Wenns mal nicht mehr klebt

  • Zitat aus dem "Dampf ablassen" Thread

    Hab die letzten Tage mal was getestet. War vor einigen Jahren mal auf einem "Princess-Ball", und hatte mir für da künstliche Wimpern gekauft. Da ist ein Hautkleber mit ganz dünnem Pinsel dabei, mit dem man auch unter den Libre kommt wenn er anfängt sich abzulösen. Bis jetzt hälts, ich werde berichten wenn mein "Forschungsprojekt" durch ist :bigg

    Hallo zusammen,


    Eigentlich war ich ja immer der Verfechter von "der Sensor klebt so bombenfest, den muss man mit nem Meißel abnehmen". Allerdings hat sich jetzt im Urlaub und auch danach ein erster Sensor-Killer bei mir gezeigt: Sonnencreme ?(

    In Ägypten hat der Sensor, wohl auch wegen der großzügigen Menge und des öfteren auch mal nach-cremen, am 3 Urlaubstag die Flagge gehisst und ist im Meer ersoffen. Feierliche Seebestattung und so...

    Hatte das auf die Mischung aus fast 40 Grad, Schweiß, Sonnencreme und Meerwasser geschoben, nur leider hat der Sensor danach auch nach ca. 1 Woche angefangen sich abzuschälen (auch der hat schon etwas Sonnencreme aushalten müssen)

    Da ich von Beruf aus mit ein wenig Forschersinn gesegnet bin, wollte ich einfach mal den oben zitierten Wimpernkleber ausprobieren, der noch bei mir rumstand:


    Fazit: Das Zeug schweißt den Sensor, zumindest bei mir, nochmal richtig ordentlich an der Haut fest. Ich hab das ganze jeweils einmal aufgetragen, an der Kante an der es sich abgelöst hat. Kurz aufgedrückt, fertig. Hat auch Duschen, eincremen etc. überlebt und auch nach 1 Woche (Sensorwechsel war dann routinemäßig heute) noch super gehalten und nix war rot oder sonstiges. Ich sag mal Daumen hoch :thumbup:


    Ich hatte meinen bei DM gekauft, kostet schlappe 3€, ist ein winziger Pinsel drin mit dem man super unter den kleber kommt.

  • Mir fallen die Sensoren seit einer Woche trotz ankleben mir Tape reihenweise vom Arm un ich fahre Samstag in Urlaub. Bin mittlerweile so genervt, daß ich überhaupt keine Lust mehr auf den Libre 2 habe..... 😠😠😠

  • Innerlich werden jetzt vermutlich wieder einige grinsen oder mit einem "geht ja gar nicht" antworten wollen, aber wenn klebennicht hält, dann könnte man es vielleicht mal ohne kleben versuchen.


    Ich hatte es an anderer Stelle schon mal beschrieben: Einfach ein breites Bündchen von einer alten Socke abschneiden und drüber ziehen. Frei nach dem Motto, was über die Wade passt, das passt auch über den Oberarm. Das ist sicher nicht übermäßig kleidsam, aber dafür ist man für die Haltbarkeit wenigstens nicht auf Kleber angewiesen.


    Trotzdem schönen Urlaub wünscht der Arbyter

    Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht!

    Einmal editiert, zuletzt von Arbyter ()

  • War heute bei meiner Diabetologin , eine Arzthelferin hat mir einen Sensor ran geklatscht, nächstes mal nehme ich Sekundenkleber und einen Rasierer mit.

    Das Teil ist unterwegs abgefallen.

    Beim zweiten Versuch floss Blut, da kann ich gleich blutig messen.

    Der zweite Versuch hielt bis zur U Bahn Station.

    Vorher die Bemerkung ; Als Typ2 kriegen Sie das nur mit sehr schwankenden Werten , furchtbar ich hab kaum Werte über 150, also ist das Motto

    "Schuster bleib bei deinen Leisten"

    Man muss die Schuld auch mal bei den Anderen suchen :bigg

  • Oha Molle - doof, daß das gleich beim ersten Mal so lief.... aber nicht aufgeben!!!! Du hast ein starkes Argument mit der Hypo mit Ohnmacht und Krankenhausaufenthalt!

    Und rasieren ist in der Tat wichtig... und sehr gut desinfizieren... und eventuell befestigen, z.B. mit einer Kapitänsbinde ;)

  • Suprasorb F zum drüberkleben probiert? Das nehme ich anstelle der Overtape-Pflaster vom Guardian. Das muss zwar nur 7 Tage halten, aber ich denke, das schafft auch 14 Tage. Zur Not pappt man nochmal eins drüber.

  • Ich nehme zum drüberkleben Mefix. Das halt Bombe. Franst zwar etwas aus, klebt aber super.

    Es gibt zwei wichtige Worte in Deinem Leben,
    die Dir ganz viele Türen öffnen werden:
    "Drücken" und "Ziehen" :rofl

  • "Grundieren" mit "Skin Prep" Tüchern und der Sensor (Libre2) hält bei mir wie Bombe. Selbst ohne rasieren vorher. Und ich schwitze gerne und viel und das weicht den Kleber normalerweise sehr auf.

