Wo tragt ihr den Omnipod?

  • Hallo ihr lieben,


    Da meine Diaberaterin beim letzten Termin im Mai das Thema Pumpe schon angeschnitten hat hab ich mich die letzten Wochen mal halbwegs umgesehen welche Pumpe zu mir passen könnte. Ich kann mir leider eine Pumpe mit Schlauch überhaupt nicht vorstellen, ich bin mega schusselig und würde das Ding, grade beim Schlafen, wahrscheinlich öfter rausreißen als es drin bleiben würde.

    Deshalb fiel die wahr erstmal auf den Omnipod, und ich habe mir eins dieser test kits bestellt.

    Der Pod ist mittlerweile eingetroffen und zum Glück kleiner als ich ihn mir vorgestellt hatte, und jetzt überlege ich wo ich das Testgerät am besten anbringe, wo es am wenigsten stört und ich nicht ständig gefahr laufe das Ding mit dem Hosenbund oder BH-Träger runterzureißen.

    Ich hab gesehen viele tragen den Pod vorne am Bauch, da frage ich mich dann aber wie das funktioniert wenn man mal was enger anliegende anhat, wie Kleider etc? (okay, da ich nicht die schlankste bin und nicht wie presswurst aussehen will fallen Lack/Leder/Latex sowieso schon raus, aber mal ein schickes Kleid oder sowas kann schon vorkommen :bigg)

    Wie handhabt ihr das, bzw gibt es irgendwelche Vorschriften von der Herstellerfirma bezüglich Setzstellen? (wie z. B. beim freestyle nur am Oberarm zu tragen)


    Danke schonmal :)

    "Gibt das Leben dir Zitronen, frag nach Salz und Tequila..." SDP

  • Ich trage den Pod im Winter an den typischen Libre-Stellen am Arm und im Sommer am liebsten an den Seiten (Taille). Dort fällt er optisch am wenigsten auf und stört auch beim Schlafen nicht.

  • Hallo! Seit ich vor ein paar Jahren Hautreaktionen auf das Pflaster entwickelt hatte, wechsele ich die Setzstellen großräumig. Das geht los am Oberarm vorne und hinten über seitlich an der Taille, vorne am Bauch und hinten am Rücken, am Po in Höhe der Hosentasche und an der anderen Seite in umgekehrter Reihenfolge genauso. Es gibt auch Diabetiker-Kollegen, die den Pod außen am Oberschenkel tragen (vielleicht eine Variante für das Kleid) oder auch an der Wade. Das sind für mich keine Varianten, da ich schlanke Beine habe und einfach zu wenig "Haltemasse" da ist. Achten sollte man darauf, dass die Nadel jeweils oben sitzt, dann halten sich die Löcher, durch die Silikonkanüle verursacht, auch in Grenzen.

    LG

    Frosch13

  • Mokka

    Da ich selbst auch mit einer Pumpe liebäugle, wollte ich mal Fragen, wie gut deine Diaberaterin denn die Chancen auf eine Pumpe eingeschätzt hat.

    Du bist ja von den Werten (A1c bzw. TIR) sehr gut eingestellt, hat man damit überhaupt eine Chance ne Pumpe genehmigt zu bekommen?


    Das ist nämlich meine größte Sorge, das ein Pumpenantrag eh gleich abgelehnt werden würde.


    Zur Ausgangsfrage, tragen darf man den Omnipod überall, wo man auch eine Insulininjektion setzen könnte.

  • Wäre bei mir wahrscheinlich weniger ein Problem, da wir gerade am Nachwuchs arbeiten. Daher wäre die Beantragung auf bestehendem Kinderwunsch, bzw dann schwangerschaft. O-Ton meiner Diabetesassistentin "den Berater von der Pumpen Firma hab ich schneller da als die Beantragung bei der Krankenkasse liegt"

    Ich hoffe dass die Bewilligung danach dann weiter besteht.

    "Gibt das Leben dir Zitronen, frag nach Salz und Tequila..." SDP

  • Wäre bei mir wahrscheinlich weniger ein Problem, da wir gerade am Nachwuchs arbeiten. Daher wäre die Beantragung auf bestehendem Kinderwunsch, bzw dann schwangerschaft. O-Ton meiner Diabetesassistentin "den Berater von der Pumpen Firma hab ich schneller da als die Beantragung bei der Krankenkasse liegt"

    Ich hoffe dass die Bewilligung danach dann weiter besteht.

    Ok, damit kann ich naturgemäß nicht dienen :P

    Wird mir wohl nicht viel mehr übrig bleiben, als es einfach mal zu versuchen oder schlimmstenfalls das Management über3 Monate schleifen zu lassen, auch wenn mir das widerstrebt.

  • Wäre bei mir wahrscheinlich weniger ein Problem, da wir gerade am Nachwuchs arbeiten. Daher wäre die Beantragung auf bestehendem Kinderwunsch, bzw dann schwangerschaft. O-Ton meiner Diabetesassistentin "den Berater von der Pumpen Firma hab ich schneller da als die Beantragung bei der Krankenkasse liegt"

    Ich hoffe dass die Bewilligung danach dann weiter besteht.

