Minimed 780G kommt im Herbst

  • mein BZ wich bei der ersten Meldung gar nicht ab - es war wirklich ein Sensordefekt und den habe ich reklamiert - es war der zweite aus der gleichen Schachtel, der letzte lief wieder normal!

    nest

  • Das die Kalibrierung nicht aktzeptiert wird, kenn ich auch. Das kam auch schon ein paar mal vor. Allerdings beim 3er nicht häufiger als beim 2er. In den letzten 3-4 Monaten ist es nicht einmal passiert. Da läuft der Sensor ohne Probleme sauber durch. Segnifakante Unterschiede zwischen blutiger Messung und Sensor habe ich bisher auch nicht gehabt. Also alles andere als pauschal Schrott Brander-Diab. Ich weiß, es gibt viele, die Probleme haben, aber auf der anderen Seite auch viele die sie nicht haben.

    Die Schwierigkeiten bei der Kalibrierung kamen bei mir übrigens immer daher, dass ich wohl beim setzen ein Äderchen getroffen hatte und die Setzstelle richtig einblutete. Auch wurde mir jeder Sensor anstandslos erstattet. Einmal sogar bekam ich statt einem sogar eine Packung mit 5 Stück. Da war ein Newbie an der Hotline und noch nicht ganz in der Materie drin- hab mich natürlich nicht beschwert. :D

  • Das die Kalibrierung nicht aktzeptiert wird, kenn ich auch. Das kam auch schon ein paar mal vor. Allerdings beim 3er nicht häufiger als beim 2er. In den letzten 3-4 Monaten ist es nicht einmal passiert. Da läuft der Sensor ohne Probleme sauber durch. Segnifakante Unterschiede zwischen blutiger Messung und Sensor habe ich bisher auch nicht gehabt. Also alles andere als pauschal Schrott Brander-Diab. Ich weiß, es gibt viele, die Probleme haben, aber auf der anderen Seite auch viele die sie nicht haben.

    Die Schwierigkeiten bei der Kalibrierung kamen bei mir übrigens immer daher, dass ich wohl beim setzen ein Äderchen getroffen hatte und die Setzstelle richtig einblutete. Auch wurde mir jeder Sensor anstandslos erstattet. Einmal sogar bekam ich statt einem sogar eine Packung mit 5 Stück. Da war ein Newbie an der Hotline und noch nicht ganz in der Materie drin- hab mich natürlich nicht beschwert. :D

    Dann hast du Glück und ich wohl extremes Pech.

    Ich habe ja meine CareLink Pro Auswertungen gesammelt und da alle extremen Ereignisse herausgezogen und in Excel mit Details aufgelistet.


    Es kamen ca. 300 Ereignisse zustande (297) in der Zeit vom März 2018 bis März 2020. Danach habe ich keinen MM-Sensor mehr angefasst.
    In diesem Zeitraum habe ich auch 6 Ersatzpumpen bekommen, teils wegen der Rückrufaktion von MM und auch wegen aus meiner Sicht schwerwiegender Fehler. Z.B. ging das Füllen nicht mehr, weil der "Stempel" das Insulin nicht in den Schlauch gedrückt hat aber am Display zuletzt 40 IE angezeigt wurden. (Was war da bei der Insulinabgabe nach dem scheinbar korrekten Füllen in der davorliegenden Zeit?)


    Jedenfalls reicht es mir, egal was MM auf den Markt bringt. Jeder kann aber abwarten, bis er selbst die Erfahrungen macht. Vor 2018 war ich ja auch zufrieden.

  • Hallo, hat hier irgendwie jemand Neuigkeiten in Bezug auf die 780g in Deutschland? :/

    Der Bestandteil des Titels "kommt im Herbst" betraf wohl eher die Schweiz, denn da ist sie jetzt auf dem Markt.

    Ob Geduld eine Tugend ist, hängt vom Objekt ab...

  • Jedenfalls reicht es mir, egal was MM auf den Markt bringt. Jeder kann aber abwarten, bis er selbst die Erfahrungen macht. Vor 2018 war ich ja auch zufrieden.