  • Ich habe schon einiges ausprobiert-

    Lange Zeit habe ich Fixomull stretch genommen. Dann festgestellt- transparent ist doch keine sehr gute Idee, da es keine Luft durchlässt und im Sommer klappt das halt gar nicht. Dann habe ich ein weißes genommen. Nach paar Tagen sah es aus =O Und die Haut war nach 2 Wochen ziemlich gereizt, auch Abdruck vom Sensor selber war sehr lange sichtbar. Dann habe ich was anderes ausprobiert und bin seitdem total begeistert. Keine Reizung, schön geschützt, nach dem Abziehen kaum Spuren. Es ist luftdurchlässig, klebt bei mir 2 Wochen lang. Wird nicht sehr schmutzig, kaum sichtbar in der Farbe "Haut", groß genug, die Ränder abgerundet. Was will man noch? Vielleicht nur kein Diabetes mehr :D

    Ich nehme auch nie dieses kleine quadratische Etwas zum Desinfizieren, was in der Verpackung steckt . Die sind mir zu klein. Ich nehme Cutasept und Zelletten. Und wie in der Schulung--> sprühen-abwischen-sprühen-trocknen lassen- aufkleben. Bei mir funktioniert es gut. Hätte ich zu viele Haare, dann würde ich auf jeden Fall die Stelle vorab rasieren :foehn Und dann schneide ich aus einem Zelltupfer einen Kreis, so groß wie Libre- Sensor. Gebe ihn auf die Blume schön in die Mitte und dann klebe ich es auf den Sensor und schön drumherum, möglichst mit wenig Falten. Sollte was sein, könnte ich noch Pflaster wechseln, ohne mir den Libre rauszureißen. :nummer1:



    Blume

    „Immer wird sich irgendwo ein Eskimo finden, der den
    Kongolesen erklärt, wie man mit Hitzewellen fertig wird“ [S.J.Lec]

  • Von dem Zellstoffkreis zwischen Libre und Pflaster, bin ich zum Glück weg dank der Silikonkappe, die ich mittlerweile verwende. Da kann man das Pflaster jederzeit ohne Probleme wechseln und der Libre sensor bleibt da wo er ist.

  • ich nehm https://www.ebay.de/itm/1-Paar…pe-Armw-rmer/272941013716 und den "doppelt", also halbe Länge. Taugt und drückt den Sensor nachts zum Beispiel gut an. Als Seitenschläfer wäre der sonst zu schnell im Bettlaken gelandet. Wenns was aushalten muss - https://www.ebay.de/itm/Turmal…Gelenkwarmer/223329555054 oder ähnlich.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Von dem Zellstoffkreis zwischen Libre und Pflaster, bin ich zum Glück weg dank der Silikonkappe, die ich mittlerweile verwende. Da kann man das Pflaster jederzeit ohne Probleme wechseln und der Libre sensor bleibt da wo er ist.

    Welche Silikonkappe??

  • Flexible Freestyle Libre Cover, Guardian for the Libre Sensor. Bei ebay entdeckt und bestellt :thumbup:


    Das ist halt eine Silikonkappe, die man über den Sensor stülpt und dann kommt das Fixierpflaster drüber. Ich schneide einen Kreis aus FIXOMULL Stretch aus ( dafür habe ich mit Zirkel einen Kreis auf Pappe aufgemalt für die perfekte Schablone :D ). An diesen Pflasterkreis klebe ich dann von unten mittig die Kappe und dann kommt das über den Sensor. Hat jemand verstanden was ich meine?

    2 Mal editiert, zuletzt von Sunny ()

  • Flexible Freestyle Libre Cover, Guardian for the Libre Sensor. Bei ebay entdeckt und bestellt :thumbup:


    Das ist halt eine Silikonkappe, die man über den Sensor stülpt und dann kommt das Fixierpflaster drüber. Ich schneide einen Kreis aus FIXOMULL Stretch aus ( dafür habe ich mit Zirkel einen Kreis auf Pappe aufgemalt für die perfekte Schablone :D ). An dieses Pflaster Kreis klebe ich dann von unten mittig die Kappe und dann kommt das über den Sensor. Hat jemand verstanden was ich meine?

    Verstanden, danke

  • Flexible Freestyle Libre Cover, Guardian for the Libre Sensor. Bei ebay entdeckt und bestellt :thumbup:


    Das ist halt eine Silikonkappe, die man über den Sensor stülpt und dann kommt das Fixierpflaster drüber. Ich schneide einen Kreis aus FIXOMULL Stretch aus ( dafür habe ich mit Zirkel einen Kreis auf Pappe aufgemalt für die perfekte Schablone :D ). An diesen Pflasterkreis klebe ich dann von unten mittig die Kappe und dann kommt das über den Sensor. Hat jemand verstanden was ich meine?

    Verstanden auf jeden Fall, ein Bild wäre schön dazu, auch von der Silikonkappe.

    vielen Dank.:)

    Es gibt zwei wichtige Worte in Deinem Leben,
    die Dir ganz viele Türen öffnen werden:
    "Drücken" und "Ziehen" :rofl