Grummbär

Mitglied

  • »Grummbär« ist männlich

Beiträge: 107

Diabetes seit: Diagnose September 17

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: FSL

Software: xDrip+

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

61

Samstag, 17. Februar 2018, 10:39

Dieses Quartal 6,4

Letztes Quartal 5,8 bei gleichem Arzt, gleichem Labor.
Da gibt es nix schön zu reden. Adventszeit, Weihnachten usw. Hab's wohl schleifen lassen.

Charly1956

Mitglied

  • »Charly1956« ist männlich

Beiträge: 82

Diabetes seit: Lada diagnose seit 2016, vorher als Typ 2 behandelt

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 5 für Novorapid, Tactipen für Lantus

BZ-Messgerät: Onetouch Verio Iq

CGM/FGM: Freestyle Libre

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

62

Samstag, 17. Februar 2018, 11:37

Mein Libre sagt 5,8, da wirds so um 6,2 bis 6,4 rauskommen...in jedem Fall zufriedenstellend
Signatur Ich weiss ganz genau, was mir gut tut!
ABER WAS MIR SCHMECKT, WEISS ICH NOCH VIIIIIIIIIIEL BESSER!

Hubi

Mitglied

  • »Hubi« ist weiblich

Beiträge: 1 604

Diabetes seit: 12/2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pen (Novorapid/Toujeo)

BZ-Messgerät: AC Mobile

CGM/FGM: Freestyle Libre

Software: SiDiary Online + App

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

63

Samstag, 17. Februar 2018, 18:24

Schau mal diesen älteren Artikelan, leider finde ich gerade nicht so auf die schnelle einen Vortrag der DDG-Tagung vom letzten Jahr, wo ein Wissenschaftler zum Thema HBA1 referiert hat, der in der zugegeben polemischen Formulierung gipfelte: "Sie sind Diabetologe und wollen für ihren Patienten eine Verbesserung des HBA1 um 1% erreichen? Wechseln Sie doch einfach das Labor!" Sprich: Wenn man HBA1-Werte vergleichen will, muss man selbstverständlich die Messmethode und das Labor kennen. ;)
Sicherlich nachvollziehbar. Aber ursprünglich ging es ja darum, ob man aus einer HbA1c Veränderung von 0,2 (selbe Person, selbes Labor) für sich selber einen Trend ablesen kann. Und das sehe ich hier nicht als widerlegt an. Auch wenn es natürlich immer noch sein kann, dass aufgrund der Messmethode soviel Genauigkeit grundsätzlich nicht drin ist.
Egal, mag jeder aus seiner Wertereihe herausdeuten, was er/sie sinnvoll findet.

Lg Hubi
Signatur Nur von innen sieht ein Hamsterrad aus wie eine Karriereleiter.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DerWurstkuchen

linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 109

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

CGM/FGM: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 634

  • Nachricht senden

64

Sonntag, 18. Februar 2018, 10:08

Das sagt mir mein Dia Doc schon seit dem ich Diabetes habe. Ein guter Hba hängt doch immer sehr mit dem Labor zusammen.
Er sagt das hängt noch damit zusammen das die Ärzte früher nach dem Hba ihrer Patienten bewertet wurden. Da brauchte man eben das passende Labor. :pupillen:


Soweit würde ich nicht gehen, aber die Werte sind eben schwer vergleichbar, weder von Labor zu Labor, noch von Quartal zu Quartal (aber wenn der HBA1 in etwa gleichbleibt auf vernünftigem Niveau, ist das sicher kein schlechtes Zeichen). Was ich eben völlig gaga finde - um es noch einmal deutlich zu machen - ist mit irgendwelchen Nachkomma-Stellen herumzuschachern. Das nützt niemandem was.

Wie schon jemand anderes angemerkt hat, der HBA1 war lange Zeit das einzige Mittel, um wenigstens eine grobe Abschätzung der Langzeiteinstellung vornehmen zu können. Heute mit CGM/FGM gibt es eben wesentlich bessere und zuverlässigere Diagnose-Methoden. Nützt jedem, der sie anwendet.
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; Nightrider-BluCon/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »linus« (18. Februar 2018, 10:13)


Werbung

unregistriert

Werbung


Isirany

Mitglied

  • »Isirany« ist weiblich

Beiträge: 90

Diabetes seit: 10/2017

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Lispro/Toujeo

BZ-Messgerät: Contour next One

CGM/FGM: Freestyle Libre

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

65

Sonntag, 18. Februar 2018, 13:06

Ich glaub, es ist einfach eine psychologische Sache, ob da 6,5 oder 6,7 steht.
genauso wie 5,9 oder 6,0.
Wenn man sich damit besser fühlt, dann ist doch auch schon was erreicht. Jedes Quartal fiebert man in gewisserweise auf diesen Wert hin ;)
6,7 ist im Vergleich zu 6,5 gleich gut oder schlecht (Ansichtssache) in anbetracht von Messungenauigkeit und auch Rundung (es könnte ja auch 6,54 + 6,65 verglichen werden).


In wie weit aktuell noch ein großer Unterschied zwischen Laboren herrscht, wage ich momentan auch zu bezweifeln. und mit groß mein ich einen Unterschied >1% absolut.
Als ich letztens versucht habe, eine Methode zu finden, ging es auf den mir von google vorgeschlagenen Seiten auch um eine Standardisierung der Methode. Das Labor, an das mein Hausarzt seine Proben schickt, ist beispielsweise DAkkS akkreditiert. Das beinhaltet meines Wissens nach auch Ringversuche, sprich ein und die selbe Probe wird an verschiedene Laboratorien gesendet und die Ergebnisse werden anschließend statistisch ausgewertet.
Ich habe allerdings keine Ahnung, in wie weit das im Gesundheitsbereich durchgeführt wird und welche Methoden akkreditiert sind, ob alle oder nur bestimmte. Aber ich denke, auch in diesem Bereich wird es immer wichtiger, vergleichbare Werte zu erzeugen, dazu muss die Methode nicht zwingend gleich sein, unterstützt das aber sehr.

ChrisB

Mitglied

  • »ChrisB« ist männlich

Beiträge: 46

Diabetes seit: 2003, Typ 1

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

CGM/FGM: Nein

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

66

Montag, 19. Februar 2018, 07:25

5,4 :)

Hubi

Mitglied

  • »Hubi« ist weiblich

Beiträge: 1 604

Diabetes seit: 12/2009

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Pen (Novorapid/Toujeo)

BZ-Messgerät: AC Mobile

CGM/FGM: Freestyle Libre

Software: SiDiary Online + App

Danksagungen: 397

  • Nachricht senden

67

Donnerstag, 22. Februar 2018, 19:21

6,1 (war 6,6)
Finde ich gut, so um die 6,0 herum war immer mein gewohntes Level. Der Ausreißer kam von einem Jahr lustigem Bootsleben... :blush:

Lg Hubi
Signatur Nur von innen sieht ein Hamsterrad aus wie eine Karriereleiter.

  • »Brander-Diab« ist männlich

Beiträge: 13

Diabetes seit: 1975

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Medtronic Paradim 554

BZ-Messgerät: Contour Next

CGM/FGM: CGM

Software: CareLink pro 4.0B

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

68

Freitag, 23. Februar 2018, 16:28

Hallo - wie soll ich da halbwegs korrekt antworten??? Ich würde gern die Frage ändern, also:

gestern hat der Doc, im Labor 6,4 gemessen.
Leider hat er nicht gesagt, von wann bis wann der Wert gilt, also bestimmt nicht vom 1.1.2018 bis 31.03.2018!!!

Und dann gibt es ja noch die vielen errechneten Werte. Die Frage sollte also keinen Zeitraum angeben sonden den Tag der Laborbestimmung und wer Rechenwerte will, sollte das auch so fragen.

viele Grüß
Brander

Cindbar

Mitglied

Beiträge: 2 080

Diabetes seit: 1977 (T1)

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: 640G + Enlite CGM

BZ-Messgerät: Contour Next Link

Software: Sidiary

Danksagungen: 1013

  • Nachricht senden

69

Freitag, 23. Februar 2018, 17:07

Der Datumsbereich gibt an, wie lange diese Umfrage läuft, und hat nichts mit der Gültigkeit deines HbA1c-Wertes zu tun.
Jede(r) normale Typ-1-Diabetespatient/in bekommt in der Laufzeit der Umfrage mindestens einen HbA1c Wert gemessen. Nächstes Quartal gibt es dann eventuell wieder eine neue Umfrage.

Rechenwerte hier eintragen macht keinen Sinn.

Deinen persönlichen Wert sollst du übrigens anonym in der Tabelle am Anfang des Threads eintragen. Dass du ihn noch mal in einem Textbeitrag erwähnst ist optional und nur nötig, wenn du gerne über deinen Wert mit anderen Forenteilnehmern diskutieren willst.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cindbar« (23. Februar 2018, 17:14)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

heikeov

Werbung

unregistriert

Werbung


mahell

Mitglied

  • »mahell« ist männlich

Beiträge: 198

Diabetes seit: 2010

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoPen 5

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile U1

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Clarity

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

70

Freitag, 23. Februar 2018, 21:38

7.4 ... geht wieder besser :)
Signatur .
Schöne Grüße
mahell.

