Dexcom G6 - Smartphone Positivliste

  • Hallo zusammen,


    da es ja diverse Meldung gibt, dass das eine oder andere Smartphone nicht mit dem Dexcom G6 zusammenarbeiten mag, möchte ich hier positive Meldungen sammeln. Scheint ja ein Thema zu sein, wenn sogar der Dexcom-Empfänger zeitweise keine Verbindung halten kann.


    Also, welche Geräte habt ihr im Einsatz, die evtl. nicht auf der Kompatibilitätsliste von Dexcom stehen?



    Bei mir:

    Galaxy s5 im Einsatz, Original App, aber wie bei beim Original Empfänger auch des öfteren mal Signalverlust. Häufigkeit etwa 1x täglich.


    Jetzt Ihr.... ;)

    :thumbup:

  • Samsung S7 + original DexcomApp + Fossil Sports Smartwatch.

    Signalverlust ist beim Handy aber nicht so schlimm wie beim G6-Empfänger. Der ist ultra empfindlich und instabil.

    Einmal editiert, zuletzt von Lucy19 ()

  • Smartphone:


    Samsung Galaxy S6 (SM-G920F) mit Android 7.0


    orig. Dexcom G6 App und Clarity-App laufen einwandfrei


    Wear OS 2.24



    Smartwatch:


    Ticwatch E (9E26)


    Android 8.0


    Wear OS by Google 2.6

  • Apple IPhone XS Max und 5s in Verbindung mit Apple Watch Serie 4, beide recht zuverlässig bis auf den täglich einmal auftretenden Signalverlust.

  • iPhone 5S und folgend sollten alle Funktionieren 😂 (6-7 Jahre alt)

    █══════████████████────────
    puɐʇsɟdoʞ uǝuıǝ ǝpɐɹǝƃ ʇɥɔɐɯ 'uuɐʞ uǝsǝl sɐp ɹǝʍ シ

  • Mein Honor 9 lite hatte massive Verbindungsprobleme mit dem G5, teilweise 4+ Stunden ohne Signal im Büro.

    Gut, das hier auch nochmal nieder zuschreiben.

    Interessant wäre, ob das Honor 10 Lite das Problem immer noch hat....

  • Mein Nokia 8 funktioniert gut. Allerdings war das auch nicht immer so. Ganz am Anfang mit Android 7 gab es Probleme. Habe mit daher eine Sony SmartWatch 3 als Fallback zugelegt. Dann lief es lange sehr zuverlässig bis Android 9 rauskam. Da hatte ich gut 4 Wochen gar keinen Empfang und war froh, dass die SW3 als collector mit xdrip+ funktioniert. Das nächste Android Update hat das dann repariert. Seither habe ich die Updates ausgeschaltet.


    Es kommt also nicht nur aufs Telefon an, sondern auch auf die Software Version die drauf ist

  • Mein Nokia 8 funktioniert gut. Allerdings war das auch nicht immer so. Ganz am Anfang mit Android 7 gab es Probleme. Habe mit daher eine Sony SmartWatch 3 als Fallback zugelegt. Dann lief es lange sehr zuverlässig bis Android 9 rauskam. Da hatte ich gut 4 Wochen gar keinen Empfang und war froh, dass die SW3 als collector mit xdrip+ funktioniert. Das nächste Android Update hat das dann repariert. Seither habe ich die Updates ausgeschaltet.


    Es kommt also nicht nur aufs Telefon an, sondern auch auf die Software Version die drauf ist

    Hallo, ich möchte meine Sony SWR50 auch als STAND ALONE Datensammler zusammen mit XDRIP für den G6 nutzen!!

    Mein Status:

    - Xdrip läuft auf einem Samsung A3 - funktioniert gut

    - Sony SWR50 läuft als Anzeige Gerät (Daten werden vom Händi auf die Sony gespiegelt...sieht auch cool aus ;-) )

    - Ich habe in einer FB Gruppe eine Beschreibung zum setup der Uhr mit G5 gefunden und durchgearbeitet und (glaube) alle Einstellungen soweit beschrieben entsprechend durchgeführt. - Trotzdem habe ich KEINE Werte von der Uhr als Sammler "Keine Werte empfangen" ..... bin RATLOS, hast DU einen Rat für mich?

  • Wer kann mir Handwerker helfen?

    Alle aufgeführten Smartphons für Dexcom G6 sind handwerkeruntauglich.

    Entwerder lange veraltet, nicht mehr lieferbar oder viel zu groß und empfindlich.

    ZZt. nutze ich den mitgelieferten Empfänger. Wenn ich den mal verlegt habe oder ger verloren, bekomme ich ne Kriese.

