Dexcom G6 und xdrip / xdrip+

  • Hallo liebe Forengemeinde!


    Ich bin erstens neu hier um Forum und zweitens ganz frischer Nutzer eines CGM Systems, dem Dexcom G6.


    Im Zusammenhang mit der Protokollierung/Überwachung/Datenauswertung bin ich auf xdrip bzw. xdrip+ aufmerksam geworden und habe dazu mehrere Fragen, vielleicht könnt ihr mir (und vmtl. auch anderen mit den gleichen Fragen) hier weiterhelfen, nachdem die Suche für mich nicht alles beantworten konnte :)


    1. Was ist der Unterschied zwischen xdrip und xdrip+?


    2. Funktioniert Nightscout mit beiden Versionen oder nur mit einer?


    3. auf https://jamorham.github.io/#xdrip-plus habe ich gesehen, dass die Datei zuletzt im Mai 2018 geupdatet wurde - bin ich da richtig oder gibt es eine aktuellere Version/Seite von xdrip+?


    4. Aktuell nutze ich einen Sensor/Transmitter seit 2 Tagen. Den habe ich mit der offiziellen Dexcom G6 App gestartet und bin zwischenzeitlich (um es einfach mal zu testen) auf die "inoffizielle" G6 App gewechselt, die man über https://docs.google.com/forms/…5v6ZEfO7gCU98iJQ/viewform erstellen kann, funktioniert momentan tadellos. Parallel nutze ich übrigens das offizielle Lesegerät (für mich aber eher als backup relevant)


    5. Kann ich jetzt einfach zu xdrip(+) wechseln? Beide Apps parallel machen Probleme, habe ich irgendwo aufgeschnappt. Oder geht das nur mit dem nächsten neuen Sensor? Falls xdrip(+) bei mir nicht/nicht richtig läuft, kann ich ohne Probleme mit demselben Sensor wieder auf die G6 App wechseln?


    6. Gibt es irgendwo ein how-to fürs "erste Mal" xdrip(+) und das G6? Nicht, dass ich irgendeinen Quatsch einstelle, weswegen es dann nicht funktioniert.


    7. Thema smartwatch: Ist es richtig, dass aktuell nur die alte Sony Smartwatch 3 direkt und ohne Handy mit dem G6 läuft oder gibt es da (evtl. bei Nutzung von xdrip(+)) weitere Möglichkeiten?




    Wäre klasse, wenn ihr - auch nur zu einzelnen Fragen - weiterhelfen könnt! Bereits ein Danke im Voraus:help::)

  • 1. xDrip ist meines Wissens alt, xDrip+ ist aktuell.

    2. Nightscout funzt mit xDrip+

    3. Wenn Du auf die verlinkte Seite gehst und download latest APK klickst, bekommst Du die letzte Version (2019-01-10), also sehr aktuell.

    5. Du kannst xDrip+ statt Dexcom nutzen, solltest vorher aber den Transmitter aus der App löschen, dann die App löschen und dann in xDrip koppeln. Zurück geht genauso.

    6. xDrip+ hat ein Setup Programm, welches Dich Stück für Stück durch die Installation führt

    7. Mit Smartwatch 3 ist es meines Wissens am einfachsten.


    Genaues Setup kann ich Dir leider nicht helfen, ich nutze die modifizierte Dexcom App mit xDrip+ und AAPS. In dieser Kombi empfägt Dexcom App die Daten und reicht die nur weiter. Eine gute Anlaufstelle ist die xDrip+ Gruppe in Facebook, da wird Dir sicher bei allen Fragen geholfen.


    LG

  • Ich danke Dir vielmals!


    Eine Nachfrage:

    "5. Du kannst xDrip+ statt Dexcom nutzen, solltest vorher aber den Transmitter aus der App löschen, dann die App löschen und dann in xDrip koppeln. Zurück geht genauso."


    Wie lösche ich den Transmitter? Wenn ich den in der Dexcom App anklicke, kann ich "Neuen Transmitter koppeln", wobei nach Klick darauf der Sensor angehalten werden soll...das will ich ja gar nicht?



    Deine Herangehensweise klingt interessant: Welche Vorteile/welchen Mehrwert hast Du dadurch? Und was ist dieses AAPS?

    Einmal editiert, zuletzt von Ferdinand ()

  • Der Transmitter kann meines Wissens nur mit einem Handy (hier im Sinne von einer App) gepaired werden. Wahrscheinlich reicht auch das Löschen der Dexcom App und das eingeben des Transmittercodes in xDrip+. Kann ich Dir aber nicht genau beantworten, da ich die Dexcom App nutze.


    Ich nutze diese Variante, weil ich dadurch einmal Alarme von Dexcom und von xDrip bekomme. Bei Dexcom hab ich nur urgent low Alarm (55mg/dl) und bei xDrip den Rest.

    So habe ich 2 Alarmsysteme bei einem BZ von 55 mg/dl, quasi eine zusätzliche Sicherheit.


    AAPS ist ein closed loop System basierend auf Android. Wenn Dein Profil stimmt, nutzt Du noch die ICT. Für closed loop brauchst Du eine Insulinpumpe (Dana RS/Combo).

    Schau mal hier rein.

  • Okay - vielen Dank Dir soweit, bin um Einiges schlauer als zuvor! :) Ich werde das mit xdrip+ alsbald testen und dann vermelden, wie es funktioniert! :)


    AAPS ist dann für mich aktuell uninteressant, da ich tatsächlich (noch) über keine Pumpe verfüge.

