Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 022

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 967

  • Nachricht senden

41

Freitag, 28. Juli 2017, 15:28

Heute habe ich das zweite Paket mit 10 Sensoren von Medtronic bekommen. :king:

Von meiner ersten Sensorlieferung am 30. Mai sind gerade erst 59 Tage vergangen. Ohne Verlängerung hätten die ersten beiden Kartons also noch bis Morgen gereicht.

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 660

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

42

Freitag, 28. Juli 2017, 15:42

na klasse, meine 2. Lieferung war am 18.05. und ich verlängere nach wie vor....muss ich wohl auch!
cd63

Charlotta

Mitglied

Beiträge: 1 294

Danksagungen: 1229

  • Nachricht senden

43

Freitag, 28. Juli 2017, 16:34

Meine Lieferung ( 10 Stck.) war diesesmal auch pünktlich. Hatte Montag zusätzlich einen an der Hotline reklamiert, der kam dann heute gleich mit, obwohl der Mitarbeiter sagte, es könne wie immer dauern.

Verlängern versuche ich auch immer, alleine schon um Polster zur nächsten Lieferung zu haben. Nu manchmal wolln'se eben einfach nüscht, die Enlites. :regen

Der letzte läuft seit der Verlängerung sogar genauer als in Runde 1. Aber da waren auch mehr Schwankungen drin wegen Stress, KH und OP. Jetzt ist wieder mehr Ruhe und das mag er dann gleich. :rolleyes:
Signatur Leben heißt nicht, zu warten dass der Sturm vorüberzieht. Man kann lernen, im Regen zu tanzen.

friedaqu

Mitglied

  • »friedaqu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Diabetes seit: 1997

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

44

Montag, 31. Juli 2017, 16:08

Vielleicht hat medtronic ja seine Lieferschwierigkeiten jetzt endlich mal in den Griff bekommen?!

Ich habe letzte Woche 3x Post von ihnen bekommen: eine Nachversorgung (10 Sensoren in 2 Packungen in einer Kiste und dann 4 einzelne Pappkisten mit jeweils einem Sensor.) 8| Der postbote und die Papiertonne freuen sich.

Heute war allerdings ein Sensor ohne Messfaden dabei. Schön, dass die Frau in der Leitung davon nicht mal sehr überrascht war, ist ja auch nicht ihr Bauch der da zerstochen wird... :hmmmm:

Werbung

unregistriert

Werbung


Torti

Mitglied

  • »Torti« ist männlich

Beiträge: 174

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640 G

BZ-Messgerät: Contour Next 2.4

CGM/FGM: Enlite CGM

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

45

Montag, 31. Juli 2017, 17:39

Na ja ich warte seit über 5 Wochen auf 4 reklamierte Sensoren mmmmh vielleicht sollte ich dort nochmals anrufen und nachfragen.


mfg Torsten

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 660

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

46

Montag, 31. Juli 2017, 19:48

ein Sensor ohne Messfaden dabei.

das war mein allererster auch - und da hat man noch keine Ahnung, warum das nicht funktionieren kann....
cd63

SuTe

Mitglied

  • »SuTe« ist weiblich

Beiträge: 27

Diabetes seit: 1981

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640g

BZ-Messgerät: Contour next

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

47

Montag, 31. Juli 2017, 20:55

Dann sieht es ja bei Euch rosig aus ... Ich warte laut Liefertermin seit dem 26.06. ... Meine Sensoren wären ohne Verlängerung am 17.07. Alle gewesen. Jetzt habe ich noch 2 neue in Reserve. Wo sollte ich denn da anrufen? Bei der 0800er Nummer? Danke für Eure Info.

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 660

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

48

Montag, 31. Juli 2017, 22:08

Wo sollte ich denn da anrufen?

Hotline...dann kommt gleich die Frage, ob es sich um Bestellungen oder was anderes handelt...und du darfst entsprechend drücken...
cd63

ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 744

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour next Link 2.4

CGM/FGM: Ja CGM

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

49

Dienstag, 1. August 2017, 12:10

vielleicht sollte ich dort nochmals anrufen und nachfragen.
mfg Torsten

Das ist keine schlechte Idee, mach das ruf an.
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

Werbung

unregistriert

Werbung


heikeov

Mitglied

  • »heikeov« ist weiblich

Beiträge: 338

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 2. August 2017, 14:52

Am Montag Enlites bei Diaexpert geordert, heute geliefert :thumbsup:

friedaqu

Mitglied

  • »friedaqu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Diabetes seit: 1997

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

51

Mittwoch, 2. August 2017, 14:54

Boah! :D
Wo haben die die denn her? Produzieren sie selbst? Haben sie ein geheimes Lager? :D

heikeov

Mitglied

  • »heikeov« ist weiblich

Beiträge: 338

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

52

Mittwoch, 2. August 2017, 15:36

Die haben mir vor einigen Wochen am Telefon gesagt, dass sie europaweit aufkaufen, was die Großhändler anbieten.

Damals gab´s auch bei denen keine Sensoren... also scheint sich die Liefersituation langsam zu entspannen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

friedaqu

bennat

Mitglied

  • »bennat« ist männlich

Beiträge: 20

Diabetes seit: 1985

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Paradigm Veo

BZ-Messgerät: Contur Next Link

CGM/FGM: Ja

Software: carelink

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

53

Mittwoch, 9. August 2017, 23:46

Hallo Leidensgeschädigte. Ich bin aufgrund einer Hypowarnehmungsstörung mitte Juni stationär in Bad Oyenhausen behandelt worden. Dort hat man mir mitgeteilt das (nicht Ärzte sondern Mitarbeiter) das Medtronic 2015-2016 eine AG geworden ist (nicht einmal die Klinik verfügt über Sensoren), und dadurch Stühle ausgetauscht wurden. Dieses hat auch zu den Problemen damals beim Freestyle Libre geführt. Es handelt sich also darum, das aus meiner Sicht es nur um Geld geht und nicht um Gesundheit der betroffenen Patienten. Die Firmen haben also nur Kohle im Sinn und den Markt aufgrund ihrer Unerfahrenheit völlig falsch eingeschätzt. Ich habe gestern bei Medtronic angerufen weil seit dem 19.06.17 eine Übernahme seitens der KK vorliegt und man konnte mir nicht sagen wann Sensoren geliefert werden.

640GNutzer

Mitglied

  • »640GNutzer« ist männlich

Beiträge: 47

Diabetes seit: 1988

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640 G mit Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next

CGM/FGM: Enlite Sensor CGM

Software: gelegentlich Carelink

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

54

Donnerstag, 10. August 2017, 11:30

Hallo Leidensgeschädigte. Ich bin aufgrund einer Hypowarnehmungsstörung mitte Juni stationär in Bad Oyenhausen behandelt worden. Dort hat man mir mitgeteilt das (nicht Ärzte sondern Mitarbeiter) das Medtronic 2015-2016 eine AG geworden ist (nicht einmal die Klinik verfügt über Sensoren), und dadurch Stühle ausgetauscht wurden. Dieses hat auch zu den Problemen damals beim Freestyle Libre geführt. Es handelt sich also darum, das aus meiner Sicht es nur um Geld geht und nicht um Gesundheit der betroffenen Patienten. Die Firmen haben also nur Kohle im Sinn und den Markt aufgrund ihrer Unerfahrenheit völlig falsch eingeschätzt. Ich habe gestern bei Medtronic angerufen weil seit dem 19.06.17 eine Übernahme seitens der KK vorliegt und man konnte mir nicht sagen wann Sensoren geliefert werden.
Wenn du erst ne Übernahme bei Medtronic vorliegen hast sieht es schlecht für dich aus muss ich sagen, ohne Belieferung bist du leider noch kein Bestandskunde. Kann durchaus leider noch Monate für dich dauern vielleicht bekommst du die Sensoren ja noch 2017 oder brauchst du auch ne Medtronic 640 G? Momentan werden Bestandskunden die schon beliefert wurden bevorzugt behandelt. Dadurch das du noch nicht beliefert wurdest sieht es eher
schlecht für dich aus. Das Medtronic aber generell nicht sagen kann wann du beliefert wirst ist normal. Das ist bei mir als Bestandskunde auch so bekomme aber bisher pünktlich. Es gibt ja so n Schreiben seitens Medtronic das Neukunden das sind all die wo noch keine Sensoren bekamen bis zu 3 Monate warten müssen. Kannst nur abwarten wann die dich beliefern.

Werbung

unregistriert

Werbung


640GNutzer

Mitglied

  • »640GNutzer« ist männlich

Beiträge: 47

Diabetes seit: 1988

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640 G mit Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next

CGM/FGM: Enlite Sensor CGM

Software: gelegentlich Carelink

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 10. August 2017, 11:31

Die haben mir vor einigen Wochen am Telefon gesagt, dass sie europaweit aufkaufen, was die Großhändler anbieten.

Damals gab´s auch bei denen keine Sensoren... also scheint sich die Liefersituation langsam zu entspannen...
Das liegt eher daran das Medtronic Neukunden Stop macht und derzeit keine Neukunden mehr zulässt damit Sie Bestandskunden weiter beliefern können.

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 660

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 10. August 2017, 18:38

eben habe ich eine Mail erhalten, dass demnächst meine überfälligen Sensoren kommen....
In "meine Bestellungen" steht das wieder nicht - es ist bisher nur die erste Bestellung und ein Ersatzsensor in der "abgeschlossene Bestellungen" enthalten, eine weitere Lieferung fehlte komplett, obwohl erhalten - irgendwie bekommt Medtronic nicht mal das wirklich hin - jedenfalls sieht es danach aus!? Wenn ich mir vorstelle, dass wir doch ein ganzes Stück davon abhängig sind....
Lieferschwierigkeiten beim Personal??
cd63

640GNutzer

Mitglied

  • »640GNutzer« ist männlich

Beiträge: 47

Diabetes seit: 1988

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640 G mit Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next

CGM/FGM: Enlite Sensor CGM

Software: gelegentlich Carelink

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 10. August 2017, 18:44

eben habe ich eine Mail erhalten, dass demnächst meine überfälligen Sensoren kommen....
In "meine Bestellungen" steht das wieder nicht - es ist bisher nur die erste Bestellung und ein Ersatzsensor in der "abgeschlossene Bestellungen" enthalten, eine weitere Lieferung fehlte komplett, obwohl erhalten - irgendwie bekommt Medtronic nicht mal das wirklich hin - jedenfalls sieht es danach aus!? Wenn ich mir vorstelle, dass wir doch ein ganzes Stück davon abhängig sind....
Lieferschwierigkeiten beim Personal??
cd63
Deswegen hatte ich ab Beginn der Behandlung mit Medtronic schon den 1ten Sensor von der Schulung auf 18 Tage verlängert ;). Dieses was du da meinst Meine Bestellungen diesen Zugang gibt es bei mir bisher gar nicht. Macht aber nix solang die meinen Lieferplan einhalten. Ich sehe nur wenn was rausgeht wenn ich eine Versand Email bekomme aber es gibt kein zugreifbares Kundenkonto weil Medtronic dieses erstellt hat, ebenso den Lieferplan. Hab Aktuell nur noch 14 Enlite Sensoren weil sich einer abgelöst hatte nach 2 Tagen und der Faden rausging. Hab ne sehr hohe Priorität bei Medtronic, aber naja hab schwere Augenschäden, lieber hät ich eine niedrigere und keine schweren Augenschäden. Bekomm überpünktlich geliefert bekam einen Tag vor dem Liefertermin. Naja muss trotzdem weiter am Auge gelasert werden,was würd ich drum geben wenn diese schwere Retinopathie an den Augen net wäre :(. Sehen ist schon wichtig, ohne hat man dann wohl vll auch kein CGM mehr.

