Dexcom G6 mit xDrip+ Erstinbetriebnahme Probleme

  • Hallo Forum,


    Ich habe heute den G6 erhalten und gesetzt und versuche das System mit xDrip+ in Betrieb zu nehmen. Den Dexcom-Empfänger hat meine Krankenkasse nicht genehmigt und mein Samsung A8 läuft nicht mit der offiziellen Dexcom App. Also muss ich xDrip+ nehmen was ich ohnehin getan hätte nach Rückmeldungen im Forum bezüglich besserer Funktionalität.


    Problem: Transmitter+Sensor läuft nach dem Starten aber xDrip hat nur die ersten 3 Werte empfangen - seitem kommen "Signal Missed" Fehlermeldungen. Auf der System Status Seite steht "Sensor Status: Stopped" aber ich sehe dass er sich regelmäßig verbindet und auch alle 5 Minuten sagt "got data 21:43" (Uhrzeit ändert sich natürlich). Aber die Fehlermeldung "Signal Missed" bleibt stehen und es kommen auch keine neuen Werte rein!


    Ich habe den "Source Setup Wizard" genutzt und alles auf G6 eingestellt. Nach einem Google-Suchlauf zu "G6 missed signal" habe ich mal probiert unter "G6 Debug Settings" die erste Option "Use the OB1 Collector" auszuschalten. Kurz danach kamen wieder ein paar Werte rein! Dann nochmal gegoogelt nach Samsung und xDrip G6 settings und mit den Debug Settings herumgespielt - angeblich muss der "OB1 Collector" eingeschaltet sein. Aber immer wenn ich den einschalte kommt nur noch "Signal Missed"... Kann mir jemand helfen??


    Was sind die korrekten Einstellungen? DANKE!!!

  • Was sind die korrekten Einstellungen? DANKE!!!

    Mach doch mal einen Screenshot von deinen Einstellungen und stelle den hier ein ...

    Ansonsten, https://gitter.im/jamorham/xDrip-plus , da sind die Spezialisten (inkl. dem aktuellen Hauptentwickler jamorham John ... ;)

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS;
    DANA-Facebook-Seite

  • Morgen, hast du versehentlich auf Sensor Stopp gedrückt? Dann kann es sein, dass der Sensor angehalten wurde. Spricht für die Meldung Sensor stoppt. Meistens wahr es dann damit. Neuen Sensor setzen und neu machen. Ist halt blöb aber manchmal nicht zu ändern.


    Problematisch ist es halt, dass Du scheinbar noch überhaupt keine Erfahrung mit dem G6 und Xdrip hast, dass macht es gleich schwieriger in die Materie einzusteigen. Am besten wäre es gewesen von einem laufenden System auf Xdrip umzusteigen.

  • Hallo Zusammen, Danke für Eure Antworten!


    Hurra - ich habe es nach langem Herumprobieren gestern gegen Mitternacht zum Laufen bekommen! Eine wichtige Einstellung war scheinbar xDrip+ in den App-Einstellungen von der Samsung-Batterieoptimierung auszuschließen. Samsung warnt dann dass die App dann "unbegrenzt" Strom ziehen kann aber damit hatte ich keine Signalausfälle mehr. Weiterhin scheint aber bei meinem Samsung A8 das Abwählen von "OB1 Collector" zwingend notwendig. Immer wenn ich das einschalte gibt es gleich wieder "Signal Missed" obwohl es scheinbar alle 5 Minuten Daten erhält. Das kann ich sehen. Aber die Werte werden nicht angezeigt... Den Sensor habe ich nicht gestoppt. Der läuft gestartet das erste Mal mit XDrip. Habe keinen Dexcom Empfänger bekommen und mein A8 ist nicht auf der Dexcom-Kompatibilitätsliste also bleibt mir nix anderes als xDrip.


    Im Prinzip kann ich damit leben aber wenn ich mal Signachverlust habe weil ich das Handy auf dem Tisch liegen lasse und zum WC laufe dann fehlen die Werte. Wenn ich das richtig verstanden habe passiert das nicht wenn man den "OB1 Collector" nutzt. Dann sollen auch ältere Werte nochmal nachträglich übertragen werden (?). Soviel habe ich mir angelesen, ist aber etwas undurchsichtig - eine richtige Anleitung wo die Optionen mal erklärt werden habe ich nirgends gefunden. Bei "jamorham" mal direkt nachzufragen hatte ich auch schon angedacht aber diese Seite sieht mir nach ner Chat-Seite aus wo man mal zwei Sätze schreibt aber nicht ins Detail gehen kann (?)


