Welche Online Apotheke nutzt Ihr?

  • Hallo Leute,<?xml:namespace prefix = o ns = "urn:schemas-microsoft-com:office:office" /><o:p></o:p>
    da wir hier ja zuletzt das Thema Zugaben in der Apotheke hatten würde ich mal beim Thema Apotheken bleiben.<o:p></o:p>
    Da wir ja ein Neues Quartal haben und wieder die Quartals Bestellungen anstehen würde mich mal interessieren bei welcher Versandapotheke ihr bestellt und warum.<o:p></o:p>
    Ich habe bis jetzt schon einige male bei Doc Morris Bestellt. Aber mein Insulin immer in der Apotheke um die Ecke geholt. Das würde ich nun gerne Ändern und mich Interessieren eure Erfahrungen bzw. Empfehlungen. <o:p></o:p>

    Gruß euer Grisu


    Wir leben mit dem Diabetes und nicht für den Diabetes :nummer1:

  • So gehts mir auch.
    Ich geh lieber zu den Menschen und red mit denen und mein Haus-und Hofapotheker hat immer noch nen Tipp auf Lager.Der schenkt mir Blutzuckermessgeräte und überhaupt is er ein lustiger Mensch.Haben schon viel gelacht.Kenn den aber auch schon seit ich denken kann,da meine Mama schon in diese Apotheke ging.
    Da mein Bruder mit Asthma auf die Welt kam hatten wir schon immer gerne mit Apotheken zutun.


    Mein Pumpenwerk order ich auch über die Herstellerfirma.Geht total problemlos.:biggrin:

  • Seit kurzem bestelle ich auch Online.

    Insulin, Nadeln und Schilddrüsentabletten bei Docmorris. (Da bekomme ich 50% der Zuzahlungsgebühr, die ich nicht bezahlen muß, da ich befreit bin auf meinem Konto gutgeschrieben).

    Teststreifen und Lanzetten bei Ultrapharm.

    Ralf

  • Sind die Zuzahlungen für die Medis (Insulin) nicht überall gleich? Kenn mich mit den Inet Apos ni so aus, das einzige was ich jetzt über die Inet Apo bestelle sind die ganzen Privatmedis, die sind um einiges billiger und da ich sie ni mehr günstig in der Klinikapotheke erwerben kann, muss ich ja ausweichen... Diab.-zubehör bei DiaReal...

  • Mein Insulin habe ich immer von der normalen Apotheke geholt. Die ganzen Pumpensachen und Teststreifen hatte ich bis vor einem Jahr von Florian Müller bekommen.


    Da konnte ich dann jedesmal noch schön was zubezahlen: 10,00 Euro für Katheder, usw. Bin dann zu Andi's Zuckershop gewechselt. Da läuft alles ohne Zuzahlungen.


    Habe dann mal bei Florian Müller nachgefragt, warum es da kostenlos geht und bei denen nicht .:confused: ...? Einen Tag später habe ich dann eine Mail erhalten, wo drin stand, daß sie mir diesen kostenfreien Service ab sofort auch anbieten können.


    Schönen dank auch für die bisherige Abzocke....


    Beim 'Insulin' kann ich logischerweise immer was dazubezahlen. Ich glaube, für 'ne Dreierpackung muß ich 27,00 Euronen bezahlen.

    Gott schenkt dir ein Gesicht. Lächeln musst du selber.

  • Wir bestellen auch bei Ultrapharm.

    Innerhalb von 1-2 Tagen kommt das Paket mit vielen Zugaben (Traubenzucker, Geschenke für meinen Sohn). (Meistens einen Tag nach Bestellung.)
    Meine Erfahrungen: netter Telefonkontakt, kompetent und zuverlässig.
    Bei Abnahme größerer Mengen (10xTeststreifen ...) gibt es günstigere Preise. Das ist nicht nur für die Krankenkasse angenehm auch die Mitglieder profitieren letztendlich davon.

    Gruß,
    Anja

  • Mein Insulin bestelle ich beim Doc Morris.


    Restlichen Zeug beim Andi's Zuckershop.
    Vom Andi bin ich sehr zufrieden weil er selber Typ1'er ist.
    (Übrigens, beim Andi gibts auch geschenke oder wundertüte)



    Gruss
    ufuk

  • Moin Leut, :smile:

    ich hole mein Insulin nach wie vor in der Apotheke. Bei DocMorris gabs mal Probleme mit ner Lieferung, nix dramatisches, nur ein paar tage gewartet, aber seitdem ist mein Grundvertrauen leicht angekratzt und der Preisunterschied ist für mich auch nicht so extrem, da ich nicht so viel 'Insulin' verbrauche.
    alles andere bestelle ich bei Diaexpert. Netter service, keine Zuzahlung, sehr schnelle und zuverlässige Lieferung. Das, so wurde mir mal von meiner Apotheke gesagt könnte sie selbst gar nicht so umsetzen.

    Gruß, Heiner

  • Hallo,

    also mein Insulin hole ich bei DocMorris. Da bekomm ich einen 50 % SofortRabatt, was bedeutet, dass ich nur die Hälfte an Zuzahlung leisten muss.
    (Zugaben hats bei mir noch nicht gegeben)

    Meine Lanzetten, Kanülen und auch Teststreifen hole ich bei Dr Schweizer - ebenfalls ein Diabetikerversand. Da werden die Zuzahlungen für mich übernommen. Zugaben gibts da immer ne Kleinigkeit. Mal ein Block, Creme, Stift,.... nichts weltbewegendes.

    Aber bei mir sind nicht die Zugaben ausschlaggebend. Bei mir geht es um die Zuzahlungen an denen ich spare... Befreit werde ich leider net....

