Hilfe! Libre Sensor löst sich, habe jetzt nachts nichts zum Überkleben. Tipps

  • Ich verzweifel bald mit den Libre Sensoren.


    Die ersten liefen ja jetzt super.


    Dann bevor ich diesen Sensor setzen wollte, hat mich promt im anderen Arm eine Wespe gestochen, laut Forum (siehe meine verzweifelte Frage am Mittwoch) ist es ja nicht gut, dort den nächsten Sensor zu setzen. Also kam er wieder in den gleichen Arm wie der letzte nur etwas oberhalb.


    Was macht jetzt der Kleber von dem besagten Sensor zwei Tage später. Er ist auf der einen Seite schon komplett abgelöst ;(;(;(=O=O=O


    Habe jetzt nachts natürlich auch keinen der super Tipps mit den Überklebe-Folien etc. daheim.


    Habt ihr noch irgendeinen Tipp wie ich den Sensor retten kann wenigstens über Nacht? Morgen kann ich mir ja dann irgendwelche solche Überklebe-Folien kaufen. Aber bis dahin? Einfach so eine elastische Binde eng drum? Oder was würdet ihr empfehlen?


    Das Problem ist auch, geht der Sensor komplett runter habe ich wirklich keine Möglichkeit mehr, wo anders zu stechen, linker Arm geht immer noch nicht, alles geschwollen vom Wespen-Stich und rechter hat keine Stelle mehr, wo ich nicht hängenbleibe und noch nicht gestochen worden ist. :(

  • für die Nacht einfach eine Mullbinde aus dem (Auto-)Verbandskasten drüber machen.

    • Sarkasmus, Ironie, schwarzer Humor und schmutzige Gedanken - wie manche ihr Leben und sich selbst ohne das alles ertragen, bleibt mir für immer ein Rätsel. :evil:
    • Ein Leben ohne Marzipan ist möglich, aber sinnlos. (sehr frei nach Loriot) :rofl

    Einmal editiert, zuletzt von Frank_SH ()

  • Ich habe (früher mitFSL) normale pflaster genommen. Vor überkleben ich habe kleine dünne Tupfer von Küchenrolle oder taschentücher geschnitten und drauf geklebt auf der pflaster das er schutzt von kleber band, wenn ich ihn wechseln möchte.Nach der Moto.

    Hauptsache klebt und misst..

    Wenn der trotzdem abfällt neue drauf setzen und der Alte Sensor reklamieren.


    So ich habe gemacht..😊

  • Wenn der trotzdem abfällt neiue drauf setzen und reklamieren.


    So ich habe gemacht..😊

    Ich habe leider keinen Platz mehr zum neuen setzen. Ich darf da ja auch nicht ständig dran kommen. Und am anderen Arm kann ich ja dank dem dummen Wespen-Stich momentan nicht.

  • Mach vorne wie meine Oma .Sie tägt seit paar Monat nicht hintern nur vorne.

    Tante trägt auf bauch oder über der po dort wo genuck Fett gewebe sind.

    Du muss nicht unbedingt am Arm tragen..

    Versuchmal andere Stellen. Hauptsache Sensor misst.

  • Danke an alle für eure schnelle Hilfe. Werde mal die Frischhaltefolie und Binde probieren, was angenehmer ist für die Nacht. Irgendwie übersteh ich das jetzt schon.


    Morgen gibt es eine Klebe-Folie. Danke Markus99 mit dem Tipp mit ausgeschnittenen Tempo o.ä. das hatte ich hier schonmal gelesen, aber jetzt natürlich wieder vergessen.


    Allerdings sind die Dinger stabiler als man denkt, meiner sieht seit 10 Tagen so aus und klebt immernoch.

    So sieht meiner am Ende der Tragzeit auch immer aus. Das ist kein Problem. Aber jetzt ist an der Oberseite ein Viertel der Kleber ab, so dass man fast bis zur Nadel schauen kann.

  • Allerdings sind die Dinger stabiler als man denkt, meiner sieht seit 10 Tagen so aus und klebt immernoch.

    So sieht meiner am Ende der Tragzeit auch immer aus. Das ist kein Problem. Aber jetzt ist an der Oberseite ein Viertel der Kleber ab, so dass man fast bis zur Nadel schauen kann.