    Hier mal für Euch ein Screenshot meiner kompletten "G6 Debug Settings" bei meinem Samsung A8. Nur so scheint's zu funktionieren wobei wie gesagt das wichtigsten wohl das AUSSCHALTEN der ersten Option ist ... Warum bloß geht das nicht bei mir?? Irgendeiner ne Idee? Die Standard-G6 Settings sagen immer dass das OB1 EINgeschaltet sein soll.


    PS: Ich habe XDrip+ nightly build und zwar die Beta-Version drauf. Habe mich schon intensiv damit beschäftigt und bin begeistert, die Funktionen sind SUPER! Mit Trend-Vorhersage und toll konfigurierbar. Will nicht davon weg!



    Danke für Eure Tipps und Hilfe!

  • Du könntest auch die gepatchte Dexcom G6 App (patched) nehmen. Ich hatte jetzt mit 2 Sensoren immer wieder Probleme mit Xdrip+, keine Ahnung woran das lag. Sensor readings missed und calibration errors. Aber ich habe noch einen Dexcom Receiver liegen, der fängt das wieder ein. Weil mich das genervt hat, bin ich jetzt auf die G6 App gewechselt. Xdrip+ nutze ich trotzdem noch, dort stellt man bei Datensammler einfach den 640G / Eversense ein, damit ein Parallelbetrieb funzt.

  • Du könntest auch die gepatchte Dexcom G6 App (patched) nehmen. Ich hatte jetzt mit 2 Sensoren immer wieder Probleme mit Xdrip+, keine Ahnung woran das lag. Sensor readings missed und calibration errors. Aber ich habe noch einen Dexcom Receiver liegen, der fängt das wieder ein. Weil mich das genervt hat, bin ich jetzt auf die G6 App gewechselt. Xdrip+ nutze ich trotzdem noch, dort stellt man bei Datensammler einfach den 640G / Eversense ein, damit ein Parallelbetrieb funzt.

    Danke für die Anregung, das wäre vielleicht eine Notlösung. Ich möchte gern xDrip+ nutzen weil es viel mehr Funktionen hat die ich toll finde. Das einzige was fehlt ist, dass ich den "OB1 Collector" nicht einschalten kann und deswegen kalibrieren muss. Wer da noch eine Idee hat kriegt einen Preis! Da muss noch irgendein Schalter sein der das einfängt.....

  • Du kannst alle Funktionen von Xdrip+ nutzen und dabei trotzdem als Main die G6 App laufen lassen, damit umgehst du auch das Collector Problem.

    Was genau macht denn eigentlich der "OB1 Collector"?


    Wenn ich eine gepatchte Dexcom App installiere, dann kann ich xDrip+ gleichzeitig laufen lassen? Wirklich? Da habe ich schon viele anderslautende Warnungen gelesen. Und wenn gleich zwei Apps laufen dann bekomme ich doch alle Alarme usw gleich doppelt? Das scheint mir irgendwie nicht praktikabel zu sein. Hmm.

  • Nein, beides auf den gleichen Transmitter geht nicht. Aber du kannst bei APS* als BZ-Quelle patched G6 App auswählen mit all seinen Vorzügen, Clarity, saubere BZ Erfassung, korrekte Ablaufdaten und dort bei APS, Broadcasting für Xdrip+ einstellen. In XDrip+ wählt man dann als Datensammler 604g/ Eversense und beide G6 App und Xdrip kommen sich dann nicht in die quere.


    *Da du Xdrip+ nutzt, gehe ich einfach mal davon aus, dass du auch APS nutzt oder alsbald nutzt.

  • ?? Ich habe aber weder eine Pumpe noch ein 604g/Eversense ... Habe "nur" Dexcom G6 als rtCGM und mache ICT mit Pen+Nadel ...


    Ich möchte doch nur xDrip+ nutzen um den BZ-Trend zu monitoren und zwar *ohne Kalibrierung*. Nur letzteres funktioniert bei mir leider immer noch nicht weil ich den "OB1 Collector" ausschalten muss. Siehe auch mein anderer Thread. Bin ratlos. Habe vorgestern auch mal bei "jamorham" nachgefragt aber bis heute nur eine Rückfrage erhalten welche xDrip Version ich nutze. Habe zurückgeschrieben, dass ich den nightly build vom 1.4.2019 drauf habe. Seitdem scheint "jamorham" nicht mehr online gewesen zu sein.

  • Ich habe vorgestern nochmal das neueste xDrip+ Update aufgespielt (allerdings ohne "deinstallieren") -> leider keine Änderung, habe immer noch die gleichen Fehler-Symptome. Deinstallieren bin ich kein Fan von weil ich dann ja alles neu einstellen muß und auch den laufenden Sensor "verliere" ...