    Mein letztes Smartphon - Xcover3, war nicht mit G6 zu verheiraten und hat letztes WE den Druck meines Pickups nicht stand gehalten. Nun muss sowieso ein Neues her und das sollte ein robustes Outdoor-Hady sein, was convertibl mit G6.

    Ich habe gestern eine volle Stunde in der Warteschleife der technischen Hotline von Dexcom zugebracht. Die zickige Tussi meinte dann:

    "Es funktionieren nur die aufgeführten Geräte, das sollte doch reichen" und Pasta!

    Hat wer Erfahrung mit einem kleinen robustem Gerät?


    Gruß Frank

  • Hattest du die modifizierte App dafür probiert, oder nur die originale? Die Originalapp klappt tatsächlich nur mit den gelisteten Handys.

    Die modifizierte sollte mit allen Androids gehen, wobei hier Huawei und Honor oft Verbindungsprobleme mit Dexcom haben, aber andere bekannte Marken wie LG oder Samsung klappen sollten.

  • Welche Probleme gab es denn beim XCover 3 ?


    Ich hab das Xcover 4. Die Original Dexcom App geht nicht, aber die modifizierte App und xdrip+ gehen.


    Ich nutze das G6 erst seit drei Wochen und habe deshalb noch keine Langzeiterfahrung, aber bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Verbindungsabbrüche gibt es nur wenn ich mich wirklich weit vom Handy entferne und sobald ich in Reichweite zurückkehre ist das Signal sofort wieder da.


    Das Xcover 4 hat Android 8, im Sommer soll ein Update auf Android 9 kommen. Ich hoffe dass danach alles weiter so funktioniert.

  • Also von "modifizierte App" ist mir noch nichts zu Ohren gekommen. Muss auch zugeben, ich bin mit diesen ganzen Computergeschichten auf völlig falschem Fuß erwischt. Sowas muss funktionieren und fertig. Bin Handwerksmeister und in meinem Fach sicherlich spitze. Aber mit solchen Programmierungen völlig überfordert. Das können meine Kinder. Und die sind weit weg.

    Wie geht das mit modifizierter App?

    XCover3 verheiraten mit G5 bzw. jetzt G6 funktionierte nicht. Hab das auch nur 1x probiert, da an solchen Einstellungen ich unfähig herum zu docktern. XCover hatte 4,5" - XCover4 schon 5". Und so ist das leider mit allen neuen Modellen aller Hersteller. Das Neue ist immer größer und empfindlicher. Da wird der Bildschirm um die Kanten gezogen, das Ding faltbar gemacht usw. Lauter Scheiß, den der Praktiker nicht benötigt. Völlig am Markt vorbei. Mein Handy-Händler sagt: Bei mir stehen wöchendlich viele, wie du, im Laden und wollen ein kleines leistungsstarkes und robustes Gerät. Es gibt immer weniger Möglichkeiten. Dafür kommen jetzt täglich Kunden mit defekten Geräten. 1x runterfallen - erledigt.

    Und bei mir kommt nun noch der Sonderwunsch G6 dazu. Das Cat S60 wäre was. Nur wer kann sagen, ob mit G6?


    So Mittagspause überzogen. Schaue heute abend wieder rein

  • Kauf dir das Cat S60 doch einfach online. Du probierst ob du das mit der modifizierten App hinbekommst. Wenn es nicht klappt schickst du das Telefon einfach wieder zurück.. (14 Tage Rückgaberecht und so..)


    Hilfe zu deinem Problem ist hier im Forum schon dutzendfach erbracht worden. Hierfür würde ich einfach die Forumssuche versuchen.

    Ich wette eine Google-Suche wird auch schon zu geeigneten Informationsquellen führen.

  • Also von "modifizierte App" ist mir noch nichts zu Ohren gekommen. Muss auch zugeben, ich bin mit diesen ganzen Computergeschichten auf völlig falschem Fuß erwischt. Sowas muss funktionieren und fertig. Bin Handwerksmeister und in meinem Fach sicherlich spitze. Aber mit solchen Programmierungen völlig überfordert.

    Du must nix programmieren, sondern nur eine gepatchte App installieren. Die da ist glaube ich gemeint:


    https://github.com/dexcomapp/dexcomapp


    Mehr als da drauf klicken und ggfs. ein paar Warnungen ignorieren muss man nicht. Falls das zuviel für Dich ist (wäre ja o.k.), dann solltest Du bei einem der offiziellen Handys bleiben und eine robuste Hülle dafür hernehmen. Ein Freund von mir, der Handwerker ist, nutzt so eine für sein iPhone den kann ich mal fragen welche er hat.