Heute gibt's:

  • ich sags ja, Du bist vielleicht ne Nummer :rofl

    Molle, was wären wir ohne Deine kulinarischen Köstlichkeiten und Deinen Humor :)


    Und Danke fürs Rezept.... wird denn die Haut nicht labberig, wie es dort steht?

  • ich sags ja, Du bist vielleicht ne Nummer :rofl

    Molle, was wären wir ohne Deine kulinarischen Köstlichkeiten und Deinen Humor :)


    Und Danke fürs Rezept.... wird denn die Haut nicht labberig, wie es dort steht?

    Ein bisschen, aber besser wie keine Haut, man kann die Keulen zwischendurch entnehmen , und anbraten, so ist ein Rezept in einem ungarischen Kochbuch,

    Achso hab Nudeln statt Nockerln gemacht, der beste Ersatz hier sind Knöpfle , aber gekocht .

    Zum Gurkensalat , das war eher die polnische variante, original ungefähr wie bei uns vielleicht mit Knoblauch , nur obendrauf ein Klecks saure Sahne

    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen :bigg

  • Die Haut ist das beste am Hühnchen <3

    Selbstredend und selbstverständlich und überhaupt ;)... aber gebraten!! In diesem Rezept scheint es in der Sauce zu schmurgeln und dann bleibt die ja nicht knusprig, oder?


    EDIT: Molle hat's gerade erklärt :bigg

  • ...ein herrliches Essen aus Resten vom Grillen vorgestern, und den Pellkartoffeln

    von gestern zubereitet



    einfach lecker...

    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen :bigg

  • und den Pellkartoffeln

    von gestern zubereitet



    Molle, machst Du die Bratkartoffeln immer von Pellkartoffeln vom Vortag? Bei mir hauen die viel weniger rein als von frischen K. wegen der resistenten Stärke und so... bin gespannt, ob Du das bestätigen kannst....

  • Boah wie gemein!!!! Noch einer, der nicht teilen mag ,

    noch nicht mal den Duft:rofl

    Der verfliegt leiderlangsam...

    Aber abends gibts ja wieder eine leckere Knäckebrotplatte


    War heute beim Chirurgen , mein Zeh wird langsam besser.

    Eine Arzthelferin hat mir in dem Zusammenhang zu einer Diät geraten , und mir die Ernährungs Docs empfohlen , mann habe ich da einen Hunger gekriegt

    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen :bigg

  • und den Pellkartoffeln

    von gestern zubereitet



    Molle, machst Du die Bratkartoffeln immer von Pellkartoffeln vom Vortag? Bei mir hauen die viel weniger rein als von frischen K. wegen der resistenten Stärke und so... bin gespannt, ob Du das bestätigen kannst....

    Ja heute war es so ,aber das Fett vom Fleisch und dem Leinöl gestern hat auch den Zucker erhöht


    Aber wir wollten ja keinen FPE Streit

    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen :bigg

  • War heute beim Chirurgen , mein Zeh wird langsam besser.

    Das ist richtig super! Glückwunsch!!!!


    Naja, irgendwie habe ich den Eindruck, daß die Ernährungsdocs-Diät nicht so richtig zu Dir passt;)


    Außerdem: Was haben die eigentlich alle? Du hast einen sehr guten Hba1 und kommst bestes zurecht...

    Deine Werte hätte ich gerne...

  • Moin,

    irgendwie denke ich, mein Diabetes und ich kommen miteinander recht gut zurecht.

    Nun war ich leider schon wieder in einer Klinik, und dort wurde wie in fast allen Krankenhäusern bei bekannten DM der BZ gemessen.

    Nun hatte ich nach deren Meinung ein unklares Spritzschema und ich sollte eine Korrektur laut Plan der Klinik zur Optimierung meiner Diabetes Einstellung vornehmen.

    Mein Wert von 5,6 war Ihnen bekannt.

    Nun bin ich ein einfacher Diabetiker, der dachte irgendwas muß ich, siehe 5,6, wohl richtig gemacht haben.

    Aber die Nachricht aus dem Diabetes Zentrum der Klinik zeigt eher das Gegenteil.

    Der Fairness halber will ich erwähnen am Anfang hatte ich einen Hypo (50).


    MlG


    Hinerki


    Übrigens, was ist ein unklares Spritzschema.

  • Übrigens, was ist ein unklares Spritzschema.

    Vermutlich eins, dessen Logik nur Du verstehst... alles andere würde Zeit kosten und dafür ist in Kliniken eben keine da....

    Durch die Hypo vermuten sie eventuell, daß Du davon jede Menge davon erlebst bei 5,6


    Hast Du denn deren tollen Plan umgesetzt und wie ging es Dir damit?


    Im Übrigen: Gute Besserung, was auch immer Dich geplagt hat: Es soll aufhören :)

  • Übrigens, was ist ein unklares Spritzschema.

    Ich vermute, du spritzt nicht nach "Schema" - du hast einfach deine Erfahrungswerte, die du nutzt. Nutzt du Faktoren?

    Also wird da in deinem Tagebuch mal stehen 5 - 7 - 3 und an nem anderen Tag: 3 - 4 - 8 (fiktive Zahlen) - das ist natürlich kein "Schema", das ist Bedarf abdecken...


    Die sind vermutlich auf "alte T2er" eingestellt - der jüngste bist du ja auch nicht mehr, aber viele haben da halt nicht so wirklich Plan von der Krankheit. Die spritzen nach Schema und haben entsprechende Werte.