Minimed 670G System ist in der Regelerstattung

  • Wie oft korrigiert den der automatische Modus den Blutzucker?

    Der SmartGuard Auto-Modus passt die basale Insulinabgabe alle fünf Minuten individuell an. Diese Abgabe basiert auf den gemessenen Sensorglukosewerten. Ziel der Technologie ist eine Einstellung der Glukose im Bereich zwischen 70-180 mg/dl (3,9-10 mmol/l).

    Medtronic hat mehr Informationen bezüglich der 670G eingestellt. Link siehe oben im Zitat.

    Deswegen kann im Automodus auch kein Dualbolus abgegeben werden.

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Jo, wenn denn wirklich alles so läuft wie es von Medtronic angedacht ist...


    Auf jeden Fall ein weiterer Schritt in die richtige Richtung und ich bin froh das es Medtronic gibt und die da ganz weit vorne sitzen was die Entwicklung angeht und bestimmt 'ne Menge Kohle reinstecken...

    Die sind bestimmt schon an der nächsten Stufe dran...;)

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    Einmal editiert, zuletzt von House ()

  • House

    Hat den Titel des Themas von „Minimed 670G hat die Zulassung für Deutschland erhalten“ zu „Minimed 670G System ist in der Regelerstattung“ geändert.
  • Die sind bestimmt schon an der nächsten Stufe dran... ;)

    Na klar, die 690G ist schon in der Pipeline, Prof. Thomas Danne, der auch an der Entwicklung der 670G beteiligt war, hat bereits im Mai auf dem DDG-Kongress einen Vortrag gehalten, wo er sehr kritisch mit der akutellen Pumpe ins Gericht ging und versucht hat, herauszuarbeiten, warum ein nicht unerheblicher Teil der Anwender die Pumpe wieder ablegen (Stichwort: Praxistauglichkeit) ... leider ist der Vortrag (im Gegensatz zu den meisten anderen vom diesjährigen Kongress) nicht online abrufbar. ;)

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS;
    DANA-Facebook-Seite

  • Zitat

    Prof. Thomas Danne, der auch an der Entwicklung der 670G beteiligt war, hat bereits im Mai auf dem DDG-Kongress einen Vortrag gehalten, wo er sehr kritisch mit der akutellen Pumpe ins Gericht ging und versucht hat, herauszuarbeiten, warum ein nicht unerheblicher Teil der Anwender die Pumpe wieder ablegen (Stichwort: Praxistauglichkeit) ... leider ist der Vortrag (im Gegensatz zu den meisten anderen vom diesjährigen Kongress) nicht online abrufbar.



    Schade, denn das hätte mich wirklich interessiert.

    Gruß Hans :hihi:


    Pumpe seit über 35 Jahren und es ist erst die sechste.....

  • Na klar, die 690G ist schon in der Pipeline, Prof. Thomas Danne, der auch an der Entwicklung der 670G beteiligt war, hat bereits im Mai [...]

    Gibt's da irgendwo Informationen drüber? Also an der Beteiligung von Danne an der 670G?


    [...] auf dem DDG-Kongress einen Vortrag gehalten, wo er sehr kritisch mit der akutellen Pumpe ins Gericht ging und versucht hat, herauszuarbeiten, warum ein nicht unerheblicher Teil der Anwender die Pumpe wieder ablegen

    Ja schade, hätte ich auch gern gelesen.

    Aber ich hab mich 2016 auch nicht einfach so, nochmal für die Veo entschieden...

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • mit der aktuellen 640G oder der 670G??

    Mit der 670G. Viele erzielen damit durchaus sehr gute Ergebnisse (man kann das in den Support-Gruppen z.B. auf Facebook sehr gut nachvollziehen), viele andere empfinden allerdings die ständigen Interaktionen mit der 670G (um sie im Automatik-Modus zu halten muss man z.B. zu unpassenden Zeiten kalibrieren) als zu hohe Belastung.

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS;
    DANA-Facebook-Seite

  • Mit der 670G? Sicher?

    Für mich hörte sich das nach 640G an, weil er doch, angeblich (1), bei der 670G selbst bei der Entwicklung beteiligt gewesen sein soll.

    Ausgerechnet mit dieser Pumpe geht er dann hart in's Gericht, sehr merkwürdig in meinen Augen.


    (1) Da noch Fakten ausstehen, die das belegen könnten, bleibt's für mich erstmal bei angeblich.

    Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    Und immer gerne respektlos :D


    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Ausgerechnet mit dieser Pumpe geht er dann hart in's Gericht, sehr merkwürdig in meinen Augen.

    War nicht nur für dich und mich verblüffend, nach dem Vortrag haben wir uns gegenseitig fragend angesehen. Aber ich glaube, wie gesagt, die Erklärung ist sehr einfach, es gibt einfach ein neues Projekt (690G). Muss ja Gründe geben, weiter zu entwickeln. ;)

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS;
    DANA-Facebook-Seite