Guardian Sensor 3 und Link 3 Transmitter für 640G

  • Hallo House, bevor Du den Sensor aufgibst kannst Du evt. auch versuchen, ihn an einen anderen Liegeplatz umzusetzen. Dann läuft der Sensor vielleicht besser und es liegt erfahrungsgemäß nicht unbedingt (nur) an schadhaften Sensoren. Beim Enlite 2 geht das Umsetzen relativ gut, und es macht unabhängiger vom Vorhandensein neuer Sensoren (wie im Urlaub oder nach einem "Abpflücken" des Sensors).

    Gruß

  • Sie empfahl mir eine andere Stelle zu wählen , wie z.B. am Arm oder Bein, wollte mir aber keinen neuen Sensor zuschicken, damit ich nun auch wechseln könne. Ich solle ihn jetzt erstmal da sitzen lassen.

    das Bein ist offiziell gar nicht zugelassen, ein falscher ISIG macht nur falsche Werte und keine Lücken............ruf doch einfach nochmal an, vielleicht ist ein etwas verständigerer MA dran - mit solch einem Gerede würde ich mich nicht abspeisen lassen! Wenn ein Sensor begründet in der Nacht hupt ist das o.k., aber nicht weil er nicht ordentlich läuft! Das grenzt schon fast an Frechheit und Ignoranz!

    cd63

  • Hallo House, bevor Du den Sensor aufgibst kannst Du evt. auch versuchen, ihn an einen anderen Liegeplatz umzusetzen. Dann läuft der Sensor vielleicht besser und es liegt erfahrungsgemäß nicht unbedingt (nur) an schadhaften Sensoren. Beim Enlite 2 geht das Umsetzen relativ gut, und es macht unabhängiger vom Vorhandensein neuer Sensoren (wie im Urlaub oder nach einem "Abpflücken" des Sensors).

    was meinst du denn mit "Umsetzen"??

    cd63

  • Man kann der Serter wieder "zurücksetzen", in dem man das Teil mit der Nadel oben öffnet und die Nadel wieder zurückschiebt, und den Sensor wieder in den Serter einsetzen. Dabei muss der Sensorfaden wieder in die Hohlnadel rein.

    Habe ich einmal probiert - nur so aus Neugier - Sensor lief allerdings nicht...

  • Hallo House, bevor Du den Sensor aufgibst kannst Du evt. auch versuchen, ihn an einen anderen Liegeplatz umzusetzen.

    Dann verrat mir bitte mal wie das in der Praxis funktionieren soll? Außerdem hab ich alle zu dem Sensor befindliche Teile schon entsorgt.

    Also, wie soll man den Sensorfaden wieder vernünftig in die Haut bekommen und vorallem wie in die Nadel?


    Die Idee ist zwar gut, aber nicht funktionierbar umzusetzen.


    das Bein ist offiziell gar nicht zugelassen, ein falscher ISIG macht nur falsche Werte

    Hat sie mir auch gesagt, aber der Po oder der obere Rand davon genauso wenig. Auch der Arm nicht.

    Ich schätze sie meinte wohl das der Isig Wert unterhalb der unteren Grenze abfällt und dann dadurch die Verbindung verloren geht.

    ruf doch einfach nochmal an, vielleicht ist ein etwas verständigerer MA dran -


    Hab ich von mir aus auch bereits gemacht, denn so'ne einer Frechheit

    Zitat von Medtronic Hotline

    Wenn Sie sich nachts nicht rausholen lassen wollen, dürfen sie keinen Sensor tragen.

    laß ich mir nicht bieten.

    Aber im Endeffekt hat es nichts gebracht, so nett der Herr auch war und meine Beschwerde gegen diese Person auch aufgenommen hat, einen neuen Sensor gab es trotzdem nicht.

    Sein Tipp: Ich möge versuchen noch eine Lage Klebeband drüberzumachen, damit der Sensor fest am Körper sitzt.

    Ich hab schon zwei von den Overtapes drauf und der sitzt eigentlich fest...


    Was ich noch nicht erwähnt habe, kurz bevor die Verbindung verloren ging (~4:00). Ging ein Alarm los, von wegen 52 und stark sinkend (beim liegen, schlafen haha... Naja eigentlich schon bei 90, aber ignoriert). BZ gegengemessen 181!

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    2 Mal editiert, zuletzt von House ()

  • Was ich noch nicht erwähnt habe, kurz bevor die Verbindung verloren ging (~4:00). Ging ein Alarm los, von wegen 52 und stark sinkend (beim liegen, schlafen haha... Naja eigentlich schon bei 90, aber ignoriert). BZ gegengemessen 181!

    der wievielte Liegetag ist es denn..........dieser Sensor wird nicht mehr lange arbeiten, dann kannst du ihn sofort reklamieren!

    cd63


  • doch, der Arm ist zugelassen seit kurz bevor ich ihn bekam ;) das war (glaub ich) im Mai 2017, Info von der Vertreterin

    Äh, nö! Zumindest nicht offiziell oder noch nicht aktualisiert:

    Zitat von Enlite Bedienungsanleitung (S.11)


    die jeden Päckchen Sensoren beiliegt.

    Irgendwie hatten wir das Thema Diabetesberaterin, Vertreterin schon, oder war es jemand anders? ;)


    Nachdem Bildchen liegt meiner sogar voll im Bereich, siehe oberer Pobereich


    nest

    3 Tage 2 h

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    Einmal editiert, zuletzt von House ()

  • Irgendwie hatten wir das Thema Diabetesberaterin, Vertreterin schon, oder war es jemand anders? ;)


    ich werd extra für dich in Zukunft alle Gespräche, die ich diesbezüglich führe, aufzeichnen und sie dir zukommen lassen, ok? ;)

  • Mach wie Du meinst!

    Aber ich kann mich noch gut dran erinnern, war so vor ca. anderthalb Wochen. Genau in diesem Thread.

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Sagt mal, wie sind eigentlich die offiziellen Angaben, wie oft der Guardian 3 kalibriert werden will? Beim Enlite sind es ja 2 - 6 und danach immer 12 Std.

    Fuhh, für heute genug Menschen in den Wahnsinn getrieben. Morgen ist auch noch ein Tag :bigg

  • Ich bin davon ausgegeangen das der Guardian 3 genauso wie der Enlite 2 nach 2,6 und dann alle 12 Stunden kalibriert werden sollte .


    Die Realität sieht wie man hier lesen kann komplett anders aus



    mfg Torsten

  • Ah ich habs gefunden. Nach der ersten Kalibrierung innerhalb der nächsten 12 Stunden kann nach 3-6 Stunden wiederholt eine Kalibrierung erforderlich sein.

    Fuhh, für heute genug Menschen in den Wahnsinn getrieben. Morgen ist auch noch ein Tag :bigg

  • Na im schlimmsten Fall wohl nach 2 - 3 - 3 - 3 - 12 Std. So würde ich das verstehen.

    Fuhh, für heute genug Menschen in den Wahnsinn getrieben. Morgen ist auch noch ein Tag :bigg