wo verbringt ihr euren Urlaub?

  • Wo verbringt ihr euren Urlaub?? 47

    Das Ergebnis ist nur für Teilnehmer sichtbar.

    mag etwas provokativ sein - aber die Frage liegt mir auf der Zunge!

    Alle, die in Urlaub (weiter) weg fahren, haben die 4 Wände so satt, dass sie fort müssen. Oberbayern ist bereits touristisch übervölkert.........naja und zu Mallorca will ich mich gar nicht äußern. Alle rechen mit der 2. Welle....und keiner ist daran wirklich beteiligt.

    In Deutschland wird die Sache von der Bevölkerung evtl. unterschätzt und und die Politiker spornen zu heimatlichem Urlaub an - kurbelt ja die Wirtschaft an!

    Deshalb die obige Frage, ob es denn tatsächlich so ist oder ob mein Blick in diese Urlaubsrichtung falsch ist...keine Ahnung!

    Ich geb mal gleich die erste Antwort: mit einem Urlaub von ganzen 12 AT am Stück lohnt sich das Daheimbleiben mit einigen Ausflügen!:bigg

    Schönen Urlaub!!

    nest

    2 Mal editiert, zuletzt von nest ()

  • Da die Kanaren nicht mehr so reizvoll waren aufgrund der Entwicklungen, haben wir storniert und stattdessen einen Tag in der Savanne mit Nashörnern und Giraffen verbracht, haben uns einen Shoppingtag im nahen Ausland gegönnt (vor allem Katzenfutter), genossen die Herzlichkeit eines irischen Pubs und anschliessend noch iberische Köstlichkeiten. Wir waren in den Bergen und haben Kühe gezählt, haben uns in einer Stunde aus einem Raum aus einer anderen Zeit rausgekämpft, haben Bücher gelesen und viel entspannt.

    Und das alles mit maximal einer Stunde Fahrtzeit. Daheim kanns auch schön sein.

    Einmal editiert, zuletzt von Kochloeffel ()

  • Bad Kissingen-

    Kreuzberg(Rhön)-

    Bad Bocklet mit dem Rad!

    Der Kreuzberg ist ein Geheimtipp bis jetzt, ist noch nicht so überlaufen:bigg , kann sich aber jederzeit andern, aber uns gefällt's! Wo andere Urlaub machen, wohnen wir...

    in der Nähe halt

    Siehe auch http://www.kreuzbergbier.de

    Den Sinn des Lebens zu suchen ist legitim, doch sollte man damit nicht zu viel Zeit verbrauchen,
    sonst zieht das Leben an einem vorbei :urlaub

    Einmal editiert, zuletzt von wgf ()

  • Es geht für eine Woche Radfahren und Geocaching in die Prignitz. Vermutlich ohne Internet, weil Neuland sondergleichen. Vorher noch ein paar Tage Nordwestmecklenburg. Auch was Exotisches.

  • Wir waren vor 3 Wochen in Norddeutschland an der See, hatten wir vor der Corona-Misere gebucht und dann wahrgenommen.

    Unseren Center Parcs Urlaub im September haben wir jetzt auf nächstes Jahr verschoben ;(

    Meinem Kind fällt richtig die Decke auf den Kopf, er hat keinen Bock mehr auf Zuhause..||

  • Wir sind ab morgen (Vier 'alte Dackel' bzw. enger Freundeskreis) für ein paar Tage mit dem Motorrad an der Mosel unterwegs. 8)

    Wir sind sehr neugierig, wie sich alles 'anfühlen' wird. :hmmz:


    Es ist daheim zwar auch schön, aber bissel was anderes angucken, muss auch mal sein. :urlaub


    Wir vier wollen im September auch noch eine Woche nach Tschechien, aber da sind wir eher skeptisch, ob das so klappen wird. Ich schrieb ja nebenan schon, das der September spannend wird, wenn die Urlauber mit bestimmten Souvenirs wieder heimkommen werden. :pupillen:

  • Wir sind immer viel und gerne in Urlaub gefahren und haben viel von der Welt sehen dürfen, wofür ich dankbar bin. Unter den momentanen Voraussetzungen könnte man mir Geld bezahlen, ich würde mich nicht in den Flieger setzen. Schon der Umstand - mindestens vier Stunden vor dem Start am Flughafen sein und ab Betreten des Flughafengebäudes die Maske an ... Auf Mallorca mit Maske über die Promenade schlendern und die meisten Läden, Cafés und Restaurantes haben zu... Da bin ich doch lieber zuhause, auf Balkonien und im eigenen Garten, kann mich so bewegen wie ich das möchte und verantworten kann. Wir machen schonmal Ausflüge ins Bergische Land und die Eifel, da gibt es wunderschöne, ruhige Ecken und zum Abschluss gibt es meistens einen leckeren Kaffee in einem schönen Cafe und schon fühlt sich die Auszeit wie ein kleiner Urlaub an.

    Euch allen ein schönes Wochenende !

  • Wir werden wie jedes Jahr zelten fahren (habe also Wohnmobil angekreuzt, weil nicht gebucht). Diesmal aber nicht ins Ausland (Österreich, Italien, Frankreich) sondern endlich Mal in den Osten. Mal schauen, ob wir bis MeckPom kommen. Das wäre was.

    Alles hat seine guten Seiten... Man muss sie nur finden.

  • Dieses Jahr, weden wir unseren alljährlichen Ägyptenurlaub im Oktober, wohl im eigenen Garten buchen:urlaub!!

    Hoffe der Sommer kommt noch in Deutschland an:rofl;(!!

    Pour en arriver la

  • Es geht für eine Woche Radfahren und Geocaching in die Prignitz. Vermutlich ohne Internet, weil Neuland sondergleichen. Vorher noch ein paar Tage Nordwestmecklenburg. Auch was Exotisches.

    Ich habe noch nie gehört, dass jemand Nordwestmecklenburg als exotisch bezeichnet :bigg Da fühlt man sich als Mecklenburger ja geradezu geschmeichelt.

  • Wir waren vor 3 Wochen in Norddeutschland an der See

    Mein Motto seit langem: Da wohnen, wo andere Urlaub machen. 8)

    Und neulich während des Corona-Lockdowns: Da arbeiten, wo andere Feierabend machen. :ahahaha:


    Irgendetwas habe ich richtig gemacht. - und vermutlich hier und da Glück gehabt.

  • Wir werden in diesem Jahr wieder mal 1. Woche auf Rügen verbringen. Allein schon, weil die Großeltern dort Leben und sich schon riesig auf Ihre Urenkel freuen.

    Wenn du ein Problem hast, versuche es zu lösen.
    Kannst du es nicht lösen, mache auch kein Problem daraus!

  • Habe ab Morgen 2 Wochen Urlaub und es wird wie bei vielen hier auch mit Tagesausflügen an Nord- und Ostsee bzw Bootfahren auf der Elbe und evtl einen Städtetrip nach Kopenhagen garniert 😊. Meinen Kids fällt auch die Decke auf den Kopf, aber die Bilder von Malle haben sie dann auch wieder geerdet.

  • Wir waren im Juni am Bodensee und in Österreich, im Grenzgebiet nach Südtirol und der Schweiz. Vor allem in Österreich hatte man seine Ruhe. Kaum Touristen, Wanderungen, wo man auch mal kilometerlang keinen Menschen gesehen hat und gewohnt in einer FW.

    Ende August machen wir noch eine Busreise kn die Schweiz (so diese denn stattfindet). Die wurde allerdings schon vor Corona gebucht.