Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Insulinclub.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

friedaqu

Mitglied

  • »friedaqu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Diabetes seit: 1997

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:06

Lieferzeit Enlite

Hallo zusammen!

Wie lange wartet ihr auf eure neuen Sensoren von medtronic? Ich habe schon vor 3 Wochen die E-Mail bekommen, dass sie die neuen innerhalb der nächsten zwei Wochen verschicken, das ist natürlich nicht passiert und bei der Hotline kommt man auch nicht durch. Zusätzlich stehen mir auch noch zwei "Ausfall-Sensoren" zu aber auf die kann ich wohl auch noch lange warten. :( Schade eigentlich... es lief grade so gut :regen

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 666

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 646

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:46

geplante Lieferung 10.05., war nicht möglich, andere Adresse angegeben war eine Aktion für sich, nach dem 4. Anruf erhielt ich eine Mail, dass die Sensoren verschickt wurden...nun ich warte immer noch und hoffe, dass mich bei der derzeitgen Adresse die Sensoren noch erreichen, sonst werden weitere Aktionen nötig!
cd63

MAKHS

Mitglied

  • »MAKHS« ist männlich

Beiträge: 157

Diabetes seit: 2013/November

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640G

BZ-Messgerät: Contour next

CGM/FGM: Ja/ Enlite Sensor 640G

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:46

Das kann Dir glaube ich derzeit keiner genau sagen. Es gibt derzeit massive Probleme mit den Enlite Sensoren. Hoffentlich bekommen die das endlich auf dem Griff :D

EDIT: Gerade gelesen , dass es ab dem Juli besser sein sollte.

friedaqu

Mitglied

  • »friedaqu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Diabetes seit: 1997

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. Mai 2017, 21:59

Na das sind ja gute Aussichten... ;(

Und das wird ja auch nicht besser, wenn mehr und mehr Menschen, den positiven Bescheid von der KK bekommen

Werbung

unregistriert

Werbung


Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 029

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 971

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 23. Mai 2017, 22:10

Ich habe heute mit Medtronic telefoniert. Wenn sie selbst eine Lieferung bekommen, kommt die nicht etwa ins Lager, sondern die Sensoren werden direkt von der Palette eingepackt und verschickt. Zuerst natürlich an Bestandskunden, dann erst an neue Kunden, falls für die noch was übrigbleibt. Es soll aber bald (ohne genauere Zeitangabe) mehr Sensoren gefertigt werden.

Sheldor

Mitglied

  • »Sheldor« ist männlich

Beiträge: 1 852

Diabetes seit: LADA seit August 2013

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 2.4

CGM/FGM: Medtronic Enlite

Software: Carelink

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 23. Mai 2017, 22:44

Denen wird es so gehen wie Abbott mit dem Libre, es muss ganz schnell eine größere Fabrik aus dem Boden gestampft werden ;-)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Signatur

  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 821

Diabetes seit: Typ1 Diabetes seit 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite mit der 640g

Software: LibreOffice Tabellenkalkulation

Danksagungen: 758

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 24. Mai 2017, 06:50

Ich hoffe ich gelte als Bestandskunde, Ironie off.

Ich hab nach acht Wochen endlich mein Startset erhalten, konnte es letzte Woche beim Diabetologen abholen, allerdings fehlen mir die Sensoren. Ich hab am 8.5 schon eine E-Mail erhalten, dass meine Sensoren von der Krankenkasse genehmigt worden sind (7 Wochen nach der Genehmigung durch die Krankenkasse :thumbsup: ) und den Bestellstatus kann ich im Kundenprofil einsehen. Jetzt weiss ich nicht ob ich die Sensoren noch mal extra bestellen muss, oder ob die automatisch geliefert werden, muss also wahrscheinlich doch nochmal anrufen.

LG
zuckerstück
Signatur Lieber Weihnachtsmann!
Jetzt hast du erstmal wieder ein Jahr Urlaub und Rudolph kann in den Stall. Erholt euch gut!

LG Zuckerstück

friedaqu

Mitglied

  • »friedaqu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Diabetes seit: 1997

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 24. Mai 2017, 15:33

Nachdem ich gestern 2x 30min (@Zuckerstück: viel erfolg beim Durchkommen :rofl )in der Warteschleife bei medtronic hing, kam heute der Brief mit den Infos, dass sich alles verzögert, wie ihr schon geschrieben habt. Schade eigentlich, dass sie darauf nicht vorbereitet waren. ?(
Aber ich hoffe auch einfach mal auf meinen Status als Bestandskunde :D

  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 821

Diabetes seit: Typ1 Diabetes seit 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite mit der 640g

Software: LibreOffice Tabellenkalkulation

Danksagungen: 758

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 24. Mai 2017, 16:56

Ich hab heute eine E-Mail von Medtronic bekommen, dass eine Bestellung zu mir unterwegs ist,... :thumbsup:

Zu hüpfen trau ich mich noch nicht. Das mach ich erst, wenn ich das Postpaket mit den Sensoren in meinen Krallen habe. :D

LG
zuckerstück
Signatur Lieber Weihnachtsmann!
Jetzt hast du erstmal wieder ein Jahr Urlaub und Rudolph kann in den Stall. Erholt euch gut!

LG Zuckerstück

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

friedaqu, wgf

Werbung

unregistriert

Werbung


  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 821

Diabetes seit: Typ1 Diabetes seit 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite mit der 640g

Software: LibreOffice Tabellenkalkulation

Danksagungen: 758

  • Nachricht senden

10

Freitag, 26. Mai 2017, 19:06

Hallo,

Ja, ja, ich hab endlich die Sensoren.
Ich wollte euch eigentlich ein Bild hochladen vom Karton, aber Picr.de schmiert mir ständig ab, also stellt euch einfach ein Zuckerstück in einem Haufen Packpapier vor, wie Fetzen vom Karton beim hektischen Aufreissen durch die Gegend fliegen und dann:


Am Montag mach ich den Einweisungstermin aus, ich bin einfach happy.

LG
zuckerstück
Signatur Lieber Weihnachtsmann!
Jetzt hast du erstmal wieder ein Jahr Urlaub und Rudolph kann in den Stall. Erholt euch gut!

LG Zuckerstück

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

wgf

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 666

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 646

  • Nachricht senden

11

Freitag, 26. Mai 2017, 20:33

Zu hüpfen trau ich mich noch nicht. Das mach ich erst, wenn ich das Postpaket mit den Sensoren in meinen Krallen hab

das würde ich auch nicht. Eine Mail habe ich auch erhalten....insgesamt 6 Anrufe, wobei ich beim letzten nach über 30 Min. aus der Warteschleife geworfen wurde.
Es ist einfach unsagbar! Wenn ich meine Sensoren nicht immer verlängert hätte, wäre ich längst ohne! Z..Zt. befinde ich mich in AHB und gab Medtronic die Adresse an, die sie nach langem hin und her akzeptierten. Bei der ersten Mail fehlte mein Name - also erneute Warteschleife und nun erhielt ich endlich die DHL-Bestätigung (auch ohne meinen Namen), dass das ganze Chaos letzte Woche vonstatten gegangen sei. Offensichtlich hat die Klinik, die ebenso auf Sensoren wartete, meine kassiert und Freitag Abend kann man dem nicht mehr nachgehen. Denke, dass die Ursache bei Medtronic liegt - diese Strukturen sind unendlich fragwürdig....und mich kostet es Zeit und Nerven und hoffentlich nicht die Sensoren!
cd63