"Die es gut meinen, das sind die Schlimmsten."
Paracelsus, Theophrastus Bombast von Hohenheim.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

linus

linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 109

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

CGM/FGM: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 634

  • Nachricht senden

71

Gestern, 08:49

@mahell: Darf ich fragen, welche HBA1-Prognose dein G5 gemacht hat? Wie war der Time in Range?
Danke. ;)
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; Nightrider-BluCon/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

mahell

Mitglied

  • »mahell« ist männlich

Beiträge: 198

Diabetes seit: 2010

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: NovoPen 5

BZ-Messgerät: Accu-Chek Mobile U1

CGM/FGM: Dexcom G5

Software: Clarity

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

72

Gestern, 20:17

7.3... für die letzten 52 Tage (letzten 2 Monate)... für die letzten 90 Tage 7.5...

Also, eigentlich in der Mitte... klasse System. ;)

Zusatz: Mein Doc hat mir zu einer Pumpe geraten... "irgendwann sind die Therapie Möglichkeiten aufgebraucht, dann wäre der Schritt zur Pumpe, der Beste..."
Anscheinend funktioniert mein Insulin nicht zum Zeitpunkt, wenn ich es brauche...wenn ich erhöhe... unterzuckere ich des öfteren... Alles nicht wirklich toll :pupillen:

....werde mich mal einlesen, was pumpen angeht ;)
Signatur .
Schöne Grüße
mahell.

"Die es gut meinen, das sind die Schlimmsten."
Paracelsus, Theophrastus Bombast von Hohenheim.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »mahell« (Gestern, 21:05)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

linus, olli72

linus

Mitglied

  • »linus« ist männlich

Beiträge: 1 109

Diabetes seit: 1970

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: DANA Insulinpumpe (seit 13.6.2014)

BZ-Messgerät: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

CGM/FGM: Freestyle (Libre), Nightrider/Sweetreader/BlueReader (XDrip+)

Software: AnyDana, XDrip+, Nightscout, AndroidAPS

Danksagungen: 634

  • Nachricht senden

73

Heute, 07:40

Mein Doc hat mir zu einer Pumpe geraten...


Hör auf deinen Doc. :D

Die Möglichkeiten sind aktuell immens, vgl. Closed Loop Entwicklungen ... ;)
Signatur DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit März '17: AndroidAPS/Closed Loop; Nightrider-BluCon/Libre als rT-CGM
DANA-Facebook-Seite

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »linus« (Heute, 07:46)


Chrissi1988

Mitglied

  • »Chrissi1988« ist weiblich

Beiträge: 36

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu Chek Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Combo

CGM/FGM: FreeStyle Libre

Software: Altmodisch Papier und Stift

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

74

Heute, 11:26

Bei mir sagt das Freestyle Libre 5,2 und auch das kam bei meinem Diadoc raus.
Ich bin sehr zufrieden damit auch wenn es ziemlich niedrig ist.
Habe zum glück sehr wenig probleme mit Hypos.

Keine Ahnung warum das so ist!
Obwohl ich aktuell sehr wenig Insulin brauche!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Grounded

Werbung

unregistriert

Werbung


Grounded

Mitglied

  • »Grounded« ist männlich

Beiträge: 3 290

Diabetes seit: 23.05.2014

Therapieform: ICT (Bolus/Basal)

Pen/Insulinpumpe: Novopen 4

BZ-Messgerät: Freestyle Libre

CGM/FGM: FGM seit 11/2014

Software: DiabetesConnect

Danksagungen: 2124

  • Nachricht senden

75

Heute, 13:34

So lange es ohne Hypos funktioniert - ist doch klasse.
Signatur --
Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

Chrissi1988

Mitglied

  • »Chrissi1988« ist weiblich

Beiträge: 36

Therapieform: Insulinpumpe

Pen/Insulinpumpe: Accu Chek Spirit Combo

BZ-Messgerät: Accu Chek Aviva Combo

CGM/FGM: FreeStyle Libre

Software: Altmodisch Papier und Stift

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

76

Heute, 13:49

Zum Glück! Bin akutell auch sehr zufrieden mit meinen Werten!

Facebook

Infos







Stammtisch