    Das kann ab und an, wohl grade im Sommer, passieren. Ich hab mir im letzten Urlaub 2 Stück mit sonnencreme ruiniert und bin seitdem vorsichtiger. Viel Glück!

    Are you a box of BD pen needles? Because you are ultra fine ;)

  • Mach vorne wie meine Oma .Sie tägt seit paar Monat nicht hintern nur vorne.

    Tante trägt auf bauch oder über der po dort wo genuck Fett gewebe sind.

    Du muss nicht unbedingt am Arm tragen..

    Versuchmal andere Stellen. Hauptsache Sensor misst.

    Vorne am Arm stört er. Hatte ausversehen den ersten selbst zu weit vorne gesetzt. Da bin ich ständig hängengeblieben und es tat weh. Komischerweise hat der Sensor aber gehalten.


    Po/Oberschenkel brauche ich für die i-Ports..

    Und Bauch traue ich mich nicht.


    Es bleibt nur Oberarm hinten..

  • Beine geht nicht .Dort wo man basal spritzt.Dort wo Fettgewebe mehr oder weniger ist.Die haupsache Sensor keine Muskeln trifft.

    Noch eine platzt, wo ich bei Tante gesehen habe

    Hinter de Schulter.🙄

    Die ist sehr schlank und trotzdem

    Sie wahr zufrieden mit Messwerten. ;)

  • Ich hätte ein großes Heftpflaster abgeschnitten (die mit den Gucklöchern:bigg und der Wundauflage) und hätte das drüber geklebt, notfalls einmal längs und einmal quer.

    Durch die Wundauflage wäre das Pflaster auch nicht mit dem Sensor verklebt.


    LG

    zuckerstück

  • Oder bei den "Damen" - ein Stück einer alten Strumpfhose abschneiden und drüberziehen. Drückt leicht drauf und ist nicht zu dick/warm. Gibt so viele Möglichkeiten....


    "Schlauchverband" zum Beispiel wenn man unbedingt den Eindruck "Krieger kommt aus der Schlacht" erwecken will. Bei dummen Fragen "Halb so wild, der andere liegt immer noch im Krankenhaus - Was hat der denn gemacht? - Dumme Fragen gestellt...."

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Danke nochmal an alle Vorschläge.


    Hab schlussendlich eine elastische Sportbinde, die aneinander klebt, genommen. Damit bin ich die Nacht super durchgekommen.


    Und ich denke auch bis Montag schaffe ich es damit auch locker, da hier in unserem Kaff natürlich Samstag keiner irgendwelche Überklebefolie hat. Auch nicht der Tedi..

    Aber Montag in der Stadt werde ich hoffentlich was finden.

  • Die Sportbinde hab ich etwa 1/2 Dutzendfach. Sieht halt nicht wie "Kriegsverletzung" aus.

    --
    Nix Diabetes - das ist lediglich Glucose-Intoleranz.

  • Ein normales Pflaster von der Rolle bzw. vom längeren Stück geht auch....warum so kompliziert? (also Pflaster, welches man sich selbst abschneidet)

    LG
    Schaf

    AndroidAPS seit 26.04.2019, Closed Loop seit 05/2019

  • Ein normales Pflaster von der Rolle bzw. vom längeren Stück geht auch....warum so kompliziert? (also Pflaster, welches man sich selbst abschneidet)

    Ich hab eine extreme Pflasterallergie. Das es mit Libre klappt ist echt ein Wunder. Deshalb muss ich da immer schauen. Ein weißes Pflaster kann ich vielleicht einen Tag kleben lassen dann ist alles rot, ein normales braunes Pflaster hat schon Hautreaktion bei unter einer Stunde Tragezeit..

  • Oder bei den "Damen" - ein Stück einer alten Strumpfhose abschneiden und drüberziehen.

    Genau - ob als Keilriemenersatz oder Sensorbefestigung - die Dinger sind vielseitig einsetzbar ;)

    oder von einem alten elastischen T-Shirt Ärmel abschneiden und daraus die Schlauchbinde basteln - falls zu weit, einfach etwas enger nähen.... klappt bei mir wunderbar :)

    Einmal editiert, zuletzt von Lilimaus ()