    Grüßle Eva

  • Das Pumpenzubehör kommt direkt von Medtronic (wieselflink),
    Insulin und Teststreifen meist von Sanicare (Zuzahlungsbefreiungsgutscheine gibts bei vielen KK) oder bei DocMorris mit 50% Zuzahlungsrabatt. Das 'Insulin' kommt immer mit nem Kühlauto das auch die Apos in der Umgebung beliefert, also 0 Probleme mit der Kühlkette.
    Hatte zwar bei Sanicare schon mal Ärger wegen ner Rechnung die bei mir und nicht bei meiner KK gelandet war, aber das hab ich telefonisch klären können. Zugaben gibts eigentlich immer, letztens bei DocMorris Doppelpack elmex/aronal oder irgendwelche Gutscheine zum Anfordern von Proben. Bei Sanicare war letztens der Gutschein fürn kostenloses BZ-Testgerät (one touch) dabei. Meist sind auch so Zeitschriften dabei (Der Diabetikerratgeber, Apothekenumschau; Medical Tribune bei DocMorris)

  • Pumpenzubehör bestelle ich auch bei Andi (nachdem ich auch erst schön bei Florian Müller bezahlt hatte), das Insulin in der Apotheke.

    Die restlichen Medikamente (ich muß leider regelmäßig so einiges an Pillen schlucken) bestelle ich bei Doc Morris, so spare ich 50% an Zuzahlungen. 'Insulin' bestellen ist mir zu kompliziert, weil die das wegen der Kühlung nur direkt ausliefern (also nix mit mal eben beim Nachbarn abholen).

    Rezeptfreie Medikamente kaufe ich bei Aporot, das ist die günstigste Apotheke, die ich bis jetzt gefunden haben.

  • Bad Apotheke Bad Rothenfelde - http://www.apotal.
    Habe gerade ausführlich in den Trade "Apothekenzugaben" gepostet. Bitte lest dort mal nach!

    Süsse Grüße von dolce!
    :love:




    "Ich kann, weil ich will, was ich muß"

    (Immanuel Kant)

  • Hallo,

    mittlerweile bestelle ich meine Sachen alle bei Sanicare, da mir meine KK auch die Zuzahlungsgutscheine zuschickt und ich somit keinerlei Zuzahlung mehr habe. Die Insuline kommen gut gekühlt und ich lasse es an meine Firma schicken, da ich dort unter der Woche immer zu erreichen bin. Auch bei anderen Medikamenten kann man bei Sanicare ganz schön Geld sparen. Man muß einfach nur vergleichen.

    Lieben Gruß


    Regina

  • ich hole meine Sachen bei Hahn & Hahn in der Apotheke ab.
    Die haben alles vorrätig und ich muss bis auf Insulin nichts zuzahlen.


    Das ich es abhole liegt daran das ich eine S-Bahn Station weiter wohne.


    Grüßle


    Norbert

  • Also mein Insulin hol ich mir ausser Apotheke alles andere bestell ich bei DiaExpert. Bis vor einiger Zeit hab ich mir auch noch meine Teststreifen aus der Apothekegeholt. Nachdem der nette Herr Apotheker mir allerdings mal "leicht" blöd kam, er meinte ich solle pro Päckchen Teststreifen nen Euro dazubezahlen. Nachdem ich ihn dann aber leicht dümmlich angeguckt hab, meinte er das er mir das "schenken" würde. Naja, schenken wär das nich wirklich gewesen, aber wat solls. Nu hat er halt Pech und sieht mich eigentlich nur noch wenn ich mir nen Diabetiker Ratgeber schnell raushole und wenn ich mein 'Insulin' hole, wat ja auch selten is, hab mir das dieses Jahr nur einmal besorgt und dat reicht für den Rest des Jahres wohl noch.

  • Hallo .

    Ich betelle meistens mein Insulin mit anderen Dingen wie 'BZ' oder Ketone - Teststreifen ; oder gar Katheter für die Spirit bei der Floriani Apotheke in Hamburg , die Ware ist meistens 2 Tage später bei mir .

    Das Pseudonym '' Thoms '' gehört Nicht zu mir !!!! ;)

  • ich bin noch bei meiner Hausapotheke und bekomme alles schnell.Wenn ich mal krank bin ,liefern sie es mir auch nach Hause.Sie beraten mich auch immer sehr gut.
    Ich bleibe auch bei meiner Apotheke.Sie sind immer freundlich,hilfsbereit usw.
    Ich habe noch nie etwas von ne Online Apotheke genutzt:smile:

  • Ich gehe eigentlich auch immer nur zu meinen Hausapotheken (hab hier in Hannover mehrere, meistens in Bahnhofnähe). Reicht vollkommen.

  • Zitat von Taube;34884

    Also mein Insulin hol ich mir ausser Apotheke alles andere bestell ich bei DiaExpert. Bis vor einiger Zeit hab ich mir auch noch meine Teststreifen aus der Apothekegeholt. Nachdem der nette Herr Apotheker mir allerdings mal "leicht" blöd kam, er meinte ich solle pro Päckchen Teststreifen nen Euro dazubezahlen. Nachdem ich ihn dann aber leicht dümmlich angeguckt hab, meinte er das er mir das "schenken" würde. Naja, schenken wär das nich wirklich gewesen, aber wat solls. Nu hat er halt Pech und sieht mich eigentlich nur noch wenn ich mir nen Diabetiker Ratgeber schnell raushole und wenn ich mein 'Insulin' hole, wat ja auch selten is, hab mir das dieses Jahr nur einmal besorgt und dat reicht für den Rest des Jahres wohl noch.

    --vieleicht mußt Dul,lernen Dein lächechln besser anzuwenden....:tongue: :wink:

    LG: Christian...:rolleyes: