Accu-Chek® Guide (2017)

  • Ich finde das Guide super genau und sehr handlich.

    Nun das ist sehr subjektiv. Irgendwelche Abgleiche mit einem Laborgerät mal gemacht worden? Oder Vergleiche zu anderen BZ Meßgeräten?


    Bei 0,6 µl Blut kann man eigentlich für heutige Geräte nicht mehr sagen, sehr wenig Blut. Das ist ja schon seit einigen Jahren Standard (0,5), bzw schon reichlich über dem was andere hergeben (z.B. OneTouch Verio Flex 0,4, Braun Omnitest und Abbott Freestyle 0,3)

    Zitat von Kurt Tucholsky

    Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.

    Zitat von George Bernard Shaw

    Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern daß er selbst niemandem mehr glauben kann.

    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Ich finde das Guide super genau und sehr handlich.

    Nun das ist sehr subjektiv. Irgendwelche Abgleiche mit einem Laborgerät mal gemacht worden? Oder Vergleiche zu anderen BZ Meßgeräten?


    Ich hab einen Vergleich von Ende Februar, für den Quartals-Hba1c. Hatte rein aus Interesse die Arzthelferin gefragt ob ich nach dem Blut abnehmen nen Tropfen aus dem Schlauch vom Butterfly haben kann, mit dem Accucheck Guide 81mg/dl, Laborwert 78mg/dl.

    "Gibt das Leben dir Zitronen, frag nach Salz und Tequila..." SDP

  • Hab inzwischen das Guide bekommen.

    Zeigte mir gerade einen Wert von 199 an. Contour Next Link und Sensor zeigten mir 186 an. Gleicher Bluttropfen.

    Sagt natürlich erstmal gar nichts aus...


    Hab inzwischen einen Test gefunden, wo das Contour Next One (zwar nicht das Link, aber man darf sicherlich annehmen das es ähnlich gut ist) und das Guide die Riege der BZ Meßgeräte anführen.

    Zitat von Kurt Tucholsky

    Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.

    Zitat von George Bernard Shaw

    Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern daß er selbst niemandem mehr glauben kann.

    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    Einmal editiert, zuletzt von House ()

  • Wie macht ihr das denn die mehrere Geräte nutzen mit den Teststreifen?

    Lässt ihr euch den Quartalsbedarf aufschreiben und bestellt dann in der Apotheke unterschiedliche Teststreifen?

    Spielt da die Krankenkasse einfach mit? Ist ja auch immer ein Preisunterschied von Firma zu Firma.

    "Gibt das Leben dir Zitronen, frag nach Salz und Tequila..." SDP

  • Ich hab mir keine von Accu Chek aufschreiben lassen! Beim Testgerät liegen 10 Streifen bei.

    Zitat von Kurt Tucholsky

    Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.

    Zitat von George Bernard Shaw

    Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern daß er selbst niemandem mehr glauben kann.

    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Ich hab das Accu Chek Guide mal mit dem Contour Next Link verglichen. Bei 10 Messungen zeigte das Accu Chek im Schnitt 7,5 mg/dl mehr an als das Contour.

    Alle Werte waren über dem des Contour (höchster Wert +16, kleinster +1 mg/dl).

    Zitat von Kurt Tucholsky

    Denn nichts ist schwerer und nichts erfordert mehr Charakter, als sich in offenem Gegensatz zu seiner Zeit zu befinden und laut zu sagen: Nein.

    Zitat von George Bernard Shaw

    Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern daß er selbst niemandem mehr glauben kann.

    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Ich kalibriere den Libre mit dem Guide und seitdem war der Labor HbA1c identisch mit der Prognose in xDrip. Einmal hab ich das Guide mit dem Labor BZ verglichen, war auch fast identisch. Das basst scho.

  • Ich habe heute mein neues Zweitgerät für die Arbeit bekommen.


    Die Batterien halten jetzt deutlich länger. Mein allererstes Accu Chek Guide (2018) war eine fehlerhafte Charge, wo es nur zu Batterieproblemen kam. Das ist Accu Chek mittlerweile aber bekannt.


    Ich habe mir gleich noch kostenlos zwei coole Silikon-Hüllen mitbestellt. Die gibt es in lila, blau, rosa und schwarz.


  • Danke für die Info! Die Meldung im Dia Shop stammt zwar aus Oktober 2019, aber die betroffenen Geräte müssen deutlich älter sein, da auch die genannten Seriennummern ziemlich klein sind. Mein aktuelles Guide habe ich schon länger als 2 Jahre und es ist glaube ich noch die 1. Batterie drin. Aber es stimmt, beim vorherigen Gerät waren die Batterien ständig leer.


    Übrigens bekommt man vom Kundendienst auch 2 Batterien kostenlos zugeschickt, wenn man dort jammert.

  • Danke für die Info! Die Meldung im Dia Shop stammt zwar aus Oktober 2019, aber die betroffenen Geräte müssen deutlich älter sein, da auch die genannten Seriennummern ziemlich klein sind. Mein aktuelles Guide habe ich schon länger als 2 Jahre und es ist glaube ich noch die 1. Batterie drin. Aber es stimmt, beim vorherigen Gerät waren die Batterien ständig leer.


    Übrigens bekommt man vom Kundendienst auch 2 Batterien kostenlos zugeschickt, wenn man dort jammert.

    Mein betroffenens Gerät ist von 2018.

    Mit mal 2 Batterien vom Kundendienst ist es bei dem Gerät nicht getan. Immer wenn ich es in die Hand nehme, sind die Batterien leer. Egal ob Billigbatterien oder teure.

  • Nach mehr als 2 Jahren bekommst du aber auch als registrierter Kunde umsonst ein neues Gerät. Wenn nicht, klemmt halt irgend eine Taste. Die verschenken die Dinger doch reihenweise und machen den Umsatz mit den Teststreifen.

  • Nach mehr als 2 Jahren bekommst du aber auch als registrierter Kunde umsonst ein neues Gerät. Wenn nicht, klemmt halt irgend eine Taste. Die verschenken die Dinger doch reihenweise und machen den Umsatz mit den Teststreifen.

    Ein neues kostenloses (Zweit-)Gerät war bisher nie ein Problem. Das neue ist ja mittlerweile sozusagen Gerät Nr. 3.

    Gerät Nr. 1 hat den Batteriedefekt, aber als Back-Up ist es ja zu gebrauchen. Gerät 2 ist mein Hauptmessgerät und Gerät 3 jetzt für die Arbeit. Alle umsonst, musste nur lieb bei der Hotline nachfragen.

    Gerät Nr. 1 wollten sie erst zurück wegen Reklamation, dann plötzlich doch nicht.