Heute gibt's:

  • olli72 wie diese Mascarpone-Röllchen funktionieren wüsste ich gerne :bigg

    Bitteschön


    Hier das How To für die Röllchen:


    Rand vom Toast abschneiden, 1 EL Milch mit einem Ei verquirlen ( oderMilch/Ei erhöhen, je nach Menge), Toast mit Nudelholz platt machen. Lieblingsaufstrich dünn drauf streichen, zusammenrollen, kurz ins Ei tunken, ab auf den vorgeheizten (kleine Stufe) Grill, ein paar mal wenden, runter nehmen und in Zimt-Zucker Mischung rollen. Fertig!!! Guten Hunger. Bei den aktuellen haben wir Maskarpone mit pürierten Pfirsichen genommen und mit Puderzucker bestreut. Du kannst die aber auch herzhaft machen . Deinen Ideen sind keine Grenzen gesetzt.


    LG Olli

  • molle0815

    extra eine Großaufnahme, damit man auch die Soße erkennen kann.... :rofl:saint::essen:

    Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o


    "Ich habe mehr als 9000 Würfe in meiner Karriere nicht getroffen, fast 300 Spiele verloren, 26 mal den entscheidenden letzten Wurf verballert.

    Ich habe ganz oft in meinem Leben versagt, immer und immer wieder."

    Zitat Michael "Air" Jordan

  • Wie gestern, nur zusätzlich gab es "Mizeria", polnischen Gurkensalat.

    Für die reichen polnischen Adligen war das ein schreckliches Arme Leute Essen, daher der Name.

    Zum Nachtisch gab's... Soße 🥄😆


    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen :bigg

  • Nach dem ich vorhin voller entsetzten feststellen mußte, das mir ein großer Teil an Inhalststoffen beim Essen fehlt...:blush:... von wegen viel Gemüse und Salat, paar Nüsse und gut. *nichts da...*

    Ich hab dann gleich mal geguckt was ich mit "Boardmitteln" für ein Abendessen zaubern könnte um meine Bedarfe auch zu decken.

    Ich hatte da grad mal so die Hälfte von nem "normal" Sterblichen. :/=O:pinch:


    Also es ist eine Linsenlagagne daraus geworden... die lecker riecht und auch super schmeckt.

    Inspiriert ein wenig von Arakon:bigg und der Planetary Health Diet, die ich mir auf Grund vom "Klima Thread" angelesen habe.. Der Plan


    Zutaten:

    Berglinsen, 2 Tomaten,1 Zuccini, 1/2 Glas Biomais, den halbenRest vom Bioschafskäse, ein Pck Thomy Bechamel sc. ( ich weiß, ich weiß - war aber da und mußte weg ):ren

    Salz, Pfeffer, feingehackte rote Zwiebel und als Deckel 2 Sch, BioMasdammer.


    und so sieht/ sah es aus...


    Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o


    "Ich habe mehr als 9000 Würfe in meiner Karriere nicht getroffen, fast 300 Spiele verloren, 26 mal den entscheidenden letzten Wurf verballert.

    Ich habe ganz oft in meinem Leben versagt, immer und immer wieder."

    Zitat Michael "Air" Jordan

  • Sonntags gehe ich immer auf den Flohmarkt und kaufe manchmal merkwürdige Dinge

    Diesmal ein Kochbuch aus den dreißiger Jahren.



    Viele Kochbücher aus der DDR habe ich schon, es ist lustig manche Rezepte sind identisch, bei dem Kochbuch gibt es aber einen Unterschied, überall wird Maggi rein gekippt, kein Wunder Herausgeber ist Maggi

    Ein Rezept habe ich nachgekocht:Hessischen Salat





    War lecker außerdem habe ich die ursprüngliche Version von Toast Hawaii entdeckt



    Natürlich mit Maggi, krieg schon wieder Hunger

    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen :bigg

  • Natürlich mit Maggi, krieg schon wieder Hunger

    Eine selbsterfüllende Prophezeiung... weil Maggi 8o

    Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o


    "Ich habe mehr als 9000 Würfe in meiner Karriere nicht getroffen, fast 300 Spiele verloren, 26 mal den entscheidenden letzten Wurf verballert.

    Ich habe ganz oft in meinem Leben versagt, immer und immer wieder."

    Zitat Michael "Air" Jordan