CGM Überklebepflaster Empfehlungen?

  • "SkinTac" sind Tücher, die mit einem Hautkleber getränkt sind. Die zum Kleber lösen sind "TacAway".


    Ich benutze SkinTac schon seit Jahren... Allerdings nicht die Tücher. Ich habe mir SkinTac Liquid in Flaschen mit Applikator in den USA bestellt. Kommt vor dem Pflaster auf die Haut und klebt nach kurzem Antrocknen wirklich teuflisch.


    Was du da in der Bucht gefunden hast, sind genau diese Tücher.

  • Die Tücher eignen sich wunderbar, um die Klebekraft der Pflaster zu erhöhen. In Kombination mit hypoallgernen Pflastern und Klebefolie wie oben beschrieben, ein wunderbares Trio für die lange Haltbarkeit des Sensors.

  • Habe gerade den heißen Tipp gelesen das ablösende Pflaster einfach mit "Wimpernkleber" wieder anzukleben!! Soll wasserfest sein und nach dem Einpinseln am Pflaster supergut kleben. Hat das mal einer getestet? Ist das auch was für Männer? :-)


    (Anmerkung: Die Frage ist schon ernst gemeint! Echt jetzt...)

    Einmal editiert, zuletzt von emp00 ()

  • Habt Ihr schon Mal SkinTac versucht? Der funktioniert bei mir prima und ist über Ebay auch recht günstig


    SkinTac scheinen Tücher zu sein um Kleberückstände zu entfernen, oder? Bei ebay finde ich nur das hier - scheint kein Klebepflaster sondern ein "Wipe-Tuch" zu sein.


    Die "Wipe" Tücher kenn ich nur vom Bowling her, da entfernt man bei uns Fettrückstände auf den Bällen mit.

  • Ist das auch was für Männer? :-)

    Du kannst dir, bevor du das im Drogerimarkt kaufst, mit einer Nagelschere die Wimpern abrasieren. Dann hast du die Berechtigung zum Kaufen und wirst an der Kasse nicht zurückgeschickt, um es wieder ins Regal zu stellen.

  • muss man alles ausprobieren. Ich verwende die mitgelieferten Sensorenpflaster gar nicht, weil sie einfach zu viel Rückstände hinterlassen, und irgendwie recht kompliziert aufgeklebt werden müssen (Medtronic)...einfach Fixomull stretch rund geschnitten drüber, hält bei mir (wohlgemerkt) bestens und man kann es bei Bedarf (z.B. verlängern des Sensors) auch wieder abbekommen, ohne den Sensor herauszuziehen....und ist zudem bestens wasserfest.

    Wichtig ist nur, dass die Haut vorher entfettet (oder gewaschen) und trocken war.

    Mir wird das immer vom Arzt verschrieben - nix ebay...!

    cd63

  • Ich hab mit den Standard Klebern auch immer Probleme - beim Navigator sind mir schon Sensoren nach drei Stunden abgefallen :(

    Fixomull Stretch hält bei mir gar nicht und kinesiotape ist nicht viel besser. Spätestens nach dem ersten Schwimmbadbesuch rollt es sich an den Rändern hoch und nach ein paar Tagen ist Schluss.


    Super funktioniert bei mir fixomull transparent, Loch für den Transmitter reinschneiden und drüberkleben. Schwimmbad, sauna, duschen alles kein Problem, saugt sich nicht voll Wasser und ist daher angenehmer als o.g. zwei Alternativen. Hält bei mir 20 tage, länger hält der Sensor auch nicht.


    Die Dexcom Overpatches hab ich erst vor ein paar Tagen bekommen, wenn mein aktueller Sensor ausläuft probier ich die auch Mal.