Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

huf1976

Mitglied

  • »huf1976« ist weiblich
  • »huf1976« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 836

Diabetes seit: 1986

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu chek Insight mit Novorapid und Flexlink Katheter

BZ-Messgerät: Accu chek aviva Insight,

CGM/FGM: Eversense Sensor Studienteilnehmer

Software: Smartpix

Danksagungen: 555

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 1. Juli 2015, 16:24

Tresiba ab Ende September weg vom Markt

http://www.novonordisk.de/

Siehe Link unter Nachrichten
Signatur Gelassenheit ist eine anmutige Form von Selbstbewusstsein!
(Marie von Ebner-Eschenbach)


Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

dolce, hakaru, jhowbg, KerstinH., Molly, Oktober

Hobbit

Mitglied

Beiträge: 945

Therapieform: keine

Danksagungen: 561

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 1. Juli 2015, 16:47

Na das hat sich ja gelohnt...

Zitat von »Pressemitteilung Novo Nordisk«

„Wir bedauern diesen Schritt sehr“, sagt die deutsche Geschäftsführerin Krisja Vermeylen: „Wir sehen uns durch den Spruch der Schiedsstelle dazu gezwungen, der im Wesentlichen den Forderungen des GKVSpitzenverbands entspricht und den künftigen Listenpreis auf die Höhe der Kosten einer Therapie mit Humaninsulin festgesetzt hat.“

komplette Pressemitteilung

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Grounded, Oktober

Holzwurm

Mitglied

Beiträge: 407

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Dana

CGM/FGM: FSL

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 1. Juli 2015, 17:15

Na toll!

dolce

Mitglied

Beiträge: 475

Diabetes seit: 2003

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 1. Juli 2015, 17:28

Da kommt Freude auf, endlich Nächte ohne Hypo's und jetzt das!

Wir sind doch wirklich die Knochen zum Spielen für diese "Pharmahunde"!

...und Geld regiert die Welt :(
Signatur Süsse Grüße von dolce!
:love:




"Ich kann, weil ich will, was ich muß"

(Immanuel Kant)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Grounded, Sweetys Engel

Werbung

unregistriert

Werbung


Tommi

Mitglied

Beiträge: 1 400

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo 754

BZ-Messgerät: Contour NEXT Link, Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Software: Carelink

Danksagungen: 497

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 1. Juli 2015, 17:58

Da kommt Freude auf, endlich Nächte ohne Hypo's und jetzt das!

Wir sind doch wirklich die Knochen zum Spielen für diese "Pharmahunde"!

...und Geld regiert die Welt :(
Ja, aber es ist auch ein Argument für eine Pumpe. Wenn die das Insulin nicht zahlen wollen, dann eben die Pumpe. :urlaub
Signatur Irgendwo ist immer Sommer :urlaub :venti

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Grounded, jhowbg, MAKHS

Oktober

Mitglied

  • »Oktober« ist männlich

Beiträge: 7 622

Diabetes seit: 2002 (Typ 1), ab 2016 Typ 3c

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

BZ-Messgerät: AC Aviva

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Diasend

Danksagungen: 2845

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 1. Juli 2015, 18:03

http://www.novonordisk.de/

Siehe Link unter Nachrichten

Hallo!? Ich seh da immer nur Walter Hubrath. Walter ist offensichtlich auch nicht mehr der Jüngste, hat Schnauzbart u. Brille u. ist Typ 2 - Diabetiker. 8o

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

P.S.

Tut mir sehr leid für die, die mit Tresiba bestens eingestellt waren.

  • »Zuckerlöffel« ist männlich

Beiträge: 195

Diabetes seit: Anfang der 80er

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Toujeo SoloStar zuvor 4 1/2 Jahre Insulinpumpe Accu-Check Combo

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: Ja

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 1. Juli 2015, 18:06

Da kommt Freude auf, endlich Nächte ohne Hypo's und jetzt das! Wir sind doch wirklich die Knochen zum Spielen für diese "Pharmahunde"! ...und Geld regiert die Welt :(
Beschwere dich bei deinem Bundestagsabgeordneten oder beim Gesundheitsminister!
Seit es diesen unsäglichen AMNOG-Prozess https://www.g-ba.de/institution/themensc…enbewertung35a/ gibt hat noch kein neues Antidiabetikum, egal aus welcher Stoffgruppe einen sog. "amtlichen" Zusatznutzen bekommen!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zuckerlöffel« (1. Juli 2015, 18:13)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

hakaru

Holzwurm

Mitglied

Beiträge: 407

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Dana

CGM/FGM: FSL

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 1. Juli 2015, 18:28

Zitat

Da kommt Freude auf, endlich Nächte ohne Hypo's und jetzt das!

Wir sind doch wirklich die Knochen zum Spielen für diese "Pharmahunde"!

...und Geld regiert die Welt :(
Ja, aber es ist auch ein Argument für eine Pumpe. Wenn die das Insulin nicht zahlen wollen, dann eben die Pumpe. :urlaub


Ja aber nur wegen der Kohle, aus Trotz, auf eine Pumpe umstellen, bringt ja auch nix.

Grounded

Mitglied

  • »Grounded« ist männlich

Beiträge: 3 240

Diabetes seit: 23.05.2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 4

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: FGM seit 11/2014

Software: DiabetesConnect

Danksagungen: 2081

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 1. Juli 2015, 18:41

"„Wir sehen uns durch den Spruch der Schiedsstelle dazu gezwungen, der im Wesentlichen den Forderungen des GKV-Spitzenverbands entspricht und den künftigen Listenpreis auf die Höhe der Kosten einer Therapie mit Humaninsulin festgesetzt hat."

Für mich bedeutet das: Wenn du nicht mit Humaninsulin gescheit einzustellen bist, Tresiba oder ein anderes Verzögerungsinsulin nicht am Markt existiert, dann geht nur noch ne Pumpe.

Wie kann es übrigens sein, dass ein modernes Verzögerungsinsulin in der ICT angeblich nicht besser abschneidet als Humaninsulin (CT vermutlich)? Statistisch ist das bei Typ-1 kurz vor unmöglich. Bei Typ-2 (90% der Fälle und zudem mit hohem Insulinbedarf) zusammen mit einer noch nennenswerten Eigenproduktion kann ich mir sowas ansatzweise erklären, aber eben nicht als "funktionsloser" Typ-1.
Signatur --
Hab keine Diabetes - das ist Glucose-Intoleranz.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Ikebana

Werbung

unregistriert

Werbung


Tommi

Mitglied

Beiträge: 1 400

Diabetes seit: 1999

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Veo 754

BZ-Messgerät: Contour NEXT Link, Freestyle Libre

CGM/FGM: Nein

Software: Carelink

Danksagungen: 497

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 1. Juli 2015, 19:04

Zitat

Ja aber nur wegen der Kohle, aus Trotz, auf eine Pumpe umstellen, bringt ja auch nix.
Nicht aus Trotz. Aber wie Grounded sehe ich da keine Alternative, wenn die anderen Insuline erfolglos probiert worden sind.
Signatur Irgendwo ist immer Sommer :urlaub :venti

Alexpfeffer

Mitglied

  • »Alexpfeffer« ist männlich

Beiträge: 408

Diabetes seit: 03/2014

Therapieform: Insulinpumpe

BZ-Messgerät: Libre

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 1. Juli 2015, 20:28

Ich habe es kommen sehen - klasse :cursing:

Nüssle

Mitglied

  • »Nüssle« ist weiblich

Beiträge: 121

Diabetes seit: Juli 2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: FSL

Danksagungen: 126

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 1. Juli 2015, 20:54

Das glaub ich jetzt nicht... ;(
Signatur Tresiba - WIR kennen den Zusatznutzen! :rolleyes:

hakaru

Mitglied

  • »hakaru« ist weiblich

Beiträge: 1 055

Diabetes seit: 5/2000

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Echo & Junior :-)

BZ-Messgerät: FS Libre

CGM/FGM: FGM

Danksagungen: 1008

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 1. Juli 2015, 21:18

Is nich wahr... :cursing: ;( :pupillen:

Ich krieg die Krise.

Ich werde am Freitag mal bei NovoNordisk anrufen. Wenn es das im oestlichen Nachbarland gibt, hol ich es mir da. Den Tipp hatte mein Endo mir schon vor 'nem dreiviertel Jahr gegeben, als die ersten Erstattungsprobleme auftauchten.

Dass Novo sich durch das bekloppte dt. Gesetz den Preis versauen lassen soll, war ja befürchtet worden. Wenn Tresiba in D so billig zu haben ist, würden sich andere Länder Tresiba in D besorgen. D ist auf dem Apothekenmarkt einer der Tonangeber.
Ich würde da nicht in erster Linie auf die Pharmaindustrie schimpfen sondern auf die dt. Gesundheitspolitik. :thumbdown:
Signatur Tresiba muss draußen bleiben! ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »hakaru« (1. Juli 2015, 21:26)


KerstinH.

Mitglied

  • »KerstinH.« ist weiblich

Beiträge: 434

Diabetes seit: 1968

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen Echo, Juniorstar

BZ-Messgerät: Bayer Contour Next USB

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 1. Juli 2015, 21:35

Unglaublich!!!
Endlich mal ein Insulin, was auch bei mir gute Werte brachte!
UND NUN???
Signatur Erfahrung ist nicht, was einem Menschen widerfährt,
sondern das,
was er daraus macht!

