Accu Chek Guide Zielbereich Schlafenszeit

  • Hallo zusammen,


    hab in der Suche leider nichts passendes gefunden.


    Ich wollte jetzt beim Accu Chek Guide die Prozentwerte innerhalb und über- /unterhalb des Zielbereichs aufschreiben. Dabei ist mir aufgefallen, dass ich gar nicht weiß, was überhaupt der Zielbereich für Schlafenszeit ist.


    Man kann ja zwei individuelle Zielbereiche angeben: Vor der Mahlzeit und Nach der Mahlzeit..


    Welches würde denn zählen bei Schlafenszeit laut Accu Chek Guide??

    Ich bin mir grade ziemlich unsicher, aber wenn ich mir die Werte so anschaue, würde ich eher sagen, der gleiche Bereich wie "Nach der Mahlzeit". Aber das macht ja wenig Sinn, oder? :confused2:confused2

  • Zur Schlafenszeit strebst du den Nüchternwert an, den du beim Aufwachen dann haben wirst. Das Ziel ist also "Vor dem Essen". Nachtbereich 70 mg/dl bis 110 mg/dl, oder so ähnlich.


    Wenn du bei ICT Therapie nachts zu Hypos neigst, dann kannst du zur Sicherheit etwas höhere Zielwerte nehmen, aber nur dann.

  • ich würde auch sagen, den Nüchternwert oder den Wert "VOR der Mahlzeit".

    "Wer kämpft, kann verlieren, wer nicht kämpft, hat schon verloren." (Bertolt Brecht)

  • kannst du zur Sicherheit etwas höhere Zielwerte nehmen

    Bestimmt liest du nur diesen einen Teilsatz meiner vorigen Antwort. Deshalb noch die Ergänzung:


    Wenn du vor hohen HbA1c Werten, abfaulenden Füßen und Blindheit geschützt sein möchtest, wählst du zur Sicherheit lieber niedrigere Zielwerte für die Nacht, und nimmst lieber ab und zu eine unangenehme, aber harmlose Hypo in Kauf.

  • Wenn du vor hohen HbA1c Werten, abfaulenden Füßen und Blindheit geschützt sein möchtest, wählst du zur Sicherheit lieber niedrigere Zielwerte für die Nacht, und nimmst lieber ab und zu eine unangenehme, aber harmlose Hypo in Kauf.

    Wobei ich damit ohne kontinuierliche Messung vorsichtig wäre. Es kann durchaus schnell mal sein, dass man ohne es zu merken nachts (zur insulinempfindlichen Zeit) in ne leichte Hypo rutscht und der Wert morgens dann wieder in den Normalbereich angestiegen ist. Wenn man nur punktuelle Messungen hat, merkt man davon gar nichts aber macht sich damit auf Dauer die Hypowahrnehmung kaputt.

  • Danke für eure informativen Antworten. War alles auch sehr interessant.


    Habe mich wahrscheinlich etwas falsch ausgedrückt. Ich wollte eigentlich wissen, was der Accu Chek Guide automatisch für einen Zielbereich nimmt, wenn ich für einen Wert mit "Schlafenszeit" markiere. Den Zielbereich "Vor der Mahlzeit" oder "Nach der Mahlzeit".

  • Ich meine, das ist nur eine Markierung, wann Du ins Bett gehst, aber kein Zielbereich und auch kein Zielwert, sondern einfach der gemessene BZ.

    LG
    Schaf

  • Ich meine, das ist nur eine Markierung, wann Du ins Bett gehst, aber kein Zielbereich und auch kein Zielwert, sondern einfach der gemessene BZ.

    Das ist eine Markierung.

    Aber wenn der Wert gemessen wird und du markierst ihn mit Schlafenszeit, zeigt er ja mit Pfeilen an im Zielbereich, drüber oder drunter.

    Und deshalb wäre es interessant zu wissen, was dieses Gerät bei der Markierung "Schlafenszeit" für einen Zielbereich verwendet.


    Aber anscheinend muss ich das echt selbst rausfinden, hier scheint es leider auch keiner zu wissen.