Flexible Freestyle Libre Cover, Guardian for the Libre Sensor

  • Hat jemand schon etwas von diesen Teilen gehört ( siehe Überschrift )? Ich hab das grad durch Zufall bei YouT*** entdeckt und find die Idee echt genial.

  • Sunny

    Hat den Titel des Themas von „Freestyle Libre Cover, Guardian for the Libre Sensor“ zu „Flexible Freestyle Libre Cover, Guardian for the Libre Sensor“ geändert.
  • Habs mittlerweile bestellt und erhalten. Ich liebe das Teil jetzt schon :thumbup:.


    Nachdem ich mir den ein oder anderen Sensor beim Kinesiologietape wechseln fast raus gerissen hatte, fing ich an etwas zwischen Sensor und Tape zu legen, damit Tape nicht auf Sensor klebt. Diese Bastelei fällt jetzt zum Glück weg.

  • Meint ihr Sensor fixhalter usw.


    Wenn ja ,dann ich habe gerade Geld ausgegeben für drei solche halter Schwarz ,Weiss und in Blau

    dazu passende Sticker und Bänder.


    Noch für meine Omilein für neue FSL2 Leser sticker und Sensoren Sticker ich habe mit bestellt mit ein Versand kosten 😁

    Ich habe fast 60 Euro bei Zuckerstück oder Zuckersüßen (weiss ich nicht mehr)😚bestellt .

    Ich habe schon für Libre bestellt von 1-em Jahr 8)

    Ich wahr zufrieden.

    Alles wars süß eingepackt .😉

    Oma hat sich gefreut ;):laub

    Ich auch:blush:

    Einmal editiert, zuletzt von Markus99 ()

  • ich weiß es nicht.... bei einigen - auch bei mir - laufen sie zuverlässig. Wenn es an den Sensoren läge, wäre das ja bei allen der Fall oder zumindest bei ganzen Chargen... da scheint aber nicht so zu sein?

  • Sensoren müssen nach gebessert werden. :rolleyes:

    Ganz ehrlich, ich verstehe dass sie für dich nicht funktionieren. Was ich nicht verstehe ist das ewige gehetze dagegen bei Leuten oder in Themen, bei denen sich positiv darüber geäußert wird...

    Liebe ist, wenn beide vom Waldspaziergang zurück kommen.

  • Ich auch nicht:rolleyes:

    Ich bin noch nicht durch bei Hotline

    Ich werde fragen was ich wahrscheinlich falsch mache,weil das ist nicht normal.

    Das muß was mit der Umschaltung auf 10 Tage zutun haben.

    Ich weiß nicht mehr. :/

  • ich weiß es nicht.... bei einigen - auch bei mir - laufen sie zuverlässig. Wenn es an den Sensoren läge, wäre das ja bei allen der Fall oder zumindest bei ganzen Chargen... da scheint aber nicht so zu sein?

    Ich habe erste Sensoren vorbildlich am Bauch gesetzt und getragen. :blush:

    2 te sensor hab ich geschafft bis zu verlängerung für nächste 10 Tage.

    Hast du mir selbst bei gebracht. :hmmz::pflaster:

    Danach fängt es an.

    Am 8 tag. Sensor Fehlern , kein Verbindung .

    Dann wieder läuft er bis letzte Sensor Tag.

    6 St .vor der Ablauf ich habe keine werte mehr.

    Was währe , wenn ich Dexcom mit pumpe medrotonic 640 habe.

    Eine reine Katastrophe. :ugly:

  • Dexcom hat mir mitgeteilt, daß es auch an einer "zu guten" Wundheilung liegen kann. Der Sensorfaden ist ein Fremdkörper, gegen der Organismus sich zur Wehr setzt - bei dem einen geht das schneller, beim anderen langsamer - zumindest ist das auch eine Möglichkeit und die ist individuell unterschiedlich - da wird keine Firma, ob Abbott, Medtronic oder Dexcom etwas machen können oder wollen.... die Sensoren werden dann ja ersetzt!


    Die Setzstelle selbst spielt auch eine Rolle (Vernarbungen?)

    Entscheidend finde ich die Genauigkeit der Werte - die Laufzeit ist eine andere Geschichte....

    Einmal editiert, zuletzt von Lilimaus ()

  • Nein, aber allgemein spielt die Hautbeschaffenheit auch eine Rolle - das haben einige ja schon festgestellt, wenn man den Sensor an anderen Stellen gesetzt hat.... aber trotzdem frag mal nach... mal sehen, wa sie sagen... ich kann's mir denken ;)