Diabass5 und Diabass mobil

  • Hallo, wer nutzt Diabass und diabass mobil?
    Wie sind Eure Erfahrungen?


    Habe die Testversion installiert, kriege den Datentransfer vom Meßgerät (OneTouch UltraSmart) nicht hin. Angeblich kein freier USB-Kanal, obwohl Port 4 oder 5 als frei erkannt wird.
    Den Lifescan-Treiber habe ich installiert.
    Konkurrierende Geräte sind deaktiviert.
    Kann es sein, dass die noch installierte Lifescan-Software zur Blockade führt?


    p.s.: Der zweite Versuch auf einem Notebook verlief noch erfolgloser; hier fand das Programm angeblich überhaupt keinen USB-Kanal.
    :confused::confused::confused:

  • Hi, welche Version von Windows benutzt Du den? Funktioniert das auslesen mit der Lifescan Software?


    Cu Jan


    Sent from my GT-P1000

  • Ich kenne die Terminologie von Diabass nicht, aber eigentlich geht es bei den Lifescan-Geräten nicht um 'USB-Kanäle' sondern um COM-Ports (weil die ja über das serielle Protokoll senden.


    Das macht dann auch der Systemtreiber, der dem Kabel beiliegt. Er erzeugt einen virtuellen COM-Port, über den der PC auf das Gerät zugreifen kann.


    Dazu muß dieser COM-Port allerdings auch frei sein; darf nicht von einem anderen 'Gerät' besetzt werden.


    'Gerät' in diesem Sinne ist nicht nur Hardware, das kann auch eine Software sein. (die auf diesem COM-Port auf Signale wartet)


    Rausfinden kann man das mit einem Port-Sniffer, aber einfacher ist es, im Gerätemanager für diesen virtuellen COM-Port einfach einen anderen Kanal einzustellen.


    Der Systemtreiber muß aber auch zum System passen (32Bit-Treiber nutzen auf einem 64Bit-System nicht viel) und er muß korrekt im Systeminstalliert und registriert sein.
    Manchmal hilft es da schon den Treiber zu deinstallieren, das System neu zu booten, den Treiber wieder zu installieren und erst dann das Kabel einzustecken, um die Installation abzuschließen.

  • Zitat von Jakla;373428

    Hi, welche Version von Windows benutzt Du den? Funktioniert das auslesen mit der Lifescan Software?


    Cu Jan


    Sent from my GT-P1000


    Ja, da funzt es bisher problemlos. (Finde die Lifescan-Software aber nicht gut, weil ...)

  • Zitat von Jakla;373428

    Hi, welche Version von Windows benutzt Du den? Funktioniert das auslesen mit der Lifescan Software?


    Cu Jan


    Sent from my GT-P1000


    Windows 7 (32 bit)


  • Danke; meinte natürlich die COM-Ports. Bei eingestecktem Kabel des OneTouch erkennt Diabass je nach verwendeter USB-Buchse COM 4 oder COM 5 als frei. Wie gesagt, habe alle Geräte / Treiber, die ebenfalls USB/COM-Ports nutzen deaktiviert. Kann es sein, dass die (noch) installierete Lifescan-Software das problem darstellt?

  • Hier hab' ich 'mal im Anhang 'ne Hardccopy der Einstellungen; vielleicht kann mir so jemand helfen. Wenn das OneTouch-Kabel nicht angeschlossen ist, ist beim Test meldet Diabass "keine Com-Schnittstelle frei oder vorhanden" Noch was: Zu den OneTouch-Geräten wird für Diabass nur ein Treiber angeboten. Bei der Installation ist aber das OneTouch UltraSmart nicht aufgelistet.

  • Hast du Windows als 32bit oder 64 Bit Version installiert? Wenn diabass nur einen Treiber hat denke ich der läuft nur auf 32bit Systemen.

    █══════████████████────────
    puɐʇsɟdoʞ uǝuıǝ ǝpɐɹǝƃ ʇɥɔɐɯ 'uuɐʞ uǝsǝl sɐp ɹǝʍ シ

  • Zitat von Typ1er;373508

    Hast du Windows als 32bit oder 64 Bit Version installiert? Wenn diabass nur einen Treiber hat denke ich der läuft nur auf 32bit Systemen.


    Win 7 (32 bit) und, wie gesagt, mit der Lifescan-Software läuft's problemlos

  • Wenn es mit der Lifescan Software geht ist mit der Hardware und den Treibern alles ok. Ich werde nachher mal mein Kabel und mein OTUS suchen und das ausprobieren. Das OTUS war bei mir in der Auswahl drin. Man musste es aber noch anpassen wie Diabass mit den ausgelesenen Werten umgehen soll, wie z.B.: Welches Insulin was ist(Bolus/Basal), ob BE, KE oder Kohlenhydrate in Gramm, usw.

    Du hast den aktuellen Treiber für das Messgerät von Diabass installiert?