    :arghs:

    Ja, wir wissen es ja langsam das Medtronic in Deinen Augen eine "Schrottfirma" ist, mit "Schrottprodukten"!

    Ob das Sinn macht, in jedem Thread bei dem es um die geht, bzw um deren Produkte, darüber herzuziehen, selbst wenn es Produkte sind die in Deutschland noch gar nicht auf dem Markt sind, halte ich für fragwürdig.

    Lieber'n Besserwisser als hinterhältig verlogen=niederträchtig!

    Zitat von George Orwell

    Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

    Zitat von George Bernard Shaw

    Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern daß er selbst niemandem mehr glauben kann.

    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

    Einmal editiert, zuletzt von House ()

  • Hallo, hat hier irgendwie jemand Neuigkeiten in Bezug auf die 780g in Deutschland? :/


    Auf eine Auskunft bei der Medtronic Hotline, sagte man mir gestern, das man hofft das sie im Frühjahr/Sommer 2021 kommt.

    Lieber'n Besserwisser als hinterhältig verlogen=niederträchtig!

    Zitat von George Orwell

    Falls Freiheit überhaupt etwas bedeutet, dann bedeutet sie das Recht darauf, den Leuten das zu sagen, was sie nicht hören wollen.

    Zitat von George Bernard Shaw

    Die Strafe des Lügners ist nicht, dass ihm niemand mehr glaubt, sondern daß er selbst niemandem mehr glauben kann.

    Bayer Crop Science (Ex-Monsanto) sät und spritzt den Tod

  • Ich habe heute wegen meiner „noch“ intakten 640G gesprochen und da die gleich etwas wegen Folgepumpe sagten, wollte ich wissen, wann die 780G auf den deutschen Markt erscheinen wird, da sagte mir die Dame von der technischen Hotline, dass es für den Release noch kein Datum geben würde.

    Menschen lügen aus vielerlei Gründen, aber niemals ohne Grund.

  • Hallo,


    gibt´s hier eigentlich irgendwie was Neues? Hat jemand mehr Kenntnisse als ich? :/

    Danke!

    Meine Diab-Baraterin meinte, dass es sicherlich Ende des Jahres wird. Man könne aber die 770G nehmen und dann das Update aufspielen... Oder eben noch warten... Mehr weiß ich auch nicht :)

  • Lt Medtronic ist jetzt ein Release Ende des Jahres angedacht. 🧐

    Menschen lügen aus vielerlei Gründen, aber niemals ohne Grund.

  • :gutenmorgen:

    ...könne aber die 770G nehmen und dann das Update aufspielen...

    Die Frage ist, wird die 770G das Update denn tatsächlich bekommen... :/ u selbst dann ist es keine 780G u arbeitet weiter mit dem Guardian 3 u dessen nötigen Kalibrierungen. =O


    Der Guardian 4 hat die CE-Kennzeichnung bekommen, ist als kompatibler Sensor für die 780G angedacht u benötigt keine Kalibrierungen mehr. :laub Dann warte ich lieber weiter auf die 780G u hoffe, das meine 640G so lang noch durchhält...


    und ich dachte, die gibt es schon, weil meine Diabetologin diese Woche so davon geschwärmt hat :rolleyes:

    Vielleicht meinte sie die 770G, denn die ist bereits auf dem deutschen Markt u soll schon recht gut sein, aber eben mit Guardian 3 u einem Zielwert von 120 bzw. einstellbar auf 150...


    Allgemein gesprochen, die Hoffnung stirbt zuletzt... :) Leider ist Geduld nicht eine meiner Tugenden... :D

    Ob Geduld eine Tugend ist, hängt vom Objekt ab...

