterschiedlich die Ansichten doch sind. :D
Meiner hält und hält und hält...und ist tagtäglich in Verwendung. Entweder clipt die Pumpe damit am Gürtel/ Hosenbund oder am Mittelsteg vom BH.
Anfangs fand ich den zwar auch nicht gerade vertrauenserweckend, aber in meinem Fall tut er, was er tun soll.
Ich öffne damit auch immer das Batteriefach. Als Lesezeichen kannste ihn natürlich auch nehmen. :)
Signatur Leben heißt nicht, zu warten dass der Sturm vorüberzieht. Man kann lernen, im Regen zu tanzen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LD1, Marty P, Zuckerstück

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 851

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

929

Sonntag, 5. Februar 2017, 16:50

Also mein erster Clip hat bei ausgiebiger Nutzung ewig gehalten ( anderthalb Jahre), bis ich hier gelesen habe dass die schnell kaputt gehen.

Habe hier sogar irgendwo geschrieben dass die Dinger bei mir nicht kaputt gehen. Ein paar Tage später hat dann meine Pumpe eigenwillig an mit runtergebaumelt- Clip kaputt! Hatte aber Ersatz, der hielt dann 2 Monate ca ...

Also, bitte keine Berichte mehr wenn was kaputt geht. Sonst muss ich mich kurz drauf dann auch damit rumschlagen!


Gesendet mit Tapatalk
Signatur

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »HellaWahnsinn« ist weiblich

Beiträge: 421

Diabetes seit: 1991

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Dexcom g5

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

930

Sonntag, 5. Februar 2017, 17:45

@Zuckerstück,wie machst du denn deine Pumpe fest :pupillen: .?
Ich kann mir gar nicht vorstellen ohne den Clip zu sein. Meiner hält übrigens auch noch ^^

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LD1, Marty P

heikeov

Mitglied

  • »heikeov« ist weiblich

Beiträge: 338

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

931

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:04

Ich hatte mal für 2 oder 3 Wochen keinen Clip, weil die nicht lieferbar waren.
Hat tierisch genervt. Ich hasse Pumpentaschen :cursing:

@Sheldor: Was hättest Du den gerne? Batteriefachdeckel zerbröselt, Fehler in der Motorsteuerung, ... :pflaster: :pflaster: :pflaster:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LD1

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 851

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

932

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:33

Neiiiiiin


Gesendet mit Tapatalk
Signatur

  • »HellaWahnsinn« ist weiblich

Beiträge: 421

Diabetes seit: 1991

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Dexcom g5

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

933

Sonntag, 5. Februar 2017, 18:59


Hat tierisch genervt. Ich hasse Pumpentaschen :cursing:


Boa, dass glaub ich. .ich hab gar keine Pumpentasche und hab die mir dann in den Fall in den Bh gestopft. :huh: . Auf Dauer sehr ätzend.

heikeov

Mitglied

  • »heikeov« ist weiblich

Beiträge: 338

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

934

Sonntag, 5. Februar 2017, 19:26

Hatte noch eine von meiner ersten Pumpe (2000; Minimed 507 ?) - war damals im Starterpaket. Da habe ich die 640g gerade so reingequetscht gekriegt...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LD1

Werbung

unregistriert

Werbung


Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 851

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

935

Sonntag, 5. Februar 2017, 19:32

Ja die Pumpentaschen sind alle gleich geblieben. Innovatives Zubehör gibts nur wenn man selber bastelt. Der Shop für Taschen usw ist dermaßen öde, dass ich nur schlussfolgern kann dass die kein Interesse an Shopverkäufen haben. Nur alter Kram. Teure Tshirts, und unmoderne, für andere Modelle entwickelte Pumpentaschen, Batterien, Silkonhüllen in 4 Farben... Sensationell...


Gesendet mit Tapatalk
Signatur

  • »HellaWahnsinn« ist weiblich

Beiträge: 421

Diabetes seit: 1991

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Dexcom g5

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

936

Dienstag, 7. Februar 2017, 00:01

Was für Infusionsets hast du genommen beim wechsel?

  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 819

Diabetes seit: Typ1 Diabetes seit 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite mit der 640g

Software: LibreOffice Tabellenkalkulation

Danksagungen: 757

  • Nachricht senden

937

Dienstag, 7. Februar 2017, 08:22

@Zuckerstück,wie machst du denn deine Pumpe fest :pupillen: .?
Ich kann mir gar nicht vorstellen ohne den Clip zu sein. Meiner hält übrigens auch noch ^^
Ich kann mir garnicht vorstellen, dass wir vom gleichen Clip sprechen. Ich meine den Clip, den man nur hinten an der Pumpe einhakt.

Der hält bei mir nur an einer Jeanshose, wenn man ihn hinter den Bund hakt. An einer Schlafanzughose rutscht er ab, sobald ich mich nach vorne neige.

LG
zuckerstück
Signatur Lieber Weihnachtsmann!
Jetzt hast du erstmal wieder ein Jahr Urlaub und Rudolph kann in den Stall. Erholt euch gut!

LG Zuckerstück

LD1

Mitglied

  • »LD1« ist weiblich

Beiträge: 455

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640G

BZ-Messgerät: CGM

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

938

Dienstag, 7. Februar 2017, 08:34

@Zuckerstück,wie machst du denn deine Pumpe fest :pupillen: .?
Ich kann mir gar nicht vorstellen ohne den Clip zu sein. Meiner hält übrigens auch noch ^^
Ich kann mir garnicht vorstellen, dass wir vom gleichen Clip sprechen. Ich meine den Clip, den man nur hinten an der Pumpe einhakt.

Der hält bei mir nur an einer Jeanshose, wenn man ihn hinter den Bund hakt. An einer Schlafanzughose rutscht er ab, sobald ich mich nach vorne neige.

LG
zuckerstück
ich häng den auch damit an allem möglichen, bis jetzt hält der super :thumbsup:
Allerdings sind Pumpe und Clip noch nicht mal eine Woche alt, evt. leiert das noch aus....
Signatur LG Lydia

  • »HellaWahnsinn« ist weiblich

Beiträge: 421

Diabetes seit: 1991

Therapieform: Insulinpumpe

CGM/FGM: Dexcom g5

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

939

Dienstag, 7. Februar 2017, 08:51

Doch, doch Zuckerstück, wir reden vom gleichen Clip.
Der rutsch zwar von der Buchse aber immer noch besser als ganz ohne. Wie machst du das wenn du aufs Klo gehst etc. ?
Der von der alten Veo ging ständig kaputt und es machte mich noch Wahnsinnger als ich eh schon bin, ohne Clip zu sein.

Bin ich blind.? Stand hier nicht noch das jemand Probleme hatte mit seinen Infusionssets.? Und er dann wieder auf seine alte Pumpe gewechselt ist? :confused2

Werbung

unregistriert

Werbung


LD1

Mitglied

  • »LD1« ist weiblich

Beiträge: 455

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640G

BZ-Messgerät: CGM

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

940

Dienstag, 7. Februar 2017, 09:16

Signatur LG Lydia

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HellaWahnsinn

Facebook

Infos







Stammtisch