  • Warte doch einfach, bis der Sensor abläuft und starte den neuen in xDrip, ist am einfachsten.

    Bzgl. Pumpe: Wenn spruchreif, dann lass Dich nicht von der Dana abbringen, wenn du closed loop betreiben möchtest (mit Adroid). Die ist nicht so bekannt bei den Ärzten, aber mit weitem Abstand die Beste für looping!

  • Aber meine Neugier! ;)


    Danke auch für den Tipp bzgl. Pumpe - ich habe mich damit bisher noch nie ausgiebig befasst (außer vor etwa 20 Jahren, aber das war eine andere Zeit..). Werde ich beherzigen!


    Noch eine weitere Frage: Gibt es für xdrip ein widget, mit dem ich mir den Wert anzeigen lassen kann? Falls ja: Wo bekomme ich die apk Datei? :)

    Einmal editiert, zuletzt von Ferdinand ()

  • Okay, Dankeschön nochmals!


    Funktioniert momentan einwandfrei - zuvor habe ich Bluetooth deaktiviert, den Dexcom aus den gepairten devices entfernt und dann die Daten der Dexcom app über Android gelöscht. Deinstalliert, Handy neu gestartet. Xdrip installiert und alles eingerichtet :) Bin gespannt, wie es sich verhält!

  • Morgen Leute,


    ich melde mich Mal hier im Thread. Ich nutze ja nun auch Xdrip + mit dem Dexcom G6 und lasse die gepatchte App außen vor, welche nicht so Recht mit APS funktionierte.


    Xdrip+ und APS verstehen sich prächtig. Schön wäre es, wenn Xdrip die Daten auch zu Dexcom laden würde, um einfach eine gute AGP Auswertung zu bekommen. Die fand ich über Clarity immer ganz gut.


    Ich habe jetzt die LogIn Daten bei Xdrip hinterlegt aber irgendwie verwendet Dexcom die Daten nicht ordentlich. NightScout zieht diese sich online welche Xdrip hochlädt aber bei Dexcom selbst ist nicht zu sehen...

  • Aha, okay.. das macht Sinn. Wieder was gelernt. Gibt es denn eine anderen Möglichkeit sowas wie Clarity zu erhalten oder auswerten zu lassen?


    Dann habe ich noch eine 2. Spezielle Frage. Ich habe das One Plus 6, weil es eines der ganz wenigen, bezahlbaren, modernen Geräte ist welche sauber mit der Combo Spirit funktioniert.

    Ich hab dort die APS App mit Ruffy und Xdrip+ für den Dexcom G6 laufen. Das ganze Konstrukt verstehe sich prima. Aber das OnePlus sende mittels der Xdrip App Nachts keine Daten an Dexcom/ NightScout. Dies passiert in der Regel ca. 1,2 - 1,5 Std nach Abschaltung des Displays. Offline wird aber alles geloggt und erfasst. Es wird irgendeine Stromsparfunktion sein. APS und Xdrip+ sind von der Akku Optimierung ausgenommen. Habt ihr noch ne Idee?

  • Update,


    Für denen, die auch Mal das Problem haben. Es gibt noch eine Snooze Einstellung unter Akku Optimierung, Einstellungen. Dort steht, dass Nachts beim Schlafen das Netzwerk gekappt wird. Schlafen erkennt das System wohl, wenn es unbewegt 1 1/2 liegt in der Nacht.

  • Hallo.

    habe große Probleme mit den Einstellungen der Alarme bei Dexcom G6 und xDrip+.

    1. Es kommt ein Alarm bei z.B. BZ 140 mg/dl und hört nicht mehr auf. Ich habe keine Einstellung bei diesem BZ gemacht! Warum kommt dieser Alarm und wo kann ich ihn abstellen?

    2. Wenn ich bei Alarm bearbeiten einen Schwellwert von 40 mg/dl eingebe, dann wird vorgegeben Snooze: 35. Was bedeutet dieser Wert? Ich wähle dann "Beep-Beep . Wenn ich dann den Alarm testen möchte, wird gesagt "Each alert should have it`s own threshold. Please choose another threshold".

    Was bedeutet das und was muß ich machen?

    3. Dann kann man noch die Zeit für den Alarm wählen. Kann man da die Zeit wählen in der der Alarm aktiv sein soll?

    Für Viele mag das alles trivial sein, aber für mich (Anfänger) sind diese Einstellungen unklar!

    Ich hoffe, daß mir Einer helfen kann.

    Vielen Dank

    wofi

  • Hallo 397 Seth,

    du nutzt wie ich das modifizierte Dexcom App und xDrip+, bei mir geht aber entweder die Dexcom App oder xDrip+. Ich möchte die Dexcom App wegen den 5 Minuten beim Start behalten. Da es mit dem Dexcom G6 nicht möglich ist direkt auf die Smartatch Daten zusenden, benötige ich xDrip+. Wie läüft es bei dir genau?

    Gruß Uwe

  • Ich nutze die modifizierte App zusammen mit AAPS und xDrip. Der Datenaustausch funktioniert wie folgt:

    Dexcom modified App --> AAPS --> xDrip

    Sprich AAPS übergibt die Daten an xDrip.


    Nur Dexcom und xDrip parallel wird nicht klappen