  • Dann warte ich lieber weiter auf die 780G u hoffe, das meine 640G so lang noch durchhält...

    damit bist du sicher nicht alleine. Lt. Medtronic stimmt es wohl mit dem Herbst 21, zumindest haben sie mitr das telefonisch mitgeteilt. Aber die deutsche Bürokratie könnte auch das verzögern............

    nest

  • Guten Tag an alle...


    jetzt habe ich mic wochenlang damit beschäftigt, welche Pumpe ich als nächste nehme. Hatte mich - wegen des Handheld - für die Insight entschieden. Auch, weil ich sie verdeckt unter der Kleidung tragen kann... Und jetzt raten mir der Dia-Doc und meine sehr kompetente Dia-Beraterin davon ab... Sie meinen, dass die Insight nicht überleben wird... Vor allem, weil der Service immer mieser wird... Hmmmm..

    Nun stehe ich wieder da und denke über die 780G nach...

    Kann mir jemand sagen, ob ich die Medtronic 770G/780G auch mit einer Smartwatch / Applewatch verbinden kann? Also nur, um die BZ Werte zwischendurch abzulesen?


    Euch allen eine gute Zeit und bleibt schön gesund.. :)

  • Was ist mit den Dana Pumpen + G6? Jeder Anwender, den ich kenne, sagt, die Pumpen von Meditronic sind scheiße und das Medtronic CGM ist ein Albtraum.


    Medtronic hat aber die besten Vertreter und deswegen werden sie trotzdem so viel verschrieben und verkauft...

  • Und jetzt raten mir der Dia-Doc und meine sehr kompetente Dia-Beraterin davon ab... Sie meinen, dass die Insight nicht überleben wird... Vor allem, weil der Service immer mieser wird...

    Also das ist viel zu pauschal. Man muss sich da im Einzelnen genau anschauen, was das Problem ist. Fakt ist, das DBLG1+Insight erfreut sich aktuell hoher Nachfrage, leider hat Roche es noch nicht wirklich geschafft, sich vom Handel (Mediq, Diashop etc.) tatkräftig unterstützen zu lassen, obwohl der Wille von allen Seiten (inkl. Roche natürlich) da ist. Und in der Tat würde ich mir auch Dana-RS+G6 (CampAPS, DIY) genau anschauen ... Versprechungen auf die Zukunft wären mir zu ungewiss. #WeAreNotWaiting ;)

    Seit 5/14: DANA Insulinpumpe (inkl. Android-App); seit 3/17: AndroidAPS/Closed Loop; seit 28.7.18 AAPS 2.0 mit SMB ; seit 5.12.18 G6 nativ in XDrip+ bzw. AAPS; seit 26.9.2020: 100% UAM per Lyumjev (KEIN direkter Bolus, KEINE KH-Angaben mehr, Loop im Vollautomatik-Modus!)
    DANA-Facebook-Seite

  • Mit dem Service von vitalAire bin ich sehr zufrieden. Bisher hat alles was der Service erledigen konnte geklappt und ich bin mehrfach angerufen worden und habe andere Katheter usw. geschickt bekommen. Auch 2 Außendienstmitarbeiterinnen haben sich schon bei mir gerührt.


    Wenn die Insight keinen Service mehr hätte und die Verbrauchsartikel nicht mehr geliefert würden, gibt es eben eine neue andere Pumpe. Die neuen Pumpen sind vielleicht sogar besser???


    Bei Medtronic wirst du aus den blutigen Messungen nicht herauskommen, 7 bis 18 mal am Tag wird berichtet, viel Spaß.

  • Die bei Roche kommen mit der Insight und dem Diabeloop wirklich mit der Auslieferung nicht ganz nach. Das sagte auch meine Außendienstlerin. Dass die Pumpe vom Markt geht glaube ich eher nicht. Aber im Gegenteil zu einer Medtronic Pumpe ist die sehr rudimentär. Meine Diabetesberaterin nennt sie ihre „Hass“-Pumpe, nun weiß ich warum.


    Ich würde mir die Ypsopump auch mal ansehen. Die soll wohl auch mal via Smartphone steuerbar sein. Allerdings ist die auch nicht jedermanns Sache.


    Überleg dir auch, ob du auf Dauer noch ein weiteres nerviges Gerät (Handheld) mit dir mitführen möchtest.

    Menschen lügen aus vielerlei Gründen, aber niemals ohne Grund.