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Zuckerstück

  • »Zuckerstück« ist weiblich

Beiträge: 821

Diabetes seit: Typ1 Diabetes seit 1994

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Minimed 640g

BZ-Messgerät: Contour next link 2.4

CGM/FGM: Enlite mit der 640g

Software: LibreOffice Tabellenkalkulation

Danksagungen: 758

  • Nachricht senden

12

Samstag, 27. Mai 2017, 06:07

Ich werde nach den ersten zwei vorschriftsmäßig getauschten Sensoren, auf jeden Fall auch die Sensoren verlängern, damit ich Reserve habe. Zumindestens bis das Chaos vorbei ist.
Bei mir macht eher die Krankenkasse im Moment das Chaos. Letztes Jahr hatten die mein Pumpenrezept über 10 Katheter ja schon ohne Nachfrage und ohne deutliche Mitteilung auf ein Jahresrezept verlängert. Bis ich das begriffen hatte, hatte ich längst ein zweites Jahresrezept hingeschickt.
Jetzt hatte ich mit dem Startset ein Rezept über 10 Sensoren hingeschickt, hab Dienstag nochmal mit der Krankenkasse telefoniert und hab die Auskunft bekommen, dass die CGM Therapie erstmal nur für zwei Monate genehmigt ist und ich das Rezept über ein Jahrespaket Sensoren direkt an Medtronic schicken soll. Mittwoch habe ich also das Rezept über ein Jahrespaket an Medtronic geschickt.
In dem Paket was ich jetzt bekommen habe, steht aber das ich jetzt ein Jahr lang beliefert werde alle zwei Monate, also ist das Einzelrezept anscheind wieder umgewandelt worden. Wieder ein Rezept zuviel hingeschickt. :rolleyes:

Aber ich werde mich nicht beschweren. 8o

LG :gutenmorgen:
zuckerstück
Signatur Lieber Weihnachtsmann!
Jetzt hast du erstmal wieder ein Jahr Urlaub und Rudolph kann in den Stall. Erholt euch gut!

LG Zuckerstück

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LD1

LD1

Mitglied

  • »LD1« ist weiblich

Beiträge: 455

Diabetes seit: 2001

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic 640G

BZ-Messgerät: CGM

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

13

Samstag, 27. Mai 2017, 06:23

Das ist wohl der neue Vorgehensweise von MedTronic um besser im Blick zu haben wie es mit Sensoren auf Lager und die Lieferzeit aussieht.
Klappt noch nicht so die Lieferzeiten einzuhalten, aber vielleicht ist deren Übersicht zu Nachlieferungen so besser ?
Aber zumindest müssen die sich so nicht alle 2 Monate zuerst mit der KK auseinander setzen, was sonst auch immer nochmal 1 oder 2 Wochen in Anspruch nimmt, zumindest bei meine KK (HKK)
Signatur LG Lydia

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 666

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 646

  • Nachricht senden

14

Samstag, 27. Mai 2017, 06:47

mir wäre es absolut das Liebste, wenn ich die Sensoren über Diaexpert erhalten könnte. Dort werden sie ja auch angeboten, denke nicht nur für Selbstzahler...
Aber das scheint wohl nicht zu gehen. 6 Anrufe für 1 Lieferung von Medtronic (also nicht nur, wann sie endlich kommen) mit entsprechender Wartezeit grenzt eigentlich an eine Unverschämtheit, vor allem, wenn das Ergebnis fragwürdig bleibt und falsche Zusagen gemacht werden - das wird sich hoffentlich bald klären - irgendwo müssen meine Sensoren ja sein!
cd63

Werbung

unregistriert

Werbung


Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 029

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 971

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. Mai 2017, 20:05

Heute habe ich eine Mail von "no-reply@medtronic.com" bekommen, dass meine Produkte an DHL übergeben worden wären. Da ich Pumpenzubehör zur Zeit woanders bestelle, kann es sich ja nur um die Enlite Sensoren und/oder Transmitter handeln. Da in meinem Kundenkonto im Medtronic Shop nichts von der Bestellung zu sehen ist, weder unter alle Bestellungen noch unter offene Bestellungen, muss ich wohl abwarten, bis das Paket hier ankommt.

cd63

Mitglied

  • »cd63« ist weiblich

Beiträge: 1 666

Diabetes seit: 1985, Typ 1

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour Next Link 24

CGM/FGM: CGM

Software: self made, PDF-Umwandlung Carelink in Word

Danksagungen: 646

  • Nachricht senden

16

Montag, 29. Mai 2017, 20:32

Da in meinem Kundenkonto im Medtronic Shop nichts von der Bestellung zu sehen ist, weder unter alle Bestellungen noch unter offene Bestellungen, muss ich wohl abwarten, bis das Paket hier ankommt.

genau, das zu aktualisieren schaffen sie offensichtlich nicht.
cd63

luette

Mitglied

  • »luette« ist weiblich

Beiträge: 11

Diabetes seit: 1963

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: VEO

CGM/FGM: CGM

  • Nachricht senden

17

Montag, 29. Mai 2017, 21:20

Juchhu, habe am Samstag eine Lieferung erhalten.

