Minimed 670G System ist in der Regelerstattung

  • Laut der heutigen Aussage eines Mitarbeiters der Medtronic Hotline hat die Insulinpumpe Mimimed 670G System vor einigen Tagen die Zulassung für Deutschland erhalten. Offizielle Bekanntgabe erfolgt in den nächsten Tagen.

    Rezepte werden schon entgegen genommen ;)

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Hybrid Closed Loop nennt sich das glaube ich, denke schon. Ansonsten hätten wir keine neuere gebraucht und so alt ist die 640G nun auch nicht.


    Wenn ich nicht noch bis Januar Garantie auf die Pumpe hätte und nicht gerade erst damit CGM damit angefangen hätte, hätten die mein Rezept schon vorliegen ;)

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Ja, denn die 670G ist eine 'hybrid closed loop' pumpe.

    Hybrid ist mir klar , Mensch- Maschine :o , good luck Medtronic ..

    Hybrid bedeutet in diesem Fall, dass die Pumpe zwar eigenständig die Insulinmenge regelt, man aber weiterhin auf manuelle Bolusgaben für das Essen angewiesen ist. Das Gegenstück dazu wäre der Full-Closed-Loop der keine manuellen Interaktionen mehr braucht. Allerdings sind dafür die aktuellen Insuline noch zu langsam, so dass dies bis auf Ausnahmefälle aktuell noch nicht möglich ist.


    Ich bin mal sehr gespannt wie AAPS gegenüber dem "echten" closed loop abscheidet.

    Es gibt ja aus dem US-Raum schon einige Erfahrungsbericht und vergleiche mit den DIY-Systemen. Was ich so bisher gelesen habe, hat meinen Erwartungen an die 670G nen kräftigen Dämpfer geben. Gerade auch was das dazugehörige CGM-System angeht, scheint sich die Begeisterung hier im Nachbarthread sehr in Grenzen zu halten.

  • Jetzt wirds spannend! Ich hoffe sie läuft besser als erhofft/ befürchtet.


    Gibt ja kontroverse Meinungen zur adaptiven Basalrate.


    Momentan sieht es so aus dass das CGM das schwache Kettenglied ist. Wenn das abgestellt ist, kann Medtronic wieder Punkte sammeln.


  • Es gibt ja aus dem US-Raum schon einige Erfahrungsbericht und vergleiche mit den DIY-Systemen. Was ich so bisher gelesen habe, hat meinen Erwartungen an die 670G nen kräftigen Dämpfer geben. Gerade auch was das dazugehörige CGM-System angeht, scheint sich die Begeisterung hier im Nachbarthread sehr in Grenzen zu halten.

    Ha zurecht , autonomes fahren ist noch weit weg ..

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

  • Es gibt ja aus dem US-Raum schon einige Erfahrungsbericht und vergleiche mit den DIY-Systemen. Was ich so bisher gelesen habe, hat meinen Erwartungen an die 670G nen kräftigen Dämpfer geben. Gerade auch was das dazugehörige CGM-System angeht, scheint sich die Begeisterung hier im Nachbarthread sehr in Grenzen zu halten.

    Ha zurecht , autonomes fahren ist noch weit weg ..

    Naja, die Erfahrungsberichte zu den DIY-Closed-Loop-Systemen sehen schon deutlich positiver aus ;)

  • Ha zurecht , autonomes fahren ist noch weit weg ..

    Wer braucht das wirklich?

    ~133 Jahre ging's ohne und nun mit den entsprechenden Computern/Technik müssen die Blechkisten selbst fahren?;)

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • r braucht das wirklich?

    ~133 Jahre ging's ohne und nun mit den entsprechenden Computern/Technik müssen die Blechkisten selbst fahren?

    Jeder braucht das , ist doch keine Frage ..

    Ich will auch in meinem Tesla autonom schlafen , bis ich an meinem Zielort geweckt werde wtf ..

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

  • Bräuchten wir dann noch jeder unser eigene Kiste? Bräuchten wir dann noch Taxis, Uber und Chauffeure?

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Bräuchten wir dann noch jeder unser eigene Kiste? Bräuchten wir dann noch Taxis, Uber und Chauffeure?

    Natürlich nicht , du stellts nur deine Zielkoordinaten und Zielblutzucker über Alexa ein , fertig. Du wirst direkt von der Haustür abgeholt ,.

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

  • Ich bin mal sehr gespannt wie AAPS gegenüber dem "echten" closed loop abscheidet.

    https://www.diabetes-online.de…-ce-kennzeichnung-1925689


    Die 670G korrigiert auf einen Zielwert von 120, den man auch auf 150 anpassen kann, aber nicht niedriger.

    Damit ist das System für mich nicht flexibel genug und nicht individuell anpassbar.

    Bei hohen Werten muss (natürlich) weiterhin konventionell korrigiert werden.

  • Interessanterweise hat uns die Bult, die maßgeblich an der 670G beteiligt war, erzählt, dass alle Kinder auf einen Zielwert von 100 eingestellt werden sollen.

    Ein Widerspruch.

    Aber natürlich spielt hier der Sicherheitsfaktor für Medtronic eine Rolle.

  • Zitat

    Möglicherweise wird es bei uns als eine neue Untersuchungs- und Behandlungsmethode eingeschätzt, die erst einen langwierigen regulatorischen Zulassungsprozess durchlaufen muss, der sogar Jahre dauern könnte, um insbesondere auch die Erstattungsfähigkeit des Systems sicherzustellen. Daher ist nach Angabe des Herstellers derzeit nicht abzusehen, wann das Minimed 670G-System in Deutschland erhältlich sein wird.

    Ja , danke für nichts ..

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

  • Zitat

    Möglicherweise wird es bei uns als eine neue Untersuchungs- und Behandlungsmethode eingeschätzt, die erst einen langwierigen regulatorischen Zulassungsprozess durchlaufen muss, der sogar Jahre dauern könnte, um insbesondere auch die Erstattungsfähigkeit des Systems sicherzustellen. Daher ist nach Angabe des Herstellers derzeit nicht abzusehen, wann das Minimed 670G-System in Deutschland erhältlich sein wird.

    Ja , danke für nichts ..

    Der Artikel ist von September 2018. Es ging eventuell doch schneller.

    Hab das angefügt wegen des Verweises auf die Zielwerte.

  • Der Artikel ist von September 2018. Es ging eventuell doch schneller.

    Hab das angefügt wegen des Verweises auf die Zielwerte.

    Welche KK bewilligt das ? Wäre doch wahnsinnig ?

    Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man Schönes bauen.

  • Die zentrale Frage ist, was mit "hat die Zulassung erhalten" genau gemeint ist?


    Die CE-Kennzeichnung? Die hat die Pumpe schon länger.

    Die Aufnahme ins Hilfmittelverzeichnis?

    Das Verträge mit den KK abgeschlossen worden, dass die Pumpe übernommen wird?


    Interessant wird auch sein, wie teuer die 670G am Ende sein wird. Wenn sie genausoviel kostet wie die anderen Pumpen, dürfte es recht einfach sein, eine genehmigt zu bekommen. Ist sie deutlich teurer, werden die Krankenkassen sicher einen Vorteil sehen wollen, damit sie die Kosten übernehmen.