    Treiber-Update für LifeScan
    Aktuelle Treiberversionen für OneTouch II, OneTouch BasicPlus, OneTouch Profile, EuroFlash, OneTouch Ultra, InDuo, OneTouch UltraSmart, OneTouch Ultra2, OneTouch Ultra Easy, OneTouch VerioPro30.09.20115.0.0.23.09 MB
    Cu Jan


  • Das Einrichten ist kein Problem. Treiber für Lifescan wurden aktuell heruntergeladen. Das kann's nicht sein. Danke

  • Dann änder mal den Com-Port manchmal belegt eine andere Software vom Handy, etc. den Port. Unter Geräte-Manager -> Anschlüsse -> Prolific... -> Anschlusseinstellungen -> Erweitert -> Com-Anschlussnummer
    auf Com 9 oder so, nur nicht höher als Com16. Hab es bei mir getestet, geht ohne Probleme. Unter Windows 7 64Bit mit Lifescan Software und ohne. Schreib mal den Hersteller an und Schilder denen dein Problem.

    Cu Jan

  • Zitat von Jakla;373554

    Dann änder mal den Com-Port manchmal belegt eine andere Software vom Handy, etc. den Port. Unter Geräte-Manager -> Anschlüsse -> Prolific... -> Anschlusseinstellungen -> Erweitert -> Com-Anschlussnummer
    auf Com 9 oder so, nur nicht höher als Com16. Hab es bei mir getestet, geht ohne Probleme. Unter Windows 7 64Bit mit Lifescan Software und ohne. Schreib mal den Hersteller an und Schilder denen dein Problem.

    Cu Jan


    Hi, habe schon alle möglichen Com-Ports durchprobiert. Egal wo das Kabel eingesteckt ist wird der com xx als verfügbar angezeigt. Diabass findet aber offenbar das OneToch nicht.

  • Zeigt das Onetouch den PC im Display? Hast Du das Gerät eingeschaltet?


    Cu Jan


    Sent from my BlackBerry using Tapatalk

  • Zitat von Jakla;373620

    Zeigt das Onetouch den PC im Display? Hast Du das Gerät eingeschaltet?


    Cu Jan


    Sent from my BlackBerry using Tapatalk


    Ja klar.


  • Hallo im Forum für alle Interessierten hier die Lösung des Problems (könnt ja sein, dass es noch jemand ähnlich ergeht wie mir): Offenbar ist es so, dass bei der One-Touch Software (OTS) in der Version 2.3.3 unter Windows7 die Installation des Gerätetreibers für das Datenkabel incluive ist; bei früheren Windows-Versionen musste dieser extra installiert werden. Andererseits scheint dieser Inclusivtreiber aber nur mit der OTS zu funktionieren. Eventuell binded die OTS den eigenen Treiber exklusiv an das Programm (um die Verwendung von Fremdsoftware zu verhindern?). Soll also das OneTouch-Kabel mit anderer Software (hier: DIABASS) verwendet werden ist ein eigener Treiber erforderlich. Diesen habe ich nach einigem ggogeln hier gefunden: http://www.sinovo.de/download-treiber-330.asp Nach Installation dieses Treibers lassen sich OneTouch-Geräte mit DIABASS problemlos einlesen (ggf. vorher mit DIABASS die betreffende com-Schnittstelle erkunden). Jetzt bin ich nur noch auf die Antworten der Hotlines von Lifescan und Diabass gespannt. Übrigens - beim genannten Link gibt es Gerätetreiber für praktisch alle Geräte/Kabel.

  • Super, das es jetzt geht und danke für die Lösung. Poste dann bitte auch mal die Antworten von Lifescan und Diabass.


    Cu Jan


    Sent from my GT-P1000

  • Zitat von hadizet;373879

    http://www.sinovo.de/download-treiber-330.asp Nach Installation dieses Treibers lassen sich OneTouch-Geräte mit DIABASS problemlos einlesen (ggf. vorher mit DIABASS die betreffende com-Schnittstelle erkunden). Jetzt bin ich nur noch auf die Antworten der Hotlines von Lifescan und Diabass gespannt. Übrigens - beim genannten Link gibt es Gerätetreiber für praktisch alle Geräte/Kabel.


    Nicht nur das: da gibt es auch eine Diabetes-Software die etwas umfangreicher als Diabass ist (und deren Support auch funktioniert ;) )

  • [QUOTE=Joerg Moeller;373954]Nicht nur das: da gibt es auch eine Diabetes-Software die etwas umfangreicher als Diabass ist (und deren Support auch funktioniert ;) )[/QUOTE


    Danke, da werd' ich das SiDiary auch noch ausprobieren und mich dann zwischen den beiden entscheiden. Vom Preis her ist ja nicht viel Unterschied. Und die (zusätzliche) mobile Datenerfassung ist mit meinem OneTouch UltraSmart wohl überflüssig.


    Wie sind denn die Meinungen / Erfahrungen zum Vergleich von Diabass und SiDiary?
    ;)

  • Die haben beide ihre vor und nachteile. Ich benutze beide Sidiary für mich, Diabass für den Doc.


    Cu Jan


    Sent from my GT-P1000