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 660

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 10. August 2017, 19:39

Hab Aktuell nur noch 14 Enlite Sensoren

das ist ja eine Rekordladung....! Ich bekomme max. 10 Stück, aber frage nicht in welchem Zeitraum, da der nie eingehalten wurde!
Wegen der Augen bin ich sicher, dass du nicht alleine hier im Forum bist!
Bin wegen den Augen zum Arzt - der Diabetes hat nichts angerichtet, aber eine andere festgestellte Augenerkrankung könnte mal die gleichen Folgen haben!
Aber ich sehe noch gut! Das ist für das Gebastel mit dem kleinen Sensor sehr von Vorteil!
cd63

640GNutzer

Mitglied

  • »640GNutzer« ist männlich

Beiträge: 47

Diabetes seit: 1988

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640 G mit Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next

CGM/FGM: Enlite Sensor CGM

Software: gelegentlich Carelink

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

59

Donnerstag, 10. August 2017, 19:49

Hab Aktuell nur noch 14 Enlite Sensoren

das ist ja eine Rekordladung....! Ich bekomme max. 10 Stück, aber frage nicht in welchem Zeitraum, da der nie eingehalten wurde!
Wegen der Augen bin ich sicher, dass du nicht alleine hier im Forum bist!
Bin wegen den Augen zum Arzt - der Diabetes hat nichts angerichtet, aber eine andere festgestellte Augenerkrankung könnte mal die gleichen Folgen haben!
Aber ich sehe noch gut! Das ist für das Gebastel mit dem kleinen Sensor sehr von Vorteil!
cd63
Die 4 von der 14 sind aus der ersten Lieferung hab nur durch verlängern 4 mehr und dann kamen die 10 neuen dazu. Ich merk das net wirklich das ich schlechter sehe das is ja das Problem die Augenärzte sagen es aber leider. Die schreiben sozusagen auch immer rein dringend Optimierung der Blutdruck und Blutzuckerwerte bin inzwischen bei 7,2 Hba1c wobei die Augenärztin meinte er soll am besten noch tiefer sein das wenn so einfach wäre. Es ist die schwere diabetische Retinopathie die mir da zu schaffen macht leider auf beiden Augen, das linke wurde schon 1ne Stunde gelasert, reicht aber leider nicht aus Ende diesen Monat muss naja wieder gelasert werden.

Aber gut das es erkannt wurde bevor was passierte bisher. Hab auch schon mal mit einem gechattet der hat auch die Medtronic 640 G und Enlite aber auf einem Auge fast blind mit nur noch 10 % und hängt an der Dialyse, also schlimmer geht sozusagen auch fast immer. Angst hab ich trotzdem weil die CGMs ja leider no net sprechen können. Arzt meinte angeblich CGM hat man weiter auch wenn man blind wäre dann müsste es jemand anderes bedienen, aber ob dem dann echt so ist weiss ich nicht.

Ich wär sogar froh wenn ich kein CGM hätte dafür aber auch keine schweren Augenschäden weil das eigentlich neben der Hypowahrnehmungsstörung der Hauptgrund zum Wechsel auf CGM war. Hatte 2 Jahre das Libre aber naja damit kamen die Augenschäden erst Recht warum genau ist schwer zu sagen aber Hba1c war mit Libre 8,5 ich sag mal so Enlite CGM da kann man eben gefahrlos die Basalrate anheben und da wo es dann zuviel ist schaltet es ab und man kann da wieder runterschrauben.

Werbung

unregistriert

Werbung


cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 660

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 640

  • Nachricht senden

60

Donnerstag, 10. August 2017, 21:48

Hatte 2 Jahre das Libre aber naja damit kamen die Augenschäden erst Recht warum genau ist schwer zu sagen aber Hba1c war mit Libre 8,5 ich sag mal so Enlite CGM da kann man eben gefahrlos die Basalrate anheben und da wo es dann zuviel ist schaltet es ab und man kann da wieder runterschrauben.

da könnte man jetzt viel dazu schreiben - aber hier im Forum findest du massenhaft dazu...das sehr hilfreich ist!
Hier ist halt leider ein anderes Thema!!
cd63

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch