Erfahrungen: Medtronic 640G

  • Hallo Gendra,


    soweit bin ich gerade auch gekommen.

    Das machen ja einige mit der Combo - ich meine loopen.

    Wohl auch ziemlich erfolgreich. *das-will-ich-auch- schmeiß-hin-und-trommel-auf-den-Boden* :bigg;)


    Ich bin grad am gucken was es für Möglickeiten gibt, die mit einer kontinuierlichen BZ Messung zu verbinden....


    Dabei bin ich unter anderem auf die t:slim X2 gestoßen... weiß da schon jemand ob und wann es die in D`land gibt? Hab gelesen Anfang 2019...? Hatten wir das nicht schon? ;O)


    Ich denke ich werde den Ratschlag von Lilimaus befolgen und mal bei accu check anrufen...


    Danke Euch:!:

    PS bin selber gespannt was es werden wird. ;O)

    Macht dich "DAS" glücklich ?

  • hallo bierernst,

    könntest du nicht einen eigenen Thread beginnen, bzw. hallo ihr Moderatoren - das wäre ein neuer Thread - evtl mit dem Namen: "welche neue Pumpe soll ich nehmen...."

    Das Ganze weicht etwas von der 640G ab.............passiert!:bigg

    cd63

  • Ich bin mit der 640 wirklich zufrieden.

    Nächste Woche kommt die kostenlose Leihpumpe für den Urlaub. Das ist ein toller Service .

    Stay cool and carry on gardening !

  • Ja, Urlaubspumpen gibt es noch - aber wer von uns braucht so etwas?

    Als mir im Urlaub die Pumpe geklaut wurde, saß ich einen halben Tag dran dieses "unbedarfte" Ding zu programmieren. Die Daten hatte ich auf Papier dabei.

    Jetzt nehme ich mindestens eine meiner alten schon programmierten Pumpen mit und habe sofort Ersatz.

    Als 640G-Ersatz gibt es eigentlich nur die Medtrum als vergleichbare Pumpe mit Abschaltung der Insulinzufuhr bei Unterzucker. Allerdings sollte man warten, bis die Chinesen fertig sind mit dem Entwickeln, die soll noch besser werden.

    Auch bei der Medtrum kann man ein Pflaster, das man verträgt, zuerst kleben und dann die Pumpe drauf.

    Unser Diaexpert-Laden hat das Probetragen angeboten (Nürnberg). Irgendwo wird es doch so einen Laden geben, wahrscheinlich muss man einig km fahren. Aber zum Testen sollte man das dann doch tun. Hier ist der Link zur Übersicht über die Standorte (https://www.diaexpert.de/fachgeschaefte), leider gibt es da einige leere Flächen.

    Vielleicht gibt es ja einen Diashop in der Nähe.

    Problem, bei Medtrum ist man von den Chinesen abhängig und bei Medtronic von Trump


    In einem anderen Thread schreibe ich dann wieder mal über die neuesten Probleme bei der 640G, dann nimmt diese Pumpe samt CGM keiner mehr freiwillig, alles Mist bis brandgefährlich aber ich bin eben abhängig.

  • Problem, bei Medtrum ist man von den Chinesen abhängig und bei Medtronic von Trump

    deshalb warte ich noch mit dem Pumpenwechsel!

    Wenn du aus Richtung Nürnberg bist, dann komm doch mal mit ins Culinarica!!

    cd63

    Mache ich gern und komme ins "Culinarica".

    Ich müsste nur die Termine wissen. Ich schaue nicht sehr oft hier rein und verpasse dann einiges. Gibt es nicht direkte Mail-Infos oder WhatsApp oder Facebook? Zucker-Berg und Onkel Google wissen doch sowieso schon alles und Medronic soll angeblich an unseren Daten auch gut verdienen?!?


    Wie gesagt, in Nürnberg gibt es schon Stammtische: die Looper (Infos über facebook), die Noris Zuggerla (Kontakt erst einmal über mich), die Typ1er vom DBB (Kontakt auch über mich) und bestimmt noch mehr, die ich nicht kenne.


    Gruß Brander

  • Ich habe ja die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass die "tandem t:slim x2" auch in Deutschland auf den Markt kommt. In GB gibt es sie schon.


    Meine Dia-Beraterin meinte beim letzten Plausch, die Zulassung hätten sie, suchen aber noch einen Vertriebspartner.