Werbung

unregistriert

Werbung


hakaru

Mitglied

  • »hakaru« ist weiblich

Beiträge: 1 055

Diabetes seit: 5/2000

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Echo & Junior :-)

BZ-Messgerät: FS Libre

CGM/FGM: FGM

Danksagungen: 1008

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 1. Juli 2015, 21:46

Umstellung auf andere Insuline, Kerstin. Haha. Da können wir bloß nicht drüber lachen, was? ;(

Echt, man kann gar nicht soviel essen, wie man ko**en muss. :-(((

Ich hab gerade erst noch ein Rezept bekommen, damit reiche ich noch eine Weile.

Mal ganz nebenbei: Ich finde das super, dass wir im Insulinclub so schnell informiert werden. Irgendeiner passt immer auf. Danke! :)
Signatur Tresiba muss draußen bleiben! ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hakaru« (1. Juli 2015, 21:57)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Birgit1962

olala

Mitglied

Beiträge: 13

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 1. Juli 2015, 22:15

Wollen wir uns das wirklich gefallen lassen,

WAS GKV-Spitzenverband und Krankenkassen mit uns treiben ??
Erst das Freestyle Libre ( ewiger Kampf mit den KK ) jetzt das Tresiba, wo geht diese Reise nur hin ??
Wir sind doch einige Millionen Diabetiker hier in unserem schönen dt. Rechtsstaat, wo Politiker nur Marionetten sind also liegt es doch an UNS uns gegen dieses Verhalten zur Wehr zu setzen.
In meinen Augen sollten solche Dinge der Presse näher gebracht werden.






KerstinH.

Mitglied

  • »KerstinH.« ist weiblich

Beiträge: 434

Diabetes seit: 1968

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen Echo, Juniorstar

BZ-Messgerät: Bayer Contour Next USB

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 1. Juli 2015, 22:19

Ja hakaru, da hast du sooo Recht!
Zumal du ja, genauso wie ich , schon alles durch hast.
Protaphane war nix, dann Lantus, war nix, dann Levemir , naja, das hat so halbwegs geklappt.
Aber der Knaller war dann endlich das Tresiba, einfach Spitze.
Jetzt mit dem Libre sehe ich erstmal, wie super geradlinig mein Nachtverlauf ist, wie mit dem Lineal gezogen.
Und wenn es keine Eskarpaden gibt, ist sogar der Tagesverlauf eine gerade Linie.
Es ist zum Heulen !
Werde mir gleich nochmal 10 Ampullen holen und im Sept. habe ich einen Termin, da nehme ich nochmal 10 mit.
Hamsterei widerstrebt mir zwar sehr, aber man hat ja keine andere Wahl!
Schlaft gut!
Signatur Erfahrung ist nicht, was einem Menschen widerfährt,
sondern das,
was er daraus macht!

olala

Mitglied

Beiträge: 13

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 1. Juli 2015, 22:27

Hier sollten wir mal alle vorsprechen !!! :cursing:



Institutionskennzeichen (IK): 109911114


Der GKV-Spitzenverband ist der Spitzenverband Bund der Krankenkassen gemäß § 217 a SGB V. Er ist eine Körperschaft des
öffentlichen Rechts mit Selbstverwaltung.

Vertretungsberechtigte Vorstände


  • Dr. Doris Pfeiffer, Vorstandsvorsitzende

  • Johann-Magnus von Stackelberg, stellvertretender Vorstandsvorsitzender

  • Gernot Kiefer, Vorstand

Zuständige Aufsichtsbehörde

Bundesministerium für Gesundheit
Rochusstraße 1
53123 Bonn

alex2010

Mitglied

Beiträge: 1 482

Danksagungen: 694

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 1. Juli 2015, 22:47


Werde mir gleich nochmal 10 Ampullen holen und im Sept. habe ich einen Termin, da nehme ich nochmal 10 mit.
Hamsterei widerstrebt mir zwar sehr, aber man hat ja keine andere Wahl!
Schlaft gut!

Und wenn dann das Insulin aufgebraucht ist ?( ?( ??

Musst Du doch auf ein anderes oder eben Pumpe zurück greifen 8) leider!!!!
Signatur Pour en arriver la

Werbung

unregistriert

Werbung


KerstinH.

Mitglied

  • »KerstinH.« ist weiblich

Beiträge: 434

Diabetes seit: 1968

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen Echo, Juniorstar

BZ-Messgerät: Bayer Contour Next USB

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 154

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 1. Juli 2015, 22:53

Ja, wenns aufgebraucht ist, tja!
lch hoffe einfach, dass es in 1,5 Jahren eine Alternative gibt.
Wir müssen abwarten, leider!
lg kerstin
Signatur Erfahrung ist nicht, was einem Menschen widerfährt,
sondern das,
was er daraus macht!

Facebook

Infos







Stammtisch