Lyumjev (URLi) - Erfahrungsthread

  • 38 Gramm Walnußbrot und eine dünne Scheibe Käse , in etwa 1,4 KE und eine halbe Stunde später. Habe keinen Spritzeßabstand eingehalten


    Stay cool and carry on gardening !

    Einmal editiert, zuletzt von Hobbybauer ()

  • Hobbybauer danke.

    Für mich ist das Insulin zwar interessant, Die Ampullen, die in den Fertigpens verbaut sind, sind m.E. identisch mit z.B. den Ampullen von Novo, sind aber eben nur in Fertigpens zu bekommen und schließen sich damit für mich aus. Wenn ich 10 Reservoire kaufe, habe ich die Größe einer Zigarettenschachtel. Kaufe ich 10 Ferigpens, habe ich einen groeßen Karton und 10x Plastik zum Entsorgen. Für mich nicht nachvollziehbar, wie man heute noch so etwas produzieren kann. Mir reicht da bisher Toujeo völlig und auch da wechsle ich jetzt zu Tresiba. Damit bin ich diese Art Müll dann los. Zur Belohnung habe ich dann die Blister mit den Reservoiren.:patsch:

    Gruß Heiner

  • Es war ein Bißchen zu viel .

    Habe Faktor /U von 1,7 auf 1,9 erhöht.

    2 saure Colafläschen arbeiten jetzt dagegen an.



    Stay cool and carry on gardening !

  • An die User von lyumjev-urli,


    ich würde gern mal eine Wirkungseinschätzung hören.

    Also wann beginnt es den BZ tatsächlich zu senken und wann ist die höchste Wirkung erreicht

    und wie lange dauert die gesamte Wirkdauer, am besten bei wieviel KH bzw IE.


    Also des öfteren lese ich hier, nach 3 Stunden Wirkung vorbei. Ist das so?

    Kann man da vielleicht mal einen Vergleich aufstellen zu dem vorher genutzten Insulin. ?

    Also z.B. Humalog / Fiasp Beginn der Wirkung nach 40 Minuten o.ä. und Urli Beginn der Wirkung nach ? 25 Minuten.

    Oder so ähnlich... das wäre echt super..:loveyou:


    Oder gibt es solche Übersicht z.B. für das "neue" Insulin.


    Ich habe so für mich rausgelesen, nach euren Beschreibungen, das ich genau die gleichen Ergebnisse mit meinem Humalog erzielen kann. "wenn ich mir Mühe gebe" :ren

    :?::?::?:

    Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    "Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.

    Es ist nur schwer für die anderen.


    Genauso ist es, wenn du blöd bist“.:rofl:thumbup:




    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • Verlängern hat leider nicht funktioniert. Ich wurde abgeschaltet wegen 93 und dadurch ist der Bolus gelöscht worden. 4 Einheiten haben es noch in die Wampe geschafft. Jetzt warte ich bis ich ansteigende Werte bekomme und lege dann manuell nach. Es ist wirklich viel Arbeit.

    Stay cool and carry on gardening !

  • Beitrag von ECO ()

    Dieser Beitrag wurde vom Autor gelöscht ().
  • Verlängern hat leider nicht funktioniert. Ich wurde abgeschaltet wegen 93 und dadurch ist der Bolus gelöscht worden. 4 Einheiten haben es noch in die Wampe geschafft. Jetzt warte ich bis ich ansteigende Werte bekomme und lege dann manuell nach. Es ist wirklich viel Arbeit.

    Aber nur das Essen oder?

    Gruß Hans :hihi:


    Pumpe seit über 36 Jahren und es ist erst die sechste.....

  • Ich hab es ja jetzt auch im Pen und bin erstmal sehr zufrieden. Vorher mit Fiasp hatte ich große Schwierigkeiten, wenn ich Spitzen wegspritzen musste, da hatte ich manches Mal so das Gefühl, dass sich da gar nix tut. Die Auswirkungen auf den Sport kann ich noch nicht beurteilen, da ist mir noch nichts besonderes aufgefallen, bis auf eine blöde Unterzuckerung, die ich aber selbst schuld hatte :patsch:

    Wann eigentlich wurde aus Sex and Drugs and Rock and Roll


    Veganismus und Lactoseintoleranz und Helene Fischer???

  • Also des öfteren lese ich hier, nach 3 Stunden Wirkung vorbei. Ist das so?

    Kann man da vielleicht mal einen Vergleich aufstellen zu dem vorher genutzten Insulin. ?

    Also z.B. Humalog / Fiasp Beginn der Wirkung nach 40 Minuten o.ä. und Urli Beginn der Wirkung nach ? 25 Minuten.

    Oder so ähnlich... das wäre echt super..

    Es gibt bisher die Daten aus den Zulassungsstudien. Damit hatte ich hier mal eine Grafik (linke Seite) erstellt und das mit Fiasp verglichen.

    Das genaue Wirkmaximum zu bestimmen halte ich ohne Laborbedingungen für extrem schwierig, aber ich habe in meinem Alltag bisher den Eindruck, dass es schneller loslegt als Fiasp.

    Vom Gefühl ist der Effekt sogar deutlicher als ich von der Studienlage vermuten würde, passt aber in etwa zu der Grafik. Ich finde vor allem, dass Lyumjev reproduzierbarer wirkt, so Situationen in denen ich korrigiere und es tut sich eine Stunde lang überhaupt nichts, habe ich (anders als beim Fiasp) noch nicht gehabt.


    Ich habe so für mich rausgelesen, nach euren Beschreibungen, das ich genau die gleichen Ergebnisse mit meinem Humalog erzielen kann. "wenn ich mir Mühe gebe"

    Wenn ich mir Mühe gebe, dann krieg ich vermutlich mit Altinsulin auch schöne Kurven hin, aber ich will mir ja nicht immer Mühe geben 8o

    Im Gegenteil, von meinen Werten her, kann ich auch mit Fiasp zufrieden sein. Meine Hoffnung ist, dass es mim Lyumjev im Alltag einfacher geht diese Werte zu halten. Gerade ein SEA, den ich beim Fiasp fast immer brauche, ist ja eine Sache, die vieles schon komplizierter macht (alleine weil ich mir vorher überlegen muss, wie voll der Teller werden soll).


    Bei dir im Loop kommt natürlich noch dazu, dass der Loop mit einem schnelleren Insulin auch schneller reagieren bzw. genauer regeln kann.

  • Gendra, ganz lieben Dank!

    Vielleicht probiere ich es doch mal aus. Meine SEA sind selten optimal.... Gern mal mit UZ vor der Mahlzeit. 🥴Und die zähen Anstiege könnte ich vielleicht auch damit entschärfen.

    Danke 😉

    Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    "Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.

    Es ist nur schwer für die anderen.


    Genauso ist es, wenn du blöd bist“.:rofl:thumbup:




    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • Verlängern hat leider nicht funktioniert. Ich wurde abgeschaltet wegen 93 und dadurch ist der Bolus gelöscht worden. 4 Einheiten haben es noch in die Wampe geschafft. Jetzt warte ich bis ich ansteigende Werte bekomme und lege dann manuell nach. Es ist wirklich viel Arbeit.

    Aber nur das Essen oder?


    Habe eher zu wenig nachgelegt. Trotzdem war ich den ganzen Tag an der unteren Grenze. Es bleibt spannend.

    Stay cool and carry on gardening !

  • Hat schon jemand einen Vergleich einer Hypo mit wirkendem Insulin? Weil bierernst von UZ vor Mahlzeiten schreibt: Ich finde Hypos bei bereits wirkendem Fiasp mitunter echt fies. Wenn das URLi noch schneller wirkt, stelle ich mir Hypos bei aktivem Insulin schrecklich unangenehm vor. :pupillen:

    Tresiba ist zurück! :thumbsup:

  • Hatte ich gestern Nachmittag . Das Mittagessen mit den Nudeln wirkte nicht wie berechnet und durch die Abschaltung vor niedrig war der Ausgangspunkt auch entsprechend tief. Was auch immer, zwischen 17.00 und 19.00 Uhr war ich wieder abgeschaltet und der BZ fiel auf 75. Da ich so nicht ins Auto steige habe ich ca. 1 KE gefuttert und bin 19.30 mit sicheren 100 nach Hause gekommen.



    Da ich die Nudeln gewogen und sie in der Pause im der Mikrowelle erwärmt hatte , scheint etwas dran zu sein an der These von Unterschieden bei frischen und gewärmten Nudeln.

    Stay cool and carry on gardening !

  • Heute läuft der Salattest 2.0


    Mit Fiasp durfte ich immer nur ein Drittel weniger pumpen. Beim letzten Versuch mit Urli war das dann zu wenig. Heute also volle Dosis und eventuell zur Abfederung ein bißchen Schokolade.

    Stay cool and carry on gardening !

  • hakaru genau, danke. Aber auch die Berge, die immer wieder durch meine lahme Verdauung entstehen. Ich brauch dann um die 4 ätzende lange Stunden den BZ wieder in ein normal Maß zu bekommen.

    Theoretisch müsste es dann ja auch schneller wieder die KH bearbeiten bzw. runter ziehen. Oder mache ich Denkfehler?

    Bei mir sind momentan immer zwei Berge, so ca. eine Stunde nach dem Essen und dann noch mal 4- 5 Stunden später, also mitten in der Nacht.

    Das nervt extrem, egal ob ich KH reich, mit oder ohne Fett und Eiweiß oder alles ohne KH. Es ist grad so als ob mein BZ steigt durch das Vorabinsulin. 🤪😖

    Denken hilft ! :/


    Glaub nicht alles was Du denkst. :party:


    "Wenn du tot bist, dann weißt du nicht, dass du tot bist.

    Es ist nur schwer für die anderen.


    Genauso ist es, wenn du blöd bist“.:rofl:thumbup:




    Wenn ich kann bin ich immer nett. Bin ich nicht nett, kann ich gerade nicht. 8o

  • Hab jetzt auch 5 Pens geliefert bekommen. Find ich gut dass der ein bisschen kürzer als der Echo Pen ist. Aber halt echt hässlich. Was solls, solange er hält was er verspricht...

    Einmal editiert, zuletzt von zuckertyp ()