    Ok, damit kann ich naturgemäß nicht dienen :P

    Wird mir wohl nicht viel mehr übrig bleiben, als es einfach mal zu versuchen oder schlimmstenfalls das Management über3 Monate schleifen zu lassen, auch wenn mir das widerstrebt.

    frag doch einfach nach.

    Sport etc. kann auch ein Grund für ne Pumpe sein.

  • Wäre bei mir wahrscheinlich weniger ein Problem, da wir gerade am Nachwuchs arbeiten. Daher wäre die Beantragung auf bestehendem Kinderwunsch, bzw dann schwangerschaft. O-Ton meiner Diabetesassistentin "den Berater von der Pumpen Firma hab ich schneller da als die Beantragung bei der Krankenkasse liegt"

    Ich hoffe dass die Bewilligung danach dann weiter besteht.

    Ok, damit kann ich naturgemäß nicht dienen :P

    Wird mir wohl nicht viel mehr übrig bleiben, als es einfach mal zu versuchen oder schlimmstenfalls das Management über3 Monate schleifen zu lassen, auch wenn mir das widerstrebt.

    Irgendwie dachte ich du wärst eine Frau :blush:

    Oder verstehe ich Dach jetzt grade wieder falsch und du bist eine Frau, aber die Planung schon durch :/

    Ich nehm heute einfach mal alle Fettnäpfchen mit die ich finden kann :bigg

    "Gibt das Leben dir Zitronen, frag nach Salz und Tequila..." SDP

  • Ich dachte es vom Namen her auch........ you are not alone, Mokka <3

  • War zugegebenermaßen auch der Nick einer Diablo 2 Zauberin, der dann im weiteren Onlineleben hängen geblieben ist.

  • <3


    Irgendwie dachte ich du wärst eine Frau :blush:

    Oder verstehe ich Dach jetzt grade wieder falsch und du bist eine Frau, aber die Planung schon durch :/

    Ich nehm heute einfach mal alle Fettnäpfchen mit die ich finden kann :bigg

    Ich dachte es vom Namen her auch........ you are not alone, Mokka <3

    War zugegebenermaßen auch der Nick einer Diablo 2 Zauberin, der dann im weiteren Onlineleben hängen geblieben ist.

    Ah, so gings mir mit meinem alten WoW Char :bigg

    Allerdings gab ich den Namen mittlerweile add actar gelegt.

    "Gibt das Leben dir Zitronen, frag nach Salz und Tequila..." SDP

  • wow auch oder revive für classic? xD


    D2... das waren noch Zeiten... D3 hat mich nie so gehabt.


    So genug off topic - bin gespannt, wie du dich wegen Pumpe entscheidest ;)

  • wow auch oder revive für classic? xD


    D2... das waren noch Zeiten... D3 hat mich nie so gehabt.


    So genug off topic - bin gespannt, wie du dich wegen Pumpe entscheidest ;)

    Damals als alles noch auf englisch war or BC Zeiten :bigg


    Hab diese Omnipod-Atrappe mal 3 Tage getragen und wirklich gestört hats mich nicht. Bin mir aber immernoch nicht sicher ob ich überhaupt eine Pumpe will, bzw sehe ich für mich die Vorteile noch nicht so ganz.

    "Gibt das Leben dir Zitronen, frag nach Salz und Tequila..." SDP

  • Am liebsten hier:

    Am Oberarm ziemlich hinten!!

    Hallo alex2010,


    Ist das seitlich am Oberarm. Ich bin seit einer Woche Podder. Habe den zuerst am Oberschenkel gehabt, da hat mein Insulin (Fiasp) mega schlecht gewirkt. Gestern Morgen dann am Bauch angebracht und meine Werte waren mega. 84% im Zielbereich bis heute Mittag... einmal zu viel gebückt und der Faden ist rausgegangen ;(, meine Werte sind nach oben geschossen, zum Glück habe ich hier um Büro noch einen Pen dabei. Bin jetzt am überlegen, ob ich den Pod auch am Arm befestige, aber hinten beim Trizeps ist mir das zu unsicher. Da hatte ich mir früher auch ein paar Libre gekillt. Andere Möglichkeit wäre Brust oder Wade. Nachdem was ich gelesen habe, könnten mich bei der Wade ähnliche Werte erwarten wie beim Oberschenkel.

  • Gibts auch schöner Befestigungen für Omnipod .Ich werde sowas kaufen für mein Oberarm, wenn er bestens dort läuft.

    Ich interessiere mich für Omnipod obwohl ich keine Träger bin.

    Das wird für mich eine Zukunft Maschine ^^,wenn auch schöne währe Omnipod Dash 😉

  • Tiger1982

    Ja aber eher so ein mittelding zwischen ganz seitlich (da bleibt man leicht am Türrahmen etc... hängen) und ganz hinten!!

    Was ich auch noch gut finde ist am Bauch eher seitlich !! Aber auch nicht ganz Seitlich!!

    Schwer zu beschreiben:/!!

    Pour en arriver la