Insulin in eurer Pumpe?

  • Kann man das Ergebnis sehen ohne abzustimmen?

    Wenn Du mich bitten würdest, würde ich mir ja überlegen, ob ich's nicht für alle sichtbar mache ;)

    Lieber'n Besserwisser als hinterhältig verlogen=niederträchtig!

    Zitat von George Orwell

    Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

    Zitat von George Bernard Shaw

    Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern daß er selbst niemandem mehr glauben kann.

    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Hier Fiasp bei allen in der Familie

    █══════████████████────────
    puɐʇsɟdoʞ uǝuıǝ ǝpɐɹǝƃ ʇɥɔɐɯ 'uuɐʞ uǝsǝl sɐp ɹǝʍ シ

  • Hallo zusammen,


    welches Insulin wäre für mich in meiner neuen Pumpe (t:slim X2) besser:


    Humalog oder Novorapid? Was wirkt bei einem Bolus schneller?


    Zur Zeit habe ich Fiasp in der alten Pumpe - bin aber mit dem Insulin nicht mehr zufrieden und muss eh wechseln, da Fiasp in der t:slim nicht zugelassen ist.


  • Ich kann nur aus eigener Erfahrung mit dem Pen berichten, da waren die Wirkungseinsätze vergleichbar, die Wirkdauern allerdings nicht (Novo kürzer), das kann aber ein persönliches Ding sein.


    Es gibt Diabetologen, die von einem Wechsel des zugrundeliegenden Insulins (also Lilly vs Novo) abraten, aus welchem Grund auch immer.

  • Novorapid wirkt etwas langsamer als FIASP, aber dafür wesentlich konstanter.


    Warum bist du mit FIASP nicht zufrieden?

  • Das Fiasp wirkt bei mir erst sehr spät und die Dauer der Wirkung ist unterschiedlich.


    Ein Beispiel: Sonntags morgens esse ich immer ein normales Brötchen mit minimal Marmelade und Quark.


    Wenn ich dann vor dem Frühstück bei einem Blutzucker von nur 85mg 8 Einheiten pumpe geht der Zucker trotzdem bis auf oder über 200mg! :wacko:


    Selbst wenn ich 10 Einheiten pumpe fast das gleiche Ergebnis - nur mit dem Unterschied das ich dann nach 3 Stunden in den Keller rausche. :thumbdown:


    Für mich ist das Fiasp jedenfalls kein Turbo-Insulin!


    Oft verstopft auch plötzlich die Nadel obwohl sie gerade erst vor einer Stunde gewechselt wurde.


    Ich muss jetzt ca. 20 Minuten vorher pumpen - was auch nicht immer gut geht!


    Bei mir wirkt das Fiasp zu unterschiedlich und deshalb werde ich auf ein anderes Insulin umsteigen.

    Einmal editiert, zuletzt von Det 59 ()

  • Ich bin2017 mit Pumpe auf fiasp eingestellt worden, nach ca einem Jahr hat’s beim reinlaufen immer wieder gebrannt und ich dachte mir die Stelle is halt sch.., nach zwei Tagen musst ich Katheter wechseln weil Insulin iwie nimmer gewirkt hat:rolleyes:und oft hohe Spitzen gehabt und nach zwei dreimaligem korrigieren auch net runter bin - darum wieder zurück auf NovoRapid😁und da läufts ganz gut. Spinnt zwar au immer wieder mal rum, brennt aber bei bolusabgabe nimmer:):bigg

  • Ich war heute bei meinem Diabetologen.


    Meine Pumpenberaterin hat mir Humalog empfohlen, ein Rezept ausgestellt und dem Arzt zur Unterschrift vorgelegt.


    Nach kurzer Wartezeit bekam ich dann mein Humalog-Rezept ausgehändigt - ab zur Apotheke und gleich das neue Insulin abgeholt.


    Wenn die Aufzieh-Ampulle leer ist werde ich Humalog in der alten Pumpe ausprobieren bevor ich es in die neue t:slim einfülle.


    Dafür muss ich aber erst mal die t.slim x2 (und die Dexcom G6) erhalten - das Rezept für die Pumpe ist jedenfalls schon mal bei VitalAire eingetroffen...

  • Ich bin froh wieder Humalog in meiner alten Pumpe zu haben. Wirkt für mich einfach besser.


    Viel Erfolg mit Humalog.

    Menschen lügen aus vielerlei Gründen, aber niemals ohne Grund.

  • Ich bin pro Humalog. Nutze es seit 1994 (?), bereits vor der Zulassung wg. einer damaligen Studie, und seit 1996 in der Pumpe. Es wirkt zuverlässig und bislang ohne irgendwelche Probleme in der Pumpe.

    Ich habe ein einfaches Rezept, um fit zu bleiben - Ich laufe jeden Tag Amok.

    Hildegard Knef

  • Ich habe jetzt meine ersten Erfahrungen mit Humalog gemacht und bin mittlerweile sehr zufrieden mit dem neuen (Treib)Stoff!:thumbup:


    Am Anfang gab es ganz schöne Blutzucker-Schwankungen da ich (noch) nicht wusste wie es bei mir wirkt. Ich benötige jetzt etwas mehr Basal-Insulin - dafür fällt die Bolusabgabe aber kleiner aus. ;)


    Bisher hatte ich noch KEINEN Nadelverschluss - das Humalog stinkt auch nicht so wie das Fiasp!


    Das Fiasp verhielt sich bei mir oft wie eine zickige Diva denn es war oft unberechenbar. :arghs:


    Die Wirkung mit Fiasp setzte etwas eher ein als beim Humalog - aber das war für mich auch schon der einzige Vorteil dieses Turbo(?)-Insulins.


    Ich bin froh das ich auf das beständig arbeitende Humalog gewechselt habe. Es ist nicht das schnellste Insulin - dafür arbeitet es zuverlässiger und ist für eine optimale Einstellung berechenbar.:thumbup:



    P.S.: Gestern habe ich Post von meiner Krankenkasse (DAK) bekommen.


    Die t:slim (mit Control-IQ) sowie der Dexcom G6 wurden ohne Probleme genehmig. Jetzt kann alles nur noch besser werden.

  • Angeblich ist es von Medtronic derzeit offiziell nicht zugelassen.

    ja, das ist auch so - es steht nicht bei den zugelassenen Insulinen. Meine Erfahrungen mit der 640g waren, dass es bei Korrekturen manchmal sehr zäh gewirkt hat, bei Boli im Normalbereich war es sehr gut.

    Bei der 780G sehe ich bisher nur Vorteile, weil die IWZ sowieso reduziert werden soll, damit der automodus rechtzeitig korrigiert oder stoppt, falls nötig.

    nest

  • Lyumjev

    Dito. Seit über einem Jahr, und fast auch so lange schon keine Boli mehr, wirkt so schnell, dass der Loop automatisch läuft ... funktioniert bei vielen Loopern inzwischen so. ;)

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS; seit 26.9.2020: 100% UAM per Lyumjev (KEIN direkter Bolus, KEINE KH-Angaben mehr, Loop im Vollautomatik-Modus!)
    DANA-Facebook-Seite

  • Lyumjev


    Bis vor drei Monaten hatte ich ca. 18 Jahre Humalog.

    Lyumjev "brennt" manchmal, aber die Wirkung ist wesentlich schneller als Humalog.

    Meine Werte sind moderat runter gegangen, mit dem neuen Insulin.