    Ich habe das Gefühl es liegt daran, dass ich jetzt ja eine manuelle Kalibrierung drauf habe (zwangsweise weil ohne "OB1-Collector"). Wenn ich jetzt den "OB1-Collector" einschalte dann muss xDrip+ ja irgendwie auf die "Werkskalibrierung" zurückschalten, richtig? Dafür hatte ich beim Sensorstart ursprünglich die vierstellige Sensor-Kalibriernummer eingegeben aber ich habe das Gefühl, dass xDrip diese durch die manuelle Kalibrierung "vergessen" hat und daher diese Fehlermeldung ausgibt. Weiß jemand wie ich diese Kalibriernummer nochmal nachträglich eingeben kann?


    Muss ich den Sensor dafür stoppen und dann nochmal starten? DAS habe ich noch nicht probiert! Kann ich das gefahrlos einfach mal ausprobieren oder muss ich den Sensor dann wechseln (und einen neuen anbrechen) ? Hat "Sensor zwischendurch stoppen" irgendwelche Nachteile?? Sorry für die dumme Frage, das ist noch Neuland für mich - ist immer noch mein erster Sensor überhaupt...


    Danke Euch!!

  • Hallo,


    also tut mir echt leid, wenn ich das so lese... Wenn ich es korrekt verstanden habe. Hast du nen G6 Sensor, diesen zum ersten Mal in Gebrauch und nutzt das Teil sofort mit dem nighty Build von Xdrip+, sorry da fällt mir nichts zu ein.


    Wenn du jetzt den Sonsor stopps, ist der damit durch. Du musst dann einen neuen nutzen, wenn du die Werkskalibrierung haben willst. Am besten ist, wenn du folgendes tust. Deaktiviere in Xdrip+ den Datensmmler. Spiele die patched G6 App rauf und lass die App den Sonsor ansprechen. Die App fordert die Kalibrierungsnummer an und dieser läuft dann erst einmal. Wenn du das hinbekommst und der Sensor sauber läuft, kannst du von dieser Basis aus weitersehen. Xdrip und die G6 App vertragen sich nicht und daher muss der Datensammler vorerst bei Xdrip deaktiviert werden.

  • Hallo Ihr :-)


    ich habe den G6 und das Huawei mate 10 Lite. Hat von Euch da jemand Erfahrung mit XDrip? Ich bekomme weder die gepatchte Dexcom App noch XDrip stabil zum laufen. Wäre so schade, wenn das wirklich nicht geht.


    Liebe Grüße und Danke :-)

  • Dexcom App zeigt "Signalverlust" und xDrip sozusagen auch "Seit 30 Minuten kein Signal"oder so ... .

  • Verwendest du beides gleichzeitig Sporty , also die App von Dexcom und xDrip+ auf dem selben Smartphone?


    Ich kenne das Problem mit Android 8, ich habe Smartphones ausprobiert, auf denen ist Android 7 gelaufen und da ist alles ohne Signalverluste...etc. gelaufen, allerdings mit Android 8 habe ich mit xDrip+ alle 15 Minuten Aussetzer und Signalverlust, es fehlen mir dauerhaft Daten (es kann allerdings auch am Smartphone selbst liegen).


    Was ist bei deinem Huawei drauf? Ich glaube da dürfte kein Android 7 mehr drauf sein, sondern schon eine neuere Version, 8? Ich will das jetzt nicht verallgemeinern, da ich einige kenne, bei denen funktioniert das mit Android 8 alles problemlos.


    Ich habe es damals einfach so gemacht, dass ich mir hier auf der Kompatibilitätsliste eines ausgesucht habe, mit dem es funktioniert (auch wenn es auf dieser Liste ums Loopen geht wird dort ja vorausgesetzt, dass xDrip+ die Daten empfängt und das alles lückenlos funktioniert).


    Mittlerweile verwende ich ein "Billigsmartphone" von BQ mit Android 7, Aquaris U.

  • :-) Danke.


    Nein natürlich nicht. Ich habe erst die Dexcom App probiert und dann die xDrip+


    Ich habe Androit 8. Ich bin ziemlich enttäuscht im Moment, da ich mich richtig drauf gefreut hatte. Aber hatte schon 3 Ausfälle ...

  • Ja, derartige Probleme kenne ich leider auch.X/


    Vielleicht hast du die Möglichkeit und nimmst für einen Test ein anderes Smartphone, probierst es damit ob die Signale alle ankommen, ob du Ausfälle hast und kannst dich dann entscheiden...


    Ich weiß, es ist nervig, v.a. wenn man bereits ein Smartphone hat und sich keines extra anschaffen möchte, aber wenn du diese Probleme hast, dann wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben.