Erfahrungen: Medtronic 670G

  • Also es funktioniert so



    Bevor der Sensor abläuft , transmitter abziehen und Sensor ausschalten. Transmitter am besten 30-45 Minuten laden lassen. Transmitter dann wieder abkoppeln und mit dem alten Sensor Verbinden. Dann ganz normal neuen Sensor starten :)

    Ja so geht es und ich mache es schon sehr lange damit, selbst mit dem Enlite-Sensor klappte es bis 4 mal.

    Gruß


    Hans :family:


    Typ 1 seit 1967
    seit 12.07.2006 mit CSII

    Einmal editiert, zuletzt von haku ()

  • Also das Sensor ausschalten oder vor Ablauf kann ich nicht bestätigen. Bei mir reicht es einfach aus den Transmitter abzuziehen, auf die Ladestation zu stecken und danach anschließen und neuen Sensor starten wählen. Auch nach Ablauf geht es noch, ich hätte es allerdings nicht beschreien sollen, seit etwa einer 3/4 kommt bei mir die Meldung "Nicht kalibrieren, Sensor aktualisiert" es kommt dann nach einiger Zeit die Meldung "Sensor wurde aktualisiert,..." Aber die Meldung bleibt, laut Medtronic entspricht das der Meldung " SG Werte nicht verfügbar", was mich wundert, da die ISIG Werte mit 22,61 bei 116 zb sehr normal scheinen. Der Sensor ist allerdings auch schon am 6. Tag, Mal gucken was passiert, wenn er in den manuellen Modus wechselt, werde ich den Sensor noch wechseln müssen.

  • Wichtig ist ein kurzes Verweilen auf dem Ladegerät, selbst wenn der Akku noch Saft hat. Irgendwie scheint es dann einen Reset zu geben und die Pumpe meint alles sei neu.

    Stay cool and carry on gardening !