Nächtliche Hypos und Zahngesundheit

  • Was macht ihr bei nächtlichen Hypos? Steht ihr dann nochmal zum Zähneputzen auf? Gibt es Hypo-BEs, die nicht ganz so zahnschädlich sind?

  • Sollte ich in der Nacht etwas zu mir nehmen, drehe ich mich wieder rum und schlafe weiter. Ich putze mir auch tagsüber nicht nach jeder Mahlzeit die Zähne. Bisher keine Probleme.

    Ich denke das es keine speziellen Hypo-BE gibt die zahnfreundlich sind, da Zucker enthalten.

  • ich geh dann meistens eh nochmal für kleine Mädchen und hab da ne Mundspülung stehen. Wenn ich meine Beißerschiene trage, dann spüle ich, ansonsten auch nicht. Wenn ich anfange, dann noch die Zähne zu putzen bin ich richtig wach und einschlafen ist nicht meine Stärke. Mundspülung und Toilette geht im Halbschlaf

  • Wenn ich den Saft intus habe, trinke ich möglichst noch einen Schluck Wasser hinterher zum Spülen. Habe ich sowieso immer am Bett stehen. Deshalb versuche ich nachts, TZ zu vermeiden. Außerdem hält kauen unnötig wach.. :sleeping:


    Lg Hubi

    "What I tell you three times is true!"

    (Lewis Carroll, The Hunting of the Snark)

  • Geht mir ähnlich, ich muß auch immer nachts für kleine Mädchen und nehme mir bei absinkenden BZ ein kleines Bierstangenstück und "spüle" die mit drei Schluck Orangensaft herunter und leg mich wieder hin...

    Laut libre gibt´s einen schönen,kleinen Hügel, d.h. man muß nicht eine ganze BE verdrücken, sonst schnellt der BZ zu schnell hoch....:hihi:

    Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
    sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

  • Ich esse 1 KE von dem, was gerade auf dem Nachtisch liegt (Erfrischungsstäbchen gehen gut, da muss man nicht kauen die schafft die Zunge). Dann denke mir, "Mist, gut für die Zähne ist das nicht". Und dann drehe ich mich um und schlafe idealerweise wieder ein.

    Wen ich erst aufstehen und ins Bad wanken würde, um die Zähne zu putzen, wäre ich ewig wach.

    Alles hat seine guten Seiten... Man muss sie nur finden.

  • Erfrischungsstäbchen wären eine Idee, die find ich absolut furchtbar, da besteht auch keine Gefahr, dass ich die einfach so nasche *lol*

  • bei nächtlicher Hypo gibt's bei mir nach Traubenzucker oder Yogurt gums von Katjes noch einen Zahnpflegekaugummi. Das liegt alles auf dem Nachttisch.
    Bis ich wieder einschlafe dauert es sowieso ne Weile und wenn ich merke, dass ich wieder müde werde, kommt der Kaugummi in den Müll.
    Ich mag zwar die Yogurt gums sehr, aber wenn ich schlafen will bin ich nur genervt, wenn ich noch was essen muss.

    werde mal die Bierstange mit O-Saft von wgf ausprobieren. Danke für den Tipp!

  • .... könntet ihr bitte mal einer alten Frau erklären, was eine Bierstange ist? Steh auf'm Schlauch :rofl

    Hätte gedacht, daß das so eine Art Laugenstange ist? Aber davon ein Stück? Wie geht das? Das trocknet doch aus und dann bekommt man es nicht gekaut.... und ist wach || :confused2:confused2:confused2

  • Ich habe mir unter Bierstange sowas wie Grissini vorgestellt, diesee leckeren Teile, die in Kneipen manchmal auf Tischen stehen, damit die Gäste was zu Naschen haben, bevor die Getränke kommen... und die meinen BZ hochjagen würden, bevor ich einen Bissen "echtes Essen" intus habe...


    Aber vielleicht irre ich da...?

  • Gaaaanz ruhig, Lilimaus, also...…

    .1) bin selber alt :ohno::bigg, egal weiter

    2) Eine Bierstange ist so eine Art Mürbestange, die auch, wenn sie länger herumliegt noch gut schmeckt, also keine Laugenstange !

    Oberlecker, beim nächsten Einkauf mach ich mal ein Bild, gibt´s wohl nicht überall??

    Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
    sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

  • Fatales Zeug mit irre viel KH, da könnte in der Tat einmal abbeißen reichen.

    Aber die restlichen Stangen werde auch schnell pappig, wie ich finde

    Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o


    "Ich habe mehr als 9000 Würfe in meiner Karriere nicht getroffen, fast 300 Spiele verloren, 26 mal den entscheidenden letzten Wurf verballert.

    Ich habe ganz oft in meinem Leben versagt, immer und immer wieder."

    Zitat Michael "Air" Jordan

  • Aber die restlichen Stangen werde auch schnell pappig, wie ich finde

    Schnösel:rofl:roflhattu keine Zähnchen mehr?:pflaster:

    Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
    sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

  • :rofl Danke für die Aufklärung!! Foto wäre absolut MEGA!!!


    ??????????????????????????????

    Wie jetzt? Muß man die lutschen????????


    Apropos: Eine Bierstange ist hier im Rheinland ein Glas Kölsch!! Daher meine Verwirrung :D

    Einmal editiert, zuletzt von Lilimaus ()

  • Mein Mann hat mich gerade gestumpt, Bierstange wäre keine Mürbestange, sondern so eine Art Blätterteigstange, gaaanz dünn und sehr lang...….sorry

    Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
    sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

  • Aha! Sowas gibt's hier def. nicht! Ist das eine landestypische Spezialität, so wie das Kölsch???


    Und wie groß ist dann das Stück, das Du abbeisst?

  • Ich kenne die aus der italienischen Spezialitätenecke, ist eher eine Knabberstange... Wenn das nun stimmt mit den Grissini. Die schmecken aber nur knackig. 😉

    Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o


    "Ich habe mehr als 9000 Würfe in meiner Karriere nicht getroffen, fast 300 Spiele verloren, 26 mal den entscheidenden letzten Wurf verballert.

    Ich habe ganz oft in meinem Leben versagt, immer und immer wieder."

    Zitat Michael "Air" Jordan

  • Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o


    "Ich habe mehr als 9000 Würfe in meiner Karriere nicht getroffen, fast 300 Spiele verloren, 26 mal den entscheidenden letzten Wurf verballert.

    Ich habe ganz oft in meinem Leben versagt, immer und immer wieder."

    Zitat Michael "Air" Jordan