Forum online

  • Hallo bierernst,


    wir hatten das Problem mit der Userin schnell gelöst, dass weiterer Spam in den Postfächern geliefert wird ist mir nicht bekannt, jedoch habe ich auch in meinem Postfach das gleiche. Ich verkaufe keine Email-addis. Das tue ich mir nicht an und ich brauche dies auch nicht.

    Gruß


    Hans :family:


    Typ 1 seit 1967
    seit 12.07.2006 mit CSII

  • Nein, Du doch nicht, das habe ich nicht gemeint. Ich meinte die angemeldete Dame. Verzeihung, wenn ich mich unklar ausgedrückt habe. Das war nicht meine Absicht und auch nicht das, was ich mit dem verkaufte Email Adresse meinte, sorry!

    Denken hilft ! :/


    Macht dich "DAS" glücklich ?


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • Ich bin mir nicht sicher, aber wenn Du jemanden einen Private Nachricht schickst, dann bekommt man ( glaube ich ) eine Kopie davon...vielleicht so? *schulterzuck*


    Damit ist hier nicht die "Konversation" gemeint, da bleibt die E Mail verdeckt... aber bei einer Privatnachricht, meine ich... bin mir aber nicht sicher. haku weiß das bestimmt.

    Denken hilft ! :/


    Macht dich "DAS" glücklich ?


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • Also normalerweise sind diese Direktbenachrichtigungen per Mail in Foren so gelöst, dass der Absender den Empfänger innerhalb des Forums anschreibt und die Mail dann mit einer Admin-Adresse (z.B. admin@insulinclub.de) des Forums als Absender an den Empfänger geschickt wird. So erfahren weder Absender noch Empfänger gegenseitig ihre E-Mail-Adressen...und genau diese Admin-Adresse des Absenders hat ja auch Verwirrung gestiftet. Am Ende ist das aber eine sinnvolle Funktionsweise, die für Sicherheit für beide Seiten sorgt.


    Wenn ich es richtig sehe, wurde auch bei dem letzten Vorfall die forumsinterne Benachrichtigungsfunktion genutzt. Daher sollte der Absender keine Kenntnis der E-Mail-Adresse der Empfänger bekommen haben. Wenn die E-Mail jedoch geöffnet wurde und Bilder o.Ä. nachgeladen wurden, kann es aber sein, dass dabei die eigene E-Mail-Adresse übermittelt wurde. Dagegen kann der Forumsbetreiber aber wiederum kaum etwas unternehmen.


    Insgesamt halte ich die eingesetzte Forumssoftware (WoltLab Suite) schon für recht ausgereift und sicher. Ist zwar auf Basis von PHP und MySQL (wahrsch. mittlerweile MariaDB), aber dass die Datenbank kompromittiert wurde, um an die E-Mail-Adressen zu kommen, halte ich bei so einem winzigen Forum wie diesem schon für sehr unwahrscheinlich.

  • DerArno

    Vielen Dank für deine ausführliche Erklärung. Okay, dann wird es wohl irgend wie anders dazu gekommen sein. *schulterzuck*


    Danke sehr!

    Denken hilft ! :/


    Macht dich "DAS" glücklich ?


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o