Also, ich habe meine Sensoren des Startpakets aufgebraucht und das war Ende April.
Man sagte mir, dass mir erst ab dem 15. Mai wieder Sensoren zustehen! :cursing: Sie könnten aber die Lieferung um 1 Woche nach vorne schieben. Juchhu.

Aber weder eine Woche früher, noch am 15. Mai hatte ich meine Sensoren. Da ich nun auch auf das neue Insulin Fiasp umsteigen sollte, war ich natürlich ungeduldig. Und eine Umstellung mir mit CGM doch sicherer war.Also lag das Insulin noch im Kühlschrank und wartete auf seinen Einsatz.

Auch ich war mehrmals in der Hotline, die außerdem noch recht unfreundlich und pampig war. Ja, total überfordert. Außerdem ist mir immer noch nicht gelungen, wer und wann eine Beschränkung der Sensoren auf 60 Stück zu
verantworten hat. Weder meine Krankenkasse (TK) noch mein Diabetologe hatten diese begrenzt. Auf diesem Wege war mir dann die Dame bei der TK äußerst hilfreich, weil ich u.a. klagte, dass ich keine Sensoren mehr
hatte. Sie rief bei Medronic an und teilte mir dann anschließend mit, dass es z. Zt. in ganz EUROPA Schwierigkeiten gäbe und keine Sensoren mehr vorhanden seien.

Da ich meine Pumpenartikel alle bei TK Pharma beziehe und dort auch die Sensoren im Shop zu finden sind, habe ich dort mal nachgefragt. Aber auch diese hatten keine mehr, weil selbst die Händler von Medtronic keine bekommen.
Und plötzlich tat sich was und ich erhielt am Samstag endlich meine Lieferung. Ja ich denke auch, dass hier das gleiche Phänomen aufgetreten ist, wie bei Libre.

Und ja, ich habe seit Samstag mein Fiasp in der Pumpe und nicht mehr im Kühlschrank.

Wie heißt es so schön: Hoffen und Warten. ;)
Schönen Abend. :)
Signatur "Beginne den Tag mit einem Lächeln."

friedaqu

Mitglied

  • »friedaqu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Diabetes seit: 1997

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 1. Juni 2017, 23:03

Hallo zusammen,

freut mich für alle, die ihre Sensoren endlich bekommen haben und an alle anderen! Durchhalten, die paar Messungen halten unsere (Finger) hoffentlich auch noch aus :D

Am Freitag letzte Woche hat der Postbote ein Paket bei uns abgegeben, allerdings waren wir nicht da und jetzt lag es bei Dienstag (weil Montag der Laden zu hatte) in diesem rauchigen Nagelstudio! :hmmmm:
Ich hoffe das tut der Messung nichts. Jedenfalls schickte Medtronic ein riesen Paket mit - haltet euch fest - einem Sensor!! Ist ja nicht so, dass zwei ausstanden, aber besser als keiner dachte ich und außerdem kamen heute dann, meine restlichen 10 an! Juhu! Da kann es morgen endlich weitergehen mit dem Feinschliff :party: :thumbsup:

@luette: wie kommst du zurecht mit Fiasp? Welches Insulin hast du vorher verwendet? Ich bin mir noch nicht sicher, wegen der Umstellung...

ECO

Moderator

  • »ECO« ist männlich

Beiträge: 3 744

Diabetes seit: 1980

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G

BZ-Messgerät: Contour next Link 2.4

CGM/FGM: Ja CGM

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 4. Juni 2017, 16:21

Ja ja die Sensoren.... :patsch:
Habe mich nun an die Geschäftsleitung gewendet :whistling:
Signatur Gruß Hans :hihi:

Pumpe seit über 32 Jahren und es ist erst die sechste.....

Werbung

unregistriert

Werbung


friedaqu

Mitglied

  • »friedaqu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26

Diabetes seit: 1997

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Minimed 640G

CGM/FGM: Enlite

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 4. Juni 2017, 18:07

Wie lange wartest du schon?

Ähnliche Themen

Facebook

Infos







Stammtisch